Rechtsanwalt für Nachbarschaftsrecht in Eschwege

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Frau Rechtsanwältin Martina Graß mit Anwaltskanzlei in Eschwege berät als Rechtsanwalt Mandanten jederzeit gern juristischen Fragen mit dem Schwerpunkt Nachbarschaftsrecht
Dr. Rolf Momberg Rechtsanwälte und Notar
Luisenstraße 23 b
37269 Eschwege
Deutschland

Telefon: 05651 50002
Telefax: 05651 32938

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Sabine Schomerus bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Nachbarschaftsrecht jederzeit gern vor Ort in Eschwege
Dr. Rolf Momberg Rechtsanwälte und Notar
Luisenstraße 23 b
37269 Eschwege
Deutschland

Telefon: 05651 50002
Telefax: 05651 32938

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


Forenbeiträge zum Nachbarschaftsrecht
  • Bild Pizzabringdienst in Fußgängerzone (03.02.2008, 22:58)
    Pizzabringdienst in Fußgängerzone -------------------------------------------------------------------------------- Folgender anzunehmender Fall: Ein Pizzabringdienst hat sich in einer Fußgängerzone niedergelassen. In der Zeit zwischen 16:00 und 22:30 liefert dieser Bringdienst seine Waren an Kunden aus. Dies geschieht mit einem PKW der vor dem Lokal in der Fußgängerzone geparkt ist und von dort innerhalb der Öffnungszeit abfährt und ...
  • Bild Baurecht (10.10.2014, 22:02)
    Nehmen wir an, ein Hauskäufer X kauft ein Reihenmittelhaus zwischen den Hauseigentümern Y und Z. Hauskäufer X möchte sein Haus ausbauen und diverse Erweiterungen daran vornehmen. Gestattet sei nach den geltenden Regeln ein Anbau an die untere Etage des Wohnzimmers. Dabei sei es laut Baubehörde erlaubt, bis an die Grundstücksgrenze ...
  • Bild rechtliche Frage: Chilis am Gartenzaun (10.05.2012, 13:20)
    Hallo zusammen, ich bin neu hier und hab da mal ne Frage (gemäß den allgemeinen Formulierungsregeln hier im Forum):Mal angenommen es stellt sich folgende Situation dar: Ein Hobbygärtner baut für sein Leben gern Chilis an, auch extrem scharfe Varianten, die für den normalen Gaumen mehr als nur grenzwertig sind. Der ...
  • Bild Grenzbaum fällen - Grundstücksgrenze/Kommunalgrenze/Landesgrenze (09.11.2012, 02:30)
    Das folgende fiktive Fallbeispiel geht aufgrund seiner rechtlichen Komplexität weit über die 'einfachen' Regelungen im BGB und Nachbarschaftrecht und diesbezügliche Grundsatzentscheidungen hierzu hinaus. Fallbeschreibung: Eine ca. 40 Jahre alte und ca.25 - 30 m hohe Birke steht mitten auf der Grundstücksgrenze von zwei benachbarten Privatgrundstücken. Der eine Nachbar möchte nun den ...
  • Bild Haftung Versichererwechsel Verjährung (20.04.2011, 01:25)
    Hallo Gemeinde,hier mal folgender Fall:A Ist Hausbesitzer eines MFH ,in dem er aber nicht selber wohnt. Im Jahr 2006 lässt er dieses Haus durch einen Anbau erweitern. Hierbei arbeitet der Bauunternehmer B schlampig bei der Abdichtung der Terasse zum Nachbargebäude. Weil danach auf der Terasse gefliest wird fällt dies zunächst ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Nachbarschaftsrecht
  • BildNachbarschaft – Kinderlärm und Gartenparties, wie sieht es rechtlich aus?
    In der Stadt leben viele Menschen auf wenig Raum zusammen. Damit es nicht zugeht wie bei „Höllische Nachbarn“ ist von allen Seiten besondere Rücksichtnahme auf das Umfeld erforderlich. Hier stellen sich einige Fragen, die nachfolgend rechtlich durchleuchtet werden sollen. Um welche Tageszeit darf also der Rasen gemäht ...
  • BildLaubbeseitigung als Pflicht im Nachbarrecht
    Wenn im Herbst die Bäume in verschiedenen Farben schimmern, beginnt die Zeit des Laubfalls. Für ein nachbarliches Gemeinschaftsverhältnis gehört es dazu, das Laub zumindest für die Winterzeit zusammenzutragen. Laubhaufen (aber auch Reisighaufen) bieten nämlich vielen Tieren einen attraktiven und sicheren Schlaf- oder sogar Nistplatz. Doch spätestens im Frühjahr ...
  • BildDem Nachbarn unter die Arme greifen – aber bitte mit Vorsicht!
    Ob über das Wochenende die Katze füttern, während einer Reise die Blumen gießen oder regelmäßig die Post aus dem Briefkasten holen. Dies sind unter Nachbarn selbstverständliche Freundschaftsdienste. Auch hilft man sich untereinander manchmal im handwerklichen Bereich. Wie sieht es eigentlich mit der Haftung aus, sollte etwas beim Freundschaftsdienst schief ...
  • BildImmer Ärger mit den Nachbarn: Grunddienstbarkeit und Duldungspflicht
    Es ist ein alltägliches Phänomen, dass sich Nachbarn oft nicht leiden können, Nachbarschaftsstreitigkeiten landen zuhauf bei den Gerichten. Problematisch wird es, wenn beispielsweise eine Garage des A auch auf dem Grundstück des B steht. Meistens handelt es sich um eine Zufahrt zur Garage, die dann auf dem Grundstück ...
  • BildRasenmähen Uhrzeit: Wann ist Rasenmähen erlaubt?
    Für Gartenfreunde ist die Frage interessant, wann sie eigentlich ihren Rasenmäher benutzen dürfen. Das erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Gerade berufstätige Gartenbesitzer kommen häufig nicht dazu, tagsüber ihren Rasen zu mähen. Gleichwohl ist dies nicht zu jeder Tages- und Nachtzeit erlaubt. Denn vor allem in ...
  • BildKann gegen den Lärm von tobenden Kindern geklagt werden?
    Von einer Gesetzesinitiative zur Förderung einer toleranten Gesellschaft. Soll wiedermal ein neuer Kindergarten oder eine Kindertagesstätte errichtet werden, gibt es immer wieder übel gesinnte Bürger die dem bevorstehenden Geräuschpegel von den spielenden und lärmenden Kindern missgünstig gegenüberstehen. Besteht eine Rechtsschutzmöglichkeit wenn in meiner Nachbarschaft ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.