Rechtsanwalt in Essen Katernberg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© ArTo / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Essen Katernberg (© ArTo / Fotolia.com)

Schon immer war das Leben in und um Essen vom Bergbau geprägt. So auch der heutige Stadtteil Essen Katernberg. Bis 1986 wurde in Essen Katernberg Koks gefördert und diese industrielle Förderung der dort befindlichen Bodenschätze prägte das Leben vieler Generationen in Essen Katernberg.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Essen Katernberg

Meybuschhof 46a
45327 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 371414
Telefax: 0201 371515

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Über Essen Katernberg

Nach der Schließung der Zeche entstand auf ihrem Gelände nicht nur ein Museum, sondern es ließ sich auch der Zeche Zollverein nieder, der 2001 zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt wurde. Nachdem die Kokerei Essen Katernberg ihren Betrieb einstellte, war das angrenzende Straßenbahndepot nicht mehr sonderlich nützlich und es wurde abgerissen. Auf diesem Gelände ist nun die Folkwang Universität angesiedelt, welche rund 550 Studenten Platz gibt, um den Fachbereich Gestaltung zu erlernen.

Auch heute noch ist das Stadtbild von Essen Katernberg von Siedlungs- und Mietshäusern geprägt. Neben zahlreichen Restaurants und Läden haben sich auch Rechtsanwälte in Essen Katernberg niedergelassen. Der Anwalt in Essen Katernberg betreut die Anwohner ebenso wie die Studenten in rechtlichen Fragen und bietet Erstberatungen zu juristischen Problemen. Der Rechtsanwalt in Essen Katernberg ist dabei immer darauf bedacht, dass die Klienten eine kompetente Beratung und Vertretung bei ihm finden.

Ist man auf der Suche nach einem Rechtsanwalt in diesem Stadtteil Essens, dann ist es dringend empfohlen, sich bereits vor der Vereinbarung eines Beratungsgespräches über die Kernkompetenzen des Anwalts zu informieren. Denn ein Anwalt dessen Tätigkeitsschwerpunkt im Verkehrsrecht liegt, wird nicht unbedingt der perfekte Ansprechpartner sein, wenn man eine Vertretung für ein strafrechtliches Problem benötigt. Gerade wenn es um schwerwiegende Rechtsprobleme geht, macht es Sinn, den Anwalt nach Referenzen zu fragen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Poliklinische Institutsambulanz der JGU sucht Studienteilnehmer für Gruppentherapie bei Übergewicht (29.01.2014, 16:10)
    Therapiestudie soll zur Verbesserung der Selbstregulation für Menschen mit Übergewicht oder Adipositas und/oder Binge-Eating-Störung beitragenIn Deutschland ist ein stetiger Anstieg der Zahl übergewichtiger und adipöser Menschen zu beobachten, was mit einer Vielzahl von Begleit- und Folgeerkrankungen wie Herz-Kreislauf-Erkrankungen oder Typ-2-Diabetes sowie Beeinträchtigungen in der Lebensqualität der Betroffenen einhergeht. Entsprechend ist ...
  • Bild Vernetzte Märkte: Das globale Geschäft (07.02.2014, 11:10)
    Der globale Markt boomt wie nie zuvor. Wie beeinflussen wachsende grenzüberschreitende Marktmechanismen unsere Gesellschaft? Wo liegen die Chancen der vernetzten Märkte und wie können wir die negativen Auswirkungen des Welthandels begrenzen? Danach fragen die 18. Karlsruher Gespräche „Die Welt(markt)gesellschaft. Vom Handel mit Waren, Daten und Menschen“ vom 14. bis 16. ...
  • Bild UDE: Politikwissenschaftler zur Zukunft der Demokratie – Bereit für das 21. Jahrhundert (31.01.2014, 13:10)
    Demokratien sind extrem lernfähig. Ihre politischen Institutionen wandeln sich permanent. Damit ist diese Staatsform fit für aktuelle Herausforderungen – zumindest im Westen und wenn die Menschen aktiver mitentscheiden können. Zu diesem Ergebnis kommen renommierte deutsche Politikwissenschaftler in einer Publikation der NRW School of Governance der Universität Duisburg-Essen (UDE).Die Wissenschaftler wollten ...

Forenbeiträge
  • Bild Umsatzsteuer bei "Buy-Out" (15.05.2013, 00:41)
    Hallo, ich bin Azubi zum Veranstaltungskaufmann und arbeite in einer Konzertagentur. Bei der Bearbeitung von Rechnungen ist mir häufiger aufgefallen, dass einige der Künstler uns sogenannte "buy-outs" in Rechnung stellen, mit Umsatzsteuer. Zu Schulzeiten habe ich jedoch in BWL und Steuerlehre gelernt, dass Umsatzsteuer nur auf Lieferungen und Leistungen erhoben wird. ...
  • Bild Verpflegungsgeld zahlt Arbeitgeber oder Mitarbeiter? (21.01.2010, 08:00)
    Hallo zusammen! Mich würde mal eine Einschätzung zur folgende Situation interessieren. Ein Erzieher arbeitet in einem Kinderheim. Zum pädagogischen Alltag gehört es auch, dass der Erzieher an den Mahlzeiten der Kinder teilnimmt. Der Erzieher muss für die eingenommenen Mahlzeiten Verpflegungsgeld zahlen. Meine Frage ist nun, darf der Arbeitgeber das Verpflegungsgeld gegenüber dem Mitarbeiter erheben ...
  • Bild Rauchverbot umgehen? (24.04.2013, 15:59)
    Hallo, X betreibt in NRW eine Raucherlounge. Diese erstreckt sich über zwei Etagen. Ab 01.05.2013 wird er den Ausschank alkoholischer Getränke einstellen und auf Selbstbedienung umstellen, um so nicht unter das neue "Raucher-Diskriminierungsgesetz" zu fallen. Da kommt sein Rechtsanwalt Putzig (P) auf eine Idee: X solle einfach eine GmbH gründen, die die obere Etage ...
  • Bild Rücktritt Kaufvertrag Smartphone (19.06.2013, 16:23)
    Hallo ForumIch bräuchte Hilfe bei folgendem Fall:Angenommen Person A kauft bei Elektronikhändler S ein Smartphone im Wert von 800€. Dieses Smartphone hat bereits nach kurzer Zeit Staub hinter der Kammeraglas und auch weitere Mängel.A geht zu S und lässt es einschicken um die Mängel zu beseitigen, was S auch tut. ...
  • Bild Zucht psychoaktiver Pilze (22.06.2006, 23:14)
    Hallo, wie ist das mit der Zucht psychoaktiver Pilze zu Hause? Da man sich ja meskalinhaltige Kakteen in beliebiger Menge zu Hause züchten kann, dürfte es bei Pilzen doch auch erlaubt sein. Welcher Richter könnte sich, anmaßen einem Hobbymykologen zu unterstellen, die Pilze auf jeden Fall zu Konsumzwecken zu züchten?? Geht ja ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildHaftung bei Unfall auf dem Parkplatz
    Wie sieht die rechtliche Situation aus, wenn Autofahrer auf dem Parkplatz einen Unfall mit einem anderen Fahrzeug haben? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Autofahrer, die auf einen Parkplatz fahren, sollten sich darüber bewusst sein, dass es sich hier um keinen rechtsfreien Raum handelt. Die Regeln ...
  • BildBGH Entscheidung zum Touchscreen-Patent
    Der BGH hat mit einem Urteil vom 25.08.2015, Az.: X ZR 110/13, das Patent zur Entsperrung eines Touchscreens für nichtig erklärt. Die beklagte Apple Inc. ist Inhaberin des auch in Deutschland geltenden europäischen Patents 1 964 022 (Streitpatents). Die Klägerin Motorola Mobility Germany GmbH hat das Streitpatent mit einer ...
  • BildFoto vom Essen im Restaurant ins Internet stellen erlaubt?
    Das Posten von Essen ist für viele Menschen mittlerweile ein Kult, sei es bei sozialen Netzwerken wie Facebook, Google+ oder Instagram oder auf dem eigenen Blog. Der einschlägige Hashtag dafür lautet #Foodporn, zu Deutsch: „Ernährungsporno“. Wie ist es aber rechtlich betrachtet: Darf man ohne weiteres als Restaurantbesucher sein ...
  • BildRückforderung von Bearbeitungsentgelten für Kreditverträge
    Zu Bearbeitungsentgelten für Verbraucherkredite Mit Urteil des Bundesgerichtshofes vom 13.05.2014 (XI ZR 170/13) wurde entschieden, dass die Vereinbarung eines Bearbeitungsentgeltes für Verbraucherkredite unwirksam ist. Entsprechende Gebühren können daher aus Bereicherungsrecht zurückgefordert werden. Unter Beachtung der grundsätzlich dreijährigen Verjährungsfrist gilt dies rückwirkend für Bearbeitungsentgelte, die ab ...
  • BildDas Auto, der Deutschen lieb­stes Kind – wer wird Eigen­tümer nach Auflö­sung der Ehe bzw. Auflö­sung der nicht ehe­lichen Lebens­ge­mein­schaft?
    Unbe­strit­ten ist das Auto der Deutschen lieb­stes Kind – gerne wird es für jede Wegstrecke genutzt, sei sie noch so kurz, das Wet­ter noch so schön oder die Bus-/Bahnverbindung noch so gut. Das Auto wird am Woch­enende spazieren gefahren, gesaugt, geputzt oder aber steht ein­fach nur als Sta­tussym­bol gut ...
  • BildNamensrecht – Rechte und Grenzen
    Wie darf man seinen Zögling nennen? Spätestens während der Schwangerschaft fängt der werdende Vater an bei Google zum Spaß oder aus ernsthaften Beweggründen zu recherchieren, wie es in Deutschland um das Namensrecht steht. Ein altdeutsches Beispiel, welches oft zur allgemeinen Belustigung verwendet wird, ist der Name Adolf. Darf ...

Urteile aus Essen
  • BildLG-ESSEN, 6 O 331/15 (03.12.2015)
    Fußnoten in der Widerrufsbelehrung, die dem Verbraucher eine eigene Subsumtionsleistung auferlegen, machen die Widerrufsbelehrung unwirksam.
  • BildARBG-ESSEN, 3 Ca 1011/15 (02.10.2015)
    ohne
  • BildARBG-ESSEN, 3 Ca 1005/15 (02.10.2015)
    ohne
  • BildSG-GIESSEN, S 18 SO 131/15 ER (02.09.2015)
    Die Finanzierung einer Schulbegleitung als einkommens- und vermögensunabhängig zu bewilligende Hilfe für eine angemessene Schulbildung zugunsten eines Schülers mit Behinderungen kann auch für die Zeit der Nachmittagsbetreuung in einer offenen Ganztagsschule beansprucht werden.
  • BildAG-ESSEN, 163 IN 14/15 (01.09.2015)
    Die drohende Schließung einer Apotheke gemäß § 5 ApoG führt im Rahmen der gerichtlichen Ermessensentscheidung nicht zu einer Anordnung der Eigenverwaltung, wenn schwerwiegende Umstände bekannt geworden sind, die eine zukünftige Benachteiligung der Gläubiger erwarten lassen.
  • BildSTGH-DES-LANDES-HESSEN, P.St. 2482 (12.08.2015)
    Erhält ein Verurteilter keine Gelegenheit, mündlich oder schriftlich zum Widerruf der Strafaussetzung zur Bewährung Stellung zu nehmen, verletzt dies dessen Recht auf Gewährung rechtlichen Gehörs.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.