Rechtsanwalt für Kaufrecht in Essen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Schwerpunkt Kaufrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Hanjo Stobbe engagiert in der Gegend um Essen
***** (4.9)   9 Bewertungen
Rechtsanwaltskanzlei Stobbe
Heisinger Str. 334
45259 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 4669448
Telefax: 0201 4669450

Zum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Rechtsanwältin Iris Dreßen bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Kaufrecht ohne große Wartezeiten in Essen
Iris Dreßen
Isinger Tor 12
45276 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 229272
Telefax: 0201 2439139

Zum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Kaufrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Prof. Dr. Hildegard Gahlen jederzeit vor Ort in Essen
Prof. Dr. Gahlen & Partner Rechtsanwälte
Alfredstraße 61
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 615650
Telefax: 0201 6156510

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Kaufrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Ole-Jochen Melchior engagiert vor Ort in Essen
c/o Luther RA-GmbH
Gildehofstr. 1
45127 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 92200
Telefax: 0201 9220110

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Kaufrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Stefan Linden engagiert im Ort Essen

Christophstr. 11
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 770099
Telefax: 0201 774912

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Matthias Hauer bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsgebiet Kaufrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Essen
c/o Esch & Kramer RAe
Rellinghauser Str. 111
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 2450228
Telefax: 0201 235068

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Kaufrecht
  • Bild Mangelhaftes Parkett: Wann muss neu verlegt werden? (15.07.2008, 15:48)
    Zum Anspruch des Käufers mangelhafter Parkettstäbe auf Ersatz der Kosten für die Neuverlegung mangelfreier Parkettstäbe Der unter anderem für das Kaufrecht zuständige VIII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat zu einem Kaufvertrag über Parkettstäbe, die sich nach ihrer Verlegung als mangelhaft erwiesen, entschieden, dass der Verkäufer im Zuge der Nacherfüllung durch Ersatzlieferung ...
  • Bild BGH: Anspruch auf Ersatz der Mietwagenkosten nach Rücktritt vom Kaufvertrag (30.11.2007, 17:00)
    Der unter anderem für das Kaufrecht zuständige VIII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte darüber zu entscheiden, ob der Käufer eines Kraftfahrzeugs, der das Fahrzeug wegen eines Mangels an den Verkäufer zurückgegeben hat, Anspruch auf Erstattung der Kosten für einen Mietwagen hat. Der Entscheidung liegt im Wesentlichen folgender Sachverhalt zugrunde: Anfang September 2005 ...
  • Bild BGH über die Eigenschaften eines Vorführwagens (23.12.2011, 11:28)
    Der unter anderem für das Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenats des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass die Verpflichtung, in der Werbung für Neuwagen Angaben zum Kraftstoffverbrauch des angebotenen Fahrzeugs zu machen, auch für Vorführwagen gelten kann. Die Beklagte bot am 20. April 2009 auf einer Internet-Verkaufsplattform ein Fahrzeug an, das u.a. ...

Forenbeiträge zum Kaufrecht
  • Bild Moped kauf ohne kaufvertrag Garantie? Rückgabe! (15.05.2010, 16:31)
    So Zum Zenario: Am 08.05.2010 wird ein Motorad 125er von Käufer A bei Verkäufer B besichtigt mit Zeugen. Laut Aussage von Verkäufer B sehr geflegt nur ca 2 jahre nichtmehr viel bewegt. Baujahr 1999 KM: 19.600km Angemeldet auf Verkäufer B allerdings Tüv 6 Monate überfällig. Von Käufer A Probegefahren 1 mal um den Block ca 5 ...
  • Bild Frage an die BGB-Kenner...Schadensersatz im Kaufrecht (27.05.2004, 16:06)
    Hey Zusammen, ich beschäftige mich gerade mit Schadensersatzansprüchen im Kaufrecht, welches wiederum auf das Allgemeine Schuldrecht verweist. § 437 Nr.3 verweist auf : 1. § 440 (keine Anspruchsgrundlage an sich) 2. § 280 (zentraler Einstiegspunkt für alle Schadensersatzansprüche, außer bei anfänglicher Unmöglichkeit) 3. § 281 ( Nichtleistung = § 281 ...
  • Bild sklavenverträge (15.05.2007, 21:20)
    trau schau wem ...... ob es hier in den erlauchten hallen jemanden gibt der sich damit auskennt????? hab in den gelben seiten mix gefunden :cool: tja ....... gruß micha
  • Bild Sonderbestellung Widerruf (13.11.2013, 16:22)
    Mal angenommen ein Kunde kauft bei einem Onlinehändler ein Bett. Dieses Bett würde erst auf Bestellung produziert. Wenn der Kunde den Artikel nun nie in echt hat ansehen können und beim Kauf den Hinweis bekam dass es sich um eine speziell für ihn bestellte Ware handelt, kann er dann den Artikel ...
  • Bild Kaufrecht: Rücktritt und Anfechtung (18.03.2007, 15:25)
    Hallo zusammen, angenommen man möchte von einem Kaufvertrag zurücktreten. Dieser Kaufvertrag ist jedoch durch Irrtum zustandegekommen und eine Anfechtung würde wohl durchgehen. Nun sind die §§437 ff. aber ja spezialvorschriften, die denen des BGB AT vorgehen. Dennoch habe ich gelesen, das bei Inhaltsirrtum eine Anfechtung zulässig sein soll. Logischerweise erlöschen dann ja mangels ...

Urteile zum Kaufrecht
  • Bild OLG-HAMM, I-28 U 131/10 (10.03.2011)
    Ein Recht des Käufers zum Rücktritt ohne Gewährung eines zweiten Nachbesserungsversuchs kann wegen Unzumutbarkeit zu bejahen sein, wenn dem Verkäufer beim ersten Nachbesserungsversuch gravierende Ausführungsfehler unterlaufen oder der erste Nachbesserungsversuch von vornherein nicht auf eine nachhaltige, sondern nur eine provisorische Mängelbeseitigung angel...
  • Bild OLG-HAMM, I-28 U 139/10 (20.01.2011)
    Zum Anspruch des Käufers eines Gebrauchtwagens auf Schadensersatz neben der Leistung, hier gerichtet auf Nutzungsausfall, wenn das Fahrzeug nach Übergabe an den Käufer polizeilich vorübergehend sichergestellt wird, weil vor Gefahrübergang im Herkunftsland des Fahrzeugs eine Diebstahlsanzeige erstattet wurde, die vom Anzeigeerstatter versehentlich nicht zurüc...
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 4 LA 30/10 (22.02.2011)
    Die Ausübung des naturschutzrechtlichen Vorkaufrechts ist im Verhältnis zu anderen Möglichkeiten eines wirksamen behördlichen Naturschutzes nicht subsidiär....
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Kaufrecht
  • BildVon der Garantie bis zur Rückgabe - Welche Rechte habe ich als Käufer?
    Man kennt es nur zu gut. Gerade jetzt, wo die Weihnachtszeit wieder unmittelbar bevor steht, locken wieder viele vermeintliche Schnäppchen im Laden zum Kauf und ehe man sich versieht hat man die Ware schon in der Einkaufstüte. Doch kann die Ware einfach zurück gegeben werden, wenn sie kaputt ist ...
  • BildDas neue Widerrufsrecht beim Internetkauf: Das hat sich für Verbraucher geändert
    Wann besteht ein Widerrufsrecht und wer trägt die Versandkosten? Für Kunden, die im Internet einkaufen, hat sich bezügliches des Widerrufsrechts manches geändert. Hier finden Sie das Wichtigste zur neuen Rechtslage im Überblick. Wenn Sie Waren im Internet bestellt haben, können Sie den Vertragsschluss unter Umständen ...
  • BildEinkauf im Laden: kann ich Kleidung einfach umtauschen?
    Lange Schlange vor der Umkleidekabine, keine Lust auf Anstehen. Die Entscheidung zum „Blind-Kauf“ ist getroffen und zu Hause stellt man wie so oft fest, dass die Hose doch zu klein ist. Während im Online-Handel nun ein 14-tägiges Rückgaberecht in Form eines Widerrufsrechts gesetzliche verpflichtend für den Fernabsatz festgeschrieben ...
  • BildOnlinebestellungen – Wer trägt das Risiko beim Versand ?
    Nicht selten kommt es vor, dass man Online etwas bestellt oder ersteigert, der Inhalt des langersehnten Paketes dann aber beschädigt ist. Schnell fragt man sich „Muss ich jetzt trotzdem bezahlen?“ oder „Bekomme ich jetzt eine neue Ware?“ . Wer das Risiko beim Versand von Waren trägt und welche ...
  • BildGewährleistung und Garantie
    Gewährleistung und Garantie - "Ist doch eh alles das Gleiche!" Falsch! Oft werden Begriffe durcheinander gewürfelt. Doch was genau sind denn dann die Unterschiede? In diesem Beitrag werde ich sie erklären. Gewährleistung Die Gewährleistung oder das Gewährleistungsrecht wird dem Käufer ...
  • BildOnline-Handel: Gewährleistungsdauer bei sogenannter B-Ware
    Grundsätzlich unterliegen durch einen Händler verkaufte Sachen einer gesetzlichen Gewährleistungsdauer von zwei Jahren. Diese Gewährleistungsdauer gilt jedoch nach dem Gesetzeswortlaut ausdrücklich nur für neue Sachen. Wird dagegen ein gebrauchter Gegenstand verkauft, so kann der Händler gegenüber dem Verbraucher die Gewährleistung bis auf ein Jahr reduzieren. Doch ab ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.