Rechtsanwalt für Kaufrecht in Eschwege

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsauskünfte im Kaufrecht offeriert gern Frau Rechtsanwältin Ann-Kathrin Dreber mit Anwaltsbüro in Eschwege

Forstgasse 26
37269 Eschwege
Deutschland

Telefon: 05651 3329411
Telefax: 05651 3329410

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Martina Graß mit Kanzleisitz in Eschwege unterstützt Mandanten engagiert bei Rechtsfällen im Rechtsgebiet Kaufrecht
Dr. Rolf Momberg Rechtsanwälte und Notar
Luisenstraße 23 b
37269 Eschwege
Deutschland

Telefon: 05651 50002
Telefax: 05651 32938

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Kaufrecht
  • Bild BGH: Anspruch auf Ersatz der Mietwagenkosten nach Rücktritt vom Kaufvertrag (30.11.2007, 17:00)
    Der unter anderem für das Kaufrecht zuständige VIII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte darüber zu entscheiden, ob der Käufer eines Kraftfahrzeugs, der das Fahrzeug wegen eines Mangels an den Verkäufer zurückgegeben hat, Anspruch auf Erstattung der Kosten für einen Mietwagen hat. Der Entscheidung liegt im Wesentlichen folgender Sachverhalt zugrunde: Anfang September 2005 ...
  • Bild Branchenfremde Geschäfte fallen auch unter Verbrauchsgüterkauf (13.07.2011, 12:04)
    Der Bundesgerichtshof hat am 13.07.2011 entschieden, dass der Verkauf eines Gebrauchtwagens durch eine GmbH an einen Verbraucher grundsätzlich auch dann den Vorschriften über den Verbrauchsgüterkauf (§ 474 BGB) unterliegt, wenn es sich hierbei um ein für die GmbH "branchenfremdes" Nebengeschäft handelt. Der Ehemann der Klägerin kaufte im Dezember 2006 von ...
  • Bild Erfolgreich verhandelt (09.04.2013, 12:10)
    Erfolgreich verhandeltTeam der Humboldt-Universität beim Simulationswettbewerb "Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot" in Wien und Hongkong erfolgreichAcht Rechtswissenschaftsstudierende der Humboldt-Universität haben ihr Verhandlungsgeschick in simulierten internationalen Schiedsverfahren erfolgreich unter Beweis gestellt. Das Team setzte sich sowohl beim Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot in Wien wie auch beim ...

Forenbeiträge zum Kaufrecht
  • Bild Einschränkung der Gewährleistung bei B2B Geschäften (31.07.2012, 23:48)
    Hallo Forummitglieder, ich habe da mal eine Sache zum Thema Gewährleistung, im Besonderen bei B2B-Geschäften. Ich bin kein Jurist und denke ständig JETZT habe ich es verstanden, doch dann liegen die Paragraphen wieder wie Steine im Weg herum. Und zwar geht es mir um die Möglichkeit die gesetzlichen Vorgaben (§437, 439, etc.) ...
  • Bild Kaufrecht: Einrede entbehrlich? (07.08.2013, 15:43)
    A will das von B gekaufte mit einem Mangel behaftete Motorrad an diesen zurückgeben. Allerdings ist es mittlerweile irreparabel beschädigt aufgrund eines von A verursachten Unfalls.A will vom Kaufvertrag zurücktreten. Er will sein Geld zurück und bietet B im Gegenzug den Schrotthaufen. B hat nicht die Einrede der Zug-um-Zug-Erfüllung geltend gemacht. Doch ...
  • Bild Komme mit Kaufrecht nicht klar ! (27.09.2010, 14:36)
    Hallo liebe Boardgemeinde !Ich setze mich mit dem Kaufrecht auseinander , komme aber damit nicht klar.Vielleicht kann mir jemand zu meinem folgenden Beispiel einen Rat geben !Nehmen wir an :Eine Alleinerziehende Frau X kauft sich im Februar 2009 in einem Elektrofachmarkt einen Laptop der Marke X. Dieser Laptop funktioniert etwa ...
  • Bild Remonstration!!! (25.10.2010, 17:13)
    HILFE!!! Hallo! Brauche dringend Hilfe bei einer Remonstration!! Verstößt folgender Satz gegen das Abstraktionsprinzip? " Zwar hat die G mit dem F einen Kaufvertrag abgeschlossen und ihm im Zuge dessen auch die Fahrzeuge übergeben, dies geschah jedoch unter der Bedingung des Eigentumsvorbehlats bis zur vollständigen Kaufpreiszahlung durch F." Laut Korrektor "legt die Formulierung ...
  • Bild Ersatz von Arzt- und Krankenhauskosten? Anspruchsgrundlage? (16.07.2012, 23:58)
    Hallo könnt ihr mir bei dem kleinen Fall weiterhelfen? Was könnte denn hier die richtige Anspruchsgrundlage sein? Besten Dank im Vorraus!! Herr von Kapern (K) kaufte während der Fußball-WM bei Frau van Campen (V) eine Forelle für ein gemütliches Abendessen vor dem Fernsehapparat. Nach dem Verzehr der Forelle bekam K eine schwere ...

Urteile zum Kaufrecht
  • Bild OLG-HAMM, I-19 U 147/09 (30.11.2010)
    Zu den Voraussetzungen von Schadensersatzansprüchen wegen Lieferung einer vertragswidrigen Schweineherde (hier: Infektion mit dem PRRS-Virus) nach Litauen....
  • Bild BGH, VII ZR 162/12 (07.03.2013)
    a) Eine Klausel in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen des Lieferanten einer von ihm einzubauenden Küche "Der Kaufpreis ist spätestens bei Anlieferung der Kaufgegenstände ohne Abzug zu bezahlen." ist unwirksam. b) Eine Allgemeine Geschäftsbedingung verliert ihren Charakter als nach §§ 305 ff. BGB der Inhaltskontrolle unterliegender Klausel nich...
  • Bild AGH-DES-LANDES-NORDRHEIN-WESTFALEN, 2 ZU 7/07 (02.11.2007)
    Ein Grundgehalt von 1.000 € brutto als Einstiegsgehalt für einen anwaltlichen Berufsanfänger ist unangemessen i.S.v. § 26 Abs. 1 BORA und sittenwidrig i.S.v. § 138 Abs. 1 BGB...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Kaufrecht
  • BildVerbraucherfreundliches Urteil im VW-Abgasskandal
    Das Urteil des Landgerichts Arnsberg (Az.: I-2 O 264/16) dürfte allen Geschädigten des VW-Abgasskandals große Hoffnung machen. Volkswagen muss einem Käufer eines VW Passat Schadensersatz zahlen und den Wagen mit der manipulierten Software zurücknehmen. „Das Erstaunliche ist nicht das Urteil an sich, auch andere Gerichte haben ...
  • BildWelche Rechte habe ich beim Kauf?
    Wir kaufen fleißig ein und wenn uns das gekaufte Produkt nicht gefällt oder nicht richtig funktioniert, ist meistens der Weg zum Händler unsere Lösung. Die Geschäfte nehmen die Ware dann entweder widerspruchslos zurück oder auch nicht.Doch welche Rechte hat der Händler und welche Rechte hat der Verbraucher? ...
  • BildAbgasskandal – Audi muss A8 Diesel zurückrufen
    Audi verstrickt sich offenbar immer tiefer in den Abgasskandal. Nachdem es schon im Sommer eine Rückrufaktion für die Audi A7 und A8 der Baujahre 2009 bis 2013 gegeben hatte, wird nun der A8 mit dem Achtzylinder-Dieselmotor Baujahr 2013 bis August 2017 zurückgerufen. Auch hier soll es eine unzulässige Abschalteinrichtung ...
  • BildVW Touareg droht Rückruf und Zulassungsstopp
    Verbirgt sich auch im 3-Liter-V6-Dieselmotor beim VW Touareg eine illegale Abschalteinrichtung, um die zulässigen Abgaswerte einzuhalten? Über diese Frage streiten sich nach Informationen des Magazins „Spiegel“ die VW-Juristen und das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA). Wohlgemerkt: Es geht um die Frage, ob die Abschalteinrichtung im VW Touareg illegal ist. Denn dass ...
  • BildGewährleistung und Garantie
    Gewährleistung und Garantie - "Ist doch eh alles das Gleiche!" Falsch! Oft werden Begriffe durcheinander gewürfelt. Doch was genau sind denn dann die Unterschiede? In diesem Beitrag werde ich sie erklären. Gewährleistung Die Gewährleistung oder das Gewährleistungsrecht wird dem Käufer ...
  • BildEinkauf im Laden: kann ich Kleidung einfach umtauschen?
    Lange Schlange vor der Umkleidekabine, keine Lust auf Anstehen. Die Entscheidung zum „Blind-Kauf“ ist getroffen und zu Hause stellt man wie so oft fest, dass die Hose doch zu klein ist. Während im Online-Handel nun ein 14-tägiges Rückgaberecht in Form eines Widerrufsrechts gesetzliche verpflichtend für den Fernabsatz festgeschrieben ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.