Rechtsanwalt für Sozialplan in Erfurt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsfällen zum Rechtsgebiet Sozialplan hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Werner Rudolf Launer engagiert im Ort Erfurt
c/o Bietmann Rechtsanwälte
Hefengasse 3
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 590080
Telefax: 0361 5900850

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Sozialplan
  • Bild Ratgeber-Rezension: "Fit für den Betriebsrat" (04.06.2015, 11:01)
    Der Ratgeber "Fit für den Betriebsrat" (Andreas Nareuisch, C.H. Beck Verlag) wendet sich sowohl an neu gewählte Betriebsratsmitglieder als auch an die "alten Hasen" im Betriebsrat, zugleich aber auch an die Personalverantwortlichen auf Arbeitgeberseite. Diesem Leserkreis will der Autor die Rechte und Pflichten von Betriebsrat und Arbeitgeber im betrieblichen ...
  • Bild Sozialplanabfindung gestaffelt nach Altersstufen (12.04.2011, 15:37)
    Arbeitgeber und Betriebsrat dürfen bei der Bemessung der Abfindungshöhe in einem Sozialplan gemäß § 10 Satz 3 Nr. 6 AGG Altersstufen bilden, weil ältere Arbeitnehmer auf dem Arbeitsmarkt typischerweise größere Schwierigkeiten haben eine Anschlussbeschäftigung zu finden als jüngere. Die konkrete Ausgestaltung der Altersstufen im Sozialplan unterliegt nach § 10 Satz 2 ...
  • Bild BAG: Sozialplanabfindung bei vorgezogener Altersrente (11.11.2008, 17:29)
    Die Betriebsparteien dürfen in Sozialplänen für Arbeitnehmer, die Anspruch auf vorgezogene Altersrente haben, geringere Abfindungsansprüche vorsehen. Das gilt auch, wenn der Rentenbezug mit Abschlägen verbunden ist. Sozialpläne dienen gemäß § 112 Abs. 1 Satz 2 Betriebsverfassungsgesetz dem Ausgleich oder der Milderung der wirtschaftlichen Nachteile, die Arbeitnehmern infolge von Betriebsänderungen entstehen. ...

Forenbeiträge zum Sozialplan
  • Bild Kündigung trotz Sozialplans wer hat vorang. (27.08.2009, 00:34)
    Hallo ma wieder ein schönes szenario, Herr x hat am 1.9.2004 bei forma y eine 6 monatige probezeit erfolgreich begonnen und danach in ein unbefristetest arbeistverhältnis übergegangen Herr x war zu diesem zeitpunkt unter 25 Jahre somit könnte er durch eine Betriebsbedingte Kündigung innerhalb v. 4 Wochen gekündigt werden. Wenn ...
  • Bild Berechnung Transferkurzarbeitergeld (08.09.2016, 17:07)
    mal angenommen Person A bekommt (parallel zur Kündigung) einen Sozialplan vorgelegt, mit dem Ziel in eine Transfergesellschaft zu wechseln.Bezüglich der Vergütung wird hier folgendes geschrieben: Die Vergütung beträgt 85% des Nettoentgelts, das bei der Berechnung des Transferkurzarbeitergeldes gemäß §§111, 105 f. SGB III durch die Agentur für Arbeit zugrunde gelegt ...
  • Bild Anspruch auf Abfindung? (22.10.2007, 08:52)
    Hallo zusammen, angenommen ein Unternehmen muss, aufgrund der bestehenden und zu erwartenden Auftragssituation, massiv Stellen abbauen und kündigt auch dies über eine Betriebsversammlung an. Bis zur „Verkündung“ wer von diesem Abbau betroffen würden noch ein paar Wochen ins Land gehen. Das Unternehmen ist auch bereit eine Abfindung zu zahlen. Hätte ...
  • Bild Gehaltsrückstand/ Insolvenzverschleppung (02.01.2009, 21:31)
    Hallo Community! Hier eine fiktive Geschichte, wo ich sehr interessiert bin, wer die besten Lösungsmöglichkeiten geben kann: Es begann Anfang 2008, dass Gehälter bei Unternehmen A zuerst in zwei Raten gezahlt wurden, wenig später einzelne Monate überfällig waren und zum Ende sogar über 3 Monatsgehälter. Dann kam die Kündigung für 50% der ...
  • Bild Nachwirkungsfrist (02.03.2009, 09:39)
    Hallo zusammen, im Manteltarifvertrag der IG Metall gibt es ja nach dem Pforzheimer Modell die Möglichkeit, dass AG, Betriebsrat und Tarifpartei eine tarifvertragliche Ergänzungsvereinbarung treffen. Wenn so eine Vereinbarung über z.B. ein eigenes Entgeltabkommen erstellt wurde und lt. Vertrag am 31.12.2008 ausgelaufen ist, besteht dann noch eine Nachwirkungsfrist ins Jahr 2009, oder ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.