Rechtsanwalt in Essen Stadtkern

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© ArTo / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Essen Stadtkern (© ArTo / Fotolia.com)

Essen Stadtkern bildet, wie der Name schon vermuten lässt, die Mitte der Stadt Essen. Auch wenn es sich hierbei um einen sehr zentral gelegenen Ort handelt, ist Essen Stadtkern der flächenmäßig kleinste Teil der Stadt. Im Stadtkern von Essen befinden sich viele alte Bauwerke, die es sich zu besichtigen lohnt. Eines davon ist das Essener Münster, welches bereits im Jahre 845 errichtet wurde. Noch heute ist von der alten Zeit vieles zu sehen. Von der alten Essener Stadtmauer, die den heutigen Stadtkern zwischen dem 13. Und dem 19. Jahrhundert umschloss, ist heute leider nichts mehr erhalten. Essen Stadtkern ist untrennbar mit der Industrialisierung im 19. Jahrhundert verbunden. So haben sich nicht nur viele Unternehmen etwa aus der Stahlindustrie angesiedelt, es wurden auch viele Arbeitskräfte aus dem In- und Ausland nach Essen gelockt. Essen gibt sich selbst gern den Namen Einkaufsstadt. Der Stadtkern ist aber erst nach dem zweiten Weltkrieg zu einer Shoppingmeile geworden. Bis dahin war Essens Innenstadt von Wohnvierteln geprägt. In Essen befinden sich zahlreiche Hotels und die ursprünglich führenden Industriezweige Bergbau und Stahlindustrie wurden seit den 1960er Jahren vom Einzelhandel abgelöst. Essen ist daher ein Anziehungspunkt für Touristen aus aller Welt.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwältin in Essen Stadtkern
Anwaltskanzlei Nowack
Huyssenallee 15
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 3615641
Telefax: 0201 3615643

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über Essen Stadtkern

Wer in der Stadt an der Ruhr auf der Suche nach einem Rechtsbeistand ist, der findet mit Sicherheit einen Rechtsanwalt in Essen Stadtkern. Dort haben sich in idyllischer und lebhafter Umgebung Anwälte verschiedener Fachrichtungen niedergelassen. Der Anwalt in Essen Stadtkern steht seinen Mandanten bei jeglichen rechtlichen Problemen zur Seite. Außergerichtliche Einigungen sind mit den fachlich versierten Juristen vor Ort ebenso möglich wie die Mandatsübernahme bei einem Gerichtsprozess.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Windräder müssen Rücksicht auf Wetterradar nehmen (29.10.2015, 15:03)
    München (jur). Auch im Umfeld eines Wetterradars müssen Windräder nicht tabu sein. Statt eines Verbots kommt auch eine Baugenehmigung mit Nebenauflagen in Betracht, wie der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (VGH) in München in einem am Mittwoch, 28. Oktober 2015, bekanntgegebenen Urteil entschied (Az.: 22 B 14.1263). So könne das Windrad bei schwierigen ...
  • Bild Kein Schadensersatz für Unfallgeschädigten beim "So-Nicht-Unfall" (22.04.2015, 16:02)
    Einem Geschädigten ist trotz nachgewiesenen Unfallgeschehens kein Schadensersatz zuzusprechen, wenn er nicht auch beweisen kann, dass der von ihm konkret ersetzt verlangte Schaden insgesamt oder zumindest als abgrenzbarer Teil bei dem Unfall entstanden ist (sog. "So-Nicht-Unfall" in Bezug auf die Schadenshöhe). Das hat der 9. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Hamm am ...
  • Bild Sozialversicherungspflicht für "selbständigen" Musikschullehrer (08.07.2016, 15:29)
    Essen (jur). „Selbstständige“, auf Honorarbasis bezahlte Lehrer an Musikschulen sind bei einer regelmäßigen umfassenden Tätigkeit gar nicht selbstständig. Sind zudem Arbeitsort, Zeit und auch die Lehrpläne vorgegeben, spricht dies für eine sozialversicherungspflichtige Beschäftigung, entschied das Landessozialgericht (LSG) Nordrhein-Westfalen in Essen in einem am Donnerstag, 7. Juli 2016, bekanntgegebenen Urteil vom ...

Forenbeiträge
  • Bild Waffeln auf dem Gehweg verschenken (01.12.2012, 13:05)
    Ein schönes Wochenende zusammen, mich beschäftigt seit längerem eine Rechtsfrage, und leider reicht mein begrenztes Schulwissen nicht aus, sie zu beantworten. Ich komme aus einer Studentenstadt, da kommt es gelegentlich vor, dass Studenten auf dem Gehweg stehen und Essen verschenken (ohne Spenden oder Gegenleistung), z.B. frische Waffeln oder selbstgemachten Kuchen. Sozusagen ...
  • Bild Kann AG verlangen das kosten für einen Sozialraum von den AN getragen werden ? (04.03.2007, 08:20)
    Schönen guten morgen, folgender Sachverhalt .... Eine neue FA,an einem neuem Objekt(1.1.07) mit ca. 30 Mitarbeiter ..... Es stehen momentan keinerlei Sozialräume zur verfügung.... kann der AG die kosten die ihm entstehen würden für einen Sozialraum auf die AN anteilig zu 50% übertragen ? Ab wieviel MA muß ein ...
  • Bild Hilfe!! Forderung KSP Dr.Seegers über Billpay GmbH (10.05.2016, 22:18)
    Hallo,Person A hat am 12.03.16 bei einem Online-EssensLieferdienst für 10€ Essen bestellt.Am 29.04.16 hat Person A Post von der KSP Kanzlei Dr.Seegers bekommen mit folgendem Inhalt:"wir zeigen an, dass uns die ****GmbH mit der Wahrnehmung ihrer Interessen beauftragt hat.Unsere Mandantin hat uns mitgeteilt, dass Sie noch einen fälligen Betrag in ...
  • Bild Mängel bei Linienflügen (01.01.2009, 17:36)
    Über Preisminderungen bei Pauschalreisen habe ich hier im Forum einiges gefunden, allerdings frage ich mich, wie es bei Mängeln bei einem Linienflug aussieht. Prinzipiell müsste man hier ja bei einer mangelhaft erbrachten Leistung eine Preisminderung fordern können. Als Beispiel dazu folgender theoretischer Fall: Der Direktflug von A nach B mit einer deutschen ...
  • Bild WG Mietvertrag kündigen, wegen falschen Versprechungen?? (23.01.2016, 20:34)
    HiFrau X hat sich meherere Wohnungen angesehen und hat bei der Besichtungen direkt nach dem WG-Verhalten gefragt (Zweck-Wg/Normale WG).Der Vermieter hat Ihr zugesichert, dass es hierbei um keine Zweck-WG handelt.Ein Paar Tage später hat Sie sich die WG noch einmal angesehen mit ihrem Onkel. In seinem Anwesenheit, hat Sie wieder ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildBWF-Stiftung: Erste Verhaftungen im Anlegerskandal
    Vier Verdächtige sind im Anlegerskandal um die BWF-Stiftung festgenommen worden. Sie sollen die Drahtzieher des mutmaßlichen Anlagebetrugs gewesen sein. Die Ermittler gehen von rund 6.000 Anlegern aus, die in das vermeintliche Gold der BWF-Stiftung investiert haben und nun vor dem Totalverlust ihres Geldes stehen.   Im Februar ...
  • BildDürfen Kellner das Trinkgeld behalten?
    Wird man als Gast in einem Restaurant oder einer Kneipe gut bedient, so möchte man dem Kellner ein kleines Dankeschön für den guten Service überreichen. Gerade vor dem Hintergrund, dass Angestellte in der Gastronomie nicht gerade viel verdienen, denkt man, damit der Servicekraft etwas Gutes zu tun. Diese ...
  • BildKündigung des Fitnessvertrages bei einem Umzug
    Viele Personen schließen gerade im Winter einen Vertrag mit einem Fitness- oder Sportstudio ab, um sich körperlich fit zu halten. Oft sind in solchen Verträgen Klauseln zu finden, die einen Umzug als Kündigungsgrund ausschließen. Doch sind diese Klauseln wirksam? Wie ist es ...
  • BildKrank im Urlaub: was tun als Arbeitnehmer mit den Urlaubstagen?
    Es ist für den Arbeitnehmer wohl die schönste Zeit im Jahr: der Urlaub. Einige nutzen die freie Zeit zwar, um liegengebliebene Arbeit daheim zu erledigen. Andere suchen hingegen ihre Entspannung lieber in fremden Städten, am Strand oder in den Bergen, um ihre Seele baumeln zu lassen. Dazu ist ...
  • BildOnlinebestellungen – Wer trägt das Risiko beim Versand ?
    Nicht selten kommt es vor, dass man Online etwas bestellt oder ersteigert, der Inhalt des langersehnten Paketes dann aber beschädigt ist. Schnell fragt man sich „Muss ich jetzt trotzdem bezahlen?“ oder „Bekomme ich jetzt eine neue Ware?“ . Wer das Risiko beim Versand von Waren trägt und welche ...
  • BildVersorgungsausgleich: Rentenausgleich nach der Scheidung
    Was verbirgt sich hinter dem Versorgungsausgleich für geschiedene Ehegatten? Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Beim Versorgungsausgleich geht es darum, dass Eheleute während der Ehe häufig unterschiedlich hohe Rentenansprüche erwerben. Im Falle einer Scheidung soll der Ehegatte mit dem weniger hohen Rentenanspruch erwerben. So ...

Urteile aus Essen
  • BildLG-ESSEN, 6 O 331/15 (03.12.2015)
    Fußnoten in der Widerrufsbelehrung, die dem Verbraucher eine eigene Subsumtionsleistung auferlegen, machen die Widerrufsbelehrung unwirksam.
  • BildARBG-ESSEN, 3 Ca 1011/15 (02.10.2015)
    ohne
  • BildARBG-ESSEN, 3 Ca 1005/15 (02.10.2015)
    ohne
  • BildSG-GIESSEN, S 18 SO 131/15 ER (02.09.2015)
    Die Finanzierung einer Schulbegleitung als einkommens- und vermögensunabhängig zu bewilligende Hilfe für eine angemessene Schulbildung zugunsten eines Schülers mit Behinderungen kann auch für die Zeit der Nachmittagsbetreuung in einer offenen Ganztagsschule beansprucht werden.
  • BildAG-ESSEN, 163 IN 14/15 (01.09.2015)
    Die drohende Schließung einer Apotheke gemäß § 5 ApoG führt im Rahmen der gerichtlichen Ermessensentscheidung nicht zu einer Anordnung der Eigenverwaltung, wenn schwerwiegende Umstände bekannt geworden sind, die eine zukünftige Benachteiligung der Gläubiger erwarten lassen.
  • BildSTGH-DES-LANDES-HESSEN, P.St. 2482 (12.08.2015)
    Erhält ein Verurteilter keine Gelegenheit, mündlich oder schriftlich zum Widerruf der Strafaussetzung zur Bewährung Stellung zu nehmen, verletzt dies dessen Recht auf Gewährung rechtlichen Gehörs.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.