Rechtsanwalt in Essen: Erbrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Essen: Sie lesen das Verzeichnis für Erbrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

In Deutschland werden neuesten Statistiken gemäß 200 Mrd. Euro pro Jahr vererbt. Es verwundert damit nicht, dass das Erbrecht in unserem Land eine große Rolle spielt. Denn wo viel vererbt wird, da kommt es auch schnell zum Erbstreit. Das Erbrecht regelt sämtliche rechtliche Aspekte, die das Vererben und die Erbschaft betreffen. Es ist im Fünften Buch des Bürgerlichen Gesetzbuches (§§ 1922-2385) enthalten. Geregelt finden sich hier z.B. Erbvertrag, Pflichtteil, Erbverzicht, Enterbung und die gesetzliche Erbfolge.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtliche Beratung im Gebiet Erbrecht gibt in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Nazli Blal-Aydin mit Rechtsanwaltskanzlei in Essen
***** (5)   1 Bewertung
Kanzlei Blal-Aydin
Salzmarkt 4
45127 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 50758996
Telefax: 0201 50758997

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Zurmühlen & Partner, Rechtsanwaltskanzlei bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Erbrecht kompetent in der Nähe von Essen
Zurmühlen & Partner, Rechtsanwaltskanzlei
Huyssenallee 99-103
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 7471880

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Gebiet Erbrecht erbringt gern Frau Rechtsanwältin Fachanwältin für Erbrecht, Rechtsanwältin & Mediat Andrea Bremer (Fachanwältin für Erbrecht) aus Essen
Erbrechtskanzlei Essen
Rüttenscheider Str. 194-196
45131 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 240580
Telefax: 0201 2405820

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Erbrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Jörg Daube jederzeit in Essen
Daube & Kämereit Notar - Rechtsanwälte
Witteringstraße 1
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 438760
Telefax: 0201 4387699

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Erbrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Rüdiger Wittkop mit Anwaltskanzlei in Essen

Meybuschhof 46a
45327 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 371414
Telefax: 0201 371515

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Maria Schachten (Fachanwältin für Erbrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Essen berät Mandanten aktiv bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Erbrecht

Hyssenallee 52-56
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 2484000
Telefax: 0201 2484033

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Erbrecht bietet kompetent Frau Rechtsanwältin Anette Dieckmann aus Essen
Daube & Kämereit Notar - Rechtsanwälte
Witteringstraße 1
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 438760
Telefax: 0201 4387699

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Simone Hiesgen berät zum Anwaltsbereich Erbrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Essen
Anwaltsbüro Simone Hiesgen
Viehofer Straße 31
45127 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 50911454

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Erbrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Martina Mark engagiert im Ort Essen

Alfredstraße 301
45133 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 842560
Telefax: 0201 8425611

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Uwe Hansen bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Erbrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Essen

Bertoldstraße 1
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 411290
Telefax: 0201 411426

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Erbrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Oliver Asch mit Kanzleisitz in Essen
Asch & Ammann
Rechtstraße 10
45355 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 6851840
Telefax: 0201 6851842

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Erbrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Hanns Peter Faber jederzeit in der Gegend um Essen
Delgmann · Faber · Karaiskas Rechtsanwälte
Friedrich-Ebert-Straße 4-8
45127 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 831130
Telefax: 0201 8311344

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsauskünfte im Erbrecht bietet gern Frau Rechtsanwältin Kerstin Titze (Fachanwältin für Erbrecht) aus Essen

Zweigertstraße 53
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 720290
Telefax: 0201 7202929

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Bernd Reuter berät Mandanten zum Erbrecht jederzeit gern im Umland von Essen

Wechselpfad 19
45259 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 464064
Telefax: 0201 467618

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten im Erbrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Dr. Gudrun Doering-Striening jederzeit in der Gegend um Essen
Dr. Doering-Striening & Schwerdtfeger Rechtsanwälte
Rüttenscheider Straße 94-98
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 8621212
Telefax: 0201 8621219

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Erbrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Britta Nierfeld gern vor Ort in Essen

Alfredstraße 341
45133 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 8405406
Telefax: 0201 8405407

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Erbrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dr. Markus Rohner engagiert in Essen
Witte Rohner Zur Mühlen
Alfredstraße 66
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 8799950
Telefax: 0201 8799955

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Corinna Stein berät Mandanten im Schwerpunkt Erbrecht jederzeit gern im Umland von Essen

Ruhrtalstraße 71 a
45239 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 8777964
Telefax: 0201 8777966

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Helmut Knop mit Rechtsanwaltskanzlei in Essen berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert bei ihren juristischen Fällen im Rechtsbereich Erbrecht
Jürges, Knop, Stiller überörtliche Anwaltssozietät
Moltkeplatz 34
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 747890
Telefax: 0201 7478929

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Erbrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Klaus Eichhorn mit Rechtsanwaltskanzlei in Essen
c/o SSR Sieger & Schmitt Rechtsanwälte
Friedrich-Ebert-Straße 55
45127 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 80911800
Telefax: 0201 80911800

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Markus Andreas Rohner bietet anwaltliche Beratung zum Anwaltsbereich Erbrecht kompetent in der Nähe von Essen

Alfredstr. 66
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 8799950
Telefax: 0201 8799955

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Erbrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Rolf Peter Vorster mit Büro in Essen

Müller-Breslau-Str. 42 A
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 253720
Telefax: 0201 260905

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Rechtsgebiet Erbrecht offeriert in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Susanne Wieser mit Kanzlei in Essen

Am Handelshof 1
45127 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 871030
Telefax: 0201 8710333

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Martina Volmari bietet Rechtsberatung zum Rechtsgebiet Erbrecht gern im Umland von Essen

Lanfermannfähre 63
45259 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 462717
Telefax: 0201 4668844

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Marc-Peter Ballay berät im Schwerpunkt Erbrecht gern in Essen

Haumannplatz 20
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 2799441
Telefax: 0201 2799442

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Erbrecht in Essen

Ein Anwalt unterstützt Sie bei der Klärung sämtlicher erbrechtlicher Fragen

Rechtsanwalt in Essen: Erbrecht (© motorradcbr - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Essen: Erbrecht
(© motorradcbr - Fotolia.com)

Möchte man sicherstellen, dass nach dem eigenen Ableben der persönliche Nachlass dem eigenen Willen entsprechend verteilt wird, sollte man sich an eine der durchaus zahlreichen Anwaltskanzleien für Erbrecht wenden. In Essen sind einige Anwälte und Anwältinnen mit einem Kanzleisitz vertreten. Ein Anwalt aus Essen für Erbrecht ist der richtige Ansprechpartner, wenn man Erblasser ist und Fragen rund um die vorweggenommene Erbfolge, das Pflichtteilsrecht oder die Testamentserstellung hat. Es ist ferner möglich, den Anwalt aus Essen im Erbrecht als Testamentsvollstrecker einzusetzen. Er wird dann nach dem Tod des Erblassers die Testamentsvollstreckung übernehmen. Einen Rechtsanwalt als Testamentsvollstrecker einzusetzen empfiehlt sich vor allem dann, wenn der Nachlass insgesamt schwierig ist oder es mehrere Erben gibt.

Konflikte mit Miterben? Holen Sie sich Unterstützung und Rat bei einem Anwalt

Der Anwalt zum Erbrecht in Essen ist jedoch auch für jeden die richtige Kontaktstelle, wenn es zum Erbfall gekommen ist. Der Rechtsanwalt im Erbrecht in Essen wird seinem Mandanten wichtige grundsätzliche Angelegenheiten, die es im Erbfall zu beachten gilt, offenlegen und Fragen klären. Hierbei wird es sich in den meisten Fällen um Belange handeln, die das Nachlassgericht, den Erbschein oder auch die Erbschaftsteuer angehen. Sollte es zu einem Erbstreit kommen, wird der Erbrechtler seinen Mandanten vertreten und sämtlichen Schriftverkehr übernehmen. Die Hilfe durch einen Anwalt kann nötig werden, wenn man das Testament an sich anfechten möchte oder auch, wenn es zum Streit zwischen den Miterben gekommen ist. Auch wenn es darum geht, die Testierfähigkeit des Erblassers anzufechten, kann eine Rechtsanwaltskanzlei für Erbrecht über die Erfolgsaussichten aufklären und die Testamentsanfechtung durchführen. Möchte man gerade in einer Erbangelegenheit, die sich schwieriger gestaltet, von Anfang an bestens beraten und vertreten sein, ist es zu empfehlen, eine Fachanwältin für Erbrecht in Essen zu konsultieren. Denn Fachanwälte im Erbrecht verfügen sowohl in der Theorie als auch in der Praxis über ein überdurchschnittliches Fachwissen und praktische Expertise.


News zum Erbrecht
  • Bild Wer pflegt, soll Gläubiger sein: Das neue Erbrecht stärkt die private Pflege nicht (11.01.2010, 14:00)
    Bochumer Gesetzgebungsvorschlag scheiterte - neuer Anlauf folgtMit den Neuerungen im deutschen Erbrecht zum 1. Januar 2010 wurden die gesetzlichen Bestimmungen an die veränderten Lebensbedingungen angepasst. Was die "Entlohnung" von Pflegeleistungen aus dem Erbe betrifft, blieb der Fortschritt dennoch sehr bescheiden. Schrieb die bislang gültige Rechtslage nur den Abkömmlingen, also Kindern ...
  • Bild Recht auf Grundbucheinsicht steht eventuell auch pflichtteilsberechtigten Miterben zu (08.04.2013, 16:35)
    Pflichtteilsberechtigte Angehörige können unter Umständen ein Recht darauf haben, Einsicht in das Grundbuch zu nehmen, um eventuell bestehende Pflichtteilsergänzungsansprüche festzustellen. GRP Rainer Rechtsanwälte und Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen dazu aus: Im Rahmen einer Miterbschaft kann unter bestimmten Voraussetzungen ...
  • Bild Nachweis der Erbberechtigung gegenüber einer Bank auch ohne Erbschein möglich (15.02.2013, 10:41)
    Die Erbberechtigung des Erben eines verstorbenen Kunden einer Bank muss nach deutschem Recht nicht notwendigerweise durch einen Erbschein nachgewiesen werden. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Bremen und Nürnberg www.grprainer.com führen aus: Das Oberlandesgericht (OLG) Hamm hatte in einem Fall hinsichtlich der ...

Forenbeiträge zum Erbrecht
  • Bild Gesetzliches Erbrecht: Aufteilung des Vermögens bei Ehe (Zugewinngemeinschaft) und einem gemeinsamen (26.01.2013, 12:52)
    Hallo zusammen, ich habe die Aufteilung des Vermögens bei obenliegenden Fakten noch nicht richtig verstanden. In der Ehe wurde ein Haus gekauft. Die Ehe ist unter dem Güterstand der Gewinngemeinschaft geschlossen. In der Ehe wurde weiterhin ein gemeinsames Kind gezeugt. Unter dem Schlagwort "Gewinngemeinschaft" verstehe ich in diesem Zusammenhang, dass der hinterbliebenen Ehegattin ...
  • Bild Erbrecht - Höhe des Pflichtteils (23.12.2013, 19:58)
    Hallo liebe Forenmitglieder, wie hoch ist der Pflichtteilsanspruch bei folgendem fiktivem Fall. In einem Testament werden der leibliche Sohn des Erblassers und die Haushälterin zu gleichen Teilen bedacht. Desweiteren sind 2 weitere leibliche Kinder vorhanden, welche enterbt wurden. Nun meine Frage. Wie hoch ist der Plichtteilsanspruch jedes enterbten Kindes, wenn man von einer Gesamterbmasse in ...
  • Bild Erbschaft für Kinder aus 1 Ehe (06.01.2011, 19:04)
    Hallo, Mister X ist in 3 Ehe verheiratet, als er verstirbt. Aus der 1 Ehe sind 2 Kinder hervorgegangen. Die 2 Ehe blieb kinderlos. Aus der 3 Ehe sind 2 weitere Kinder hervorgegangen, das jüngste Kind ist erst 16 Jahre alt, zudem gibt es eine Stieftochter. Die Kinder aus 1 Ehe , lehnen seit 25 ...
  • Bild Erbrecht der enkeltöchter (16.10.2010, 19:21)
    ein verstobener Opa hat in die 2 Ehe mit einer kürzlich verstorbenen oma 2 kinder mit gebracht die die eine hat ein kind die andere hat 3 kinder .Meine frage ist haben diese als angeheiratete ein recht auf das erbe sie war seit 28Jahren ...
  • Bild Erbrecht Erbengemeinschaft /Spekulationssteuer (27.10.2007, 23:42)
    Angenommen eine 1998 verstorbene Frau hatte von ihrer Mutter Anteile eines Mietshauses geerbt. Das Haus wurde Ende der 60er Jahre von ihrer Mutter gebaut. Nach demTode dieser Frau 1998 ging ihr Anteil (50 Prozent) auf ihren Mann über, der nun im Frühjahr verstarb. Seinen Anteil haben seine beiden Söhne geerbt, ...

Urteile zum Erbrecht
  • Bild AG-MUENSTER, 46 F 159/00 (21.03.2006)
    Bei einer Übertragung einer Immobilie von den Eltern auf den Antragsteller handelt es sich um einen Erwerb mit Rücksicht auf ein künftiges Erbrecht, auch wenn als Gegenleistung für die Übertragung eine Rentenzahlungsverpflichtung vereinbart wird....
  • Bild OLG-KARLSRUHE, 4 U 174/05 (09.11.2006)
    Die Beratung einer Bank bei der Errichtung eines Testaments stellt eine nach dem Rechtsberatungsgesetz unzulässige Rechtsberatung dar. Dies gilt auch dann, wenn sie den aufgrund der Angaben des Bankkunden selbst erstellten Entwurf durch einen von ihr in eigenem Namen beauftragten Rechtsanwalt prüfen lässt....
  • Bild KG, 8 U 144/09 (19.11.2012)
    1. Die Befugnis des Testamentsvollstreckers zur Inbesitznahme der Nachlassgegenstände gemäß § 2205 S. 2 BGB begründet keinen von der materiellen Rechtslage losgelösten Herausgabeanspruch. Da der Testamentsvollstrecker das Recht des Erben geltend macht, muss er sich die Einwendungen entgegen halten lassen, die dem Erben gegenüber bestehen würden (vgl. RGZ 138...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (4)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Erbrecht
  • BildSo hilft Ihnen eine Patientenverfügung im Ernstfall
    Ein Schicksalsschlag durch Krankheit, Unfall oder Demenz kann jeden sehr schnell treffen. Dann müssen oft in kürzester Zeit lebenswichtige Entscheidungen getroffen werden. Wenn der Betroffene selbst seinen Willen nicht mehr äußern kann, stellt eine zuvor erstellte Patientenverfügung für alle Beteiligten eine große Hilfe dar. Jeder Heileingriff eines Arztes ...
  • BildWelche Bestattungsarten sind in Deutschland zulässig?
    Welche Formen der Bestattung sind in Deutschland erlaubt? Und wer entscheidet über die Art der Bestattung? Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Mittlerweile gibt es auch in Deutschland unterschiedliche Formen der Bestattung. Welche davon im Einzelnen zulässig ist, ergibt sich vor allem aus dem ...
  • BildWas ist der Unterschied zwischen Vermächtnis und Erbe?
    Zwischen einem Erbe und einem Vermächtnis gibt es einige wichtige Unterschiede. Welche das sind, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Wer ein Testament oder einen Erbvertrag aufsetzt, möchte gerne selbst regeln, was nach dem Tod mit seinem Nachlass geschieht. Dies ist vor allem dann sinnvoll, wenn ...
  • BildErbe: Wie funktioniert eine Erbausschlagung im Erbrecht?
    Meistes ist es so, dass man sich zunächst freut, wenn man erfährt, dass man geerbt hat. Diese Freude ist leider häufig schnell vorbei, denn eine Erbschaft ist nicht immer gleichbedeutend mit einem Geldsegen und daraus resultierendem sorgenfreien Leben: auch sämtliche Verbindlichkeiten, welche der Erblasser besessen hat, werden mit ...
  • BildOLG München: Zur Verfügungsbefugnis des Testamentsvollstreckers
    Das Oberlandesgericht (OLG) München äußerte sich mit Beschluss vom 17.07.2014 zur Reichweite der Verfügungsbefugnis des Testamentsvollstreckers über Nachlassgegenstände (AZ.: 34 Wx 161/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Zürich führt aus: Das OLG führt aus, dass der Testamentsvollstrecker nach dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) grundsätzlich zwar nur dann Verbindlichkeiten für den Nachlass ...
  • BildVertrag bei Todesfall: Gelten Verträge nach dem Tod fort?
    Was geschieht mit Verträgen, nachdem ein Mensch gestorben ist? Was Sie hier als Erbe beachten sollten, erläutert dieser Ratgeber. Verträge enden nicht immer mit dem Tod des Erblassers Manche Erben glauben, dass vom Erblasser abgeschlossene Verträge automatisch mit dessen Tod enden. Doch das ist in ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.