Rechtsanwalt für Unterhaltsrecht in Erlangen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Frau Rechtsanwältin Kerstin Meyse-Grosser mit Anwaltsbüro in Erlangen berät als Rechtsanwalt Mandanten aktiv bei ihren juristischen Fällen im Schwerpunkt Unterhaltsrecht
Anwaltskanzlei Kerstin Meyse-Grosser
Am Dorfweiber 18a
91056 Erlangen
Deutschland

Telefon: 091319708050
Telefax: 091319708051

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Unterhaltsrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Rechtsanwältin Gertrud Renner engagiert in der Gegend um Erlangen
Rechtsanwältin Renner
Eisenstraße 1
91054 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 5333464
Telefax: 09131 5333463

Zum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Ulrike Arlt bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Unterhaltsrecht jederzeit gern im Umkreis von Erlangen
Langenwalder - Hoffmann - Trost Rechtsanwälte
Hofmannstraße 32
91052 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 78710
Telefax: 09131 787120

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Unterhaltsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Werner Rittmeier kompetent im Ort Erlangen

Kneippstr. 12
91056 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 440961
Telefax: 09131 42653

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Unterhaltsrecht
  • Bild BGH: Kein Trennungsunterhalt für lesbisch gewordene Ehefrau (18.04.2008, 10:04)
    Der unter anderem für das Familienrecht zuständige XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte sich mit der Frage zu befassen, ob eine Ehefrau den Anspruch auf Trennungsunterhalt verwirken kann, wenn sie eine gleichgeschlechtliche Lebensgemeinschaft aufnimmt. Hierbei kommt er zu dem Ergebnis, dass unabhängig von der sexuellen Orientierung auf Dauer zusammenlebende Lebensgefährten keinen ...
  • Bild Wegen verschwiegenem Minijob kein Unterhalt (17.10.2017, 09:19)
    Oldenburg (jur). Getrennte Ehepartner sollten im Streit um Trennungsunterhalt bestehende Einkünfte aus einem Minijob nicht verschweigen. Denn sagen sie hinsichtlich ihrer Einkünfte die Unwahrheit, können sie den Unterhaltsanspruch gegenüber ihrem ehemaligen Partner ganz verlieren, entschied das Oberlandesgericht (OLG) Oldenburg in einem am Montag, 16. Oktober 2017, bekanntgegebenen Beschluss (Az.: 3 ...
  • Bild Zypries legt Reform des Unterhaltsrechts vor (06.04.2006, 12:30)
    Das Bundeskabinett hat heute die Reform des Unterhaltsrechts beschlossen. „Dieser Beschluss ist ein wichtiger Schritt zu einer modernen Familienpolitik. Kinder sind bei einer Trennung ihrer Eltern besonders schutzbedürftig, deshalb stellen wir ihr Wohl an die erste Stelle. Ist nicht genügend Geld für alle Unterhaltsberechtigten vorhanden, sollen die Kinder Vorrang vor ...

Forenbeiträge zum Unterhaltsrecht
  • Bild Recht auf Auskunft Schuldentilgung (11.03.2007, 10:11)
    Hallo, folgendes angenommen: Ehepaar seit wenigen Monaten geschieden, 2 Kinder, welche bei ihr leben. Er zahlt Unterhalt an sie und die Kinder. Er hat ein Hauptverdienst und ein Nebenverdienst, sie hat kein eigenes Einkommen. Aus der Ehe gingen noch gemeinsame Schulden hervor, Bankkredit auf beider Namen. Nach vollzogener Scheidung übernehmen seine Eltern, ...
  • Bild Unterhaltsrecht... (13.08.2007, 14:13)
    Hallo! Angenommen eine junge Frau XXX, hat in ihrem Leben schonmal eine Ausbildung angefangen und durch persönliche Probleme wieder abgebrochen! Nach ca. 2 Jahren fängt sie zum wiederholten Male die gleiche Ausbildung wieder an und möchte natürlich auch Unterhalt einklagen! Die Frage ist hierbei nur ob sie durch die damalige Ausbildung ...
  • Bild Millionärsunterhalt nach Düsseldorfer Tabelle ? (11.09.2008, 00:28)
    Hallo ! Mich würde mal interessieren wie eine Kindesunterhaltsberechnung bei Millionären berechnet wird. Mal angenommen ! Herr A ist seit 01.01.2008 arbeitslos und zahlt den Mindestunterhalt für seine Tochter an seine EX-Frau. Die EX-Frau erhält keinen Unterhalt da sie wieder neu frisch verheiratet ist seit 5 Monaten. Im Dezember 2008 erbt Herr A ein Millionenvermögen ...
  • Bild Unterhalt einstellen möglich (01.02.2013, 14:33)
    Hallo, ist es möglich, dass ein Vater, der, der starken Annahme ist, dass sein Kind (m/w) nicht von ihm ist, den Kindesunterhalt einzustellen bis erwiesen ist, dass er der Vater ist oder eben auch nicht ? Natürlich müsste der Vater bei der erwiesenen Vaterschaft nachzahlen. Aber für den Zeitraum bis zur Verhandlung ...
  • Bild Ärger wegen Umzug ...Brauche Hilfe ! (08.01.2008, 10:31)
    Hallo zusammen . A ist wegen seines Sohnes zu liebe in dessen Ort verzogen um mehr zeit mit ihm verbringen zu koennen ect. Dadurch fingen die probleme jetzt erst richtig an. Da sich der zuständigkeitsbereich der Arge verändert hatt musste A leistungen am neuen Wohnort neu beantragen. A muss jetzt ...

Urteile zum Unterhaltsrecht
  • Bild BAYOBLG, 3Z BR 303/01 (08.05.2002)
    Es stellt eine unzulässige Rechtsausübung dar, im Verfahren auf Anerkennung einer ausländischen Ehescheidung zunächst die Scheidung für gültig zu halten, aber sich später auf mögliche Verfahrensfehler zu berufen....
  • Bild VG-STUTTGART, 6 K 4792/02 (11.12.2002)
    Die im Bestattungsgesetz von Baden-Württemberg (BestattG BW) geregelten Bestattungs- und Kostentragungspflichten verstoßen nicht gegen Verfassungsrecht....
  • Bild BGH, III ZR 351/04 (28.04.2005)
    Haben der Krankenhausträger und der Patient (hier: die Mutter des minderjährigen Patienten) die gemeinsame Vorstellung, daß eine gesetzliche Krankenversicherung bestehe, die die Kosten des Krankenhausaufenthalts übernehme, und stellt sich dies als Irrtum heraus, dann fehlt dem zwischen dem Krankenhausträger und dem Patienten (hier der Mutter des minderjährig...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Unterhaltsrecht
  • BildBGH zum Unterhalt für Eltern: Sohn muss zahlen! Aber was überhaupt?
    In einer aktuellen Entscheidung (XII ZB 607/12) sprach der BGH sich dafür aus, dass erwachsene Kinder auch unterhaltspflichtig für ihre Eltern sind, wenn innerhalb der Familie seit Jahren der Kontakt abgebrochen wurde. Abgestellt wird nach neuer Rechtsprechung nicht auf die familienrechtliche Solidarität, sondern auf das Verhalten des pflegebedürftigen ...
  • BildUnterhaltspflichtverletzung kann strafbar sein
    Die Verletzung der Unterhaltspflicht ist strafbar, wenn der Unterhaltspflichtige leistungsfähig ist und der Lebensunterhalt des Unterhaltsberechtigten gefährdet ist. Um die Zahlungsmoral Unterhaltspflichtiger ist es oft nicht gut bestellt. Über eine Strafanzeige kann einem Unterhaltsverlangen in besonderer Weise Nachdruck verliehen werden. § 170 StGB stellt die Verletzung ...
  • BildGibt es eine Verwirkung beim Kindesunterhalt?
      Bestimmte Personen haben gemäß dem Familienrecht einen Anspruch auf Unterhalt. Dies ist beispielsweise bei einer geschiedenen Frau gegenüber ihrem Ex-Mann der Fall, oder bei Kindern gegenüber ihrem Vater. Derartige Unterhaltsansprüche müssen geltend gemacht werden. Doch was ist, wenn die erst nach einem langen Zeitraum geschieht? Gibt es ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.