Rechtsanwalt in Essen Stadtkern

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© ArTo / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Essen Stadtkern (© ArTo / Fotolia.com)

Essen Stadtkern bildet, wie der Name schon vermuten lässt, die Mitte der Stadt Essen. Auch wenn es sich hierbei um einen sehr zentral gelegenen Ort handelt, ist Essen Stadtkern der flächenmäßig kleinste Teil der Stadt. Im Stadtkern von Essen befinden sich viele alte Bauwerke, die es sich zu besichtigen lohnt. Eines davon ist das Essener Münster, welches bereits im Jahre 845 errichtet wurde. Noch heute ist von der alten Zeit vieles zu sehen. Von der alten Essener Stadtmauer, die den heutigen Stadtkern zwischen dem 13. Und dem 19. Jahrhundert umschloss, ist heute leider nichts mehr erhalten. Essen Stadtkern ist untrennbar mit der Industrialisierung im 19. Jahrhundert verbunden. So haben sich nicht nur viele Unternehmen etwa aus der Stahlindustrie angesiedelt, es wurden auch viele Arbeitskräfte aus dem In- und Ausland nach Essen gelockt. Essen gibt sich selbst gern den Namen Einkaufsstadt. Der Stadtkern ist aber erst nach dem zweiten Weltkrieg zu einer Shoppingmeile geworden. Bis dahin war Essens Innenstadt von Wohnvierteln geprägt. In Essen befinden sich zahlreiche Hotels und die ursprünglich führenden Industriezweige Bergbau und Stahlindustrie wurden seit den 1960er Jahren vom Einzelhandel abgelöst. Essen ist daher ein Anziehungspunkt für Touristen aus aller Welt.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwältin in Essen Stadtkern
Anwaltskanzlei Nowack
Huyssenallee 15
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 3615641
Telefax: 0201 3615643

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über Essen Stadtkern

Wer in der Stadt an der Ruhr auf der Suche nach einem Rechtsbeistand ist, der findet mit Sicherheit einen Rechtsanwalt in Essen Stadtkern. Dort haben sich in idyllischer und lebhafter Umgebung Anwälte verschiedener Fachrichtungen niedergelassen. Der Anwalt in Essen Stadtkern steht seinen Mandanten bei jeglichen rechtlichen Problemen zur Seite. Außergerichtliche Einigungen sind mit den fachlich versierten Juristen vor Ort ebenso möglich wie die Mandatsübernahme bei einem Gerichtsprozess.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Kranke Blutgefäße im Blick (04.02.2014, 10:10)
    Alma Zernecke-Madsen erforscht Krankheiten der Blutgefäße, vor allem die Mechanismen der Gefäßverkalkung. Anfang Januar hat die 37-Jährige den Lehrstuhl für Klinische Biochemie und Pathobiochemie an der Universität Würzburg übernommen.Die Arteriosklerose – landläufig auch Arterienverkalkung genannt – führt zu den häufigsten Todesursachen in den westlichen Industrienationen. Bei der Krankheit lagern sich ...
  • Bild Smartes Energiemanagement für die Chemieindustrie (30.01.2014, 17:10)
    Gemeinsam mit den Partnern Compello GmbH und Somentec Software GmbH haben Fraunhofer-Forscher ein TÜV-zertifiziertes System für das Netznutzungsmanagement an den mitteldeutschen Standorten der Firma Dow in Schkopau und Böhlen etabliert. Die Software wird vom 11. bis 13. Februar auf der E-world in Essen präsentiert (Halle 3, Stand 3-525).Kunststoffe für Stretchfolien, ...
  • Bild Naturwissenschaftler der Universität Leipzig laden zur Weihnachtsvorlesung ein (09.12.2013, 14:10)
    Spektakuläre, farbenfrohe Experimente mit Knall- und Lichteffekten sind bei den Naturwissenschaftlern der Universität Leipzig in der Vorweihnachtszeit längst zur Tradition geworden: Kurz vor den Feiertagen laden Physiker und Chemiker der Alma mater wieder alle Interessierten zu ihren beliebten Weihnachtsvorlesungen ein. Den Anfang macht Chemiker Prof. Dr. Harald Krautscheid am Mittwoch, ...

Forenbeiträge
  • Bild Mahnverfahren - Aufrechnen der Kosten (14.07.2007, 11:40)
    Wenn dem Kläger in einem Mahnverfahren vom Gericht ein Vergleich angeboten wird - beklagte Partei zahlt so-und-so-viel Geld an den Kläger und die Kosten (einschließlich die des Verfahrens) werden gegeneinander aufgerechnet - wird dem Kläger dann vom Gericht auch das von ihm bereits im Voraus eingezahlte Geld für das Mahnverfahren ...
  • Bild Ordnungswidrigkeit oder nicht? (31.12.2010, 14:28)
    Hallo, ich bin mir bei einer Fallkonstellation, von der ich kürzlich gehört habe, nicht ganz sicher. Es geht, wie meistens, um das Telefonieren am Steuer (§23 Abs. 1a StVO) Ich angeführten Fall wurde das Telefon nicht benutzt, sondern nur in die Hand genommen um das Headset anzustecken. Meines Erachtens liegt in so ...
  • Bild Diebstahl von Essen bei Nichtannahme (03.05.2007, 00:58)
    Angenommerner Fall: Ein Konsument bestellt in einem gut bürgerlichen Lokal ein Essen A. Essen A hat nach allgemeiner Vorstellung zu eine gewisse Menge und Konsitenz. Der Konsument erhält das Essen, welches aber an Menge und Konsistenz gravierend von der allgemeinen Vorstellung abweicht und hat dafür 4 Zeugen. Der Konsument berührt das Essen nicht ...
  • Bild Vertragsrecht Essensanbieter (11.03.2013, 16:39)
    Caterer A. wird der neues Essensanbieter in der Kindertagesstätte von B., der dies unter großem Grummeln hinnehmen muss. Caterer A. meint eine monatliche Pauschale von XX Euro zu verlangen, egal ob das Kind am Essen teil nimmt oder nicht und meint natürlich deswegen so günstig ein Essen anbieten zu können. Eine ...
  • Bild Abmahung wegen Kleintierhaltung (04.02.2009, 23:30)
    Hallo Liebe Forum-User, Mal angenommen ein Mieter hat vor einigen Tagen eine Abmahnung wegen der Haltung von Ratten im Keller erhalten. Wegen angeblicher Geruchsbelästigung, wobei dieser darauf gleich seinen Kellernachbar fragte und dies nicht bestätigen konnte. Der Nachbar wäre auch als Zeuge bereit auszusagen sollte es zu einer Klage kommen. Jedenfalls soll ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildWie bestimmt sich der Tagessatz bei Geldstrafen?
    Die Geldstrafe ist in Deutschland – ebenso wie die Freiheitsstrafe – eine strafrechtliche Sanktion, die nur durch ein Urteil oder durch einen Strafbefehl angeordnet werden darf. Doch wann gibt es Geldstrafe und wie bestimmt sich der Tagessatz?   Die Rechtslage Die Geldstrafe ...
  • BildMuss Wohnungseigentümer an Eigentümerversammlung teilnehmen?
    Auch abwesenden Wohnungseigentümern dürfen sich unter Umständen auf die Beschlussunfähigkeit der Eigentümerversammlung berufen. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des AG Neumarkt. Eine Wohnungseigentümergemeinschaft bestand aus 125 Wohnungseigentümern. Laut Teilungserklärung war diese nur dann beschlussfähig, wenn mehr als die Hälfte der Eigentümer vertreten ist. ...
  • BildWer haftet bei Wohnungsschäden durch Hund, Katze & andere Haustiere in einer Mietwohnung?
    Mieter müssen unter Umständen für Schäden aufkommen, die ihre Haustiere in der Mietwohnung angerichtet haben. Wann der Vermieter Schadensersatz verlangen darf, erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Mieter mit Haustieren müssen aufpassen, ehe sie in eine Mietwohnung ziehen. Zunächst einmal muss geklärt werden, inwieweit Tierhaltung erlaubt ...
  • BildWie viele Wohnungsschlüssel für die Haustür bekommt ein Mieter?
    Viele Mieter wünschen sich nicht nur für sich selbst einen Wohnungs- und Hausschlüssel, sondern auch noch für andere Personen, beispielsweise ihren woanders lebenden Partner, den Briefträger, ihre Putzfrau oder einen Verwandten. Nicht jeder Vermieter möchte diesem Wunsch entsprechen, denn jeder Schlüssel, welcher im Umlauf ist, erhöht das Sicherheitsrisiko. ...
  • BildWenn am Arbeitsplatz etwas zu Bruch geht - Die Arbeitnehmerhaftung
      Wann ein Arbeitnehmer in seinem Betrieb für Schäden gegenüber dem Arbeitgeber, Kollegen oder Kunden selbst haftet. Nicht nur dem Azubi sondern auch erfahrenen Angestellten können in Ausführung betrieblicher Verrichtungen Fehler unterlaufen. So kann schon mal Benzin statt Diesel in das Firmenfahrzeug getankt werden oder ...
  • BildWer bei betrunkenem Fahrer mitfährt, riskiert Mithaftung
    Wer zu einem erkennbar angetrunkenen Fahrer als Beifahrer ins Auto steigt, muss sich bei einem durch Verkehrsunfall erlittenenen Schaden regelmäßig ein erhebliches Mitverschulden (hier: 40%) anrechnen lassen. Dies hat das OLG Celle in einem Urteil vom 05.10.2011 – 14 U 93/11 entschieden. Der klagende Sozialversicherungsträger machte aus übergegangenem ...

Urteile aus Essen
  • BildLG-ESSEN, 6 O 331/15 (03.12.2015)
    Fußnoten in der Widerrufsbelehrung, die dem Verbraucher eine eigene Subsumtionsleistung auferlegen, machen die Widerrufsbelehrung unwirksam.
  • BildARBG-ESSEN, 3 Ca 1011/15 (02.10.2015)
    ohne
  • BildARBG-ESSEN, 3 Ca 1005/15 (02.10.2015)
    ohne
  • BildSG-GIESSEN, S 18 SO 131/15 ER (02.09.2015)
    Die Finanzierung einer Schulbegleitung als einkommens- und vermögensunabhängig zu bewilligende Hilfe für eine angemessene Schulbildung zugunsten eines Schülers mit Behinderungen kann auch für die Zeit der Nachmittagsbetreuung in einer offenen Ganztagsschule beansprucht werden.
  • BildAG-ESSEN, 163 IN 14/15 (01.09.2015)
    Die drohende Schließung einer Apotheke gemäß § 5 ApoG führt im Rahmen der gerichtlichen Ermessensentscheidung nicht zu einer Anordnung der Eigenverwaltung, wenn schwerwiegende Umstände bekannt geworden sind, die eine zukünftige Benachteiligung der Gläubiger erwarten lassen.
  • BildSTGH-DES-LANDES-HESSEN, P.St. 2482 (12.08.2015)
    Erhält ein Verurteilter keine Gelegenheit, mündlich oder schriftlich zum Widerruf der Strafaussetzung zur Bewährung Stellung zu nehmen, verletzt dies dessen Recht auf Gewährung rechtlichen Gehörs.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.