Rechtsanwalt in Essen: Sozialrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Essen: Sie lesen das Verzeichnis für Sozialrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Deutschland ist ein Sozialstaat, das heißt durch staatliches Handeln soll stets soziale Sicherheit und soziale Gerechtigkeit gesichert werden. Zum Sozialstaatsprinzip gehört u.a., dass das Existenzminimum eines jeden Bürgers gesichert wird. Dies erfolgt unter anderem durch die Grundsicherung, Sozialhilfe, Krankengeld oder auch Hartz IV. In Deutschland erhalten selbstverständlich auch behinderte oder pflegebedürftige Menschen staatliche Leistungen, durch die ein menschenwürdiges Leben sichergestellt werden soll. Aufgeteilt ist in Deutschland das Sozialrecht in das umfangreiche Sozialversicherungsrecht sowie das besondere Recht auf Soziale Entschädigung. Alle Gesetze, die mit dem Sozialrecht in Zusammenhang stehen, sind im SGB (Sozialgesetzbuch) kodifiziert. Im Sozialgesetzbuch normiert sind dabei nicht nur Regelungen rund um die Unfallversicherung, Pflegeversicherung, die gesetzliche Krankenversicherung und die Rentenversicherung, sondern auch gesetzliche Regelungen in Bezug auf Sozialhilfe, Grundsicherung für Arbeitssuchende, Elterngeld, Jugendhilfe, Arbeitsförderung, Wohngeld oder auch die Förderung Schwerbehinderter.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei Rechtsangelegenheiten zum Sozialrecht hilft Ihnen Anwaltskanzlei Zurmühlen & Partner, Rechtsanwaltskanzlei persönlich in der Gegend um Essen
Zurmühlen & Partner, Rechtsanwaltskanzlei
Huyssenallee 99-103
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 7471880

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Nazli Blal-Aydin unterhält seine Anwaltskanzlei in Essen hilft als Anwalt Mandanten fachkundig juristischen Themen mit dem Schwerpunkt Sozialrecht
***** (5)   1 Bewertung
Kanzlei Blal-Aydin
Salzmarkt 4
45127 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 50758996
Telefax: 0201 50758997

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Schwerpunkt Sozialrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Irmgard Diephaus immer gern in der Gegend um Essen

Rellinghauser Straße 100
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 87809801
Telefax: 0201 87809802

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Rainer Jürges bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich Sozialrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Essen
Jürges, Knop, Stiller überörtliche Anwaltssozietät
Moltkeplatz 34
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 747890
Telefax: 0201 7478929

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. Gudrun Doering-Striening (Fachanwältin für Sozialrecht) mit RA-Kanzlei in Essen unterstützt Mandanten engagiert bei Rechtsfragen im Rechtsbereich Sozialrecht
Dr. Doering-Striening & Schwerdtfeger Rechtsanwälte
Rüttenscheider Straße 94-98
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 8621212
Telefax: 0201 8621219

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Frank Schleicher (Fachanwalt für Sozialrecht) mit RA-Kanzlei in Essen vertritt Mandanten aktiv bei Rechtsproblemen im Bereich Sozialrecht
Schleicher & Zielinski Rechtsanwälte Partnerschaft
Gildehofstraße 2
45127 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 17171370
Telefax: 0201 17171377

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Sozialrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dirk Zurmühlen jederzeit im Ort Essen

Huyssenallee 99 - 103
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 7471880
Telefax: 0201 74718829

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Margret Wagner (Fachanwältin für Sozialrecht) unterstützt Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Sozialrecht engagiert im Umkreis von Essen

Krayer Str. 197
45307 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 545250
Telefax: 0201 5452510

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Sozialrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Rüdiger Gardeya gern vor Ort in Essen

Altenessener Str. 402
45329 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 837180
Telefax: 0201 8371820

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Sozialrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Uwe Klerks kompetent in Essen

Frankenstr. 251
45134 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 472670
Telefax: 0201 4309412

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Mario Dirkmann (Fachanwalt für Sozialrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsgebiet Sozialrecht engagiert im Umkreis von Essen

Renteilichtung 1
45134 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 87895770
Telefax: 0201 878957720

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Sozialrecht bietet in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Susanne Wieser (Fachanwältin für Sozialrecht) mit Anwaltskanzlei in Essen

Am Handelshof 1
45127 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 871030
Telefax: 0201 8710333

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Sozialrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Michael Schumm kompetent im Ort Essen

Velberter Str. 111
45239 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 5456586
Telefax: 0201 3798390

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Sozialrecht in Essen

Ein Anwalt verhilft Ihnen zu Ihrem Recht

Rechtsanwalt in Essen: Sozialrecht (© unbekannt - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Essen: Sozialrecht
(© unbekannt - Fotolia.com)

Obgleich es ein Sozialstaatsprinzip ist, für soziale Gleichheit und Gerechtigkeit zu sorgen, kommt es dennoch nicht selten zu Konflikten, bei denen rechtlicher Rat bei einem Rechtsanwalt eingeholt werden sollte. Schneller als manchem lieb ist, kommt es zu Rechtsstreitigkeiten mit dem Jobcenter oder dem Sozialamt. Egal ob man ein sozialrechtliches Problem hat, weil das Jobcenter oder das Sozialamt Leistungen gekürzt hat, oder ein Wohngeldantrag abgelehnt wurde, in jedem Fall ist es angebracht, sich von einem Rechtsanwalt beraten zu lassen. In Essen haben sich etliche Anwälte zum Sozialrecht mit einer Anwaltskanzlei niedergelassen. Ein Anwalt zum Sozialrecht aus Essen wird seinen Mandanten nicht nur ausführlich über die rechtliche Situation informieren, wenn Leistungen nicht gewährt oder gekürzt wurden. Der Anwalt für Sozialrecht in Essen ist auch der perfekte Ansprechpartner, wenn Fragen aus dem Bereich Rentenversicherung bzw. Rente geklärt werden sollen. Er kennt sich auch bestens mit dem Pflegeversicherungsrecht aus. Es ist selbstverständlich ebenso möglich, dass Ihnen Sozialleistungen zustehen, diese aber komplett nicht bewilligt wurden. Auch in diesem Fall wird Sie ein Anwalt zum Sozialrecht über die Rechtslage aufklären und Ihnen dabei behilflich sein, zu Ihrem Recht zu kommen. Sollte es zu einem Verfahren vor dem Sozialgericht kommen, wird ein Anwalt zum Sozialrecht in Essen Sie außerdem kompetent vor Gericht vertreten.

Wenn Ihre Frage oder Problem besonders komplex ist, sollten Sie einen Fachanwalt zum Sozialrecht kontaktieren

Erwähnt sollte werden, dass, kommt es zu einem Konflikt im Sozialrecht, oft auch andere Rechtsbereiche tangiert werden. Hierzu zählen zum Beispiel Steuerrecht, Arbeitsrecht, Erbrecht und natürlich auch das Familienrecht. Vor allem, wenn sich ein Problem im Sozialrecht diffiziler gestaltet, kann es angebracht sein, sich direkt an einen Fachanwalt oder eine Fachanwältin für Sozialrecht zu wenden bzw. eine Rechtsanwaltskanzlei für Sozialrecht zu konsultieren. Fachanwalt für Sozialrecht darf sich nennen, wer einen speziellen Fachanwaltslehrgang absolviert hat, in dem zusätzliches fundiertes Fachwissen in diesem Rechtsbereich erworben wurde, und zudem besondere praktische Erfahrungen vorweisen kann. Auf diese Weise kann ein Fachanwalt für Sozialrecht in Essen sowohl in der Praxis als auch in der Theorie ein außerordentliches Fachwissen vorweisen. Gerade wenn sich ein sozialrechtlicher Konflikt komplex gestaltet, können Mandanten von dem Fachwissen, das ein Fachanwalt im Sozialrecht vorzuweisen hat, profitieren.


News zum Sozialrecht
  • Bild Hartz IV: Kaufpreisraten für Eigentumswohnungen müssen übernommen werden (03.05.2006, 17:42)
    Berlin (DAV). Empfänger von Arbeitslosengeld II haben unter Umständen Anspruch darauf, dass die Tilgungsraten für selbst genutzte Eigentumswohnungen übernommen werden. Dies hat das Sozialgericht Detmold am 16. Februar 2006 (Az.: S 8 AS 37/05) entschieden, wie die Arbeitsgemeinschaft Sozialrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV) mitteilt. Die Kaufpreisraten seien „Kosten der ...
  • Bild Hartz-IV-Empfänger muss Pflichtteil aus Testament in Anspruch nehmen (10.11.2016, 10:36)
    Mainz/Berlin (DAV). Liegt bei einem Todesfall ein Testament vor, muss ein Hartz IV-Empfänger seinen Pflichtteilsanspruch geltend machen. Dies auch dann, wenn in einem sogenannten Berliner Testament die Erbfolge geregelt ist. Dies gilt allerdings nur, wenn ausreichend Barvermögen vorhanden ist. Darüber informiert die Arbeitsgemeinschaft Sozialrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) und verweist ...
  • Bild Rentenabschläge für Frührenten überprüfen! (18.07.2006, 10:34)
    Berlin (DAV). Rentenabschläge bei Erwerbsminderungsrenten, die vor dem sechzigsten Lebensjahr in Anspruch genommen werden, sind rechtswidrig. Dies teilt die Arbeitsgemeinschaft Sozialrecht im Deutschen Anwaltverein (DAV) unter Hinweis auf ein Urteil des Bundessozialgerichts (BSG) vom 16. Mai 2006 (B 4 RA 23/5 R) mit. Nach bisher allgemein vertretener Rechtsauslegung wurde ...

Forenbeiträge zum Sozialrecht
  • Bild ALG 2 / BAB - dringend Wohnung! (22.04.2012, 18:45)
    Nachdem der erste Threat hier in dem Forum genutzt wurde um sich gemeinschaftlich über ein Opfer schwerer Gewalttaten lustig zumachen versuche ich trotzdem aus Zwingendem Anlass ein 2. Versuch.... Also Angenommen es handelt sich um eine Person: 27 Jahre in Ausbildung (2. Lehrjahr) 1. ausbildung komplett Mittellos Ausbildungsvergütung 389€ im Monat (auf dem Konto) welche ...
  • Bild Hartz IV Wieviel darf man ausgeben, wenn man von geerbtem Geld eine zeitlang lebt? (08.08.2014, 09:56)
    Wenn man als Bedarfsgemeinschaft, Leistungen nach dem SGB II erhält und bald eine größere Summe erben wird, von der man ca. 2 Jahre leben kann, kann man den Bescheid auslaufen lassen, bevor man das Erbe erhält?Wenn man das Geld im Folgemonat erhält, wird dann nachgefragt, wieviel man erhält?Gibt es Grenzen ...
  • Bild Unterhalt während eines Insolvenzverfahrens (07.10.2014, 10:27)
    Guten Tag Jura Forumfolgender fiktiver Fall:Es geht darum das 2 Ehepartner seit 7 Monaten Getrennt sind und kein Unterhalt an die Gattin gezahlt wird. Als ausrede dient das Insolvenzverfahren wegen Steuerschulden die der Gatte schon zum 2x angeht und diesmal die Gattin ebenfalls antreten muss. Beide haben den selben Anwalt ...
  • Bild Klagegegner & Widerrufsbehörde nicht identisch (09.10.2009, 16:14)
    Ich habe eine Frage zu folgender Sachlage welche sich im schönen Bundesland BW abspielt: K = Kläger B = Beklagtes Land (BW) W = Zuständige Behörde für den VA und zugleich zuständige Widerspruchsbehörde (Landratsamt) Fall: K erhebt Verpflichtungsklage gegen B, aufgrund eines unterlassen VA seitens der W. K vergisst jedoch ein Widerspruchsverfahren davor einzuleiten. B lässt ...
  • Bild Gesetzliche Krankenversicherung verzögert Anträge (16.04.2015, 12:00)
    Hallo,ich habe Fragen zu folgenden hypothetischem Fall.Eine Person beantragt bei der gestzlichen Krankenversicherung eine Leistung. Die Krankenkasse meldet sich darauf Wochen nicht. Das Mitglied hat daruafhin schriftlich gefragt, wann in der o. g. Sache ein Bescheid ergeht und die KK teilte mit, dass im Laufe einer Woche geantwortet würde - ...

Urteile zum Sozialrecht
  • Bild BSG, B 2 U 21/08 R (12.01.2010)
    1. Der Klage eines Sonderrechtsnachfolgers auf Feststellung, eine weitere Gesundheitsstörung sei Folge einer Berufskrankheit des Versicherten, fehlt das Feststellungsinteresse, wenn aus der begehrten Feststellung keine Ansprüche auf (weitere) Geldleistungen erwachsen können. 2. Der Begriff "Kehlkopfkrebs" im Sinne der Berufskrankheit 4104 oder eine...
  • Bild LAG-BADEN-WUERTTEMBERG, 1 Sa 22/12 (08.10.2012)
    Einem Übergang des Arbeitsverhältnisses von der Bundesagentur für Arbeit auf eine sog. Optionskommune nach § 6c Abs. 1 S. 1 SGB II steht nicht entgegen, dass der in einem Jobcenter tätige Arbeitnehmer am Zulassungsstichtag oder während des 24-monatigen Bezugszeitraums nicht länger als drei Monate an eine andere Dienststelle der Bundesagentur für Arbeit abgeo...
  • Bild ARBG-OBERHAUSEN, 1 Ca 1181/09 (17.02.2010)
    1. Verursacht ein Arbeitskollege eine Explosion dadurch, dass er eine übermäßige Menge Raumspray in einem Toilettenraum des Betriebs versprüht, so haftet er seinem hierbei verletzten Kollegen auf Schmerzensgeld. Zu den Voraussetzungen des Haftungsausschlusses nach § 105 SGB VII (hier verneint)....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Sozialrecht
  • BildHartz IV: Kürzung von Grundsicherung wegen Fahrtkostenerstattung?
    Das Jobcenter darf einem Hartz IV Empfänger normalerweise nicht die Grundsicherung kürzen, wenn ihm vom Arbeitgeber die Fahrtkosten erstattet werden. Dies hat das Sozialgericht Detmold klargestellt. Eine Hartz IV Empfängerin war für ihren Arbeitgeber  - einen Werbeverlag“- als Gebietsbetreuerin tätig gewesen und erhielt einen kargen ...
  • BildSozialamt kommt nicht für Vermietung von Kinderzimmer auf
    Wenn Eltern an ihr volljähriges Kind sein früheres Kinderzimmer vermieten, kommt das Sozialamt dafür nicht ohne Weiteres auf. Der Sohn litt seit seiner Geburt an seiner schweren Behinderung in Form von einem Down Syndrom und wohnte seitdem im Einfamilienhaus seiner Eltern. Seine Eltern hatten ihm ...
  • BildDürfen Schwerbehinderte günstiger 1. Klasse fahren?
    Auch Schwerbehinderte mit einer erheblichen Gehbehinderung haben nicht ohne Weiteres einen Anspruch auf vergünstigte Nutzung der ersten Klasse im Zug. Vorliegend hatte der Betroffene aufgrund einer arteriellen Verschlusserkrankung in Oberschenkel sein rechtes Bein verloren. Aufgrund dessen wurde ihm im Schwerbehindertenausweis schließlich ein Grad der Behinderung ...
  • BildWer kann die deutsche Staatsangehörigkeit beantragen?
    In Deutschland lebende Ausländer können unter bestimmten Umständen die deutsche Staatsbürgerschaft erlangen. Ausländer die sich in Deutschland aufhalten, erhalten nicht automatisch die deutsche Staatsbürgerschaft. Vielmehr setzt dies normalerweise voraus, dass sie die Einbürgerung beantragen.   Anspruch auf Einbürgerung Diese Möglichkeit ...
  • BildErhalten EU-Bürger Hartz IV in Deutschland?
    Das Arbeitslosengeld II (ALG II, umgangssprachlich „Hartz IV“ genannt), ist eine staatliche Fürsorgeleistung, welche der Grundsicherung des Lebensunterhalts dient. Arbeitnehmer zahlen in Deutschland einen Betrag in die Arbeitslosenversicherung ein; verlieren sie ihren Job, so erhalten sie entweder Arbeitslosengeld I (ALG I) – nämlich immer dann, wenn sie mehr ...
  • BildHartz IV: Muss das Jobcenter für einen Ersatzkühlschrank aufkommen?
    Das Jobcenter braucht nur unter besonderen Umständen die Kosten für die Anschaffung von einem neuen Kühlschrank oder Herd in einem bestehenden Haushalt zu übernehmen. Ein Hartz IV Bezieher verfügte über einen Kühlschrank sowie einen Herd, die bereits 13 Jahre alt waren. Aufgrund der damit verbundenen Abnutzung ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.