Rechtsanwalt in Frankenthal (Pfalz)

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Die rheinland-pfälzische Stadt Frankenthal (Pfalz) liegt in der nordöstlichen Pfalz. Umliegende größere Städte sind Ludwigshafen und Worms. Mehr als 47.000 Einwohner beleben die Stadt, die sich aus der Kernstadt sowie den Stadtteilen Eppstein, Flomersheim, Mörsch und Studernheim zusammensetzt. In Frankenthal (Pfalz) findet das sogenannte Strohhutfest statt, das im Sommer regelmäßig mehr als 300.000 Besucher in die Stadt zieht und es somit zum größten Straßenfest in der ganzen Pfalz macht.

Doch nicht nur wenn es ums Feiern geht, hat Frankenthal (Pfalz) einiges zu bieten. Vor Ort ist auch die ordentliche Gerichtsbarkeit vertreten und stellt so sicher, dass die Einwohner auch in ernsten Lebenslagen nicht auf sich allein gestellt sind. In Frankenthal (Pfalz) gibt es ein eigenes Amtsgericht. Dieses ist eines von insgesamt 15 Amtsgerichten, die im Bezirk des Pfälzischen Oberlandesgerichts Zweibrücken zu finden sind. Zu seinem Zuständigkeitsbereich gehören des Weiteren u.a. auch die Gemeinden Lambsheim, Bobenheim-Roxheim, Beindersheim und Heßheim. Zu den allgemeinen Zuständigkeiten des Amtsgerichts Frankenthal (Pfalz) gehören Straf-, Zivil- und Familiensachen. Auch Grundbuchsachen werden vor dem Frankenthaler Amtsgericht verhandelt. Für dieses arbeiten zurzeit 47 Bedienstete. Dazu gehören neben 7 Richterinnen und Richter u.a. auch 4 Gerichtsvollzieher, 7 Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger sowie 16 Justizbeschäftigte.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Frankenthal (Pfalz)
Linn, Linn. Hilden und Englert Rechtsanwalts- und Wirtschaftsprüferkanzlei
Rathausplatz 10
67227 Frankenthal (Pfalz)
Deutschland

Telefon: 06233 20830
Telefax: 06233 21916

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Frankenthal (Pfalz)
Brauer & Kollegen Rechtsanwaltskanzlei
Bahnhofstraße 22
67227 Frankenthal (Pfalz)
Deutschland

Telefon: 06233 87000
Telefax: 06233 870020

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Frankenthal (Pfalz)
Brauer & Kollegen Rechtsanwaltskanzlei
Bahnhofstraße 22
67227 Frankenthal (Pfalz)
Deutschland

Telefon: 06233 87000
Telefax: 06233 870020

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Frankenthal (Pfalz)
Brauer & Kollegen Rechtsanwaltskanzlei
Bahnhofstraße 22
67227 Frankenthal (Pfalz)
Deutschland

Telefon: 06233 87000
Telefax: 06233 870020

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Frankenthal (Pfalz)
Brauer & Kollegen Rechtsanwaltskanzlei
Bahnhofstraße 22
67227 Frankenthal (Pfalz)
Deutschland

Telefon: 06233 87000
Telefax: 06233 870020

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über Frankenthal (Pfalz)

Ortsschild Frankenthal (Pfalz) (© kamasigns - Fotolia.com)
Ortsschild Frankenthal (Pfalz)
(© kamasigns - Fotolia.com)

Das Amtsgericht Frankenthal (Pfalz) untersteht dem Landgericht Frankenthal (Pfalz), dessen nächsthöhere Instanz das Pfälzische Oberlandesgericht ist.

Wer sich einen Rechtsanwalt aus Frankenthal (Pfalz) suchen möchte, sollte darauf achten, dass dessen Rechtsgebiet auf das er sich spezialisiert hat, auf das individuelle rechtliche Problem abzielt. Wer sich also etwa gegen eine Kündigung durch den Arbeitgeber zur Wehr setzen möchte, sollte sich an einen Anwalt in Frankenthal (Pfalz für Arbeitsrecht wenden, während ein Anwalt für Familienrecht der richtige Ansprechpartner ist, wenn Fragen bezüglich des Sorgerechts oder des Unterhalts geklärt werden sollen.


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Anteilige Weihnachtsgratifikation nach Kündigung (10.10.2015, 17:01)
    Stellen wir uns mal folgendes vor:Arbeitnehmer XYZ fängt zum 01.04.2015 bei Firma ZYX eine unbefristete Stelle an. Die Probezeit beläuft sich auf 6 Monate. Arbeitnehmer XYZ wird fristgerecht zum 03.10.2015 gekündigt.Firma XYZ zahlt seit Jahren eine Weihnachtsgratifikation an seine Angestellten aus. Im Vetrag steht folgendes:"Der Mitarbeiter erhält eine Jahresleistung nach ...
  • Bild Registereintragung für einen gemeinnützigen Verein (30.01.2016, 11:59)
    Kann bei gemeinnützigen Vereinen auf die notarielle Beglaubigung verzichtet werden? Gibt es für solche Zwecke Formulare?
  • Bild Sichtschutzproblem Mauer auf Grundstücksgrenze (03.03.2016, 17:19)
    Hallo,Folgendes Szenario: auf der Grundstücksgrenze befindet sich eine Mauer. Diese dient zum einen wohl dazu um das Grundstück des Nachbarn auf Höhe zu halten und zum anderen ist sie Teil eines Anbaus des Nachbarhauses. Dort wo der Anbau ist, ist besagte Mauer/Wand ca 3 m hoch und bietet eine ...
  • Bild Änderung des Aufgabenfeldes plus Erhöhung der Arbeitszeit von Lehrkräften (28.05.2016, 10:53)
    Hallo zusammen und schon einmal vielen Dank für das Lesen der folgenden Situation. Wir stellen uns Folgendes vor:Herr Mustermann, arbeitet an einer gewöhnlichen Haupt- und Realschule in Musterhausen in Rheinland-Pfalz als Lehrer. Herr Mustermann, ist auch passend zu seinem Arbeitsplatz als Haupt- und Realschullehrer ausgebildet. Das Land Rheinland-Pfalz ist zu ...
  • Bild Jugenstrafe, sozialversichert? (27.10.2009, 12:43)
    von 1975-1978 Jugenstrafe verbüst. Wurden für diese Zeit Sozialversicherungs/ Rentenbeiträge bezahlt? Die Rentenversicherung hat über diese Zeit keinen Eintrag Danke
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildeBay Auktion mittendrin abbrechen – darf der Anbieter das einfach?
    Täglich wechseln unzählige gebrauchte und neue Sachen von Lebensmitteln über Babyzubehör bis zu Autos und Motorrädern über die Auktionsplattform eBay den Eigentümer. Bei der Versteigerung handelt es sich aber nicht um eine Auktion im klassischen Sinn, bei welcher sich der Kaufinteressierte besser zwei mal überlegen sollte, ob er ...
  • BildBundestagswahl: wofür sind Erststimme und Zweitstimme?
    Die Bundestagswahlen basieren insbesondere auf dem im Deutschland geltenden Demokratieprinzip im Sinne der Artikel 20 Absatz 1, Absatz 2 Satz 1 und Artikel 28 Absatz 1 Satz 1  des Grundgesetzes (GG). Es soll sichergestellt werden, dass das deutsche Volk das Land (durch Vertreter) leiten soll. Dafür stehen 598 ...
  • BildAbmahung der Kanzlei Fareds für die Malibu Media LLC
    Der Film „Sapphically Sexy“ ist Thema aktueller Abmahnungen der Kanzlei Fareds aus Hamburg im Auftrag der Malibu Media LLC. Die Rechtsanwaltskanzlei Fareds behaupten, der Film sei in einer Internet-Tauschbörse Dritten weltweit zum kostenlosen Download angeboten worden. Sie müssen nicht immer eine Unterlassungserklärung abgeben. Prüfen Sie ...
  • BildAuftakt zum Mercedes-Abgasskandal
    Das kann für Mercedes böse enden: Bundesverkehrsminister Dobrindt hat Untersuchungen zu einem Abgasskandal angekündigt und wird prüfen lassen, ob Mercedes mit unzulässiger Software den Schadstoffausstoß manipuliert hat, um mit den betroffenen Dieselmotoren geforderte Grenzwerte einhalten zu können. Kunden können unter Umständen ihren Mercedes zurückgeben. Für Rechtsanwalt Dr. ...
  • BildBGH: Beschränkung der Haftung des ausgeschiedenen Gesellschafters
    Mit Urteil vom 19.05.2015 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass ein ausgeschiedener Gesellschafter nicht für erst nach seinem Ausscheiden fällig gewordene Stammeinlagen seiner Mitgesellschafter haftet (Az.: II ZR 291/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Im vorliegenden Fall war der Beklagte mit einem Geschäftsanteil von 2.500,00 EUR an einer ...
  • BildBGH: Unzulässige Bearbeitungsgebühren bei Gewerbedarlehen – Unternehmer können Geld zurückfordern
    Banken dürfen auch bei der Vergabe von Gewerbedarlehen keine vorformulierten Klauseln zur Erhebung von Bearbeitungsgebühren verwenden. Derartige Klauseln sind unwirksam, entschied der BGH mit Urteilen vom 4. Juli 2017 (Az.:  XI ZR 562/15 und XI ZR 233/16). „Nach den aktuellen Urteilen des Bundesgerichtshofs können etliche Unternehmer zu Unrecht ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.