Rechtsanwalt für Mediation in Eschwege

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Rolf Momberg mit Anwaltskanzlei in Eschwege berät Mandanten fachmännisch aktuellen Rechtsfragen im Rechtsgebiet Mediation
Dr. Rolf Momberg Rechtsanwälte und Notar
Luisenstraße 23 b
37269 Eschwege
Deutschland

Telefon: 05651 50002
Telefax: 05651 32938

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Mediation
  • Bild Interkulturelle und Internationale Mediation (10.10.2013, 17:10)
    Seminar zur Mediation im internationalen KontextVom 04. – 05. November bietet die Zentralstelle für Fernstudien an Fachhochschulen (ZFH) ein 2-Tages-Seminar Interkulturelle Mediation an. Beginn ist am Dienstag, den 04. November um 10:00 Uhr an der Hochschule Koblenz, Konrad-Zuse-Straße 1, 56075 Koblenz. Angesprochen sind sowohl ausgebildete Mediatoren als auch Anfänger und ...
  • Bild Pilotprojekt zur richterlichen Mediation am Arbeitsgericht Bonn (26.09.2011, 10:29)
    Ab dem 1. Oktober kann beim Arbeitsgericht Bonn im Rahmen eines arbeitsgerichtlichen Verfahrens professionelle richterliche Mediation ohne zusätzliche Gerichtsgebühren in Anspruch genommen werden. Mediation ist ein freiwilliges Verfahren, in dem mit einer besonderen Gesprächsführung durch den Mediator von den streitenden Parteien selbst eine Konfliktlösung entwickelt werden soll. Anders als das ...
  • Bild Symposium zum neuen Mediationsgesetz der Kölner Forschungsstelle für Wirtschaftsmediation (04.06.2012, 15:10)
    Die Forschungsstelle für Wirtschaftsmediation der Fachhochschule Köln führt mit Unterstützung des Justizministers des Landes Nordrhein-Westfalen am 28. Juni 2012 ein ganztägiges Symposium zum neuen Mediationsgesetz durch, an dem u.a. auch der Justizminister teilnimmt.Neben dem klassischen Rechtsweg gewinnt die Mediation als Mittel zur Beilegung von Streitigkeiten und zur außergerichtlichen Lösung von ...

Forenbeiträge zum Mediation
  • Bild Kontakt zur neuen Lebenspartnerin verbieten (11.12.2011, 15:35)
    Guten Tag liebe Forengemeinde, folgender fiktiver Fall: ein Ehepaar trennt sich nach mehreren Jahren Ehe, es existiert ein Kind. Mann M zieht einige Zeit nach der Trennung aus der gemeinsamen Wohnung aus und zu seiner neuen Lebensgefährtin. Die in ihrem Stolz gekränkte Exgattin stellt M nunmehr ein Ultimatum: Kontakt zum Kind ...
  • Bild Anwaltsgebühren und Fernabgabegesetz (07.02.2008, 13:51)
    Ein Internet-Nutzer findet im WWW einen Beitrag von einem Anwalt, in dem ziemlich genau das Thema eines Freundes abgehandelt wird. Er ruft in der Kanzlei an und fragt, ob der Anwalt denn u.U. auch diesen Fall in einer ca. 150km entfernten Stadt verhandeln würde. Der Anwalt ist gerade nicht im Hause, ...
  • Bild Trennung , Umzug ohne Patner zu verständigen (05.02.2011, 15:09)
    Absicht ist Trennung und spätere Scheidung.Patner ist nicht einverstanden , nimmt keinen Anwahlt.2 Gemeinsame Kinder.Kann Mutter mit Kinder weg ziehen in andere ort um trennungsjahr zu leben, ohne einverstädniss des Patners. 1Besteht die Möglichkeit von dem Patner dass Mutter zu verbieten oder drauf zu bestehen in der Nöhe zu leben? Kann ...
  • Bild Vertragsarten (17.07.2012, 18:20)
    Um welche Art Vertrag handelt es sich, wenn ein Locationeigentümer einen Vertrag mit einem Cateringunternehmen abschließt, damit der besagte Caterer den Veranstaltungsraum vermarktet, mit sonstigen Dienstleistungen versorgt und auch im Namen des Eigentümers diesen vermietet. Jedoch ohne Haftung für Schäden etc durch Mieter (Veranstalter) übernehmen muss. Ich danke für die kreative ...
  • Bild Garagenzufahrt erschweren (23.06.2013, 16:20)
    Mal angenommen Nachbar A und Nachbar B haben Garagen nebeneinander. Die Zufahrten sind im 90 Grad Winkel von einer schmalen Straße. Die Garagenzufahrt von Nachbar A (ca 3m breit) verläuft parallel zum Haus und wird noch von Treppenstufen des Hauseingangs verschmälert, wäre dann also nur ca 2,30 m an der ...

Urteile zum Mediation
  • Bild HESSISCHER-VGH, 3 F 1152/12 (24.08.2012)
    1. Wird bei einem von mehreren Antragstellern betriebenen Großverfahren das Verfahren eines Antragstellers, der den Antrag zurückgenommen hat, abgetrennt, unter einem neuen Aktenzeichen fortgeführt und unter diesem eingestellt, sind die festzusetzenden Kosten, soweit nicht in dem abgetrennten Verfahren auf dieses bezogene neue Verfahrenshandlungen hinzukomme...
  • Bild HESSISCHER-VGH, 11 B 366/08.T (15.01.2009)
    1. Zum Planfeststellungsbeschluss vom 18. Dezember 2007 für den Ausbau des Flughafens Frankfurt Main 2. Die Vorschriften des Fluglärmschutzgesetzes in der Neufassung vom 1. Juni 2007 verstoßen weder gegen die Verfassung noch gegen Europäisches Recht. 3. Die Neufassung ist anwendbar, auch wenn Ausführungsverordnungen erst während des gerichtlichen Verfahren...
  • Bild VG-GIESSEN, 5 L 1102/09.GI (02.06.2009)
    1. Bei Versetzungen bedarf es der Beteiligung der Frauenbeauftragten der von dieser Personalmaßnahme betroffenen abgebenden und aufnehmenden Dienststelle. Dies gilt auch, wenn eine übergeordnete Dienststelle entscheidungsbefugt ist.2. Ist die notwendige Anhörung unterblieben, ist die Beteiligung unverzüglich nachzuholen. Im Falle eines bereits erlassenen Ver...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.