Rechtsanwalt für Zivilrecht in Erfurt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Zivilrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Matthes Holstein immer gern in der Gegend um Erfurt
Rechtsanwaltskanzlei Holstein
Lange Brücke 49
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 55056757
Telefax: 0361 55056767

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Zivilrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Michael Weise mit Kanzlei in Erfurt
Wipper Rechtsanwälte
Magdeburger Allee 80
99086 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 6536860
Telefax: 0361 6536588

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen im Zivilrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Claudia Schmidt persönlich in der Gegend um Erfurt
Kanzlei Schmidt
Weiße Gasse 10
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 74781311
Telefax: 0361 73934838

barrierefreiZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Kati Schreiter bietet anwaltliche Vertretung zum Anwaltsbereich Zivilrecht kompetent im Umkreis von Erfurt
Rechtsanwaltskanzlei Kati Schreiter
Schlösserstr. 24
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 7891800
Telefax: 0361 78918010

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Susanne Elfering berät Mandanten zum Rechtsgebiet Zivilrecht gern im Umkreis von Erfurt
ELFERING Rechtsanwälte und Fachanwältin
Espachstraße 5a
99094 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 340950
Telefax: 0361 3409534

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Rechtsgebiet Zivilrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Helkenberg mit Anwaltsbüro in Erfurt
ELFERING Rechtsanwälte und Fachanwältin
Espachstraße 5a
99094 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 340950
Telefax: 0361 3409534

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Thomas Hubrich bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Zivilrecht kompetent in der Umgebung von Erfurt

Bahnhofstraße 4 a
99084 Erfurt
Deutschland


Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen im Zivilrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Maria Bieber gern in der Gegend um Erfurt
Rechtsanwaltskanzlei
Günterstraße 18
99092 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 26551594
Telefax: 0361 26551593

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Torsten Lachner bietet anwaltliche Vertretung zum Anwaltsbereich Zivilrecht jederzeit gern im Umkreis von Erfurt
Anwaltskanzlei Lachner
Barbarossahof 5
99092 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 6441516
Telefax: 0361 64456192

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Otto Hans Becker unterhält seine Anwaltskanzlei in Erfurt unterstützt Mandanten aktiv juristischen Fragen im Schwerpunkt Zivilrecht

Anger 43
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 5667544
Telefax: 0361 5667553

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Schwerpunkt Zivilrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Klaus-Peter Simon gern im Ort Erfurt

Johannesstraße 64 - 66
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 659790
Telefax: 0361 6597950

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Steffen Binding mit Rechtsanwaltskanzlei in Erfurt hilft als Rechtsbeistand Mandanten aktiv juristischen Themen aus dem Rechtsgebiet Zivilrecht

Trommsdorffstraße 16
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 6010975
Telefax: 0361 6010977

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Rechtsgebiet Zivilrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Manuela Heike Litsche persönlich im Ort Erfurt

Willy-Brandt-Platz 1
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 34360
Telefax: 0361 3436100

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ulrike Sylke Mendel mit Kanzleisitz in Erfurt vertritt Mandanten aktiv juristischen Fragen im Rechtsbereich Zivilrecht

Rosengasse 1
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 221690
Telefax: 0361 2216920

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Leonhard Klepsch mit Anwaltskanzlei in Erfurt vertritt Mandanten jederzeit gern bei Rechtsproblemen aus dem Schwerpunkt Zivilrecht

Alfred-Hess-Straße 22 a
99094 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 2294150
Telefax: 0361 22941515

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ricarda Ruppel mit Rechtsanwaltsbüro in Erfurt berät Mandanten fachmännisch bei Rechtsfragen im Rechtsbereich Zivilrecht
c/o Dr. Löhr & Kollegen
Geibelstraße 27
99096 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 3403244
Telefax: 0361 3403249

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Zivilrecht bietet in Ihrer Nähe Frau Rechtsanwältin Kornelia Suntrop mit Rechtsanwaltskanzlei in Erfurt
c/o Kanzlei Wutzke & Förster
Goethestraße 61
99096 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 347980
Telefax: 0361 3479814

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Markus Golz bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich Zivilrecht jederzeit gern in der Umgebung von Erfurt

Marktstraße 5
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 5655040
Telefax: 0361 6422305

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Peter Michael Kaliner unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Zivilrecht kompetent vor Ort in Erfurt

Reichartstraße 5
99094 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 6002440
Telefax: 0361 6002441

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Udo Karl Liebau unterhält seine Anwaltskanzlei in Erfurt vertritt Mandanten kompetent bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen aus dem Rechtsgebiet Zivilrecht

Anger 42
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 2259868
Telefax: 0361 2259870

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Zivilrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Ralph Achim Carsten Boysen mit Anwaltsbüro in Erfurt

Rudolfstraße 17
99092 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 5614931
Telefax: 0361 5614933

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Zivilrecht
  • Bild Deutscher Juristentag: Eigenes Verbraucherrecht sinnvoll (20.09.2012, 11:12)
    München/Berlin (DAV). Die Abteilung Zivilrecht beim 69. Deutschen Juristentag befasst sich mit der Architektur des Verbraucherrechts. Das Gutachten und eines der Referate empfiehlt eine schärfere Trennung des Verbraucherrechts vom sonstigen Zivilrecht durch Herauslösung des Verbraucherrechts aus dem Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB). Ein Referat konzentriert sich auf das AGB-Recht, vor allem für ...
  • Bild Klares Verbot für Zwangsheirat (17.06.2005, 15:39)
    Justizsenatorin Schubert bringt in Bundesrat Gesetzesentwurf gegen Zwangsheirat ein Rede der Senatorin für Justiz Karin Schubert vor dem Bundesrat zum Entwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung der Zwangsheirat und zum besseren Schutz der Opfer von Zwangsheirat: „Das Thema Zwangsheirat beschäftigt den Bundesrat und seine Ausschüsse bereits seit ei-nem Dreivierteljahr. Im Herbst letzten ...
  • Bild Zweites Juristisches Staatsexamen: Examenstipps 2017 für Rechtsreferendare (14.12.2017, 11:52)
    Zweites Juristisches Staatsexamen: Examenstipps 2017 für Rechtsreferendare In Kooperation mit www.KAISERSEMINARE.com präsentieren wir eine Übersicht der aktuellen examensrelevanten Rechtsprechung für Rechtsreferendare zum materiellen Zivilrecht. Grundsätzlich beinhalten die meisten Assessorexamensklausuren Schwerpunkte, die in aktuellen Gerichtsentscheidungen behandelt wurden. Daher dürfen Sie als Referendar nicht nur die sogenannten „Basics“ lernen, sondern sollten auch ...

Forenbeiträge zum Zivilrecht
  • Bild Annahme eines anderen Namens (10.11.2017, 17:41)
    Guten Abend, wie sieht folgender fiktiver Fall aus?Person A erstellt bei einem kostenlosen Messenger-Dienst, dessen Sitz in Amerika liegt, einen Account, bei dem er als Nickname den vollen Vornamen von Person B und die drei ersten Buchstaben vom Nachnamen benutzt. Als Profilbild nutzt A auch ein Bild von B. ...
  • Bild Veruteilungsquote (02.07.2017, 15:47)
    Hallo @alle,Nachdem u.a. am Freitag in der Vorlesung wieder dieses Gerücht aufkam, frage ich mal in die Runde: Gibt es sowas wie vorgegebene Quoten von Verurteilen für Richter und Staatsanwälte ? Oder anders gefragt: Wird die "Qualität" eines Richters oder Staatsanwalt daran gemessen, wieviele Verurteilungen er durchsetzen kann ? Es ...
  • Bild Formale Anforderungen an NK-Abrechnung (02.01.2015, 20:05)
    Hallo,angenommen die NK-Abrechnung für eine Mietwohnung würde von einem Verwandten eines kürzlich verstorbenen Vermieters erstellt, unterschrieben und am 23. Dezember des Folgejahres zugestellt. Es wird weiterhin angenommen, dass die NK-Abrechnung keine Bevollmächtigung oder Information über die Rechtsnachfolge enthält. Nehmen wir weiterhin an, dass sie einen Punkt "Versicherungen" enthält, diesen aber ...
  • Bild Zivilrecht: Kaufvertrag oder Leasingvertrag bei Autokauf/miete? (20.08.2007, 22:18)
    Ich habe folgendes Problem mit einem Sachverhalt: Unternehmer K kauft bei Autohändler V einen Sportwagen mit Gesamtkaufpreis von 35.000€. Nach schriftl. Vertrag soll Zahlung wie folgt erfolgen: * 12.000€ Sonderzahlung (also Anzahlung?) * restliche 23.000€ in 36 Monatsraten ab Folgemonat der Übergabe des Sportwagens * anstelle der Sonderzahlugn wird Altfahrzeug des K in Zahlung ...
  • Bild Haftung bei Personalberatung? (01.06.2011, 14:02)
    Hallo,ich hoffe nein Beitrag passt hierher da es eine Kategorie Zivilrecht nicht gibt im Forum.Mustermann A möchte sich selbständig machen als Personalberater, er kann kaufmännische Fachkräfte vermitteln wie Sekretärin Controller etc.Keine Mananger-Führungskräfte.Welche Haftungsfallen muss er beachten bei der Personalauswahl?Genügt die Auswahl anhand eines mit dem Auftraggeber abgestimmten Stellenprofils, Zeitungsanzeige und ...

Urteile zum Zivilrecht
  • Bild SG-MANNHEIM, S 14 U 78/09 (19.05.2011)
    1. Ein Vergleichsvertrag kann bei einer Änderung der Verhältnisse ("Verschlimmerungsantrag") nur nach Maßgabe des § 59 Abs. 1 SGB 10 abgeändert werden. Die Vorschrift des § 48 SGB 10 ist nicht anwendbar. 2. Es kommt damit für die Abänderung nach § 59 SGB 10 nicht auf die Wesentlichkeit der Änderung (§ 48 Abs. 1 SGB X i.V.m. § 73 Abs. 3 SGB 7), son...
  • Bild FG-DES-SAARLANDES, 1 K 235/01 (13.09.2005)
    Die notariell beurkundete und vom Grundbuchamt vollzogene Übertragung des Eigentums an einer Immobilie von Eltern auf ihre minderjährigen Kinder kann auch dann steuerlich anzuerkennen sein, wenn kein Ergänzungspfleger bestellt worden ist. Die schenkweise Übertragung eines Mietwohnobjektes auf die Kinder ist für diese nicht deshalb rechtlich nachteilig, weil ...
  • Bild OLG-CELLE, 2 Ws 169/10 (25.05.2010)
    Die Entscheidung des EGMR vom 17.12.2009 zwingt nicht zur Entlassung von Sicherungsverwahrten in sog. ´Altfällen´ nach Ablauf der 10-Jahresfrist....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Zivilrecht
  • BildWann und wie lange ist Mittagsruhe in Deutschland?
    Für manche Bürger ist ein Mittagsschlaf eine lieb gewordene Gepflogenheit. Doch können sie auf Einhaltung der Mittagsruhe bestehen? Dies erfahren Sie in diesem Ratgeber. Zunächst einmal gilt: In Deutschland ist weder auf Bundesebene, noch in den Immissionsschutzgesetzen den einzelnen Bundesländern eine gesetzliche Mittagsruhe vorgeschrieben. Das bedeutet ...
  • BildIst Ghostwriting als Plagiat anzusehen?
    Die letzten Jahre sind etliche Dissertationen als Plagiat entlarvt worden. In diesem Atemzug wird unverständlicherweise auch direkt das Wort „Ghostwriting“ in den Mund genommen, was wenig mit dem Vorliegen oder Nichtvorliegen eines Plagiats zu tun hat. Dennoch ist auch das Ghostwriting teilweise als Grauzone zu betrachten. ...
  • BildWann Verträge widerrufen werden können
    Dieser Beitrag befasst sich mit der Frage, unter welchen Voraussetzungen eine Vertragspartei einen von ihr abgeschlossenen Vertrag widerrufen kann. Das Widerrufsrecht ist ein sog. Gestaltungsrecht. Weitere  bekannte Gestaltungsrechte sind z. B. die Kündigung und die Anfechtung.  Das Besondere an Gestaltungsrechten ist, dass in der Regel durch ihre wirksame Ausübung ...
  • BildKarneval: Wer haftet, wenn Kamelle ins Auge fliegt?
    Es ist wieder soweit, die fünfte Jahreszeit – egal ob man sie Karneval, Fasching oder Fastnacht nennt, ob Helau oder Alaaf ruft –, sie verlagert sich mit dem Einläuten von Weiberfastnacht, also dem Donnerstag vor Aschermittwoch, vom Sitzungskarneval zum Straßenkarneval. Viele Narren gehen daher bereits an Weiberfastnacht mit ...
  • BildKündigung des Fitnessvertrages bei einem Umzug
    Viele Personen schließen gerade im Winter einen Vertrag mit einem Fitness- oder Sportstudio ab, um sich körperlich fit zu halten. Oft sind in solchen Verträgen Klauseln zu finden, die einen Umzug als Kündigungsgrund ausschließen. Doch sind diese Klauseln wirksam? Wie ist es ...
  • BildMuss eine Unterschrift lesbar sein bei Vertrag oder Kündigung?
    Jeder kennt sie, die unleserliche Unterschrift. Manch einer sieht darin jedoch einen persönlichen Wiedererkennungswert. Was ist allerdings, wenn der Vertragspartner oder Dritte die Unterschrift mangels Lesbarkeit nicht anerkennen wollen, und damit beispielsweise den Vertrag oder die Kündigung wegen Formmangels als nichtig betrachten? In solchen Fällen ist ein Rechtsstreit ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.