Rechtsanwalt für Baurecht in Essen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

In den Bereich des Baurechts fallen alle juristischen Fragestellungen, die im Zusammenhang mit dem Gebäudebau stehen. Doch nicht nur rechtliche Probleme beim Bau von Gebäuden gehören in das Rechtsgebiet des Baurechts, sondern auch Problemfelder, die sich beim Beseitigen oder Ändern von Gebäuden ergeben. Das Baurecht gliedert sich in zwei Bereiche, das private und das öffentliche Baurecht. Im privaten Baurecht wird die rechtliche Beziehung zwischen am Bau beteiligten privaten Personen geregelt. Das öffentliche Baurecht dagegen befasst sich mit der Zulässigkeit von Bauvorhaben. Im Vordergrund steht dabei das Wohl und Interesse von Anliegern und der Allgemeinheit. Für das öffentliche Baurecht grundlegend ist die Differenzierung von Bauordnungsrecht und Bauplanungsrecht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Baurecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Claus Zielinski kompetent in der Gegend um Essen
Schleicher & Zielinski Rechtsanwälte Partnerschaft
Gildehofstraße 2
45127 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 17171370
Telefax: 0201 17171377

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Thomas Kutschaty mit RA-Kanzlei in Essen berät Mandanten engagiert bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Baurecht

Rechtstr. 10
45355 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 6851840
Telefax: 0201 6851842

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Baurecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Stefan Birkhahn kompetent in Essen

Lüneburger Str. 40
45145 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 233877
Telefax: 0201 236673

Zum Profil
Bei Rechtsfragen im Baurecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Mathias Schmitt kompetent in der Gegend um Essen

Raffelberger Str. 13
45145 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 3306350
Telefax: 0201 3306349

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Raimund Bürger bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Baurecht ohne große Wartezeiten in Essen

Hufelandstr. 28
45147 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 743174
Telefax: 0201 743120

Zum Profil
Rechtsberatung im Gebiet Baurecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Norbert L. Jedrau aus Essen

Altendorfer Str. 388
45143 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 8629161
Telefax: 0201 8629110

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Kretschmann mit Anwaltsbüro in Essen berät Mandanten fachmännisch bei Rechtsfällen im Bereich Baurecht

III. Hagen 30
45127 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 10956
Telefax: 0201 1095800

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Schwerpunkt Baurecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Werner Wilhem Taake mit Kanzlei in Essen

Vogelheimer Str. 48
45326 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 83013942
Telefax: 0201 83013943

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Baurecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Patrick Kreimer mit Büro in Essen

Frintroper Str. 60
45359 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 1784531
Telefax: 0201 1784535

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Baurecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Petra Blümel persönlich in Essen

Hans-Luther-Allee 11
45131 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 878930
Telefax: 0201 8789329

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Nehls mit Rechtsanwaltsbüro in Essen berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Bereich Baurecht
c/o RAe Horlitz, Keith & Partner
Rüttenscheider Platz 4
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 615666
Telefax: 0201 6156633

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Reiner Dzingel bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Baurecht engagiert in Essen

Walter-Sachsse-Weg 8
45133 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 842930
Telefax: 0201 8429333

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Winfried Grieger mit Kanzleisitz in Essen vertritt Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Baurecht

Rellinghauser Str. 4
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 207585
Telefax: 0201 207933

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Baurecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Peter von Koblinski kompetent in der Gegend um Essen

Deipenbecktal 167
45289 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 579028

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Robert Stein mit RA-Kanzlei in Essen berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent bei ihren juristischen Fällen im Bereich Baurecht

Moorenstr. 1
45131 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 2437330
Telefax: 0201 2437332

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Katharina Hartstang bietet anwaltliche Beratung zum Rechtsgebiet Baurecht ohne große Wartezeiten vor Ort in Essen

Zeunerstr. 32
45133 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 842260
Telefax: 0201 8422650

Zum Profil
Bei Rechtsfragen im Baurecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Stefan Husemann immer gern vor Ort in Essen

Beethovenstr. 3
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 23330304
Telefax: 0201 238558

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Thomas bietet Rechtsberatung zum Anwaltsbereich Baurecht jederzeit gern in der Umgebung von Essen

Rüttenscheider Str. 108
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 776670
Telefax: 0201 776671

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Baurecht in Essen

Rechtsprobleme, die bei einem Hausbau auftreten können, sind mannigfaltig

Rechtsanwalt für Baurecht in Essen (© nmann77 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Baurecht in Essen
(© nmann77 - Fotolia.com)

Vor allem, wenn es um den Hausbau geht oder den Immobilienkauf, dann sind juristische Probleme in vielen Fällen unvermeidbar. Die Problembereiche sind mannigfaltig und reichen von Problemen bei der Baugenehmigung und dem Bauantrag bis hin zu juristischen Fragen in Bezug auf den Bebauungsplan. Ebenso erfordern Auseinandersetzungen oder Fragen rund um die Grenzbebauung oder das Wegerecht die Hilfe durch einen fachkundigen Rechtsanwalt. Am häufigsten kommt es allerdings bei der Bauabnahme zu Schwierigkeiten, die Ratschläge oder die rechtliche Hilfe durch einen Anwalt nötig machen.

Bei Problemen im Baurecht hilft ein Anwalt oder einer Anwältin weiter

Haben Sie juristische Schwierigkeiten oder Fragen, die in das Gebiet des Baurechts fallen, dann sollten Sie nicht zögern und sich umgehend an einen Anwalt für Baurecht wenden. Essen bietet eine Reihe von Rechtsanwälten, die sich auf diesen Rechtsbereich spezialisiert haben. Der Rechtsanwalt im Baurecht in Essen ist ein Experte auf seinem Gebiet und wird Sie zu allen Fragestellungen, die in das Gebiet des Baurechts fallen, ausführlich informieren. Das Erbbaurecht, das Bauträgerrecht und das Bauordnungsrecht sind nur drei Fachgebiete von vielen, in denen der Rechtsanwalt zum Baurecht über ein fundiertes Wissen verfügt. Gleich ob Sie Informationen zum Erbbaurecht benötigen oder Fragen bezüglich der Bauordnung haben, der Anwalt aus Essen im Baurecht wird Sie nicht nur beraten, sondern sich auch dafür stark machen, dass Sie Ihr Recht erhalten.


News zum Baurecht
  • Bild DGAP-News: Ashurst LLP: Ashurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von Powerland (08.04.2011, 15:03)
    DGAP-News: Ashurst LLP / Schlagwort(e): Börsengang/Rechtssache Ashurst LLP: Ashurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von Powerland08.04.2011 / 15:03---------------------------------------------------------------------P R E S S E I N F O R M A T I O NAshurst berät Macquarie und Berenberg bei Börsengang von PowerlandFrankfurt, 8. April 2011 --- Ashurst hat den ...
  • Bild Windkraftanlagen, was tun bei Lärmbelästigung? (07.08.2013, 10:54)
    Anlagenbetreiber zu Messungen der Lärmwerte verpflicthet Der Bau von neuen Windkraftanlagen löst bei Eigentümern benachbarter Grundstücke trotz der Energiewende oft Unverständnis aus. Insbesondere dann wenn die Anlagen in der Nähe von Wohnbebauung errichtet werden sollen. Im Genehmigungsverfahren werden Vorschriften aus dem Baurecht, Immissionsschutzrecht , oftmals auch dem Naturschutzrecht geprüft und ...
  • Bild Mängelbeseitigungsansprüche des Mieters sind während der Mietzeit unverjährbar (23.03.2010, 16:03)
    Der Bundesgerichtshof hatte kürzlich darüber zu entscheiden ob und wann Mängelbeseitigungsansprüche des Mieters während der Mietzeit verjähren. In dem zugrunde liegenden Sachverhalt hatte der Vermieter ein Dachgeschoss im Jahre 1990 ausgebaut und der Mieter erstmalig Mängel am Trittschall im Jahr 2002 gerügt. Gerichtliche Hilfe wurde seitens des Mieters erst im ...

Forenbeiträge zum Baurecht
  • Bild Fehler im Angebot - Glück für Bauherrn??? (09.09.2008, 20:45)
    Hallo liebe Rechtsexperten, ich bin nicht sicher, ob dieser Fall ins Baurecht oder ins Vertragsrecht gehört. Man stelle sich vor, dass jemand (Bauherr) ein Haus bauen will und sich dafür ein Angebot von einem Unternehmer einholt. Dem Angebot liegt ein Hausentwurf des Bauherrn zugrunde und beläuft sich über die Summe x, sagen ...
  • Bild straßensanierung (12.02.2010, 13:56)
    hallo erstmal an alle. ich hab mal so ne allgemeinere frage zum straßenrecht (weiß net, ob ich im baurecht hier komplett richtig bin, aber dürfte schon passen): also die kosten für die straßensanierung können doch den bürgern auferlegt werden. wie lautet dazu (hier in bayern) die rechtsgrundlage genau? ist die im kag ...
  • Bild Baurecht - Straßenbeleuchtung (19.12.2011, 13:10)
    Hallo zusammen, ich habe da mal eine Frage zu einem Fall. Bei einer Straßensanierung inklusive Gehweg, wurde ohne das wissen eines Anwohners die Straßenlampe vor seinem Haus versetzt. Dieser hat dann einfach einige Wochen später eine Rechnung bekommen in der einfach ein Betrag aufgeführt ist, mit dem Zusatz "versetzen der Straßenbeleuchtung". Vorgeschichte: ...
  • Bild Stillgelegtes Gebäude und BauNVO (18.09.2010, 20:46)
    Hallo! Ich schreibe gerade an einer Baurecht Hausarbeit aber zu einem Problem finde ich keinerlei Informationen. Ich möchte prüfen ob ein Gewerbebetrieb, der eine Nutzungsuntersagungsanordnung des Bauordnungsamts erhalten hat, in einem reinen Wohnebiet zulässig wäre. Allerdings finde ich keine Informationen dazu, als was ein stillgelegter Betrieb in der BauNVO gilt. Würde ...
  • Bild Höhe eines Sichtschutzzaunes (01.02.2011, 14:29)
    Hallo Ihr Lieben - auch heute wieder eine spannende Geschichte zum Nachbarrecht... In einem Mehrfamilienhaus grenzen zwei Wohneinheiten im Erdgeschoß mit den Gärten aneinander. Eine WE wird von einem Eigentümer, die andere WE von einem Mieter bewohnt. Die Gartenfläche ist GEMEINSCHAFTSEIGENTUM aller Parteien, ebenso die darauf befindlichen Pergolen. Nun vernagelt der Eigentümer, ...

Urteile zum Baurecht
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 1 LA 231/09 (09.03.2012)
    Zur Ermessensüberprüfung in Fällen, in welchen die Gemeinde zur Bereinigung einer "Waldsiedlung" einen später durch das Bundesverwaltungsgericht mit Urteil vom 27. Oktober 2011 (- 4 CN 7.10 -, BauR 2012, 466) für unwirksam erklärten Bebauungsplan erlassen und diesen durch Beseitigungsanordnungen für nicht plankonforme bauliche Anlagen flankiert hat...
  • Bild VG-FREIBURG, 1 K 2125/09 (14.01.2010)
    Die Bundesregierung verletzt nicht die verfassungsrechtliche Schutzpflicht gegenüber Gesundheit und Leben, wenn sie, gestützt auf die (Zwischen-) Ergebnisse des Deutschen Mobilfunk-Forschungsprogramms, derzeit weiterhin an den bestehenden Grenzwerten der 26. BImSchV festhält....
  • Bild BAYERISCHER-VGH, 1 N 03.3427 (07.08.2006)
    Zu den Anforderungen an die Abwägung der Eigentumsbelange bei der Festsetzung eines Innenbereichsgrundstücks als Fläche für die Rückhaltung und Versickerung von Niederschlagswasser....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Baurecht
  • BildAltlasten – was ist das genau und wer ist für die Beseitigung zuständig?
    Das Wort Altlast hat jeder schon einmal im Zusammenhang mit einem Baugrundstück gehört. Im besten Fall werden Altlasten, die sich unter der Erdoberfläche befinden, entdeckt, bevor man mit dem Hausbau beginnt. Was genau versteht sich unter dem Wort Altlast? Der Begriff der Altlast ist vom Gesetzgeber genau definiert, es ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.