Rechtsanwalt in Essen: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Essen: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Arbeitsrecht ist nicht nur ein weit verzweigtes, sondern auch ein umfangreiches Rechtsgebiet. Das Arbeitsrecht umfasst alle Verordnungen, Gesetze und sonstige verbindliche Bestimmungen zur abhängigen, unselbständigen Erwerbstätigkeit. Rechtlich normiert wird damit ein extrem weites Feld an Belangen wie Urlaub, Kündigung, Arbeitsvertrag, Überstunden oder auch Zeitarbeit und Telearbeit, um nur ein paar wenige Beispiele zu nennen. Aufgrund der großen Bedeutung, die dem Arbeitsrecht zukommt, ist für rechtliche Streitfälle eine eigene Gerichtsbarkeit zuständig, das Arbeitsgericht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Anwaltliche Vertretung im Schwerpunkt Arbeitsrecht offeriert kompetent Frau Rechtsanwältin Nazli Blal-Aydin aus Essen
Kanzlei Blal-Aydin
Salzmarkt 4
45127 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 50758996
Telefax: 0201 50758997

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht vertritt Sie Anwaltskanzlei Zurmühlen & Partner, Rechtsanwaltskanzlei persönlich im Ort Essen
Zurmühlen & Partner, Rechtsanwaltskanzlei
Huyssenallee 99-103
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 7471880

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Arbeitsrecht erbringt kompetent Herr Rechtsanwalt Mamdouh Abdel-Hamid mit Kanzleisitz in Essen
Rechtsanwaltskanzlei Abdel-Hamid
Kornmarkt 19
45127 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 75952650
Telefax: 0201 75952651

Zum Profil Nachricht senden
Rechtsauskünfte im Rechtsgebiet Arbeitsrecht offeriert in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dirk Vossen (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Büro in Essen
Kanzlei für Arbeitsrecht Essen - Dirk Vossen, Fachanwalt für Arbeitsrecht mit Schwerpunkt Kündigungs
Weidkamp 180
45356 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 6461860
Telefax: 0201 6461863

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Gebiet Arbeitsrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Alexander Bredereck (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Kanzleisitz in Essen
Bredereck Willkomm Rechtsanwälte
Ruhrallee 185
45136 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 45320040
Telefax: 030 40004998

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Arbeitsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Jürgen Graser engagiert in der Gegend um Essen
advoteam Graser - Rechtsanwälte
Scheidtmanntor 2
45276 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 515049
Telefax: 0201 519708

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Rechtsgebiet Arbeitsrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Frank Schleicher mit Kanzlei in Essen
Schleicher & Zielinski Rechtsanwälte Partnerschaft
Gildehofstraße 2
45127 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 17171370
Telefax: 0201 17171377

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Arbeitsrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Ralf Delgmann (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Essen
Delgmann · Faber · Karaiskas Rechtsanwälte
Friedrich-Ebert-Straße 4-8
45127 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 831130
Telefax: 0201 8311344

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Prof. Dr. Hildegard Gahlen (Fachanwältin für Arbeitsrecht) berät zum Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Essen
Prof. Dr. Gahlen & Partner Rechtsanwälte
Alfredstraße 61
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 615650
Telefax: 0201 6156510

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Sascha Dworczak unterstützt Mandanten zum Gebiet Arbeitsrecht gern in Essen

Oberdorfstraße 3
45143 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 620030
Telefax: 0201 643040

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten im Arbeitsrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Anne Nix gern in Essen

Bungertstraße 36
45239 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 492011
Telefax: 0201 497110

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Arbeitsrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Kämereit (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Kanzlei in Essen
Daube & Kämereit Notar - Rechtsanwälte
Witteringstraße 1
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 438760
Telefax: 0201 4387699

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Michael Nierfeld mit Niederlassung in Essen hilft als Anwalt Mandanten engagiert bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Arbeitsrecht

Zweigertstraße 53
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 272888
Telefax: 0201 272844

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtliche Beratung im Arbeitsrecht erbringt gern Herr Rechtsanwalt Oliver Asch (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Essen
Asch & Ammann
Rechtstraße 10
45355 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 6851840
Telefax: 0201 6851842

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Frank Wolske unterstützt Mandanten zum Arbeitsrecht gern in der Umgebung von Essen
Zuhorn & Partner Notar Rechtsanwälte
Alfredstraße 239-241
45133 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 842940
Telefax: 0201 8429499

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Arbeitsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Michael Mundstock engagiert vor Ort in Essen
Mundstock Rechtsanwälte und Notar
Altendorfer Straße 466
45355 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 763001
Telefax: 0201 763003

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Klaus H. Guyenz mit Rechtsanwaltskanzlei in Essen vertritt Mandanten fachmännisch bei Rechtsfällen im Schwerpunkt Arbeitsrecht

Bredeneyer Straße 36
45133 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 17755000
Telefax: 0201 177550050

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Corinna Stein mit RA-Kanzlei in Essen unterstützt Mandanten qualifiziert bei Rechtsfragen aus dem Schwerpunkt Arbeitsrecht

Ruhrtalstraße 71 a
45239 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 8777964
Telefax: 0201 8777966

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei juristischen Angelegenheiten im Arbeitsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Dirk Ernst persönlich im Ort Essen
Lelgemann, Brinkmann und Ernst
Bochumer Straße 2-6
45276 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 510014
Telefax: 0201 512618

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Arbeitsrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Helmut Knop mit Anwaltsbüro in Essen
Jürges, Knop, Stiller überörtliche Anwaltssozietät
Moltkeplatz 34
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 747890
Telefax: 0201 7478929

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dirk Tholl (Fachanwalt für Arbeitsrecht) aus Essen berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Bereich Arbeitsrecht

Huyssenallee 85
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 1029920
Telefax: 0201 1029915

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Arbeitsrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Dirk Zurmühlen mit Kanzlei in Essen

Huyssenallee 99 - 103
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 7471880
Telefax: 0201 74718829

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Arbeitsrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Rüdiger Wittkop mit Kanzlei in Essen

Meybuschhof 46a
45327 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 371414
Telefax: 0201 371515

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Markus Rohner bietet Rechtsberatung im Schwerpunkt Arbeitsrecht jederzeit gern in der Umgebung von Essen
Witte Rohner Zur Mühlen
Alfredstraße 66
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 8799950
Telefax: 0201 8799955

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Rainer Jürges bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Arbeitsrecht kompetent vor Ort in Essen
Jürges, Knop, Stiller überörtliche Anwaltssozietät
Moltkeplatz 34
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 747890
Telefax: 0201 7478929

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 4:  1   2   3   4

Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Essen

Gerade der Arbeitsplatz bietet großes Konfliktpotenzial

Rechtsanwalt in Essen: Arbeitsrecht (© eccolo - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Essen: Arbeitsrecht
(© eccolo - Fotolia.com)

Das rechtliche Konfliktpotenzial am Arbeitsplatz ist groß. Hier sind Arbeitnehmer und Arbeitgeber in gleichem Maße betroffen. Vor allem sind dabei Fragen und Probleme, die mit dem Kündigungsschutz, dem Arbeitsvertrag und dem Urlaubsanspruch in Zusammenhang stehen, häufig. Aber auch rechtliche Streitfragen, die sich aufgrund einer längeren Krankheit oder eines Arbeitsunfalls ergeben, gehören zu den typischen arbeitsrechtlichen Problembereichen. Ebenso ist Mobbing ein arbeitsrechtliches Problem, das gerade in jüngster Vergangenheit deutlich an Bedeutung gewonnen hat. Hat man als Arbeitnehmer ein Problem mit dem Arbeitgeber, dann kann dies schnell weitreichende Konsequenzen haben. Die schlimmste Konsequenz ist der Verlust des Arbeitsplatzes. Das ist für die meisten Arbeitnehmer zumeist existenzbedrohend. Genau aus diesem Grund ist es wichtig, sich frühzeitig rechtlich beraten zu lassen. Als Laie ist es nämlich schwer möglich, die rechtliche Situation selbst einzuschätzen. Gleich ob es sich um Fragen rund um den Kündigungsschutz handelt, es Probleme mit einem Aufhebungsvertrag gibt oder eine Abfindung nicht dem Rahmen entspricht, wie man es erwartet hat.

Ein Rechtsanwalt berät Sie kompetent und vertritt Sie - falls nötig - vor dem Arbeitsgericht

In sämtlichen dieser Fälle ist der optimale Ansprechpartner ein Rechtsanwalt. In Essen sind einige Rechtsanwälte zu finden, die sich mit arbeitsrechtlichen Fragen sehr gut auskennen. Gerade bei einer diffizilen rechtlichen Lage ist es immer sinnvoll, sich einen kompetenten Anwalt zu suchen. Durch die Vertretung und Beratung durch einen fachkundigen Anwalt kann sichergestellt werden, dass das eigene Recht optimal durchgesetzt wird. Der Anwalt für Arbeitsrecht in Essen wird seinem Mandanten eine ausführliche rechtliche Beratung bieten, wenn man beispielsweise Fragen rund um Überstunden, Teilzeitarbeit, die Probezeit oder auch einen Auflösungsvertrag hat. Der Rechtsanwalt in Essen zum Arbeitsrecht weiß auch Bescheid über die Abmahnung im Arbeitsrecht und kann rechtliche Unterstützung bieten bei Auseinandersetzungen mit dem Betriebsrat. Darüber hinaus ist man bei einem Anwalt zum Arbeitsrecht bestens aufgehoben, wenn man der Schwarzarbeit beschuldigt wird.


News zum Arbeitsrecht
  • Bild Keine einseitige Fortbildung auf Arbeitnehmerkosten (18.04.2013, 16:14)
    Stuttgart/Berlin (DAV). Grundsätzlich können auch Arbeitnehmer an den Kosten für Fortbildungen beteiligt werden. Das darf jedoch nicht einseitig zu ihren Lasten geschehen, entschied das Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg am 24. Mai 2012 (AZ: 9 Sa 30/12). Üblich sei der Wegfall der Kostenbeteiligung bei Betriebstreue, das heißt, bei seit langer Zeit bestehender und ...
  • Bild Kündigung eines Compliance-Managers (10.07.2013, 11:21)
    Unter Umständen kann einem Compliance-Manager gekündigt werden, wenn er Überwachungsmaßnahmen hinsichtlich eines Mitarbeiters trifft. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Mit Urteil vom 18.02.2010 (Az.: 38 Ca 12879/09) entschied das Arbeitsgericht Berlin, dass eine Kündigung eines Compliance-Managers ...
  • Bild Freiwillige Zusatzzahlungen des Arbeitgebers dürfen nicht unklar formuliert sein (13.03.2013, 14:21)
    Arbeitsvertragliche Regelungen, welche freiwillige Zusatzzahlungen des Arbeitgebers regeln, müssen verständlich formuliert sein. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, München, Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Aus dem im BGB verankerten Transparenzgebot soll hervorgehen, dass unklare Formulierungen bezüglich freiwilliger Zusatzzahlungen des Arbeitgebers nicht zulässig sind. Der Arbeitsvertrag müsse einen ...

Forenbeiträge zum Arbeitsrecht
  • Bild Urteile einer bestimmten firma (09.10.2007, 23:22)
    Ich bins nochmal. Ich weiß nicht, ob das die richtige Gruppe im Forum ist. aber nach durchsicht der anderen erscheint mir dieses als beste lösung, da es ja auch um arbeitsrecht geht. Gibt es eine möglichkeit alle gerichtsurteile in der eine bestimmte firma prozessbeteiligter war auf einfache weise herauszufinden? oder muss man deutschlandweit ...
  • Bild Anwaltsrechnung (Arbeitsrecht)bezahlen? (27.08.2010, 13:41)
    Liebe Mitglieder, stellt euch vor ein Arbeitgeber A konnte nicht zahlen, der Fall wurde zum Anwalt B getragen , der für den Arbeitnehmer C PROZESSKOSTENHILFE beantragte. Das ganze lief wohl ind Leere, Lohn kam keiner zurück, der Arbeitgeber A ist Insolvent. Der Arbeitnehmer C hat mittlerweile einen neuen Job, aber nur pro ...
  • Bild Anwaltskosten (14.11.2013, 19:12)
    Hallo folgende erfundene Geschichte: Person x befindet sich im Krankenstand seit uebr 6 wochen, also ist sein arbeitgeber die krankenkasse. Kranker erhält 50€/Tag Krankengeld. Kranker beauftragt einen Anwalt die Kündigung beim alten Arbeitgeber durchzuführen. Kranker hat beim alten Arbeitgeber ca. 2700€brutto/Monat verdient. Nach abschluss der Kündigung stellt der Anwalt die rechnung 3*2700€=8100€ ...
  • Bild Vertragsstrafe (26.11.2012, 00:56)
    Sehr geehrte Damen und Herren, Angenommen man hat am Tag X einen Arbeitsvertrag in einer Zeitarbeitsfirma unterschrieben die jemanden als Lagerarbeiter einsetzt.Und nach einer Zeit von ca. 3 Wochen stellt man fest das es Körperlich durch eine Langwierige Sache am Ellenbogen (letze Op nicht lange her) einfach nicht mehr klapp man ...
  • Bild Klagefrist für Arbeitszeugnis/Abfindung (22.08.2010, 09:13)
    Angenommen... -ein Arbeitnehmer A wurde von Arbeitgeber B (unter 10 Angestellte) mit einer ordentlichen Kündigung während Krankheit gekündigt. Nach Auffassung von A und zweier unabhängiger Ärzte sind die Arbeitsbedingungen im Unternehmen B ursächlich für die Erkrankung. A ist weiterhin krank. Das Ende des Arbeitsverhältnisses liegt 8 Wochen in der ...

Urteile zum Arbeitsrecht
  • Bild ARBG-FREIBURG, 10 Ca 3/08 (09.09.2008)
    1. Die Kombination von Freiwilligkeits- und Widerrufsvorbehalt führt dazu, dass beide Vorbehalte insgesamt wegfallen. Sie schließen sich gegenseitig aus. 2. Bei einer Sonderzuwendung mit Mischcharakter ist bei frühzeitigem Ausscheiden kein anteiliger Anspruch gegeben. 3. Ob eine Zuwendung mit Mischcharakter vorliegt, ist durch Auslegung zu ermitteln. Eine ...
  • Bild BSG, B 7 AL 3/08 R (21.07.2009)
    Der Arbeitsausfall von Arbeitnehmern in einem Betrieb der gewerbsmäßigen Arbeitnehmerüberlassung ist branchenüblich; er gilt deshalb regelmäßig als vermeidbar, sodass kein Kurzarbeitergeld gezahlt werden kann....
  • Bild BAG, 4 AZR 491/96 (28.01.1998)
    Leitsätze: 1. Für die Inhaltskontrolle der Kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO) für die (Erz-)Bistümer Aachen, Essen, Köln, Münster (rheinisch-westfälischer Teil) und Paderborn sind die für Tarifverträge geltenden Maßstäbe heranzuziehen, soweit in die KAVO die entsprechenden Tarifvertragsregelungen des öffentlichen Dienstes für gleichliegende S...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (12)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsrecht
  • BildGesetzliche Urlaubsregelung: Wie viele Urlaubstage stehen mindestens zu?
    In welchem Umfang haben Arbeitnehmer bei ihrem Arbeitgeber Anspruch auf Urlaub? Was müssen sie dabei beachten? Das erfahren Sie im folgenden Ratgeber. Wichtig ist zunächst einmal, dass jeder Arbeitnehmer in Deutschland einen Anspruch auf einen Mindesturlaub hat. Das gilt unabhängig davon, ob der Arbeitgeber mit ihm ...
  • BildBAG: Keine Kürzung des Erholungsurlaubs nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses
    Mit Urteil vom 19.05.2015 entschied das Bundesarbeitsgericht (BAG), dass Kürzungen des Erholungsurlaubs wegen der Elternzeit durch den Arbeitgeber nach Beendigung des Arbeitsverhältnisses unzulässig sind. Dem Arbeitnehmer steht somit ein Anspruch auf Abgeltung des vollen Urlaubsanspruchs zu (AZ.: 9 AZR 725/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte ,Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und ...
  • BildKündigung bekommen und auf Kündigungsschutzklage verzichtet. Was nun?
    Sie haben eine Kündigung bekommen und auf die Kündigungsschutzklage verzichtet? Jetzt denken Sie aber doch über eine Kündigungsschutzklage nach. Ist sie noch zulässig? Diese Frage hat kürzlich das Bundesarbeitsgericht (BAG) zugunsten von Arbeitnehmern beantwortet. Der Arbeitgeber hat sich von einer Arbeitnehmerin mit Aushändigung der Kündigung durch Unterschrift ...
  • BildKündigung per Handy: Kann der Arbeitgeber per SMS kündigen?
    Im heutigen Zeitalter des Smartphones läuft vieles über die sog. Apps. Man kann mit dem Handy nicht nur shoppen, sich über die neusten Schlagzeilen wie dem Brexit informieren oder Spiele spielen, sondern auch beruflich damit arbeiten: schnell wird eine E-Mail an einen Kunden verfasst oder man gibt seinem ...
  • BildFahrtkosten beim Bewerbungsgespräch: wer zahlt diese?
    Bewerbungen sind gerade für Schulabgänger und Studienabsolventen ein notwendiges Übel. Viele müssen mehr als eine Bewerbung schreiben, nahezu ebenso viele bekommen ihre Unterlagen heutzutage auch nicht mehr zurück. Lebenslauf, Kopien der benötigten Unterlagen, die Postsendung an sich etc. sind mit einigen Kosten verbunden. Bekommt der Bewerber dann doch ...
  • BildDrei-Wochen-Frist gilt auch für Kündigungsschutzklage eines Geschäftsführers
    Will sich ein Geschäftsführer gegen eine Kündigung unter Berufung auf das Kündigungsschutzgesetz vor den ordentlichen Gerichten zur Wehr sitzen will,  hat er innerhalb von drei Wochen ab Zugang der schriftlichen Kündigung Klage zu erheben. Dies hat das OLG Hamburg in seinem viel beachteten Urteil vom 22.03.2013 – 11 U ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.