Rechtsanwalt für Recht der nichtehelichen Lebensgemeinschaft in Essen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Cornelia Hay unterstützt Mandanten zum Bereich Recht der nichtehelichen Lebensgemeinschaft jederzeit gern in der Nähe von Essen
Echternach Hay Schulze
Kortumstraße 56
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 233149
Telefax: 0201 233199

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Recht der nichtehelichen Lebensgemeinschaft hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Kerstin Titze immer gern in der Gegend um Essen

Zweigertstraße 53
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 720290
Telefax: 0201 7202929

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Recht der nichtehelichen Lebensgemeinschaft offeriert in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Anette Dieckmann mit Büro in Essen
Daube & Kämereit Notar - Rechtsanwälte
Witteringstraße 1
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 438760
Telefax: 0201 4387699

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Vicky Benning-Graf mit Kanzleisitz in Essen hilft als Anwalt Mandanten fachmännisch aktuellen Rechtsfragen im Schwerpunkt Recht der nichtehelichen Lebensgemeinschaft

Bertoldstr. 5
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 776097
Telefax: 0201 775442

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Recht der nichtehelichen Lebensgemeinschaft
  • Bild Weniger Sollstunden für Krankenschwester durch Feiertage am Samstag (22.09.2017, 11:56)
    Erfurt (jur). Nach den Tarifregelungen für kommunale Krankenhäuser ist der Samstag ein Arbeitstag. Krankenschwestern und andere in Schicht arbeitende Arbeitnehmer müssen daher generell weniger arbeiten, wenn Heiligabend, Silvester oder ein Feiertag auf einen Samstag fallen, urteilte am Mittwoch, 20. September 2017, das Bundesarbeitsgericht (BAG) in Erfurt (Az.: 6 AZR 143/16). ...
  • Bild Verlegung des Unternehmenssitzes in anderes EU-Land erleichtert (26.10.2017, 10:04)
    Luxemburg (jur). Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat Unternehmen die Verlegung ihres rechtlichen Sitzes in ein anderes EU-Land erleichtert. Wie der EuGH am Mittwoch, 25. Oktober 2017, in Luxemburg entschied, ist dies auch dann von der Niederlassungsfreiheit gedeckt, wenn die tatsächliche Tätigkeit in dem ursprünglichen Land verbleiben soll (Az.: C-106/16).In einer ...
  • Bild Verursacherprinzip lebt bei nach türkischem Recht geschlossenen Ehen fort (27.04.2012, 10:43)
    Stuttgart (jur). Das im deutschen Scheidungsrecht längst aufgegebene Verursacherprinzip lebt bei nach türkischem Recht geschlossenen Ehen auch in Deutschland fort. Das geht aus einem am Donnerstag, 26. April 2012, veröffentlichten Beschluss des Oberlandesgerichts (OLG) Stuttgart hervor (Az.: 17 UF 352/121). Danach ist in türkischen Ehen derjenige „den das alleinige oder ...

Forenbeiträge zum Recht der nichtehelichen Lebensgemeinschaft
  • Bild Umlagefähige Kosten in der Betriebskosten Abrechnung (18.11.2017, 08:40)
    Angenommen ein Vermieter erhebtVerwaltungsgebühren. Kontoführung Mietkonto, bei 4 Mietparteien, fünfte Wohnung hat Leerstand sollen angenommen61,50 p.a - ihr Anteil ein viertelbezahlt werden....und tauchen als Punkt in der Nebenkosten Abrechnung auf.Gehörten denn diese echt zu den gesetzlich erlaubten Umlage Kosten?
  • Bild Mitgliedschaftsbeitrag nach Tod von Erbin zu bezahlen? (30.10.2015, 19:00)
    Person M ist Mitglied in einem Verein V. In der Satzung des Vereins ist geregt, dass die Mitgliedschaft mit dem Tod endet. Weiterhin heißt es in der Satzung, dass mit der Beendigung der Mitgliedschaft alle Ansprüche an den Verein erlöschen, aber bereits entstandene oder noch entstehende Verbindlichkeiten gegenüber dem Verein ...
  • Bild Alliierte Abhörprivilegien (09.07.2013, 11:59)
    Ich habe eine völkerrechtliche Frage:Laut FAZ sind heute noch Verwaltungsregeln aus der alten Bundesrepublik in Kraft, die den USA ein Recht auf in Deutschland nachrichtendienstlich erhobene Daten zusichern. Als juristischer Laie habe ich folgende Fragen dazu:1. Ist das nicht ein Widerspruch zum 2+4-Vertrag, in dem die Alliierten auf sämtliche Rechte ...
  • Bild Räumungsklage Verhandlung (11.11.2017, 09:06)
    Hallo alle zusammen, dies nur als allgemeine Fragestellung. Zu Ablauf usw. Würde bei dem Termin noch einmal alles durch gesprochen oder ist es eher ein Entscheidungstermin, da im schriftlichen Vorverfahren beide Seiten ihre Standpunkte deutlich beschrieben und untermauert haben? Ist dieser Termin immer zunächst Güteverhandlung, die falls erfolglos erst in ...
  • Bild Nebenkostenabrechung nach Abrechnungszeitraum??? Ausschlussfrist??? (07.01.2008, 17:50)
    Hallo, Mieter M hat Ende 2007 von seinem Vermieter V die Abrechnung für die Betriebskosten des Jahres 2006 erhalten. Außerdem fordert V noch eine Nachzahlung aus dem Jahr 2005. Lt. Mietvertrag erfolgt jedoch die Abrechnung jährlich per JULI. Dieses hätte doch zur Folge, dass der Anspruch gem. § 556 II BGB verjährt ist, da ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.