Rechtsanwalt in Essen: Mietrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Essen: Sie lesen das Verzeichnis für Mietrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Essen (© ArTo / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Essen (© ArTo / Fotolia.com)

Das Mietrecht ist eine komplexe Materie. Das Mietrecht regelt rechtliche Fragen rund um den Mietvertrag und andere Punkte, die das Verhältnis zwischen Mieter und Vermieter betreffen. Nachdem der größte Teil der Deutschen in einem Mietverhältnis lebt, sind Problemstellungen in diesem Rechtsbereich durchaus häufig. Besonders in Bezug auf Schönheitsreparaturen, die Nebenkostenabrechnung, Kleinreparaturen, der Tierhaltung oder auch der Untervermietung kommt es zwischen Vermieter und Mieter häufig zu Konflikten. Überdies wird heute die Wohnung öfter gewechselt als noch vor einem Jahrzehnt. Jeder Wohnungswechsel kann dabei Grund für Auseinandersetzungen zwischen Vermieter und Mieter sein. Und dies nicht nur, wenn der Vermieter die Wohnung wegen Eigenbedarf gekündigt hat. Oftmals ist es die letzte Betriebskostenabrechnung oder auch die Kaution, die zu einer Auseinandersetzung führen.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei juristischen Angelegenheiten im Mietrecht unterstützt Sie Kanzlei Zurmühlen & Partner, Rechtsanwaltskanzlei persönlich vor Ort in Essen
Zurmühlen & Partner, Rechtsanwaltskanzlei
Huyssenallee 99-103
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 7471880

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Mietrecht bietet gern Frau Rechtsanwältin Petra von Böhlen mit Anwaltskanzlei in Essen

Alfredstraße 25
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 50707070
Telefax: 0201 50707071

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Mietrecht bietet in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Rechtsanwältin Ute Nowack mit Anwaltskanzlei in Essen
Anwaltskanzlei Nowack
Huyssenallee 15
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 3615641
Telefax: 0201 3615643

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Mietrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Alexander Bredereck immer gern im Ort Essen
Bredereck Willkomm Rechtsanwälte
Ruhrallee 185
45136 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 45320040
Telefax: 030 40004998

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Peter Karaiskas (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Anwaltsbüro in Essen hilft als Anwalt Mandanten qualifiziert juristischen Fragen im Bereich Mietrecht
Delgmann · Faber · Karaiskas Rechtsanwälte
Friedrich-Ebert-Straße 4-8
45127 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 831130
Telefax: 0201 8311344

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Martin Niklas (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) unterstützt Mandanten zum Gebiet Mietrecht kompetent vor Ort in Essen

Kettwiger Straße 43
45127 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 2016880
Telefax: 0201 20168811

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten rund um den Schwerpunkt Mietrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Frank Wolske gern im Ort Essen
Zuhorn & Partner Notar Rechtsanwälte
Alfredstraße 239-241
45133 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 842940
Telefax: 0201 8429499

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Gebiet Mietrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Oliver Asch mit Kanzlei in Essen
Asch & Ammann
Rechtstraße 10
45355 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 6851840
Telefax: 0201 6851842

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Klaus H. Guyenz aus Essen berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsgebiet Mietrecht

Bredeneyer Straße 36
45133 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 17755000
Telefax: 0201 177550050

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Gebiet Mietrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Dirk Zurmühlen mit Büro in Essen

Huyssenallee 99 - 103
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 7471880
Telefax: 0201 74718829

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Silke Germeroth mit Anwaltsbüro in Essen unterstützt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsfällen im Rechtsgebiet Mietrecht

Richard-Wagner-Straße 62
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 2202838
Telefax: 0201 2202839

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Klaus Eichhorn (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Mietrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Essen
c/o SSR Sieger & Schmitt Rechtsanwälte
Friedrich-Ebert-Straße 55
45127 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 80911800
Telefax: 0201 80911800

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wilhelm Lethen (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Rechtsanwaltsbüro in Essen berät Mandanten jederzeit gern bei ihren juristischen Fällen im Rechtsgebiet Mietrecht

Marktstr. 28
45355 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 868890
Telefax: 0201 8688998

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Mietrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Martin Schütt (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Büro in Essen

Kupferdreher Str. 145
45257 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 488165
Telefax: 0201 487210

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Mathias Schmitt (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Anwaltskanzlei in Essen hilft als Anwalt Mandanten fachmännisch bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Bereich Mietrecht

Raffelberger Str. 13
45145 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 3306350
Telefax: 0201 3306349

Zum Profil
Bei Rechtsfragen im Mietrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt JUDr. LL.M. Norman Michel Spreng gern in der Gegend um Essen

Pelmanstr. 6
45131 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 38447222
Telefax: 0201 38447212

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsbereich Mietrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Marc Engelbertz (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Essen

Pflanzstr. 40
45359 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 3104610
Telefax: 0201 3104611

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Sebastian Raape (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) in Essen berät Mandanten qualifiziert juristischen Fragen im Rechtsgebiet Mietrecht
c/o RAe Ohletz & Kollegen
Rüttenscheider Str. 120
45131 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 775041
Telefax: 0201 779613

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Stephanie Linten (Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Mietrecht ohne große Wartezeiten in Essen

Zweigertstr. 53
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 438770
Telefax: 0201 4387722

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Thomas Gaehme (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich Mietrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Essen

Alfredstr. 45
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 64959560
Telefax: 0201 64959566

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Susanne Schäfer (Fachanwältin für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) mit Kanzleisitz in Essen hilft als Rechtsbeistand Mandanten aktiv aktuellen Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Mietrecht

Huyssenallee 105
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 201630
Telefax: 0201 2016333

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Tasche (Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht) unterstützt Mandanten zum Bereich Mietrecht gern vor Ort in Essen

Rüttenscheider Str. 62
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 720960
Telefax: 0201 779849

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Mietrecht in Essen

Bei allen Schwierigkeiten im Mietrecht ist der perfekte Ansprechpartner ein Anwalt oder eine Anwältin

Rechtsanwalt in Essen: Mietrecht (© scatterly - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Essen: Mietrecht
(© scatterly - Fotolia.com)

Ganz egal, welches Problem zwischen Mieter und Vermieter besteht, stets ist es sinnvoll, sich anwaltlich beraten zu lassen. In Essen sind einige Anwaltskanzleien für Mietrecht zu finden. Ein Rechtsanwalt im Mietrecht verfügt sowohl über ein fundiertes theoretisches Fachwissen als auch über praktische Expertise im Gewerbewohnraumrecht und Mietwohnraumrecht. Gleich ob es um eine grundsätzliche Beratung geht oder ob der Rechtsanwalt die rechtliche Vertretung übernehmen soll, immer wird er bemüht sein, das Recht seines Mandanten durchzusetzen. Der Rechtsanwalt im Mietrecht in Essen ist ebenfalls der richtige Ansprechpartner, wenn es darum geht, einen Mietvertrag vor Einzug zu überprüfen. Der Rechtsanwalt für Mietrecht in Essen kann ebenfalls prüfen, ob eine Eigenbedarfskündigung oder eine Mieterhöhung zulässig ist.

Bei Auseinandersetzungen mit Mietern ist ein Anwalt oder eine Anwältin der perfekte Ansprechpartner

Genauso wie Mieter ab und an den Rat eines Rechtsanwalts zum Mietrecht benötigen, ist es auch für Vermieter zumeist unumgänglich, in bestimmten Situationen einen Rechtsbeistand zu kontaktieren. Und das nicht nur, wenn man als Vermieter mit einer Mietminderung konfrontiert ist. Der Rechtsanwalt kann ferner den Vermieter genauestens über alle Aspekte der Mietkaution aufklären, d.h. wann diese einbehalten werden kann, für welchen Zeitraum und in welcher Höhe. Zudem ist ein Anwalt auch behilflich, wenn ein Mietaufhebungsvertrag verfasst werden soll. Unentbehrlich ist der Beistand eines Rechtsanwalts zum Mietrecht jedoch, wenn ein Vermieter die Zahlung der Miete komplett unterlässt und eine Räumung der Wohnung erfolgen soll. Eine Zwangsräumung ist im Regelfall nicht nur langwierig, sondern auch teuer. Um die Räumung zügig durchzuführen und um die Kosten zu reduzieren, sollte man sich in jedem Fall die Hilfe eines fachkundigen Rechtsanwalts zum Mietrecht sichern.


News zum Mietrecht
  • Bild Schwerpunkt bei Mischnutzung von Mieträumen (03.07.2013, 14:43)
    Bei gemischt genutzten Räumen, liegt der Schwerpunkt der Nutzung auf der gewerblichen Nutzung, wenn durch die Ausübung eines Geschäfts der Lebensunterhalt bestritten wird. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Mit Urteil vom 21.06.2012 entschied das Oberlandesgericht (OLG) ...
  • Bild Unberechtigte Mieterhöhung – Mieter hat Anspruch auf Schadensersatz (10.03.2010, 10:45)
    Berlin (DAV). Erhöht ein Vermieter ohne Rechtsgrundlage die Miete, hat der Mieter Anspruch auf Schadensersatz, wenn ihm durch das Einschalten eines Anwalts Kosten entstanden sind. Darüber informiert die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien des Deutschen Anwaltvereins (DAV) unter Verweis auf ein Urteil des Amtsgerichts Spandau vom 22. Oktober 2009 (AZ: 9 ...
  • Bild Nachbarn müssen Schredder-Lärm auf dem Dorf dulden (09.03.2011, 11:51)
    Hannover/Berlin (DAV). Eine Annahmestelle für Grüngut ist nicht zu laut für eine dörfliche Umgebung und kann in direkter Nachbarschaft zu Wohngebäuden errichtet werden. Das entschied das Verwaltungsgericht Hannover am 7. Januar 2011 (AZ: 4 A 3345/10 und 4 B 5513/10), wie die Arbeitsgemeinschaft Mietrecht und Immobilien des Deutschen Anwaltvereins (DAV) ...

Forenbeiträge zum Mietrecht
  • Bild Was beinhaltet ein Nutzungsrecht einer Treppe? (30.07.2013, 14:53)
    Guten Tag zusammen, ich habe eine Frage, die in ähnlicher Form wahrscheinlich schon öfter beantwortet als gestellt wurde: was dürfen Mieter im Gemeinschaftseigentum "Treppenhaus" alles tun und lassen?. Ersetzt man nun die Begriffe durch Eigentümer und Grunddienstbarkeit, wird die Luft dünn. Folgender Fall: Doppelhaus, eine Hälfte gehört Eigentümer E1, die andere gehört ...
  • Bild Gewohnheitsrecht im Mietrecht?/ Gartennutzung (29.09.2012, 16:04)
    Hallo, ich habe mal eine Frage. Vor 7 Jahren wurde ein 4 Parteienhaus durch den Vermieter saniert. Der zuerst eingezogenen Partei wird VOR dem Einzug durch den Vermieter mündlich ein Garten zugesichert. Der Vermieter baut in der darauffolgenden Zeit eine Terrasse an die Wohnung UND UMZÄUNT das Areal, dass er der ...
  • Bild Kündigungsfrist Mietwohnung nach 20 Jahren Miete (03.08.2013, 09:42)
    Hallo, Mieter A kündigt nach 20 Jahren schriftlich seinen Standard-Mietvertrag mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten. Gilt hier das alte Mietrecht nach dem der Vertrag geschlossen worden ist mit einer Kündigungsfrist von 1 Jahr oder kann A sich auf das neue Mietrecht berufen ?
  • Bild Mietrecht, Hauptmieter (23.03.2013, 07:52)
    In einer Vierer-WG ist jeder Mieter Gesamtschuldner, es gibt drei Untermieter und einen Hauptmieter, der als einziger einen "selbstschuldnerischen" Bürgen nachweisen muss. Angenommen ein neuer Miter kommt für den alten Hauptmieter hinzu und soll nun Hauptmieter werden, er einigt sich nur darauf, wenn alle Untermieter einen Bürgen angeben aber hat noch ...
  • Bild Mietrecht (14.02.2010, 21:59)
    Hallo Vermieter A hat am 01.07.2009 eine Wohnung vermietet.Vermieter A hat einen Standartmietvertrag vom DMB verwendet. Unter Nebenkosten (weitere Nebenkosten hier eintragen )hat Vermieter A Strom aufgeführt. Der Vermieter A hat sich verschrieben es hätte Srom-Allgemein oder Allgemeinstrom heissen müssen. Der Vermieter A mit der Mieterin B eine mündliche Vereinbahrung,das der Strom für Licht,E-Herd ...

Urteile zum Mietrecht
  • Bild AG-MANNHEIM, 10 C 119/07 (05.10.2007)
    Auf ein Mischmietverhältnis sind die Vorschriften der gewerblichen Raummiete anzuwenden, wenn der überwiegende Flächenanteil der Mietsache gewerblich genutzt wird. Zwischen Unternehmern ist der formularmäßige Ausschluss der Aufrechnung zulässig, wenn die Klausel hinter § 309 Nr. 3 BGB zurückbleibt. Auf vermieteten Stellplätzen dürfen dauerhaft keine Containe...
  • Bild KG, 8 U 168/12 (20.08.2012)
    Ein Mieter, der nicht mitvermietete Gemeinschaftsflächen nutzt, erlangt durch den Gebrauch dieser Flächen keinen Mitbesitz und kann damit in Bezug auf diese Gemeinschaftsflächen auch keine Besitzschutzansprüche gegenüber dem Vermieter geltend machen....
  • Bild BAYOBLG, 2Z BR 145/04 (15.09.2004)
    Zur Schätzung der mittleren Temperatur des Warmwassers nach § 9 Abs. 2 Satz 2 Nr. 2 HeizkostenV müssen die maßgeblichen Schätzgrundlagen ermittelt werden, insbesondere die an der Heizung eingestellte Temperatur und die Heizungskapazität. Ein pauschaler Ansatz von 60° C ist jedenfalls dann nicht zulässig, wenn aufgrund tatsächlicher Anhaltspunkte Zweifel dara...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Mietrecht
  • BildMietrecht Kündigung und Räumungsprozess
    Mieter von Wohnraum können grundsätzlich nur bei Vorliegen eines berechtigten Interesses i.S.d. § 573 Abs. 2 BGB ordentlich gekündigt werden. Oftmals wird die ordentliche Kündigung des Vermieters mit Eigenbedarf begründet. Bereits an die Begründung einer solchen Kündigung sind von der Rechtsprechung hohe Anforderungen gestellt worden, die grundsätzlich ...
  • BildWer haftet bei Wohnungsschäden durch Hund, Katze & andere Haustiere in einer Mietwohnung?
    Mieter müssen unter Umständen für Schäden aufkommen, die ihre Haustiere in der Mietwohnung angerichtet haben. Wann der Vermieter Schadensersatz verlangen darf, erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Mieter mit Haustieren müssen aufpassen, ehe sie in eine Mietwohnung ziehen. Zunächst einmal muss geklärt werden, inwieweit Tierhaltung erlaubt ...
  • BildPension als angemessene Ersatzunterkunft für Mieter ausreichend?
    Ein Vermieter wollte in einer 4-Zimmer Mietwohnung von 89 qm umfangreiche Modernisierungsmaßnahmen durchführen. Dabei sollten über einen Zeitraum von etwa 12 bis 14 Wochen unter anderem die Ölöfen durch eine Gasetagenheizung ersetzt werden und das Bad komplett saniert werden. Dabei sollten auch Rohre ausgetauscht werden. Nachdem die Mieter die ...
  • BildWas kann man bei Lärmbelästigung durch Papageien tun?
    Was kann man bei Lärmbelästigung durch Papageien tun? Papageien sind zwar in Deutschland nicht heimisch, jedoch kommen immer mehr Menschen auf die Idee, sich solch einen exotischen Vogel auch in hiesigen Gefilden zu halten. Um ihnen das Dasein so angenehm wie möglich zu gestalten, werden ...
  • BildMieter muss keine Stromunterbrechung hinnehmen
    Vermieter dürfen bei ihren Mietern nicht ohne Weiteres den Strom unterbrechen. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des Amtsgerichtes Bremen. Ein Mieter war als freier Journalist tätig und wohnte in einem Mehrfamilienhaus in Bremen. Nachdem sein Vermieter ihm wegen Modernisierungsarbeiten ohne vorhergehende Ankündigung den Strom für ...
  • BildZu oft: Nebenkostenabrechnung fehlerhaft
    Bei Zweifeln an der Nebenkostenabrechnung des Vermieters sollte immer deren Richtigkeit geprüft werden. Mit dem ausklingenden Jahr rückt auch die Zeit der Nebenkostenabrechnungen näher. Der Deutsche Mieterschutzbund schätzt, dass jede zweite Nebenkostenabrechnung fehlerhaft ist. Für Mieter gilt es daher, die Abrechnungen sorgsam zu prüfen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.