Rechtsanwalt in Essen: Arbeitsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Essen: Sie lesen das Verzeichnis für Arbeitsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Arbeitsrecht ist nicht nur ein weit verzweigtes, sondern auch ein umfangreiches Rechtsgebiet. Das Arbeitsrecht umfasst alle Verordnungen, Gesetze und sonstige verbindliche Bestimmungen zur abhängigen, unselbständigen Erwerbstätigkeit. Rechtlich normiert wird damit ein extrem weites Feld an Belangen wie Urlaub, Kündigung, Arbeitsvertrag, Überstunden oder auch Zeitarbeit und Telearbeit, um nur ein paar wenige Beispiele zu nennen. Aufgrund der großen Bedeutung, die dem Arbeitsrecht zukommt, ist für rechtliche Streitfälle eine eigene Gerichtsbarkeit zuständig, das Arbeitsgericht.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Arbeitsrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Mamdouh Abdel-Hamid mit Büro in Essen
Rechtsanwaltskanzlei Abdel-Hamid
Kornmarkt 19
45127 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 75952650
Telefax: 0201 75952651

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Nazli Blal-Aydin mit Rechtsanwaltsbüro in Essen berät Mandanten aktiv juristischen Themen aus dem Bereich Arbeitsrecht
***** (5)   1 Bewertung
Kanzlei Blal-Aydin
Salzmarkt 4
45127 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 50758996
Telefax: 0201 50758997

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht vertritt Sie Anwaltskanzlei Zurmühlen & Partner, Rechtsanwaltskanzlei engagiert in der Gegend um Essen
Zurmühlen & Partner, Rechtsanwaltskanzlei
Huyssenallee 99-103
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 7471880

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsbereich Arbeitsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Jürgen Graser immer gern vor Ort in Essen
advoteam Graser - Rechtsanwälte
Scheidtmanntor 2
45276 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 515049
Telefax: 0201 519708

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Alexander Bredereck (Fachanwalt für Arbeitsrecht) unterstützt Mandanten zum Arbeitsrecht jederzeit gern vor Ort in Essen
Bredereck Willkomm Rechtsanwälte
Ruhrallee 185
45136 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 45320040
Telefax: 030 40004998

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten rund um den Schwerpunkt Arbeitsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Markus Rohner persönlich in Essen
Witte Rohner Zur Mühlen
Alfredstraße 66
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 8799950
Telefax: 0201 8799955

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Arbeitsrecht bietet gern Herr Rechtsanwalt Rüdiger Wittkop mit Büro in Essen

Meybuschhof 46a
45327 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 371414
Telefax: 0201 371515

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Irmgard Diephaus berät zum Bereich Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten in der Nähe von Essen

Rellinghauser Straße 100
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 87809801
Telefax: 0201 87809802

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Rechtsbereich Arbeitsrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Dirk Zurmühlen mit Kanzlei in Essen

Huyssenallee 99 - 103
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 7471880
Telefax: 0201 74718829

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Arbeitsrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Corinna Stein kompetent in der Gegend um Essen

Ruhrtalstraße 71 a
45239 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 8777964
Telefax: 0201 8777966

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Klaus H. Guyenz bietet anwaltliche Vertretung zum Anwaltsbereich Arbeitsrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Essen

Bredeneyer Straße 36
45133 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 17755000
Telefax: 0201 177550050

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Rainer Jürges mit Kanzleisitz in Essen hilft als Anwalt Mandanten kompetent bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Bereich Arbeitsrecht
Jürges, Knop, Stiller überörtliche Anwaltssozietät
Moltkeplatz 34
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 747890
Telefax: 0201 7478929

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Arbeitsrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Frank Schleicher mit Anwaltskanzlei in Essen
Schleicher & Zielinski Rechtsanwälte Partnerschaft
Gildehofstraße 2
45127 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 17171370
Telefax: 0201 17171377

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Arbeitsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Oliver Asch persönlich in Essen
Anwaltskanzlei Asch & Ammann
Rechtstraße 10
45355 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 6851840
Telefax: 0201 6851842

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Rechtsbereich Arbeitsrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Sascha Dworczak mit Büro in Essen

Oberdorfstraße 3
45143 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 620030
Telefax: 0201 643040

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dirk Tholl (Fachanwalt für Arbeitsrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Arbeitsrecht gern in der Umgebung von Essen

Huyssenallee 85
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 1029920
Telefax: 0201 1029915

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Kämereit (Fachanwalt für Arbeitsrecht) mit Anwaltskanzlei in Essen unterstützt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsproblemen im Rechtsbereich Arbeitsrecht
Daube & Kämereit Notar - Rechtsanwälte
Witteringstraße 1
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 438760
Telefax: 0201 4387699

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Rechtsbereich Arbeitsrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Helmut Knop mit Büro in Essen
Jürges, Knop, Stiller überörtliche Anwaltssozietät
Moltkeplatz 34
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 747890
Telefax: 0201 7478929

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dirk Ernst unterhält seine Anwaltskanzlei in Essen unterstützt Mandanten fachkundig aktuellen Rechtsfragen im Schwerpunkt Arbeitsrecht
Lelgemann, Brinkmann und Ernst
Bochumer Straße 2-6
45276 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 510014
Telefax: 0201 512618

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Prof. Dr. Hildegard Gahlen (Fachanwältin für Arbeitsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Essen hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachkundig bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Arbeitsrecht
Prof. Dr. Gahlen & Partner Rechtsanwälte
Alfredstraße 61
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 615650
Telefax: 0201 6156510

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Ralf Delgmann (Fachanwalt für Arbeitsrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Arbeitsrecht gern vor Ort in Essen
Delgmann · Faber · Rüsken Rechtsanwälte
Friedrich-Ebert-Straße 4-8
45127 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 831130
Telefax: 0201 8311344

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Marc-Peter Ballay mit Kanzleisitz in Essen hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachkundig bei Rechtsfällen im Rechtsgebiet Arbeitsrecht

Haumannplatz 20
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 2799441
Telefax: 0201 2799442

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Arbeitsrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Urban Sprenger (Fachanwalt für Arbeitsrecht) aus Essen

Alfredstr. 31
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 7200660
Telefax: 0201 7200670

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Kroheck bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Arbeitsrecht kompetent in der Umgebung von Essen

Rüttenscheider Str. 108
45130 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 776670
Telefax: 0201 776671

Zum Profil
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Arbeitsrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Roger Hermann Michels kompetent im Ort Essen
c/o AGAD e. V.
Rolandstr. 9
45128 Essen
Deutschland

Telefon: 0201 820250
Telefax: 0201 8202520

Zum Profil

Seite 1 von 4:  1   2   3   4

Kurzinfo zu Arbeitsrecht in Essen

Gerade der Arbeitsplatz bietet großes Konfliktpotenzial

Rechtsanwalt in Essen: Arbeitsrecht (© eccolo - Fotolia.com)
Rechtsanwalt in Essen: Arbeitsrecht
(© eccolo - Fotolia.com)

Das rechtliche Konfliktpotenzial am Arbeitsplatz ist groß. Hier sind Arbeitnehmer und Arbeitgeber in gleichem Maße betroffen. Vor allem sind dabei Fragen und Probleme, die mit dem Kündigungsschutz, dem Arbeitsvertrag und dem Urlaubsanspruch in Zusammenhang stehen, häufig. Aber auch rechtliche Streitfragen, die sich aufgrund einer längeren Krankheit oder eines Arbeitsunfalls ergeben, gehören zu den typischen arbeitsrechtlichen Problembereichen. Ebenso ist Mobbing ein arbeitsrechtliches Problem, das gerade in jüngster Vergangenheit deutlich an Bedeutung gewonnen hat. Hat man als Arbeitnehmer ein Problem mit dem Arbeitgeber, dann kann dies schnell weitreichende Konsequenzen haben. Die schlimmste Konsequenz ist der Verlust des Arbeitsplatzes. Das ist für die meisten Arbeitnehmer zumeist existenzbedrohend. Genau aus diesem Grund ist es wichtig, sich frühzeitig rechtlich beraten zu lassen. Als Laie ist es nämlich schwer möglich, die rechtliche Situation selbst einzuschätzen. Gleich ob es sich um Fragen rund um den Kündigungsschutz handelt, es Probleme mit einem Aufhebungsvertrag gibt oder eine Abfindung nicht dem Rahmen entspricht, wie man es erwartet hat.

Ein Rechtsanwalt berät Sie kompetent und vertritt Sie - falls nötig - vor dem Arbeitsgericht

In sämtlichen dieser Fälle ist der optimale Ansprechpartner ein Rechtsanwalt. In Essen sind einige Rechtsanwälte zu finden, die sich mit arbeitsrechtlichen Fragen sehr gut auskennen. Gerade bei einer diffizilen rechtlichen Lage ist es immer sinnvoll, sich einen kompetenten Anwalt zu suchen. Durch die Vertretung und Beratung durch einen fachkundigen Anwalt kann sichergestellt werden, dass das eigene Recht optimal durchgesetzt wird. Der Anwalt für Arbeitsrecht in Essen wird seinem Mandanten eine ausführliche rechtliche Beratung bieten, wenn man beispielsweise Fragen rund um Überstunden, Teilzeitarbeit, die Probezeit oder auch einen Auflösungsvertrag hat. Der Rechtsanwalt in Essen zum Arbeitsrecht weiß auch Bescheid über die Abmahnung im Arbeitsrecht und kann rechtliche Unterstützung bieten bei Auseinandersetzungen mit dem Betriebsrat. Darüber hinaus ist man bei einem Anwalt zum Arbeitsrecht bestens aufgehoben, wenn man der Schwarzarbeit beschuldigt wird.


News zum Arbeitsrecht
  • Bild Kein weinender Smiley im Arbeitszeugnis erlaubt (20.02.2014, 09:53)
    Kiel/Berlin (DAV). Geheimzeichen dürfen nicht in ein Arbeitszeugnis aufgenommen werden. Ein Smiley mit heruntergezogenem Mundwinkel in der Unterschrift enthält eine negative Aussage, die nicht hingenommen werden muss. Die Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) informiert über eine Entscheidung des Arbeitsgerichts Kiel vom 18. April 2013 (AZ: 5 Ca 80 b/13). Ein ...
  • Bild Zu klein zum Fliegen – Diskriminierung aufgrund der Größe (15.01.2014, 09:58)
    Köln/Berlin (DAV). Eine tarifliche Festlegung, dass Pilotinnen und Piloten eine Körpergröße von 165 bis 198 Zentimetern haben müssen, diskriminiert indirekt die weiblichen Bewerber für eine Pilotenausbildung. Eine solche Regelung schließe deutlich mehr Frauen als Männer von dieser Ausbildung aus. Die Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht des Deutschen Anwaltvereins (DAV) informiert über eine Entscheidung ...
  • Bild Freistellung einer Vertrauensperson für schwerbehinderte Mitarbeiter (14.05.2013, 13:36)
    Berlin (DAV). Weist eine Dienststelle schwerbehinderte Mitarbeiter einer von ihr mit der Agentur für Arbeit gebildeten gemeinsamen Einrichtung zu, sind diese trotzdem weiterhin als Mitarbeiter der Dienststelle mitzuzählen. Dies kann von entscheidender Bedeutung sein, etwa für die Freistellung der Vertrauensperson der schwerbehinderten Menschen. Das zeigt eine Entscheidung des Arbeitsgerichts Berlin ...

Forenbeiträge zum Arbeitsrecht
  • Bild Hartz4 und Prozesskostenhilfe im Arbeitsrecht (12.02.2009, 17:05)
    Hallo, ich habe erst kürzlich mein Interesse am Recht in einer Weiterbildung entdeckt und bitte meine geringen Kenntnisse zu entschuldigen... ich würde gern folgenden theoretischen Fall mit Euch diskutieren: Mal angenommen, Arbeitnehmer N hätte einen Anwalt A damit beauftragt von seinem ehemaligen Arbeitgeber G, noch ausstehendem Arbeitslohn einzufordern, nachdem er sich ...
  • Bild Kündigung wegen Geschäftsführerwechsel (08.04.2009, 19:44)
    Person A arbeitet seit Jahren im Unternehmen als Assistenz des Geschäftführers und hat schon für 3 Geschäftsführer gearbeitet. Immer alle sehr zufrieden. Jetzt kommt bald der 4. GF und dieser bringt seinen neuen Assi aus seinem bisherigen Umfeld mit. Mit der Konsequenz das Person A nun gekündigt wird! Es wird ...
  • Bild Entgeltfortzahlung bei Arbeitsausfall (30.05.2017, 10:41)
    Guten Morgen,folgender Fall. AN ist Leiharbeiter bei Firma X und hat den IGZ-Manteltarif-Vertrag + Arbeitsvertrag. Der AN wird bei einem Kunden beschäftigt und arbeitet dort auch schon länger. Leider fallen dem Kunden Aufträge weg. Und die Leihfirma des AN hat so schnell auch keinen Ersatz für den AN, sodass der ...
  • Bild Arbeitszeugnis (04.06.2007, 15:40)
    Hallo, ich habe folgenden abstrakten Fall konstruiert, was meint ihr dazu? Herr A hat bei einer Firma gearbeitet, aber kein Arbeitszeugnis erhalten. Die Firma teilt ihm auf Nachfrage mit, er möge einen Vorschlag für das Zeugnis einreichen. Anschließend erhält A ein Zeugnis von der Firma in der zu 100% von dem Vorschlag abgewichen wurde. A ...
  • Bild Arglistige Täuschung beim Arbeitsvertrag ? (22.01.2016, 05:29)
    Hallo @allé Ich studiere Jura und im BGB gibt es ja die arglistige Täuschung nach Par. 123 BGB und die daraus resultierende Nichtigkeit des Vertrages.Meine Frage ist, ob das auch im Arbeitsrecht gilt oder nur für Kaufverträge. Fiktives Beispiel: Arbeitgeber AG bewegt AN zur Annahme eines Arbeitsvertrages, indem er ihm ...

Urteile zum Arbeitsrecht
  • Bild ARBG-KREFELD, 1 Ca 528/08 (17.04.2008)
    1. Das einzige Mitglied einer Mitarbeitervertretung kann nicht um Zustimmung zur eigenen Kündigung gebeten werden. Niemand kann "Richter in eigener Sache" sein. 2. Steht für das Gremium kein Ersatzmitglied zur Verfügung, so muss die Arbeitgeberin sich die Zustimmung zur Kündigung kirchengerichtlich ersetzen lassen. Anderenfalls ist die Kündigung b...
  • Bild LAG-HAMM, 2 Ta 787/11 (06.08.2012)
    Der Rechtsweg zu den Arbeitsgerichten ist auch dann eröffnet, wenn der Arbeitgeber die Rückzahlung der Vergütung, die er im Hinblick auf einen schriftlichen Arbeitsvertrag gezahlt hat, unter Berufung auf die Nichtigkeit des Arbeitsvertrages geltend macht. Dies gilt auch dann, wenn der Arbeitgeber behauptet, dass der schriftliche Arbeitsvertrag ausschließlich...
  • Bild LAG-BADEN-WUERTTEMBERG, 4 Sa 89/12 (21.11.2012)
    Versorgungsordnungen mit "gespaltener Rentenformel" sind durch die außerplanmäßige Erhöhung der Beitragsbemessungsgrenze im Jahre 2003 nicht per se lückenhaft geworden und im Wege ergänzender Vertragsauslegung anzupassen....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (1)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (12)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Arbeitsrecht
  • BildProbearbeitsverhältnis: Muss Arbeitgeber Lohn zahlen?
    Wenn Arbeitnehmer im Rahmen von einer Probearbeit eine Arbeitsleistung erbringen müssen, muss der Arbeitgeber dies gewöhnlich auch vergüten. Eine Arbeitnehmerin bewarb sich auf eine Stelle als Teilzeitkraft in einer Tankstelle. Daraufhin wurde sie zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Im Anschluss daran erhielt sie das folgende Schreiben: …“wie ...
  • BildSchlechtes Arbeitszeugnis erhalten - was kann man machen?
    Was sollten Arbeitnehmer tun, die von ihrem Arbeitgeber ein schlechtes Arbeitszeugnis erhalten haben? Worauf sollten Sie bei Ihrem Arbeitszeugnis achten? Dies erfahren Sie in diesem Ratgeber. Wenn Arbeitnehmer nach der Beendigung ihres Arbeitsverhältnisses ihr Arbeitszeugnis erhalten, sollten sie aufpassen. Denn ein schlechtes Arbeitszeugnis hat für den ...
  • BildKündigungsschutzklage Arbeitnehmer
    Kündigungsschutz Arbeitsrecht: Beharrliche Arbeitsverweigerung kann, muss aber nicht als Kündigungsgrund ausreichen! LAG Berlin-Brandenburg, 23.03.2017, 5 Sa 1843/16 Eine beharrliche Arbeitsverweigerung ist geeignet, eine ordentliche verhaltensbedingte Kündigung sozial zu rechtfertigen. Die beharrliche Weigerung des Arbeitnehmers, eine vertraglich geschuldete, rechtmäßig und damit wirksam zugewiesene Arbeit zu leisten, stellt ...
  • BildWarum gibt es nur wenige beim BGH zugelassene Anwälte?
    Rechtsanwälte sind heute wahrlich keine Seltenheit mehr. Praktisch an jeder zweiten Ecke findet sich eine Kanzlei. Kein Wunder, denn mittlerweile sind über 160.000 Anwälte deutschlandweit zugelassen. Bei dieser immens großen Auswahl möchte man meinen, es gäbe auch übermäßig viele Rechtsanwälte, die beim höchsten deutschen Gericht für Zivil- und ...
  • BildArbeitsverhältnis beendet: habe ich einen Anspruch auf Abfindung?
    In der Praxis taucht oft die Frage auf, ob bei einer Kündigung oder einem einvernehmlichen Aufhebungsvertrag der Arbeitnehmer gegenüber seinem alten Arbeitgeber einen Anspruch auf eine Abfindung hat. Falls ja, wie hoch der Abfindungsbetrag eigentlich? Gesetzlicher Abfindungsanspruch - gibt es den? Einen gesetzlichen Anspruch auf ...
  • BildBetriebsrat abwählen: Kann der Betriebsrat abgewählt werden?
    Manchmal kommt es nach der Wahl eines Betriebsrates zu schwerwiegenden Konflikten. Ist hier eine vorläufige Abwahl des Betriebsrates zulässig? Dies erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Die Wahl eines neuen Betriebsrates kann sich unter Umständen als Flop erweisen. Es stellt sich beispielsweise heraus, dass es ihm ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.