Rechtsanwalt für Gebührenrecht der Rechtsanwälte in Essen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Gebührenrecht der Rechtsanwälte offeriert gern Frau Rechtsanwältin Martina Volmari mit Anwaltskanzlei in Essen

Lanfermannfähre 63
45259 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 462717
Telefax: 0201 4668844

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Gebührenrecht der Rechtsanwälte
  • Bild Rechtsanwälte müssen Hauptkanzleisitz auf jedem Briefbogen angeben (20.09.2013, 11:59)
    Ab dem 01.11.2013 sind Rechtsanwälte mit mehreren Kanzleistandorten, wegen einer Änderung des § 10 BORA, dazu verpflichtet, ihren Hauptkanzleisitz auf jedem Briefbogen anzugeben. Die Änderung des § 10 BORA war als Reaktion auf ein Urteil des BGH vom 16.05.2012 (I ZR 74/11) erfolgt. Der BGH hatte in dieser Entscheidung ...
  • Bild Anwälte müssen bei Gehörsrüge Argumente vortragen (17.08.2016, 12:10)
    Karlsruhe (jur). Greifen Rechtsanwälte eine Gerichtsentscheidung mit dem Argument an, ihre Argumente seien nicht gehört oder nicht gewürdigt worden, dann müssen sie dies genauer ausführen. Gleiches gilt auch für ihre Bewertung der vor Gericht erhobenen Beweise, wie der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe in einem am Dienstag, 16. August 2016, veröffentlichten ...
  • Bild Bundestagskommission erhält keinen Zugang zu NSA-Selektoren (17.10.2016, 16:43)
    Karlsruhe (jur). Die vom Bundestag eingesetzte „G 10-Kommission“ zur Kontrolle der Post- und Fernmeldeüberwachung bekommt keinen Zugriff auf die umstrittenen früheren Überwachungs-Listen des Bundesnachrichtendienstes (BND). Nach einem am Freitag, 14. Oktober 2016, bekanntgegebenen Beschluss des Bundesverfassungsgerichts scheiterte ein Antrag auf Zugang zu den Listen aus formalen Gründen: Die Kommission sei ...

Forenbeiträge zum Gebührenrecht der Rechtsanwälte
  • Bild Netzpython frißt Katze des Nachbarn (22.03.2011, 18:28)
    Hallo. Mal fiktiver Fall angenommen : Person A hat ein Haus mit großem Garten und hält mehrere Riesenschlangen, alle legal und angemeldet. Nachbar B hat eine Katze, welche "Freigänger" ist, also auch draußen rumläuft. Gerade in den Sommermonaten kommt es immer wider vor, das die Katze nicht nur auf dem Grundstück von A ...
  • Bild Teilungsversteigerung (19.01.2018, 10:34)
    2 Brüder haben Einfamilienhaus geerbt. Beide bewohnen das Haus. Nicht notariell beglaubigtes aber von beiden Erben anerkanntes Testament sagt: Verkauf des Hauses nur wenn beide einwilligen. Beide stehen jetzt im Grundbuch. Ich habe Teilungsversteigerung beantragt. Gegner beruft sich auf Testamentszusatz und fordert Rücknahme der Zwangsversteigerung.Ist so ein Testamentszusatz wirksam?
  • Bild Anschlag mit Panzer - Staat machtlos? (21.01.2018, 01:25)
    Ich bin durch ein Witzbild auf Facebook auf ein nicht unbedingt wahrscheinliches, aber aus meiner Sicht juristisch interessantes Szenario gekommen: Terroristen gelingt es einen ausgemusterten ausländischen Panzer nach Berlin zu schaffen und mit diesem wahllos Gewalt gegen Zivilisten auszuüben. Ist es dem Staat rechtlich erlaubt den Panzer abzuschießen?Meine Überlegungen hierzu:1. ...
  • Bild Schießen aus der Bewegung heraus (14.08.2017, 20:11)
    Ich habe in einem YouTube-Video gehört, dass er in Deutschland verboten sei, aus der Bewegung heraus zu schießen. Stimmt das? Über eine Quellenangabe aus dem Waffengesetz würde ich mich freuen.In dem Video ging es um verschiedene Waffen. Also nicht nur um Feuerwaffen, sondern auch um Bögen, Armbrüste, Luftgewehre, und Airsoft-Waffen. ...
  • Bild Sind Kosten "Rausstellen der Mülltonnen" umlagefähig. (23.01.2018, 22:45)
    Hallo Zusammen, folgender fiktiver Fall.VM ändert mit Aushand die Hausordnung. Danach sollen nun die Mietpartei die mit der Treppenhausreinigung an der Reihe ist auch für das Rausstellen der Mülleimer verantwortlich sein und sich ggf. um Ersatz bemühen. Ansonsten gilt, dass die Partei die Kosten einer Sonderabholung tragen soll. Ebenfalls so ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Gebührenrecht der Rechtsanwälte
  • BildDie Zeittaktungsklausel - Fluch oder Segen?
    In Vergütungsvereinbarungen haben generell mehrminütige Taktungen bereits eine längere nationale aber auch internationale Tradition [1] . Dennoch entschied das OLG Düsseldorf sowohl im Jahre 2006 [2] als auch erneut im Jahre 2011 [3] , dass eine 15-minütige Taktung im Rahmen anwaltlicher Tätigkeiten ausgeschlossen sei, da diese zu unangemessenen ...
  • Bild► RVG Tabelle - Aktuelle Gebührentabelle für 2017
    Das heute geltende Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) löste durch sein Inkrafttreten am 1. Juli 2004 die bis dato geltende Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung (BRAGO) ab. Der Gesetzgeber wollte damit das Kosten- und Vergütungsrecht vereinfachen. Mit dem 2. Kostenrechtsmodernisierungsgesetz (KostRMoG) gab es eine weitere Gesetzesänderung, welche unter anderem zu einer Erhöhung der Gebühren für ...
  • BildAnwaltsgebühren: was kostet eine Erstberatung?
    Nahezu täglich werden die Menschen – wenngleich auch unbewusst – mit dem deutschen Recht konfrontiert, sei es beim Bäcker, im Supermarkt, mit dem Nachbarn oder Vermieter, dem Arbeitgeber etc. In den meisten Fällen wird glücklicherweise (für die Betroffenen) kein Rechtsanwalt gebraucht. Die „kostenlose Erstberatung“ ist nämlich lediglich ein ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.