Rechtsanwalt für Recht des öffentlichen Dienstes in Erlangen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Hilfe im Recht des öffentlichen Dienstes offeriert jederzeit Frau Rechtsanwältin Dr. Regina Nink mit Anwaltsbüro in Erlangen
Kanzlei FSR.Recht GbR
Hofmannstr. 59a
91052 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 881177
Telefax: 09131 881111

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Sven-Wulf Schöller mit Rechtsanwaltsbüro in Erlangen berät Mandanten aktiv bei Rechtsproblemen im Schwerpunkt Recht des öffentlichen Dienstes
Kanzlei FSR.Recht GbR
Hofmannstr. 59a
91052 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 881144
Telefax: 09131 881111

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Gebiet Recht des öffentlichen Dienstes bietet gern Herr Rechtsanwalt Thomas Maier mit Anwaltsbüro in Erlangen
Kanzlei FSR.Recht GbR
Hofmannstr. 59a
91052 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 881177
Telefax: 09131 881111

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Recht des öffentlichen Dienstes vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Dr. Reinhard Glimm persönlich vor Ort in Erlangen

Nürnberger Str. 71
91052 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 885150
Telefax: 09131 8851555

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Peter von Pierer unterhält seine Anwaltskanzlei in Erlangen unterstützt Mandanten aktiv bei Rechtsfragen im Rechtsbereich Recht des öffentlichen Dienstes

Friedrichstr. 33
91054 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 25041
Telefax: 09131 205646

Zum Profil
Juristische Beratung im Recht des öffentlichen Dienstes offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Michael Dreßler mit Anwaltsbüro in Erlangen

Gebbertstr. 102 a
91058 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 38719
Telefax: 09131 303390

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Recht des öffentlichen Dienstes
  • Bild Bundeswehr-Ärztin muss Studienkosten wegen Kriegsdienstverweigerung erstatten (18.01.2018, 14:12)
    München (jur). Studiert eine Zeitsoldatin auf Kosten der Bundeswehr Medizin, muss sie bei einer anschließenden Kriegsdienstverweigerung die Ausbildungskosten teilweise zurückzahlen. Weder verletzt die Rückzahlung die Pflicht des Staates, Beamte zu „alimentieren“, noch wird damit gegen den verfassungsrechtlichen Gleichheitsgrundsatz verstoßen, entschied das Verwaltungsgericht München in einem aktuell veröffentlichten Urteil vom 12. ...
  • Bild Unregelmäßige Unterhaltszahlungen können zu höheren Hartz-IV-Leistungen führen (08.12.2017, 10:15)
    Kassel (jur). Alleinerziehende Hartz-IV-Bezieher müssen sich Unterhaltszahlungen von ihrem Ex-Partner grundsätzlich nur in dem Monat als Einkommen mindernd anrechnen lassen, in dem das Geld auf ihr Konto geflossen ist. Werden Unterhaltszahlungen unregelmäßig geleistet, kann dies im Einzelfall zu höheren Hartz-IV-Leistungen führen, urteilte am Donnerstag, 7. Dezember 2017, das Bundessozialgericht (BSG) ...
  • Bild Blindenhund bei Schwerhörigkeit und Blindheit (19.09.2017, 09:27)
    Celle (jur). Blinde haben in der Regel jedenfalls dann Anspruch auf einen Blindenhund, wenn ihre Orientierung durch Schwerhörigkeit zusätzlich beeinträchtigt wird. Das hat das Landessozialgericht (LSG) Niedersachsen-Bremen in einem am Montag, 18. September 2017, veröffentlichten Urteil entschieden (Az.: L 16/4 KR 65/12).Es gab damit einem 50-jährigen Mann aus dem Landkreis ...

Forenbeiträge zum Recht des öffentlichen Dienstes
  • Bild Versäumnisurteil vollstrecken Geschäftsführer hat gewechselt... (15.05.2012, 20:32)
    Hallo zusammen, ich bitte Euch um Eure Meinung in folgendem fiktiven Fall: Angenommen Person P wird von Firma F für eine Dienstleistung beauftragt. Nach Erledigung des Auftrages erstellt Person P eine Rechnung welche nicht beglichen wird. Nach diversen Mahnungen stellt Person P nun einen Gerichtlichen Mahnbescheid gegen Firma F (GmbH) welche durch ...
  • Bild Staatliche Gewalt filmen ? (16.01.2017, 09:33)
    Darf man staatliche Gewalt (Gerichtsvollzieher etc.) per Video/Audio dokumentierena) in der eigenen Wohnungb) im öffentlichen Treppenhausc) auf dem GrundstückDarf man diese Dokumentation im Internet veröffentlichend) verpixelte) unverpixeltDanke für eure Hilfe!
  • Bild Verkehrszeichen Sperrkreis in eine Private Hofeinfahrt außerhalb des öffentlichen Straßenverkehrs (29.12.2015, 05:52)
    Hallo, folgender Fall:Herr A wohnt in folgender Wohn-Straßensituation. Herr A wohnt am Ende einer engen wenig befahrene Straße. Nach dem Haus von Herrn A endet die ,,Anlieger frei,, Anwohner Straße. Herr A wohnt sozusagen im letzen Haus direkt am Waldrand. Die Anwohnerstraße endet mit einem Absatz und Bordstein und die ...
  • Bild Verjährung: Gilt die Zweckbestimmung des Schuldners? (06.10.2012, 08:45)
    Angenommen S muss jedes Jahr einen Betrag an G zahlen. G stellt 2012 fest, dass die Zahlung für das Jahr 2008 unterblieben ist. Anfang 2010 erfolgt die nächste Zahlung mit dem Vermerk "für 2009". Muss dieser Verwendungszweck beachtet werden oder kann die Zahlung in 2010 für 2008 verrechnet und so ...
  • Bild Nebenkosten des Vormieters übernehmen (12.05.2017, 15:40)
    Hallo Zusammen,Am 01.04.17 traten NeumieterA+NeumieterB einem Mietvetrag bei und AltmieterA + Altmieter B wurden aus dem Vertrag entlassen. Am 26.04.17 schickt die Vermieterin die Nebenkostenabrechnung über den Zeitraum 01.01.16-31.12.2016 an die NeumieterA + NeumieterB mit der Bitte um Zahlung. Müssen NeumieterA + Neumieter B die Nebenkostenabrechnung aus der Zeit ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Recht des öffentlichen Dienstes
  • BildDie richterliche Unabhängigkeit in Deutschland
    Wie gewährleistet Deutschland als Rechtsstaat die Unabhängigkeit derer, die in den Gerichten alles entscheiden, den Richtern? Für keinen anderen Berufsstand ist die Unabhängigkeit so essenziell wie für den des Richters. Fast jeder Verurteilte fühlt sich ungerecht behandelt, dennoch herrscht größtenteils Vertrauen in den Gerechtigkeitssinn des Richters. Wie ist ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.