Rechtsanwalt für Jugendstrafrecht in Essen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Isabelle Gronemeyer unterhält seine Anwaltskanzlei in Essen berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv aktuellen Rechtsfragen im Rechtsbereich Jugendstrafrecht
Rechtsanwältin Isabelle Gronemeyer
Huyssenallee 99-103
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 7471880
Telefax: 0201 74718829

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt Jugendstrafrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Nazli Blal-Aydin engagiert in Essen
***** (5)   1 Bewertung
Kanzlei Blal-Aydin
Salzmarkt 4
45127 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 50758996
Telefax: 0201 50758997

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Jugendstrafrecht offeriert jederzeit Frau Rechtsanwältin Susanne Rüsken mit Rechtsanwaltskanzlei in Essen
Delgmann · Faber · Rüsken Rechtsanwälte
Friedrich-Ebert-Straße 4-8
45127 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 831130
Telefax: 0201 8311344

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsauskünfte im Rechtsgebiet Jugendstrafrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Wilhelm Lethen mit Kanzlei in Essen

Marktstr. 28
45355 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 868890
Telefax: 0201 8688998

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Jugendstrafrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Wolfgang Weber gern in Essen

Kortumstr. 63
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 787061
Telefax: 0201 790986

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Jugendstrafrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Stefan Husemann engagiert vor Ort in Essen

Beethovenstr. 3
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 23330304
Telefax: 0201 238558

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Noll berät im Schwerpunkt Jugendstrafrecht gern in der Nähe von Essen

Zweigertstr. 53
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 438770
Telefax: 0201 4387722

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Jugendstrafrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Victor Berger aus Essen

Altendorfer Str. 313
45143 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 626333
Telefax: 0201 641931

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Jugendstrafrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Wolfgang Zeitler aus Essen

Kurfürstenstr. 1
45138 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 281100
Telefax: 0201 890017

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Jugendstrafrecht
  • Bild Fahrerlaubnisentzug bei Gewalttaten möglich (13.09.2012, 10:02)
    Die Fahrerlaubnis kann wegen der fehlenden charakterlichen Eignung zur Teilnahme am Straßenverkehr auch dann entzogen werden, wenn der Führerscheininhaber bislang verkehrsrechtlich nicht aufgefallen ist. Die Fahrerlaubnisbehörde entzog dem Antragsteller die Fahrerlaubnis, da aufgrund des von ihm ausgehenden hohen Aggressionspotentials nicht zu erwarten sei, dass er sich im Straßenverkehr hinreichend angepasst und ...
  • Bild DAV warnt vor populistischen Schnellschüssen beim Jugendstrafrecht (04.01.2008, 16:13)
    Problem der Jugendkriminalität nicht über den Strafrahmen lösbar Berlin (DAV). Angesichts einiger Vorfälle in jüngster Zeit wird erneut eine Verschärfung des Jugendstrafrechts diskutiert. Der Deutsche Anwaltverein (DAV) warnt hier vor populistischen Schnellschüssen. Die Erhöhung der Strafen sei nicht geeignet, Gewalttätigkeiten Jugendlicher zu verhindern. Bereits die zum Teil erheblichen Verschärfungen der ...
  • Bild Nachträgliche Anordnung der Unterbringung in der Sicherungsverwahrung nach Jugendstrafrecht (13.03.2013, 14:35)
    Der Verurteilte war durch das Landgericht Regensburg mit Urteil vom 29. Oktober 1999 wegen Mordes - begangen zur Befriedigung des Geschlechtstriebs und um eine andere Straftat zu verdecken - zu einer Jugendstrafe von zehn Jahren verurteilt worden. Dieser Anlassverurteilung lag zu Grunde, dass der Verurteilte im Alter von 19 Jahren ...

Forenbeiträge zum Jugendstrafrecht
  • Bild erwischt mit schreckschuswaffe, daraufhin hausdurchsuchung (14.09.2008, 05:25)
    Hallo, mal angenommen Person A wir nachts um 2 von einer Polizeistreife angehalten und dursucht. Daraufhin wird bei ihm eine Schreckschusspistole gefunden die er in einem holster an seinem gürtel trug. Daraufhin wird bei ihm eine Hausdurchsuchung durchgeführt und es werden weitere Waffen gefunden: 1 luftgewehr, 1 weitere Schreckschusspistole, 1 ...
  • Bild Gefährliche Körperverletzung,drei vorbestrafte Täter! (12.01.2006, 20:09)
    Guten Abend, morgen früh ist es endlich die Verhandlung wegen gefährlicher Körperverletzung ! Ein Freund und ich wurden an unserem Dorffest von drei Personen zusammengeschlagen! Wir haben uns nicht gewehrt sondern haben es über uns ergehen lassen weil wir beide Wekschutzausbildung haben (34a Gewerbeverordnung)und wie wart man die Verhältnismäßigkeit der Mittel gegenüber einer ...
  • Bild (StGB) § 243 Besonders schwerer Fall des Diebstahls (29.03.2016, 19:24)
    Hallo,ich mache im Moment mein Bachelor-Studium im Strafrecht und habe meinem Prof. folgenden selbst ausgedachten Fall vorgelegt, um diesen mal als Beispielfall in einer Vorlesung nutzen zu können. Er stimmte unter der Bedingung zu, dass ich mich selbst erst erkundigen sollte um ihn dann zu assistieren und empfahl mir zu ...
  • Bild Schulweg (06.02.2014, 22:58)
    Vor einigen Tagen sind A und B nach der Schule nach hause gelaufen. Beim Nachhause Weg sahen sie ihre beiden Ex freundinnen die, die gleiche Schule wie A und B besuchen. A und B sind ihren beiden Ex freundinnen ( C und D )hinter her gerannt um ihnen eine Schachtel Zigaretten, ...
  • Bild Zulassung zum Examen-Physiotherapeut- (03.09.2007, 14:22)
    Guten Tag und zwar geht es um folgendes, person A möchte eine ausbildung zum physiotherapeuten beginnen doch diese person hat noch ein ermittlungsverfahren gegen sich wegen körperverletzung laufen, welches allerdings noch zu "jugendzeiten" also jugendstrafrecht passierte... falls es nun zu einer verurteilung dieser Person kommt, kann diese trotzdem das examen absolvieren bzw. ...

Urteile zum Jugendstrafrecht
  • Bild KAMMERGERICHT-BERLIN, 4 Ws 39/07 (30.04.2007)
    Hat ein Beschuldigter sich in einer polizeilichen Vernehmung zu einem einfach gelagerten Tatvorwurf geständig eingelassen, verstößt ein kurz darauf durchgeführtes beschleunigtes Verfahren regelmäßig nicht gegen Art. 6 Abs. 3 lit. b MRK. Gleiches gilt für einen im Anschluss an die Urteilsverkündung erklärten Rechtsmittelverzicht....
  • Bild OLG-DUESSELDORF, 2b Ss 23/00 - 19/00 I (09.03.2000)
    Die große Jugendkammer kann in der Hauptverhandlung wie in erstinstanzlichen Verfahren auch in Verfahren über Berufungen gegen Urteile des Jugendschöffengerichts mit zwei Richtern einschließlich des Vorsitzenden und zwei Jugendschöffen besetzt sein. Die Entscheidung hierüber trifft die große Jugendkammer bei der Terminierung....
  • Bild KG, 4 ARs 11/09 (13.03.2009)
    Grundsätzlich bindet die gemäß § 270 StPO ausgesprochene Verweisung das höhere Gericht selbst dann, wenn der Verweisungsbeschluss rechtsfehlerhaft ist. Dies gilt jedoch ausnahmsweise bei solchen Entscheidungen nicht, die an einem derart schweren Mangel leiden, dass es bei Berücksichtigung der Belange der Rechtssicherheit und des Rechtsfriedens vom Standpunkt...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (1)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.