Rechtsanwalt für Berufsunfähigkeitsversicherung in Essen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Lars-Oliver Manß berät Mandanten zum Rechtsgebiet Berufsunfähigkeitsversicherung gern in der Nähe von Essen

Rüttenscheider Str. 108
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 87184860
Telefax: 0201 87184861

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Wolfgang Daube in Essen hilft als Anwalt Mandanten kompetent bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Berufsunfähigkeitsversicherung

Goethestr. 73
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 79990
Telefax: 0201 7999200

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Bild Leitsatzurteil des OLG Koblenz zur Berufsunfähigkeitsversicherung (04.01.2013, 16:12)
    Karlsruhe (jur). Nicht nur das Einkommen macht einen Beruf aus. Ein Versicherungskunde kann daher als berufsunfähig gelten, obwohl er jetzt einer Arbeit nachgeht, bei der er mehr verdient als früher, wie das Oberlandesgericht (OLG) Karlsruhe in einem am Samstag, 29. Dezember 2012, veröffentlichten Urteil vom 6. Dezember 2012 entschied (12 ...
  • Bild Keine Berufsunfähigkeit bei Nichtnennung von Gastritis (07.07.2011, 09:33)
    Tipp: Bei der Berufsunfähgikeitsversicherung keine Erkrankungen verschweigen Brandenburg/Berlin (DAV). Wer eine schwere Gastritis beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung verschweigt, verliert den Versicherungsschutz. Darüber informiert anwaltauskunft.de, ein Service des Deutschen Anwaltvereins (DAV), und verweist auf ein Urteil des Oberlandesgerichts Brandenburg vom 7. Juni 2011 (AZ: 11 U 6/11). Die Beamtin hatte im Jahre 2000 ...
  • Bild Berufsunfähigkeitsversicherung: Verweis auf eine andere Tätigkeit zulässig (14.09.2007, 10:59)
    Karlsruhe/Berlin (DAV). Wer berufsunfähig wird, verliert in der Regel die Existenzgrundlage. Gut, wenn er über eine private Berufsunfähigkeitsversicherung abgesichert ist. Leider entpuppt sich diese vermeintliche Absicherung gelegentlich als Seifenblase. In einigen Versicherungsbedingungen gibt es eine Klausel, die als „abstrakte Verweisung" dem Versicherten aufgibt, künftig eine andere Tätigkeit auszuüben. Demnach muss ...

Forenbeiträge zum Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Bild Übernimmt die Krankenkasse die Kosten für Implantate??? (05.03.2008, 09:47)
    Guten Morgen :) , ich habe eine Frage und hoffe, dass mir jemand bei der Beantwortung behilflich sein kann: Der gesetzlich krankenversicherte Patient X musste sich die Kronen (alle Zähne des Oberkiefers) erneuern lassen. Während der Behandlung stellte sich heraus, dass alle Zähne gezogen werden müssten (bis auf einen Zahn, der in ...
  • Bild Verlust Beamtenpension bei Gefängnisstrafe? (23.08.2006, 16:11)
    Hallo, rein fiktiv angenommen, ein verbeamteter Postbote der ehem. Bundespost wurde vor einigen Jahren aufgrund eines Autounfalls als Arbeitsunfähig in Pension geschickt und erhält seitdem seine Staatsrente. Nun wird der ehem. Beamte aufgrund von Drogenhandel (Kokain) in Untersuchungshaft genommen. Es ist anzunehmen, das er zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt wird. ...
  • Bild Verjährung Verständnisproblem mit Gesetzestext (15.06.2011, 15:46)
    Nehmen wir an, es wurde 05/1997 eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BUV) bei der V abgeschlossen. Die Frage, "wurden Sie schon wegen Bluthochdruck behandelt" wurde seinerzeit verneint, obwohl der Versicherungsnehmer wegen dieses Problems zwei Monate vorher krank geschrieben war. (Klassisch: Der Versicherungsverkäufer VK meinte, es müssen nur chronische Krankheiten angegeben werden.) Nun, könnte es ...
  • Bild Berufsunfähigkeit Grad der BU (06.12.2017, 11:58)
    Hallo liebe Forumnutzer,angenommen ein Antrag auf BU - Leistung wurde stattgegeben bis auf weiteres ( genauer wortlaut ), und es ist nirgents ersichtlich welche Erkrankung wie gewichtet bzw wie hoch der Grad der BU ist oder wie sich dieser ergibt, klar aufjedenfall mal 50. Besteht ein Recht Akten zu ...
  • Bild "Schummelnde"GKV (09.10.2016, 18:45)
    http://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/krankenkassen-tk-chef-gibt-mogelei-bei-abrechnung-zu-a-1115819.htmlDas ist jetzt wieder so ein Fall, wo ich mich frage, warum da keine StA ein Ermittlungsverfahren einleitet und den Herrn zwecks Sachverhaltsermittlung zum Gespräch bittet.Würd mich wirklich interessieren wieso hier keine Straftaten vermutet werden....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.