Rechtsanwalt für Kaufrecht in Erlangen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Erlangen (© schulzfoto - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Erlangen (© schulzfoto - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Kaufrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Dr. Ulrike Knobel immer gern in der Gegend um Erlangen

Helmut-Anzeneder-Str. 6
91052 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 5300461
Telefax: 09131 5300462

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen im Kaufrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Uwe Lukat persönlich in Erlangen

Nürnberger Str. 65
91052 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 8104620
Telefax: 09131 8104629

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Thomas Lask bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsgebiet Kaufrecht kompetent in der Umgebung von Erlangen

Platenstr. 58
91054 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 206246
Telefax: 09131 207847

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Marion Kraft unterstützt Mandanten zum Kaufrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Erlangen

Werner-von-Siemens-Str. 18
91052 Erlangen
Deutschland

Telefon: 09131 9236381
Telefax: 09131 9081095

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Kaufrecht
  • Bild Gewährleistungsfall verkannt: Autokäufer kann Reparaturkosten zurückverlangen (11.11.2008, 17:27)
    Anspruch des Autokäufers auf Rückerstattung gezahlter Reparaturkosten bei nachträglicher Geltendmachung von Gewährleistungsrechten Karlsruhe, den 11. November 2008. Der unter anderem für das Kaufrecht zuständige VIII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hatte über die Frage zu entscheiden, ob der Käufer eines gebrauchten Pkw Rückerstattung eines ihm vom Verkäufer in Rechnung gestellten Reparaturkostenbetrages für ...
  • Bild BGH: Corvette muss in Blau geliefert werden (18.02.2010, 10:14)
    Liefert ein Autoverkäufter die in Blau bestellte Corvette in Schwarz, stellt dies eine erhebliche Pflichtverletzung des Verkäufers dar, die den Käufer zum Rücktritt vom Kaufvertrag berechtigt Karlsruhe/Hannover. Der Bundesgerichtshof hat aktuell entschieden, dass die Lieferung eines Kraftfahrzeugs in einer anderen als der bestellten Farbe im Regelfall einen erheblichen Sachmangel und eine ...
  • Bild BGH: Keine Haftung eines angestellten Anwalts nach den Grundsätzen der Scheinsozietät (17.04.2008, 10:27)
    Nach dem BGH besteht keine Haftung eines angestellten Anwalts nach den Grundsätzen der Scheinsozietät für Forderungen, die nicht die anwaltstypische Berufstätigkeit betreffen. Die Klägerin vertreibt und repariert Computeranlagen. Die Beklagte war angestellte Rechtsanwältin einer Anwaltssozietät, die ihre EDV-Ausstattung bei der Klägerin erwarb. Die Klägerin nimmt die Beklagte auf Bezahlung von ...

Forenbeiträge zum Kaufrecht
  • Bild Handelsvertreter kündigen (29.11.2006, 14:53)
    Guten Tag Auch ich habe eine Frage Angenommen eine deutscher Unternehmer vertreibt für zwei Jahr ein Produkt als Großhändler auf dem dt. Markt für ein Unternehmen aus Kanada ohne einen Vertrag, also nur auf Grund von stillschweigendem Einvernehmen. Das Unternehmen möchte nun nicht mehr liefern. Inwieweit ist durch die Handelsbeziehungen nach internat. ...
  • Bild Handyvertrag mit Barkauf (20.05.2010, 14:37)
    Hallo zusammen, angenommen Herr W geht in einen Handyshop und schließt einen 24Monatsvertrag ab, und kauft zum Vertrag ein Handy in Bar für 400€, hat ein für den gesamten Kauf ein wiederrufsrecht?
  • Bild Materialfehler (25.06.2011, 10:32)
    Hallo!Mir liegt jetzt auch mal etwas auf dem Herzen wo ich mich über ein paar hilfreiche Antworten freuen würde.Nehmen wir folgenden Fall an:Wohnungsbesitzer (W) lässt vom Landschaftsbauer (L) seine Terrasse (T) neu machen. Im wesentlichen bestehen die Arbeiten aus dem Setzen neuer Bodenplatten (P) und dem Errichten einer Sitz- und ...
  • Bild Küche - Schadenersatz für 10 Urlaubstage? (16.09.2008, 12:14)
    Hallo, angenommen Familie F bestellt im April 2006 eine Küche samt Montage bei Möbelhaus I. Von Anfang an gibts nur Ärger: verschnittene Arbeitsplatten (komplett), Falschlieferung, falsche und/oder unkomplette Montage, Schäden (Arbeitsplatten wölben sich, Sockel fallen auseinander...). Nach 2 Jahren hat das vollzeit berufstätige Ehepaar inzwischen 10 Urlaubstage daheim bleiben ...
  • Bild Verzugsschaden? (26.05.2012, 22:45)
    Hallöchen, ich habe mal eine Frage zu diesem Fall. A möchte mit seinem Oldtimer an einem Rennen in Berlin teilnehmen. Er meldet sich an und zahlt 5000 €, gleichzeitig bucht er ein Hotelzimmer für 4 Personen für 1000 €. 2 Wochen vor Beginn des Rennens gehen seine Bremsen kaputt. Er bestellt bei ...

Urteile zum Kaufrecht
  • Bild LG-BOCHUM, 9 S 166/12 (18.12.2012)
    1. Das Verkaufsangebot des Anbieters in einer Auktion bei eBay ist dahingehend zu verstehen, dass es unter dem Vorbehalt einer berechtigten Angebotsrücknahme steht. 2. Die Angebotsrücknahme ist auch dann berechtigt, wenn nach Beginn der Auktion ein Mangel an dem zu versteigernden Gegenstand auftritt, den der Anbieter nicht zu vertreten hat....
  • Bild SAARLAENDISCHES-OLG, 8 U 588/04 - 166 (01.12.2005)
    a) Die Absprache der Kaufvertragsparteien, "als was" die Sache veräußert werden solle, legt i. d. R. nur die Sollbeschaffenheit i. S. von § 459 BGB fest, drückt aber nicht ohne weiteres den Willen der Beteiligten aus, es solle der Verkäufer für diese Beschaffenheit auch garantieren. b) Die Vermutung verwerflicher Gesinnung bei besonders grobem Äqu...
  • Bild SAARLAENDISCHES-OLG, 1 U 467/06 - 145 (25.07.2007)
    Die Nachbesserung ist nicht fehlgeschlagen, wenn der den Nachbesserungs-anspruch auslösende Mangel zwar seinerseits behoben worden ist, die Kaufsache jedoch anlässlich der Nachbesserung in anderer Weise beschädigt worden ist....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Kaufrecht
  • BildGewährleistung im Kaufrecht: Ihre Rechte als Käufer bei Mängeln
    Haben Sie eine Sache gekauft, die mangelhaft ist, stehen Ihnen verschiedene Rechte gegenüber dem Verkäufer zu. Lesen Sie hier, welche Möglichkeiten Sie im Falle eines Sachmangels haben und wie Sie Ihre Gewährleistungsansprüche gegen den Verkäufer geltend machen können. Der Sachmangel Eine gekaufte Sache ...
  • BildAuftakt zum Mercedes-Abgasskandal
    Das kann für Mercedes böse enden: Bundesverkehrsminister Dobrindt hat Untersuchungen zu einem Abgasskandal angekündigt und wird prüfen lassen, ob Mercedes mit unzulässiger Software den Schadstoffausstoß manipuliert hat, um mit den betroffenen Dieselmotoren geforderte Grenzwerte einhalten zu können. Kunden können unter Umständen ihren Mercedes zurückgeben. Für Rechtsanwalt Dr. ...
  • BildGarantie und Gewährleistung – Unterschiede im Verbrauchsgüterkauf
    In einem Laden passiert es häufig, dass Ihnen ein Verkäufer bei der Frage „Ist darauf eine Garantie?“, antwortet: „Natürlich, die gesetzliche Garantie von zwei Jahren.“ Wenn Sie dann aber bei einem Mangel der Sache zum Verkäufer zurückgehen und von ihm eine neue Sache oder Reparatur des Mangels verlangen, wird ...
  • BildDas neue Widerrufsrecht beim Internetkauf: Das hat sich für Verbraucher geändert
    Wann besteht ein Widerrufsrecht und wer trägt die Versandkosten? Für Kunden, die im Internet einkaufen, hat sich bezügliches des Widerrufsrechts manches geändert. Hier finden Sie das Wichtigste zur neuen Rechtslage im Überblick. Wenn Sie Waren im Internet bestellt haben, können Sie den Vertragsschluss unter Umständen ...
  • BildWer haftet für Mängel an einem Gebrauchtwagen bei der Inzahlunggabe des alten Wagens?
    Beim Kauf eines Neuwagens wird häufig vom Händler angeboten, den alten Wagen in Zahlung zu nehmen. Für Sie ist das meist eine erhebliche Kostenerleichterung, für den Händler dagegen ein erheblicher Aufwand. Außerdem kann es sein, dass der Händler neben diesem Aufwand auch noch für Mängel Ihres alten Wagens haftbar ...
  • BildOnlinebestellungen – Wer trägt das Risiko beim Versand ?
    Nicht selten kommt es vor, dass man Online etwas bestellt oder ersteigert, der Inhalt des langersehnten Paketes dann aber beschädigt ist. Schnell fragt man sich „Muss ich jetzt trotzdem bezahlen?“ oder „Bekomme ich jetzt eine neue Ware?“ . Wer das Risiko beim Versand von Waren trägt und welche ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.