Rechtsanwalt für Zivilrecht in Erfurt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsauskünfte im Zivilrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Michael Weise aus Erfurt
Wipper Rechtsanwälte
Magdeburger Allee 80
99086 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 6536860
Telefax: 0361 6536588

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Matthes Holstein mit Rechtsanwaltsbüro in Erfurt hilft als Rechtsbeistand Mandanten aktiv bei Rechtsfällen aus dem Rechtsgebiet Zivilrecht
Rechtsanwaltskanzlei Holstein
Lange Brücke 49
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 55056757
Telefax: 0361 55056767

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Zivilrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Kati Schreiter gern im Ort Erfurt
Rechtsanwaltskanzlei Kati Schreiter
Schlösserstr. 24
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 7891800
Telefax: 0361 78918010

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Susanne Elfering in Erfurt unterstützt Mandanten jederzeit gern aktuellen Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Zivilrecht
ELFERING Rechtsanwälte und Fachanwältin
Espachstraße 5a
99094 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 340950
Telefax: 0361 3409534

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Zivilrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Thomas Hubrich engagiert in der Gegend um Erfurt

Bahnhofstraße 4 a
99084 Erfurt
Deutschland


Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Helkenberg aus Erfurt hilft als Rechtsbeistand Mandanten aktiv bei Rechtsfragen im Rechtsbereich Zivilrecht
ELFERING Rechtsanwälte und Fachanwältin
Espachstraße 5a
99094 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 340950
Telefax: 0361 3409534

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Zivilrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Torsten Lachner engagiert vor Ort in Erfurt
Anwaltskanzlei Lachner
Barbarossahof 5
99092 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 6441516
Telefax: 0361 64456192

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Maria Bieber bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Zivilrecht kompetent in der Nähe von Erfurt
Rechtsanwaltskanzlei
Günterstraße 18
99092 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 26551594
Telefax: 0361 26551593

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Markus Golz bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Zivilrecht engagiert vor Ort in Erfurt

Marktstraße 5
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 5655040
Telefax: 0361 6422305

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Peter Michael Kaliner in Erfurt unterstützt Mandanten fachkundig bei Rechtsproblemen im Rechtsgebiet Zivilrecht

Reichartstraße 5
99094 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 6002440
Telefax: 0361 6002441

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Manuela Heike Litsche bietet anwaltliche Vertretung zum Gebiet Zivilrecht jederzeit gern im Umland von Erfurt

Willy-Brandt-Platz 1
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 34360
Telefax: 0361 3436100

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Zivilrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Ricarda Ruppel immer gern vor Ort in Erfurt
c/o Dr. Löhr & Kollegen
Geibelstraße 27
99096 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 3403244
Telefax: 0361 3403249

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Steffen Binding bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Zivilrecht kompetent in der Nähe von Erfurt

Trommsdorffstraße 16
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 6010975
Telefax: 0361 6010977

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Leonhard Klepsch in Erfurt hilft als Anwalt Mandanten fachmännisch juristischen Fragen im Bereich Zivilrecht

Alfred-Hess-Straße 22 a
99094 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 2294150
Telefax: 0361 22941515

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Ulrike Sylke Mendel berät Mandanten zum Gebiet Zivilrecht gern im Umkreis von Erfurt

Rosengasse 1
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 221690
Telefax: 0361 2216920

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen rund um den Schwerpunkt Zivilrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Klaus-Peter Simon gern in Erfurt

Johannesstraße 64 - 66
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 659790
Telefax: 0361 6597950

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Zivilrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Wolfgang Otto Hans Becker immer gern in Erfurt

Anger 43
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 5667544
Telefax: 0361 5667553

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Kornelia Suntrop berät Mandanten zum Anwaltsbereich Zivilrecht engagiert in der Nähe von Erfurt
c/o Kanzlei Wutzke & Förster
Goethestraße 61
99096 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 347980
Telefax: 0361 3479814

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Udo Karl Liebau mit Kanzleisitz in Erfurt berät als Rechtsanwalt Mandanten qualifiziert bei Rechtsfragen im Rechtsbereich Zivilrecht

Anger 42
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 2259868
Telefax: 0361 2259870

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Zivilrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Ralph Achim Carsten Boysen jederzeit in Erfurt

Rudolfstraße 17
99092 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 5614931
Telefax: 0361 5614933

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Zivilrecht
  • Bild OLG Oldenburg: E-Bay-Auktion ist mit Einstellen des Angebots verbindlich (28.11.2005, 12:17)
    Verkäufer kann sich nicht durch vorzeitige Beendigung der Auktion seiner Verpflichtung entziehen Oldenburg (OLG). Das Einstellen eines Warenangebotes auf der Webseite von **** ist ein bindendes Angebot. Die Wirksamkeit eines solchen verbindlichen Angebots wird durch die nach ****-Grundsätzen mögliche vorzeitige Beendigung der Auktion grundsätzlich nicht berührt. So lauten die Leitsätze eines Urteils ...
  • Bild DAV: Antidiskriminierungsgesetz so nicht durchpeitschen (16.06.2005, 14:24)
    Berlin (DAV). Der Gesetzentwurf zum Antidiskriminierungsgesetz soll am morgigen Freitag vom Bundestag verabschiedet werden. Ein durchpeitschen dieses Gesetzentwurfes sei angesichts seiner Mängel aber abzulehnen, so der Deutsche Anwaltverein (DAV). Der Gesetzentwurf gehe unnötigerweise weit über die Vorgaben der zugrundeliegenden EU-Richtlinien hinaus. So wurden mehr Benachteiligungsgründe, als von der EU vorgesehen, ...
  • Bild Das schlummernde Vermögen im Hintergrund: Sparguthaben (05.01.2017, 16:48)
    Viele Verbraucher wissen jedoch nicht, dass sie in Wahrheit noch viel mehr Kapital haben, als Ihnen bekannt ist. Eine große Dunkelziffer entsteht durch das sognannte "vergessene Sparguthaben". Vergessene Sparguthaben und ihre Entstehung:Kurz gesagt stellen vergessene Sparguthaben all jene Guthaben dar, von deren Existenz der Verbraucher bis zur Entdeckung überhaupt nichts ...

Forenbeiträge zum Zivilrecht
  • Bild Biete Nachhilfe in der Umgebung von Mainz (17.07.2014, 15:04)
    Hallo,ich habe gerade mein erstes Staatsexamen (Kampagne Frühjahr 2014) erfolgreich abgeschlossen. Gerade in der Vorbereitung auf das Examen, vor allem im Repetitorium, habe ich gelernt, was prüfungsrelevant ist und wie man das erlernte Wissen dann in der Klausur oder der Hausarbeit noch gut verkauft. Dieses Wissen wird in der Universität ...
  • Bild Zahlungsaufforderung zustellen.... (07.05.2013, 12:24)
    Hallo, nehmen wir folgende Situation an: ein polnischer Rechtsanwalt schreibt eine Zahlungsaufforderung an eine deutsche und in Deutschland ansaessige GmbH. Das Schreiben wird an die GmbH gesendet ohne Angabe von vertertender Person auf dem Umschlag. Das Schreiben kommt zurueck mit dem Vermerk von der Post "nicht abgeholt" und "sonstige". Gilt die Zahlungsaufforderung als ...
  • Bild Patientenkartei bekommen trotz offener Rechnung? (26.07.2015, 08:09)
    Patient P erhält vom Zahnarzt Y eine neue Brücke. Direkt vorm Einsetzen bezahlt er die Hälfte, es ist vereinbart daß er in der nächsten Woche den Rest zahlt. (Fälligkeit lt. Rechnung ist einige Tage danach) U.A. wegen des Vorgehens des Y an diesem Einsetztag wird P niemehr in die Praxis ...
  • Bild Heimliche Handybildaufnahmen - Höhe der Schadensersatzforderung? (12.01.2013, 23:25)
    Hallo Leute, angenommen man wird in einer Umkleidekabine beim Umziehen heimlich von jemand anderem gefilmt (z.B. aus der Nachbarkabine) bzw es werden Fotos von einem angefertigt. Gaanz grob Pi mal Daumen: Wie hoch wäre dann so eine Schadensersatzforderung, also in welcher Höhe wäre eine realistische Forderung denkbar?? Grüße
  • Bild Kündigungsfrist, wer muss beweisen (14.02.2017, 11:15)
    Moin,Verbraucher V hat seine alten Kabelanschluss von dem Jahr 2001 bei Vodafone gekündigt. Abgeschlossen wurde er mit Kabel Deutschland. Rechtsnachfolge war Vodafone.V ging davon aus, dass seine Kündigungsfrist 4 Wochen zum Monatsende beträgt, Vodafone behauptet, dass aktuell die Kündigungsfristen bei Neuverträgen 4 Wochen zum Quartalsende beträgt.Frage: Muss V vor Gericht ...

Urteile zum Zivilrecht
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 9 S 591/10 (10.11.2010)
    1. Ein unangemessener Beurteilungsmaßstab kann wegen Verstoßes gegen das Gebot der Chancengleichheit zu einem Prüfungsmangel führen. 2. Weicht bei einer landesweit einheitlichen Prüfung - hier Erste juristische Staatsprüfung - die Bestehensquote hinsichtlich eines Prüfungsortes signifikant von derjenigen anderer Prüfungsorte ab, so stellt dies für sich geno...
  • Bild OLG-HAMM, I-20 U 102/10 (12.01.2011)
    1.) Nimmt ein Versicherer den Umstand, dass eine Versicherungsnehmerin bei Beantragung eines Krankenversicherungsvertrages Schwangerschaftskomplikationen nicht angegeben hat, zum Anlass für einen Rücktritt und eine Kündigung, so liegt darin ein Verstoß gegen das zivilrechtliche Benachteiligungsverbot nach § 19 Abs. 1 AGG. 2.) Wegen der darin liegenden Dis...
  • Bild LG-KARLSRUHE, 6 O 586/03 (21.02.2005)
    1. Bei den Mitteilungen der Beklagten handelt es sich nicht um Akte öffentlicher Gewalt oder um verwaltungsaktähnliche Akte, sondern um eine Information, der eine Rechtsverbindlichkeit nicht zukommt. 2. Eine Feststellungsklage kann sich nicht auf die Wirksamkeit einer Mitteilung der Anstalt oder einer Bestimmung in der Satzung der Beklagten richten. Ein Bet...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Zivilrecht
  • BildWeiberfastnacht: darf man die Krawatte abschneiden?
    Es ist wieder soweit: Weiberfastnacht, auch bekannt unter den Begriffen Weiberfasching, Altweiberfastnacht bzw. Altweiberfasching oder einfach Altweiber. In Köln kennt man den Tag auch als Wieverfastelovend, in Koblenz als Schwerdonnerstag, in Aachen als Fettdonnerstag und im Schwäbischen als Weiberfaasnet. Es ist der Übergang vom Sitzungs- zum Straßenkarneval und ...
  • BildErfolgshonorare bei Rechtsanwälten, wann sind diese rechtswidrig?
    Die Vereinbarung von Erfolgshonoraren zwischen Mandant und Rechtsanwalt werden immer beliebter. Dabei ist bei solchen Vereinbarungen darauf zu achten, dass die gesetzlichen Vorschriften eingehalten werden. Nicht jedes Mandat darf mit Unterstützung einer solchen Vereinbarung abgerechnet werden. Wir geben einen Einblick in die Praxis der Vereinbarungen über Erfolgshonorare. ...
  • BildWelche Beweiskraft hat ein Gesprächsvermerk?
    Aussage gegen Aussage, im Zweifel vor Gericht: Stellen Sie sich vor Ihre Bank schickt Ihnen postalisch ein Gesprächsvermerk über das letzte Beratungsgespräche, indem es um diverse Anlagen und Finanzprodukte ging. In diesem Gesprächsvermerk finden Sie etwas, was Sie sich gerne schriftlich bestätigen lassen möchten. ...
  • BildFundkatze: Darf man eine zugelaufene Katze behalten?
    Es klingt wie der wahrgewordene Traum für all diejenigen, die sich zwar schon immer ein Haustier gewünscht haben, aber wegen den damit verbundenen Kosten oder anderen Umständen bisher davon abgesehen haben. Gemeint ist die zugelaufene Katze (oder auch der zugelaufene Hund), die sich darüber hinaus auch als wohl ...
  • BildFlaschenpfand - wie lange ist ein Pfandbon gültig?
    Viele Kunden lösen ihren Pfandbon über Flaschen und Dosen sofort an der Kasse ein. Dürfen Supermärkte später die Einlösung verweigern? Dies erfahren Sie in diesem Ratgeber. Immer wieder kommt es vor, dass Supermärkte die nachträgliche Einlösung von einem Pfandbon verweigern. Hierauf verweist beispielsweise die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen ...
  • BildKino & Disco: Wie lange dürfen Jugendliche abends ausgehen?
    Zwischen Heranwachsenden und ihren Eltern kommt es häufig zu Diskussionen bezüglich der Zeiten, wann die Jugendlichen abends Zuhause sein müssen. Während die allermeisten Eltern es sehr gerne hätten, ihren Nachwuchs so früh wie möglich wieder in häuslicher Obhut zu haben, möchten die Jugendlichen so lange wie möglich ausgehen ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.