Rechtsanwalt für Vertragsrecht in Falkensee

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Susanne Zutz mit Anwaltskanzlei in Falkensee hilft als Anwalt Mandanten kompetent bei ihren juristischen Fällen im Rechtsbereich Vertragsrecht
Zutz & Hedwig Rechtsanwältinnen
Bahnhofstraße 85
14612 Falkensee
Deutschland

Telefon: 03322 202565
Telefax: 03322 202561

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dr. Uwe Hajda unterhält seine Anwaltskanzlei in Falkensee hilft als Rechtsbeistand Mandanten engagiert bei aktuellen Rechtsthemen mit dem Schwerpunkt Vertragsrecht
Hajda | Kaden | Partner Kanzlei für die Wirtschaft
Krummer Luchweg 97
14612 Falkensee
Deutschland

Telefon: 03322 217477
Telefax: 03322 217476

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Ludger Felix Ramme bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Vertragsrecht jederzeit gern in der Umgebung von Falkensee
Ramme
Gertrud-Kolmar-Weg 10
14612 Falkensee
Deutschland

Telefon: 03322 238746
Telefax: 03322 238747

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Vertragsrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Ulrike Erman jederzeit im Ort Falkensee
Schmitz & Erman
Innstr. 1
14612 Falkensee
Deutschland

Telefon: 03322 213879
Telefax: 03322 213432

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Sabine V. Berndt in Falkensee hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert juristischen Fragen im Rechtsbereich Vertragsrecht
Dr. S. V. Berndt
Straße der Einheit 108
14612 Falkensee
Deutschland

Telefon: 03322 423373
Telefax: 03322 423374

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ulrike Nowatzke aus Falkensee unterstützt Mandanten fachmännisch juristischen Themen im Schwerpunkt Vertragsrecht
Nowatzke
Potsdamer Str. 28
14612 Falkensee
Deutschland

Telefon: 03322 425110
Telefax: 03322 425112

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Vertragsrecht
  • Bild Seminarreihe zu Patenten und Schutzrechten - Angebot der Freien Universität Berlin für Mitarbeiter d (03.11.2008, 16:00)
    Die Freie Universität Berlin veranstaltet in Kooperation mit der Technischen Universität Berlin und dem Deutschen Patent- und Markenamt die Seminarreihe "Wissenschaftliche Ergebnisse patent verwertet". Im Mittelpunkt stehen technische Schutzrechte, Patent- und Gebrauchsmuster, Patentdatenbanken im Internet, Domain-, Marken- und Urheberrecht sowie Vertragsrecht. Darüber hinaus werden die wirtschaftliche Relevanz gewerblicher Schutzrechte und ...
  • Bild Zypries fordert vollständige Gleichstellung homosexueller Partnerschaften (24.09.2008, 15:06)
    Heute hat das Bundeskabinett die Antworten auf eine Große Anfrage der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zum Stand der rechtlichen Gleichbehandlung homosexueller Partnerschaften beschlossen. Daraus wird deutlich: Mit dem Inkrafttreten des Lebenspartnerschaftsgesetzes im Jahr 2001 begann ein Prozess der Gleichstellung von Eheleuten und gleichgeschlechtlichen Paaren, die in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft leben. ...
  • Bild Realitäten und Grenzen des Zivilrechts (04.09.2011, 18:10)
    Vom 7. bis zum 10. September 2011 tagt die Gesellschaft Junger Zivilrechtswissenschaftler e. V. an der Universität Augsburg. / Die Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind zur Teilnahme an der Eröffnung und an den Vorträgen herzlich eingeladen.Augsburg/PK/KPP - Zwischen dem 7. und dem 10. September 2011 treffen sich die Mitglieder ...

Forenbeiträge zum Vertragsrecht
  • Bild Vertragsrecht (13.06.2008, 12:50)
    Der untensehende Sachverhalt, ist das ein Werkvertrag oder Dienstvertrag??? Mal angenommen, ich lasse von einem Programmierer XY eine Internetseite incl. Community erstellen. F Für die Antragsannahme musste eine Anzahlung an den Progrmmierer XY geleistet werden. Dieser Programmier XY produziert aber immer wieder Fehler und behebt ein Teil dieser Fehler dann auch, und produziert ...
  • Bild Dienstleistungsvertrag Freiberufler (16.05.2012, 07:06)
    Guten Morgen , Mal angenommen eine Freiberufler IT (ohne besondere Kenntnisse Vertragsrecht usw.) käme in die Versuchung seinen ersten Vertrag abzuschliessen. Bei den Vertragsverhandlungen kämen dabei sicher Themen wir "zwischenfirma" auf. In dem Fall würde sich diese Person wohl an die zwischenfirma wenden und mit dieser weiterverhandeln. Der angenommene Freiberufler ...
  • Bild Schlichtungsverfahren, Vertragsrecht - Ausbildung (13.06.2012, 05:42)
    Hallo, Die folgende Situationen & fragen interessieren mich brennend und bitte um schnelle Hilfe. Folgendes zum Sachverhalt : A = Azubi. B = Betrieb. Seit A vor 2 Jahren dementsprechend jetzt,Anfang drittes Lehrjahr, bei B in die Lehre ging gab es nur Probleme, A erfüllt seine Aufgaben in vollen Umfang sodass B stehts zufrieden war. ...
  • Bild kostenpflichtige Beratung (22.02.2007, 15:39)
    Sehr geehrte Fachforenteilnehmer, ... immer wieder ist zu hören, daß auch Kaufberatung bei vielen Fachgeschäften kostenpflichtig werden kann. Dies ist natürlich ausgesprochen unerfreundlich und Gott sei Dank bisher nur eine Ente geblieben. Trotzdem ist dies nicht ganz unmöglich. Das dürfte jedoch abhängig sein vom Zeitaufwand und der Branche. Gibt es denn ...
  • Bild Schadensersatzhaftung der Gesellschaft (07.01.2010, 16:15)
    Ich habe folgendes Problem meiner Hausarbeit bei dem ich etwas hänge obwohl es wahrscheinlich gar nicht so schwer ist. Der Geschäftsführer einer GmBH & Co.KG, die noch nicht im Handelsregister eingetragen ist, aber schon unter Zustimmung aller Beteiligten ihre Geschäftstätigkeit aufgenommen hat, zerstört bei der Auslieferung eines verkauften Produkts grob fahrlässig ...

Urteile zum Vertragsrecht
  • Bild BVERFG, 1 BvR 1109/97 (27.10.1998)
    Leitsätze zum Urteil des Ersten Senats vom 27. Oktober 1998 - 1 BvR 1109/97 - - 1 BvR 1108/97 - - 1 BvR 2314/96 - - 1 BvR 2306/96 - - 1 BvR 1110/97 - 1. Eine Kompetenz des Bundesgesetzgebers kraft Sachzusammenhangs setzt voraus, daß eine ihm zugewiesene Materie verständigerweise nicht geregelt werden kann, ohne daß zugleich eine nicht ausdrücklich zugewie...
  • Bild BGH, III ZR 194/96 (23.04.1998)
    ZPO § 1041 Abs. 1 Nr. 1 a.F.; EGBGB Art. 7 Abs. 1 Satz 1, Art. 12; EuÜbk. ü. d. internat. Handelsgerichtsbarkeit Art. VI Abs. 2 Zur Frage der Wirksamkeit eines Schiedsvertrages zwischen einem deutschen und einem jugoslawischen/kroatischen Unternehmen, dem nach seinem Heimatrecht die Fähigkeit zum Abschluß von Außenhandelsverträgen fehlte. BGH, Urt. v. 23. ...
  • Bild OVG-GREIFSWALD, 3 K 19/06 (30.06.2010)
    1. Zur Erstellung eines Bebauungsplans in einem faktischen Vogelschutzgebiet. 2. Zu den Anforderungen an eine FFH-Vorpüfung, insbesondere der Berücksichtigung von Kompensationsmaßnahmen....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Vertragsrecht
  • BildAbweichende Vertragsänderungen - Vereinbar mit dem Grundsatz von Treu und Glauben?
    Verträge werden tagtäglich geschlossen. Sie regeln das menschliche Zusammenleben in vielerlei Hinsicht und Dank der geltenden Privatautonomie sind den verschiedenen Vertragstypen kaum Grenzen gesetzt. Wenn Person A der Person B einen Antrag stellt, erwartet A entweder die Ablehnung oder die Annahme des Vertrages. Dies kann konkludent oder ausdrücklich ...
  • BildVideokameras im Fitnessstudio ist das rechtlich erlaubt?
    Vorratsdatenspeicherung, Anti-Terror-Datei, Lauschangriffe oder NSA-Abhörskandal. Diese Schlagworte sind in Deutschland jedermann ein Begriff. Sie sollen der Sicherheit des Staates und seiner Bürger dienen. Zur Gewährleistung einer höheren Sicherheit sollen mancherorts auch Videokameras dienen. Sie wirken abschreckend oder helfen im Nachhinein, eine begangene Straftat aufzuklären. Das dachte sich auch ...
  • BildOLG München: Verjährung des Befreiungsanspruchs eines Treuhänders
    Das Oberlandesgericht (OLG) München nahm mit Beschluss vom 25.09.2014 Stellung zur Verjährung des Befreiungsanspruchs eines Treuhänders und dessen Ausgleichsanspruch gegen die Treugeber (AZ.: 7 U 1805/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Das OLG führte aus, die Verjährung eines Befreiungsanspruchs beginne mit dem Schluss des Jahres, ...
  • Das Ende eines Vertrages: Der Widerruf
    Ob bei Darlehen, Haustürgeschäften oder Fernabsatzverträgen, ein Widerrufsrecht steht dem Kunden gesetzlich zu. Selbst der Laie weiß mittlerweile um die pikanten Pflichten der Unternehmen über den Widerruf zu belehren. In diesem Dickicht der Unsicherheit soll 2014 mehr Klarheit herrschen. Was ist das Besondere am Widerrufsrecht? ...
  • BildBestellung im Online Shop
    Der Kauf im Internet wird für viele Menschen immer attraktiver. Wertvolle Zeit die bei dem Einkaufsbummel in der Stadt gespart werden kann, kann man für andere Dinge verwenden. Doch wann hat man als Käufer einen wirksamen Vertrag? Und was ist wenn einem die Kaufsache nicht gefällt oder sie ...
  • BildBGH: Schadenersatz bei vorzeitig abgebrochener eBay-Auktion
    Mit Urteil vom 10.12.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass auch bei Abbruch einer noch länger als zwölf Stunden dauernden Auktion ein Schadenersatzanspruch besteht (AZ.: VIII ZR 90/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Vorliegend klagt der Höchstbietende einer eBay-Auktion auf Schadenersatz. Es handelte sich bei dem angebotenen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.