Rechtsanwalt für Rentenversicherung in Essen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsproblemen im Rentenversicherung vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Dr. Uta Hölting-Pohl jederzeit in der Gegend um Essen

Voßbusch 31
45133 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 410936

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rentenversicherung vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Mario Dirkmann immer gern im Ort Essen

Renteilichtung 1
45134 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 87895770
Telefax: 0201 878957720

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Rentenversicherung
  • Bild 3. Phase der Sozioökonomischen Berichterstattung gestartet (23.10.2013, 13:10)
    Ab Herbst 2013 arbeitet der Forschungsverbund Sozioökonomische Berichterstattung (www.soeb.de) an seinem dritten Bericht über aktuelle gesellschaftliche Entwicklungen in Deutschland. In dem interdisziplinären Verbund aus Sozial- und Wirtschaftswissenschaftlern kooperieren Universitäten mit (außer-universitären) Forschungsinstituten und mit Bereitstellern von Daten (Forschungsdatenzentren der Bundesagentur für Arbeit, der Rentenversicherung und des Sozio-oekonomischen Panels). Der Verbund ...
  • Bild Stufenanstieg beim Rentenalter für Anwälte in Rheinland-Pfalz bleibt (04.06.2013, 15:49)
    Koblenz (jur). Rechtsanwälte in Rheinland-Pfalz können erst nach ihrem 65. Geburtstag verfassungsrechtlich gegen die stufenweise Erhöhung ihres Rentenalters vorgehen. Das geht aus einem am Dienstag, 4. Juni 2013 bekanntgegebenen Beschluss des Verfassungsgerichtshofs Rheinland-Pfalz vom 26. April 2013 hervor (Az.: B 6/12). Er wies damit die Verfassungsbeschwerde eines Anwalts als unzulässig ...
  • Bild Trotz Rheuma im Job bleiben: Das geht immer besser (13.01.2014, 01:10)
    Rheumapatienten bleiben heute trotz ihrer Erkrankung häufiger beruflich aktiv als noch vor 10 bis 15 Jahren. Sowohl die Arbeitsunfähigkeitsdauer als auch die Zahl der Erwerbsminderungsrenten ging bei Menschen mit chronisch-entzündlichen Gelenkerkrankungen seit 1997 stetig zurück. Dieser Trend ist bei Rheumakranken deutlich stärker ausgeprägt als bei der Gesamtheit aller Krankheiten, was ...

Forenbeiträge zum Rentenversicherung
  • Bild Berufsunfähigkeit oder Rente oder oder (24.04.2010, 07:46)
    Hallo an alle, bin neu hier und hoffe einige meiner Fragen beantwortet zu bekommen. Nehmen Wir mal ein AN (40 Jahre in ein und der selben Firma) hat auf dem nach Hauseweg ein Schlaganfall der sich aber noch nicht als solches bemerkbar macht (lediglich kleine Motorikstörungen). Am darauf folgendem Tag lässt ...
  • Bild Wechsel Angestellter in die Selbständigkeit (12.09.2010, 10:50)
    Angenommen Angestellter X arbeitet bei einem Immobilienmakler. Er bekommt ein Festgehalt zzgl. Provisionsbeteiligung. Jetzt bekommt er angeboten nur noch auf Provisionsbasis zu arbeiten. Welche Nachteile ergeben sich für ihn? (Er muss/kann sich privat krankenversichern, er verliert Anspruch auf Abfindung, Elterngeld, Arbeitslosenversicherung...) Gibt es weitere arbeitsrechtliche Nachteile? Ist es rechtlich möglich, dass er sein Gehalt ...
  • Bild Auszahlungsanspruch an Dritte (15.09.2010, 13:48)
    Meine Frage betrifft das Vollstreckungsrecht. Mal Angenommen, Herr A lebt in einer Bedarfsgemeinschaft mit seiner Freundin. Herr A bekommt Übergangsgeld und seine Freundin Leistungen nach SGB II, nun wird sein Übergangsgeld (was von der Rentenversicherung bezahlt wird) bei der SGB II Leistung der Bedarfsgemeinschaft angerechnet und nur noch ein Differenzbetrag ausgezahlt. ...
  • Bild Pfändung der Rente (14.02.2014, 21:03)
    Kann bei der Deutschen Rentenversicherung eine Pfändungsfreibetrag - ähnlich wie beim P-Konto - beantragt werden? Wenn ja wie? Stimmt es dass die Agentur für Arbeit ein Verrechnungsersuchen bei der Deutschen Rentenversicherung stellen kann und 50 % der Rente erhalten darf obwohl die dann zur Verfügung stehende Rente weit unter dem ...
  • Bild lohnfortzahlung bei wege/arbeitsunfall (09.06.2008, 21:53)
    mal angenommen ein angestellter der zur arbeit geht wird auf dem firmengelände von einem angestellten der gleichen firma mit dem firmenauto angefahren und erheblich verletzt schien und wadenbein mußten geschraubt werden. nach 6 wochen lohnfortzahlung wird im das gehalt gekürzt von der bg obwohl er unschuldig ist. kann mir jemand weiter ...

Urteile zum Rentenversicherung
  • Bild BAYERISCHES-LSG, L 19 R 694/09 (23.01.2013)
    1. § 15 Abs 1 SGB IX regelt trägerübergreifend Kostenerstattungsansprüche für selbst beschaffte Teilhabeleistungen (BSG Urteil vom 20.10.2009 - B 5 R 5/07 R).2. § 33 Abs 1 SGB IX eröffnet und beschränkt zugleich die Leistungserbringung auf die erforderlichen Teilhabeleistungen. Grundvoraussetzung dafür, die Erforderlichkeit bejahen zu können, ist die Eignung...
  • Bild SG-FREIBURG, S 12 R 6554/09 (04.11.2010)
    Die Deutsche Rentenversicherung Bund muss die Altersrente eines Verschollenen bis zur Todesfeststellung nach dem Verschollenengesetz weiterzahlen (Anschluss an SG Dortmund, Urt. v. 24.05.2007, Az. S 26 R 278/06)....
  • Bild SG-MARBURG, S 12 KA 431/07 ER (06.11.2007)
    Ein Antrag nach § 86b Abs. 1 S. 1 N r. 2 SGG gegen die Quotierung über den sog. Nachhaltigkeitsfaktor ist unstatthaft.Für eine einstweilige Anordnung nach § 86b Abs. 2 SGG gegen die Bescheide der KV Hessen für die Teilnahme an der Erweiterten Honorarverteilung in den Quartalen III und IV/06 besteht kein Anordnungsgrund, wenn bei einem monatlichem Einkommen a...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Rentenversicherung
  • BildAb wann wird Mütterrente ausgezahlt?
    Für Kinder, welche vor 1992 geboren worden sind, wurde den Müttern in der Vergangenheit ein Jahr Erziehungszeit zur Rente angerechnet. Nicht besonders viel, fanden Betroffene und Politiker, und so wurde zum 01.07.2014 die sogenannte „Mütterrente“ eingeführt. Doch was ist das eigentlich? Und ab wann wird sie ausgezahlt? ...
  • BildBGH: Hoher Pfändungsschutz bei Riester-Rente
    Gerät jemand in eine Privatinsolvenz, ist das bitter genug. Allerdings muss er nicht um seine private Altersvorsorge fürchten. Denn die ist nur unter engen Voraussetzungen pfändbar, wie der BGH mit Urteil vom 16. November 2017 entschied (Az.: IX ZR 21/17). „Gerade die Bezieher geringerer Einkommen werden seit Jahren ...
  • BildHöhe der Witwenrente – Wie viel Rente bekommt eine Witwe?
    Beim Tod Ihres Ehegatten steht Ihnen unter Umständen eine Witwenrente beziehungsweise Witwerrente zu. Wie diese Rente für Hinterbliebene berechnet wird, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Die Witwenrente der gesetzlichen Rentenversicherung soll dazu dienen, um die Existenz des überlebenden Ehegatten zu sichern. Doch ...
  • BildRenteneintrittsalter in Deutschland: welches gesetzliche Rentenalter gilt?
    Wer sein Leben lang gearbeitet hat, möchte irgendwann auch in den verdienten Ruhestand gehen. Am besten so früh wie möglich, und mit so viel Rente wie möglich. Leider hat der Gesetzgeber diesbezüglich andere Vorstellungen: aufgrund des demographischen Wandels (steigende Lebenserwartung der Menschen sowie sinkende Geburtenzahlen) war es unvermeidlich, ...
  • BildWas ist eine Erwerbsminderungsrente und unter welchen Voraussetzungen bekommt man diese?
    Die Rentenversicherung sieht verschiedene Arten von Renten vor. Dazu gehören beispielsweise die Regelaltersrente, die Altersrente für schwerbehinderte Menschen, die Hinterbliebenenrente und die Erwerbsminderungsrente. Je nachdem welche Voraussetzungen erfüllt werden, kann der Antragssteller eine Rente bekommen. Die Erwerbsminderungsrente ersetzt heutzutage die frühere Berufsunfähigkeitsrente. Diese bekommt immer derjenige, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.