Rechtsanwalt für Werkvertragsrecht in Essen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Hanjo Stobbe bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Werkvertragsrecht kompetent im Umland von Essen
***** (4.9)   9 Bewertungen
Rechtsanwaltskanzlei Stobbe
Heisinger Str. 334
45259 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 4669448
Telefax: 0201 4669450

Zum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Rolf Peter Vorster mit Niederlassung in Essen berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern juristischen Fragen im Schwerpunkt Werkvertragsrecht

Müller-Breslau-Str. 42 A
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 253720
Telefax: 0201 260905

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ole-Jochen Melchior aus Essen vertritt Mandanten kompetent bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Werkvertragsrecht
c/o Luther RA-GmbH
Gildehofstr. 1
45127 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 92200
Telefax: 0201 9220110

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Thorsten Leininger mit RA-Kanzlei in Essen berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent aktuellen Rechtsfragen im Rechtsbereich Werkvertragsrecht
c/o ks RAe, StB+Notar
Friedrichstr. 47
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 8215580
Telefax: 0201 82155899

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Werkvertragsrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Matthias Hauer mit Rechtsanwaltskanzlei in Essen
c/o Esch & Kramer RAe
Rellinghauser Str. 111
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 2450228
Telefax: 0201 235068

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Werkvertragsrecht
  • Bild Mehr als zwei Versuche (11.12.2013, 10:19)
    Hamm/Berlin (DAV). Anders als beim Kauf sind im Rahmen von Werkverträgen bei Mängeln mehr als zwei Nachbesserungsversuche möglich. Darüber informiert die Deutsche Anwaltauskunft und verweist auf ein Urteil des Oberlandesgerichts Hamm vom 28. Februar 2013 (AZ: 21 U 86/12). Eine Baufirma hatte an einem Einfamilienhaus im Laufe des Jahres 2008 ...
  • Bild Gewährleistungsansprüche bei Ohne-Rechnung-Abreden am Bau (30.05.2008, 11:50)
    Der für das Werkvertragsrecht zuständige VII. Zivilsenat des BGH hatte in zwei Fällen zu entscheiden, welche Folgen sich bei mangelhafter Werkleistung für Ansprüche des Auftraggebers ergeben, wenn der Auftragnehmer seine Leistungen aufgrund eines Werkvertrags mit einer sog. Ohne-Rechnung-Abrede erbracht hat.*Es ging in einem Fall um angeblich mangelhaft ausgeführte Terassenarbeiten und ...
  • Bild Unwirksame AGB (09.07.2013, 14:16)
    Vorsicht bei AGB-Erstellung geboten! Unwirksame AGB- Klauseln! BGH Urteil vom 04.Juli 2013 Az.: VII ZR 249/12 Vorinstanzen: LG Köln - Urteil vom 8. Februar 2012 - 26 O 70/11 OLG Köln - Urteil vom 10. August 2012 - 6 U 54/12 Der u.a. für das Werkvertragsrecht zuständige VII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, ...

Forenbeiträge zum Werkvertragsrecht
  • Bild Fahrzeug "kaputt repariert" (18.03.2010, 12:58)
    Hallo, ich überlege gerade was man für Ansprüche hat, wenn eine Werkstatt ein Auto kaputt repariert. Sprich man bringt es mit einem Defekt in die Werkstatt. Dieser wird von ihr repariert, allerdings ensteht dadurch ein anderer Defekt, weil z.B. der neu eingebaute Part nicht ganz sauber/verunreinigt war, und so Schäden bei ...
  • Bild Dokumentationen, wem gehören sie? (25.05.2014, 22:32)
    hallo und Gruss Ein Vereinsmitglied (VM) hat sich in 10-jähriger Arbeit um die EDV-Hardware der Geschäftsstelle gekümmert. Dafür wurde der Monatsbeitrag erlassen. Den DV-organisatorischen Teil hat VM aus bestimmten Gründen ehrenamtlich mitversorgt. Anlässlich des Personalwechsels in der Geschäftsstelle möchte VM die DV-Org-Leistungen in Zukunft abrechnen. Es könnte dabei zu ...
  • Bild Schadensersatz nach 823 (08.02.2010, 20:43)
    hi... ich schreibe grad meine erste zivilrecht ha... es geht darum, dass jemand ein essen zubereitet, was nachher schlecht wurde. es kann nicht mehr gesagt werden, ob dass durch die ungewaschenen hände des kochs kam, oder weil das essen - für den koch dann unerkennbar - schon verdorben war. die gute frau ...
  • Bild Rechnung oder Nachbesserung (24.10.2013, 17:29)
    Hallo. Mich interessiert wer bei folgendem Handel zahlungspflichtig ist.Angenommen Person A repariert privat defekte Maschinen, reinigt sie, tausch Verschleißteile aus und verkauft sie anschließend als gebraucht.Person B hatte interesse an einer Maschine bekundet und Person C hat den Kontakt hergestellt. Sprich hat nur vermittelt und zwischen den beiden kommuniziert. !Person ...
  • Bild Gewährleistungsanspruch ohne Rechnung (08.05.2011, 19:05)
    mal angenommen es wurde vor 4-5 Jahren an einem Einfamilienhaus die Auffahrt gepflastert. Der neue Besitzer erkennt aber das diese Arbeiten nicht ordentlich ausgeführt wurden (starke Spurrillen) hat jetzt aber von dieser Leistung keine Rechnung. Können gegenüber dieser Firma noch irgendwelche Ansprüche geltend gemacht werden? Der Vorbesitzer hat diese Rechnung ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Werkvertragsrecht
  • BildKeine Ansprüche von Besteller oder Unternehmer bei Schwarzgeldabrede
    Wird zwischen Besteller und Werkunternehmer vereinbart, dass die zu erbringende Werkleistung teilweise oder ganz „schwarz“ ohne Rechnung erbracht werden soll, kann weder der Besteller Mängelgewährleistungsansprüche oder (Teil-)Rückzahlung der geleisteten Vergütung noch der Werkunternehmer die Zahlung des vereinbarten Werklohnes geltend machen.   Mit Urteil vom 10.04.2014 – VII ZR ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.