Rechtsanwalt für Verbraucherinsolvenz in Essen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Verbraucherinsolvenz vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Nadja Boss immer gern in Essen

Kupferdreher Markt 5
45257 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 8548000
Telefax: 0201 8548010

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Marc Piegsa mit Kanzleisitz in Essen vertritt Mandanten jederzeit gern bei ihren juristischen Fällen im Rechtsbereich Verbraucherinsolvenz

Schwarze Horn 6
45127 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 220360
Telefax: 0201 2203610

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Verbraucherinsolvenz
  • Bild Rechtswidrige Schuldner- und Insolvenzberatung (04.02.2008, 11:36)
    Zur Frage, wann eine Finanzberatung erlaubnispflichtig nach dem Rechtsberatungsgesetz ist Kurzfassung Tätigkeiten zur Vorbereitung eines Verbraucherinsolvenzverfahrens sind erlaubnispflichtige Rechtsbesorgung. Sie dürfen daher nur von Rechtsanwälten oder zugelassenen (öffentlichen und privaten) Personen und Stellen ausgeführt werden. Andere private Schuldner- oder Insolvenzberater sind hierzu nicht befugt und können für solche Leistungen daher grundsätzlich auch ...
  • Bild Haftungsprivilegierung des nicht mit dem Kind in einem Haushalt lebenden Elternteils (16.11.2010, 12:19)
    Zur Haftungsprivilegierung des nicht mit dem Kind in einem Haushalt lebenden Elternteils nach § 116 Abs. 6 Satz 1 SGB X Die Vorschrift des § 116 SGB X bestimmt, dass ein Anspruch des Geschädigten auf Ersatz eines Schadens von ihm auf den Sozialleistungsträger übergeht, soweit dieser aufgrund des ...
  • Bild DAV begrüßt Diskussionsentwurf zur Reform der Verbraucherinsolvenz (23.03.2007, 08:57)
    - Eine Verbraucherentschuldung zum Nulltarif kann es jedoch nicht geben - Berlin (DAV). Anlässlich des 4. Deutschen Insolvenzrechtstages in Berlin begrüßt die Arbeitsgemeinschaft Insolvenzrecht und Sanierung des Deutschen Anwaltvereins (DAV) ausdrücklich den jetzt vom Bundesministerium der Justiz vorgelegten Diskussionsentwurf zur Reform der Verbraucherinsolvenz. Es soll dabei einen Kurswechsel weg von dem ...

Forenbeiträge zum Verbraucherinsolvenz
  • Bild Betrug in der Verbraucherinsolvenz? (18.08.2013, 10:26)
    Guten Tag, angenommen jemand meldet Verbraucherinsolvenz an und befindet sich mittlerweile in der Wohlverhaltensphase. Im Zuge eines Unterhaltsverfahren wird bekannt, dass dieser jemand mit einen Verwandten ersten Grades, ebenfalls als Gläubiger in der IK aufgenommen, 6 Monate vor der Inso einen Arbeitsvertrag über 400 € abgeschlossen hat. Auf den Kontoauszügen von jemand ist ...
  • Bild Regelinsolvenz --> Verbraucherinsolvenz (10.04.2005, 12:03)
    Guten Tag, Mal angenommen Firma A, mit mehreren Gesellschaftern und mit Rechtsform GbR, geht mit sehr viel Schulden und weit mehr als 20 Schuldnern in die Regelinsolvenz. Da noch einige offene Verfahren wg. strittiger Zahlungen gegen Fa. A laufen , kann der Inso-verwalter nur eine vorläufiges Gläubigerverzeichnis gem. § 152 InsO ...
  • Bild durch`s arbeiten zum Sozialfall werden (14.10.2011, 14:18)
    guten Tag wertes Forum ,mein Interesse bezieht sich hauptsächlich auf die Arbeitgeberpflichten und deren Zumutbarkeit.fiktiver Fall :jemand kommt aus der Arbeitslosigkeit und nimmt eine Stelle als Kraftfahrer auf .das erste Gehalt ( geringe Höhe - 1250,00 € netto z.B. ) fließt nach 6 Wochen .der Kraftfahrer deckt den Verpflegungsmehraufwand / ...
  • Bild Verbraucherinsolvenz - Auflösung LV (08.09.2008, 10:41)
    Hallo, ich habe in letzter Zeit viel über das Thema Insolvenz gelesen und bin begeistert, dass es diese Möglichkeit heutzutage gibt. Schade - ich kenne Menschen denen diese Möglichkeit ein neues Leben eröffnet hätte.. Obgleich ich mich wundere wie gut es jmd in Insolvenz gehen kann (Urlaubsgeld, bei gutem Einkommen bleibt ...
  • Bild Nebenleistungen der PKV in der Verbraucherinsolvenz (02.08.2015, 09:46)
    Hallo zusammen,angenommen der Schuldner S ist privat Krankenvollversichert. Über sein Vermögen wurde das Regelinsolvenzverfahren eröffnet. (WVP noch nicht erreicht.) Nun erhält S Zahlungen seiner PKV;a) Einmalzahlung Beitragsrückerstattung. Diese Zahlung i.H.v. 300€ erhällt der S, weil er im vergangenem Jahr keine Leistungen der PKV in Anspruch genommen hat. Es soll damit ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.