Rechtsanwalt in Essen: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Essen: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

In der BRD hat die Zahl an Scheidungen in den letzten fünfzig Jahren stark zugenommen. Heutzutage wird jede dritte Ehe geschieden. Im Jahr 2013 wurden in Deutschland rund 169 800 Ehen geschieden. Eine Ehe kann nur geschieden werden, wenn sie im Rechtssinne gescheitert ist. Liegt kein Härtefall vor, dann ist die Einhaltung eines Trennungsjahres Voraussetzung für die Ehescheidung. Trennungsjahr heißt, dass man nach der Trennung mindestens ein Jahr getrennt gelebt hat, bevor man die Scheidung einreichen kann. Für Scheidungen zuständig ist ausschließlich das Familiengericht. Das Familiengericht ist eine Abteilung des Amtsgerichts. Es ist auch zuständig für Entscheidungen bezüglich Sorgerecht und Unterhalt etc.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsproblemen im Familienrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Nazli Blal-Aydin persönlich im Ort Essen
***** (5)   1 Bewertung
Kanzlei Blal-Aydin
Salzmarkt 4
45127 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 50758996
Telefax: 0201 50758997

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Zurmühlen & Partner, Rechtsanwaltskanzlei bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich Familienrecht jederzeit gern in Essen
Zurmühlen & Partner, Rechtsanwaltskanzlei
Huyssenallee 99-103
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 7471880

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Alexander Bredereck in Essen unterstützt Mandanten engagiert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Rechtsbereich Familienrecht
Bredereck Willkomm Rechtsanwälte
Ruhrallee 185
45136 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 45320040
Telefax: 030 40004998

Zum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Rechtsanwältin Iris Dreßen unterstützt Mandanten im Schwerpunkt Familienrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Essen
Iris Dreßen
Isinger Tor 12
45276 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 229272
Telefax: 0201 2439139

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Rechtsbereich Familienrecht erbringt jederzeit Frau Rechtsanwältin Rechtsanwältin Ute Nowack (Fachanwältin für Familienrecht) aus Essen
Anwaltskanzlei Nowack
Huyssenallee 15
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 3615641
Telefax: 0201 3615643

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Gebiet Familienrecht erbringt gern Frau Rechtsanwältin Cornelia Hay (Fachanwältin für Familienrecht) mit Anwaltsbüro in Essen
Echternach Hay Schulze
Kortumstraße 56
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 233149
Telefax: 0201 233199

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Kerstin Titze (Fachanwältin für Familienrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Familienrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Essen

Zweigertstraße 53
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 720290
Telefax: 0201 7202929

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Familienrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Rüdiger Wittkop mit Kanzleisitz in Essen

Meybuschhof 46a
45327 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 371414
Telefax: 0201 371515

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. Gudrun Doering-Striening (Fachanwältin für Familienrecht) aus Essen unterstützt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsproblemen mit dem Schwerpunkt Familienrecht
Dr. Doering-Striening & Schwerdtfeger Rechtsanwälte
Rüttenscheider Straße 94-98
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 8621212
Telefax: 0201 8621219

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Familienrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Simone Hiesgen persönlich in der Gegend um Essen
Anwaltsbüro Simone Hiesgen
Viehofer Straße 31
45127 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 50911454

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Familienrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Corinna Stein engagiert in der Gegend um Essen

Ruhrtalstraße 71 a
45239 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 8777964
Telefax: 0201 8777966

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Hanns Peter Faber (Fachanwalt für Familienrecht) berät Mandanten zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Familienrecht ohne große Wartezeiten in Essen
Delgmann · Faber · Rüsken Rechtsanwälte
Friedrich-Ebert-Straße 4-8
45127 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 831130
Telefax: 0201 8311344

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dirk Ernst unterstützt Mandanten zum Familienrecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Essen
Lelgemann, Brinkmann und Ernst
Bochumer Straße 2-6
45276 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 510014
Telefax: 0201 512618

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen im Familienrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Uwe Hansen immer gern in Essen

Bertoldstraße 1
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 411290
Telefax: 0201 411426

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Familienrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Klaus H. Guyenz persönlich in Essen

Bredeneyer Straße 36
45133 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 17755000
Telefax: 0201 177550050

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Familienrecht unterstützt Sie Frau Rechtsanwältin Imke Schwerdtfeger jederzeit im Ort Essen
Dr. Doering-Striening & Schwerdtfeger Rechtsanwälte
Rüttenscheider Straße 94-98
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 8621212
Telefax: 0201 640288

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Familienrecht gibt jederzeit Frau Rechtsanwältin Britta Nierfeld mit Anwaltskanzlei in Essen

Alfredstraße 341
45133 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 8405406
Telefax: 0201 8405407

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Anette Dieckmann (Fachanwältin für Familienrecht) mit RA-Kanzlei in Essen unterstützt Mandanten aktiv bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Rechtsgebiet Familienrecht
Daube & Kämereit Notar - Rechtsanwälte
Witteringstraße 1
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 438760
Telefax: 0201 4387699

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Vertretung im Gebiet Familienrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Bernd Reuter mit Kanzlei in Essen

Wechselpfad 19
45259 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 464064
Telefax: 0201 467618

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Silke Germeroth mit Kanzleisitz in Essen berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Familienrecht

Richard-Wagner-Straße 62
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 2202838
Telefax: 0201 2202839

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Familienrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Oliver Asch gern in Essen
Anwaltskanzlei Asch & Ammann
Rechtstraße 10
45355 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 6851840
Telefax: 0201 6851842

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Maria Schachten (Fachanwältin für Familienrecht) unterstützt Mandanten zum Bereich Familienrecht jederzeit gern in Essen

Hyssenallee 52-56
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 2484000
Telefax: 0201 2484033

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Familienrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Jörg Daube (Fachanwalt für Familienrecht) aus Essen
Daube & Kämereit Notar - Rechtsanwälte
Witteringstraße 1
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 438760
Telefax: 0201 4387699

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Martina Mark (Fachanwältin für Familienrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Familienrecht jederzeit gern vor Ort in Essen

Alfredstraße 301
45133 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 842560
Telefax: 0201 8425611

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsberatung im Familienrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Wolfgang Krolik (Fachanwalt für Familienrecht) mit Kanzlei in Essen
Anwaltskanzlei Krolik
Bredeneyer Str. 2b
45133 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 4517436
Telefax: 0201 4517437

Zum Profil

Seite 1 von 3:  1   2   3

Kurzinfo zu Familienrecht in Essen

Sie ziehen in Erwägung, sich scheiden zu lassen? Lassen Sie sich von einem Rechtsanwalt für Familienrecht beraten

Rechtsanwalt für Familienrecht in Essen (© Gerhard Seybert - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Familienrecht in Essen
(© Gerhard Seybert - Fotolia.com)

Eine Ehescheidung ist ein Schritt, der mit vielen Konsequenzen in Zusammenhang steht. Vor allem die finanzielle Unsicherheit ist für einige eine extreme Belastung. Bei den meisten Ehescheidungen zählen auch Kinder zu den Betroffenen. Kämpfe um das Aufenthaltsbestimmungsrecht und Sorgerecht sind keine Seltenheit. Und auch der Trennungsunterhalt und Kindesunterhalt bieten großes Konfliktpotenzial. Ist eine Scheidung geplant, muss ein Rechtsanwalt konsultiert werden. Essen bietet einige Rechtsanwälte für Familienrecht. Das Gesetz schreibt vor, dass bei einer Ehescheidung ein Anwalt mit der Durchführung beauftragt werden muss. Natürlich fallen für die Tätigkeit des Anwalts Kosten an. Eine Möglichkeit, die Kosten für die Scheidung zu reduzieren, ist, nur einen Rechtsanwalt zu beauftragen. Hierfür ist es jedoch zwingend nötig, dass sich die Eheleute in allen Fragen einig sind.

Sie haben eine familienrechtliche Frage? Ein Anwalt steht Ihnen zur Seite

Aber auch, wenn es darum geht, grundsätzliche Fragen im Vorfeld einer Ehescheidung zu klären wie Sorgerecht oder Unterhalt, dann macht es Sinn, einen Anwalt im Familienrecht aus Essen aufzusuchen. Der Rechtsanwalt in Essen zum Familienrecht wird seinem Klienten sämtliche Fragen rund um die Ehescheidung beantworten. Dabei ist der Anwalt nicht nur mit grundsätzlichen Fragen des Familienrechts bestens vertraut, sondern kann auch bei schwierigen Problemstellungen Lösungsvorschläge bieten. Fragestellungen, die oftmals bereits vor der Scheidung auftauchen und geklärt werden sollten, sind die nach dem Sorgerecht, Kindesunterhalt und nachehelichem Unterhalt. Jedoch ist ein Rechtsanwalt für Familienrecht nicht nur der beste Ansprechpartner, wenn es um eine Ehescheidung geht. Ein Rechtsanwalt für Familienrecht ist auch die ideale Kontaktstelle, wenn ein Ehevertrag geschlossen werden soll und hilft ebenso, wenn es Schwierigkeiten mit dem Jugendamt gibt. Ebenso kann der Rechtsanwalt für Familienrecht gleichgeschlechtliche Paare unterstützen und beraten, die eine Aufhebung ihrer eingetragenen Lebenspartnerschaft anstreben.


News zum Familienrecht
  • Bild Trotz Arbeitslosigkeit: fiktives Vollerwerbseinkommen zur Festlegung des Kindesunterhalts (25.03.2014, 16:28)
    Hamm/Berlin (DAV). Ist ein unterhaltspflichtiger Elternteil arbeitslos, muss er nachweisen, dass er sich hinlänglich um eine Arbeitsstelle bemüht hat. Kann er dies nicht, wird zur Beurteilung seiner Leistungsfähigkeit ein fiktives Einkommen festgelegt. Zugrunde gelegt werden muss dabei ein fiktives Vollerwerbseinkommen, kein fiktives Nebenerwerbseinkommen. Darüber informiert die Arbeitsgemeinschaft Familienrecht des Deutschen Anwaltvereins ...
  • Bild Eltern dürfen nicht ohne Weiteres Geld vom Sparkonto des Kindes abheben (17.03.2016, 11:54)
    Frankfurt am Main/Berlin (DAV). Haben die Großeltern für ihr Enkelkind ein Sparbuch angelegt, dürfen die Eltern nicht ohne Weiteres Geld von diesem Konto abheben. Das entschied das Oberlandesgericht Frankfurt am Main am 28. Mai 2015 (AZ: 5 UF 53/15), wie die Arbeitsgemeinschaft Familienrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) mitteilt.Die Großeltern hatten ...
  • Bild Weniger Kindesunterhalt: Neue Düsseldorfer Tabelle ab 1. Juli 2007 in Kraft (02.07.2007, 10:43)
    Berlin (DAV). Die Düsseldorfer Tabelle wurde mit Wirkung zum 1. Juli 2007 geändert. Zum ersten Mal in ihrer 45jährigen Geschichte sind die Unterhaltsbeiträge für Kinder gesunken. Gleichzeitig wurde der so genannte Selbstbehalt für die Unterhaltspflichtigen erhöht. „Ob diese Absenkung den tatsächlichen Bedürfnissen der Kinder gerecht wird, darf bezweifelt werden“, meint ...

Forenbeiträge zum Familienrecht
  • Bild Familienrecht: Scheinvaterregress § 1607 III 2 (13.06.2017, 13:26)
    Guten Tag,in § 1607 III 2 BGB heißt es, dass "der Unterhaltsanspruch entsprechend auf diesen (zahlenden Scheinvater) übergeht."Erste Frage, welcher Anspruch? Der der Mutter aus § 1601 BGB? Oder der Betreuungsunterhalt aus § 1570 BGB?Zweite Frage, von wem auf wen geht dieser über? Vom Kind auf den Scheinvater? Oder von ...
  • Bild Kann eine Mutter den Vater Kontakt zu seinen Kindern verbieten ? (30.07.2017, 21:29)
    Mal angenommen es gibt eine Fünfköpfige Familie, nun trennt sich die Mutter von den Kindesvater und zieht mit den Kindern zu den neuen Freund der Mutter. Der Vater ist der leibliche Vater von allen drei Kindern und hat diese Bis jetzt mit großgezogen. Der Vater der Kinder hat nach der ...
  • Bild Alles ohne den Papa ? (21.08.2012, 21:26)
    Guten Abend, nehmen wir mal an, eine Kindesmutter nimmt Familienhilfe in anspruch und auch eine Mutter-Kind-Kur. Warum wird bei solch einem Verlangen nach Familienhilfe nicht der Kindesvater gefragt ob er für entlastung sorgen kann? Wenn ein Kindesvater der Kindesmutter mehrmals die Woche das Kind abnimmt, sollte sich das doch positiv auswirken? mfg
  • Bild Inobhutnahme nach Verleumdung (12.08.2016, 23:43)
    Angenommen A und B (Großeltern) verleumden C (Tochter) beim Jugendamt nach einem Familienkonflikt. Behaupten z.B. C sei körperlich behindert, geisteskrank, nehme Drogen und wolle sich und D (Enkel) umbringen. Weiter, D bekomme nichts zu essen etc. . Das Jugendamt nimmt D sofort in Obhut und gibt es A und ...
  • Bild Sachenrecht: Vormerkung. Was sind die Grundlagen? Was muss man wissen? (02.07.2013, 22:43)
    Hallo Welt! Ich habe leider soeben erst erfahren, dass ich dieses Semester nicht eine Klausur im Familienrecht, sondern Sachenrecht schreiben muss (es wurden beide Vorlesungen angeboten, ich hatte mich jedoch für Familienrecht entschieden). Die Prüsungsphase beginnt in knapp zwei Wochen, ich muss mich in dieser Zeit jedoch auch auf andere Klausuren vorbereiten. ...

Urteile zum Familienrecht
  • Bild OLG-KOELN, 16 WX 179/95 (18.10.1995)
    Die Bestellung eines Abwesenheitspflegers nach § 1911 Abs. 1 BGB setzt ein Fürsorgebedürfnis aus der Sicht des Abwesenden, nicht allein ein Interesse eines Dritten, voraus....
  • Bild OLG-CELLE, 21 UF 25/05 (15.07.2005)
    Die unterhaltsrechtliche Position eines Ehegatten kann durch die erneute Ehe derselben Parteien nicht verschlechtert werden....
  • Bild OLG-STUTTGART, 15 UF 81/11 (20.04.2011)
    1. Auch wenn die Summe der Ausgleichswerte, deren Ausgleich zum Nachteil eines Ehepartners nach § 18 Abs. 1 bzw. Abs. 2 VersAusglG unterbleibt, den Grenzwert des § 18 Abs. 3 VersAusglG übersteigt, bleibt es grundsätzlich beim Ausschluss des Ausgleichs sämtlicher Anrechte. § 18 Abs. 3 VersAusglG ist keine generelle Obergrenze auch für die Summe aller Ausgleic...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (6)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Familienrecht
  • BildUnterhalt bei anschließendem Studium – Ausbildungsunterhalt
    Immer wieder stellt sich in der Beratungspraxis die Frage, wie lange müssen Eltern für ihre volljährigen Kinder in der Ausbildung Unterhalt zahlen. Endet die Unterhaltszahlung schon nach der Schulausbildung oder nach der Berufsausbildung? Oder kann nach der Berufsausbildung noch ein Studium angeschlossen werden? Oder kann das Studium auch gewechselt ...
  • BildKindergeld bei Studium nach dualer Ausbildung?
    Wenn ein Kind im Anschluss an eine duale Ausbildung ein Studium aufnimmt, müssen Eltern unter Umständen ohne Kindergeld auskommen. Vorliegend begann ein Kind nach dem Abitur eine Ausbildung zur Kauffrau im Gesundheitswesen. Nach fast drei Jahren hatte sie ihren Abschluss in der Tasche. Im Anschluss ...
  • BildBis wann muss man Kindern im Studium/in Ausbildung Unterhalt zahlen?
    Kinder sind teuer, das weiß sicherlich jeder. Mit Vollendung des 18. Lebensjahres ist das Kind allerdings nicht mehr betreuungsbedürftig, da Kinder mit 18 Jahren ihre Volljährigkeit erwerben. Im Allgemeinen werden Volljährige auch als „erwachsen“ angesehen, mit Blick auf das Jugendstrafrecht spätestens jedoch mit Vollendung des 21. Lebensjahres. Sind ...
  • BildElternunterhalt: Wann müssen Kinder ihren Eltern Unterhalt zahlen?
    Altersarmut ist heutzutage für viele Rentner ein großes Problem. Es gleicht einem Alptraum, wenn Rente und Sparvermögen des Pflegebedürftigen nicht ausreichen, um die Pflegekosten vollständig zu decken. Viele Rentner lassen sich deshalb dazu hinab, Pfandflaschen zu sammeln, um so die Rente zumindest ein wenig aufzubessern. Das menschenunwürdige Wühlen ...
  • BildWie ist der Ablauf einer Scheidung?
    Heiraten zwei Menschen, so tun sie dies in der Regel mit dem Wunsch, den Rest ihres Lebens miteinander zu verbringen. Nun passiert es immer wieder, dass die Eheleute im Laufe der Zeit merken, dass sie doch nicht so gut zusammenpassen, und sich schließlich trennen. Meistens führt diese Trennung ...
  • BildZählt Kindergeld als Einkommen?
    Bei der Berechnung des tatsächlichen Einkommens einer Person stellt sich immer wieder die Frage, aus welchen Komponenten sich dieses eigentlich zusammensetzt. Was gehört zum Einkommen, was wird nicht angerechnet? Insbesondere das Kindergeld steht dabei im Fokus: zählt Kindergeld zum Einkommen? Was zählt zum Einkommen? ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.