Rechtsanwalt für Schadensersatz und Schmerzensgeld in Erfurt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Erfurt (© kentauros - Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Erfurt (© kentauros - Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Michael Spindler bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Schadensersatz und Schmerzensgeld jederzeit gern in Erfurt
Anwaltskanzlei Spindler
Marktstraße 4
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 64413654
Telefax: 0361 64413656

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Claudia Schmidt aus Erfurt berät als Rechtsanwalt Mandanten kompetent bei Rechtsproblemen im Rechtsbereich Schadensersatz und Schmerzensgeld
Kanzlei Schmidt
Weiße Gasse 10
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 74781311
Telefax: 0361 73934838

barrierefreiZum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1


News zum Schadensersatz und Schmerzensgeld
  • Bild Sport-Star muss Pop Art-Porträt nicht dulden (23.07.2013, 14:13)
    Ein prominenter Sportler muss es nicht hinnehmen, dass verfremdete Porträts von ihm ohne seine Einwilligung verbreitet werden. Dies hat der 20. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Düsseldorf heute entschieden und damit ein entsprechendes Urteil des Landgerichts Düsseldorf aus dem vergangenen November bestätigt. Der Beklagte hatte die Bilder über seine Homepage und eine Internetauktionsplattform ...
  • Bild Degi Europa fand offenbar Käufer für Bürogebäude (04.09.2013, 15:42)
    Der offene Immobilienfonds Degi Europa hat offenbar ein Bürogebäude in den Niederlanden verkauft. Allerdings blieb der erzielte Preis unter dem eigentlichen Verkehrswert. GRP Rainer Rechtsanwälte Steuerberater, Köln, Berlin, Bonn, Bremen, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Nürnberg und Stuttgart www.grprainer.com führen aus: Der offene Immobilienfonds wurde bereits im Herbst 2008 geschlossen ...
  • Bild Kein Schadensersatz für Hodenschädigung bei Operation (30.01.2014, 15:40)
    Ein Patient aus Haltern kann für die Schädigung seiner Hoden keinen Schadensersatz vom Krankenhausträger einer in Haltern ansässigen Klinik, in der er an der Leiste operiert wurde, verlangen, weil die Operation nicht behandlungsfehlerhaft durchgeführt und der Patient zudem hinreichend aufgeklärt wurde. Das hat der 3. Zivilsenat des Oberlandesgerichts Hamm am ...

Forenbeiträge zum Schadensersatz und Schmerzensgeld
  • Bild Einkommensverschleierung wegen Schulden und Unterhalt (12.06.2013, 15:38)
    Hallo, zum Sachverhalt: Person A: unterhaltspflichtig, 1 Kind Person B: Mutter der unterhaltspflichtigen Person A Person C: Sorgeberichtigte Mutter des Kindes Person A ist offiziell freiberuflich tätig. Auf den Namen der Person B wurden aber 2 Firmen gegründet. Person A ist inoffiziell der Eigentümer. Person B hat mit dem Geschäft nichts zu tun, außer das sie die ...
  • Bild Kalter Fussboden (15.02.2009, 17:02)
    Hallo, ich schilder mal meinen fall.....denn ich mir ausgedacht habe....^^ Vor ca 10 Monaten ist ein Mann in eine Wohnug gezogen die über einen Haus Durchgang liegt also unter ihm ein Gehweg.... In der Wohnung liegt Laminat vom Vormieter der aber nur 6 Monate drin wohnte.... Der Durchgang ist von unten nicht Isoliert(blanker beton) ...
  • Bild Ergotherapiebericht - Ärger mit Ergotherapeutin (08.02.2011, 00:59)
    Sehr geehrte Leser, folgender fiktiver Fall: in einem Fall geht es um eine abgelaufene psychiatrische Ergotherapie-Behandlungsserie (von 5 Std.-Einheiten)(Diagnose, von der betr. Patientin auch in Frage gestellt, da nur 2 Symptome bestehen ) und einem Therapieverhältnis, wo scheinbar die "Chemie nicht gestimmt hat". Die Therapeutin habe ziemlich zu Beginn, während einer der ersten Std. ...
  • Bild T-elekommunikationskonzern führt Frauenquote ein (15.03.2010, 19:39)
    Laut Aussage eines Sprechers kann sich das Unternehmen nicht erlauben das Potenzial zu ignorieren, dass in 50 % der Bevölkerung steckt. Deshalb müsse der Konzern die Frauenquote einführen. Nur: heißt das umgekehrt nicht, dass das Unternehmen bislang Frauen diskriminiert hat? Denn es klingt ja schon danach, als ob Frauen wegen ihres ...
  • Bild Auskünfte bei Mietvertragsänderung (17.03.2011, 08:43)
    Guten Tag, angenommen ein Mietvertragsverhältnis, dass seit mehr als fünf Jahren zwischen einer Wohnungsgenossenschaft und zwei Privatpersonen besteht, soll geändert werden. Einer der Privatpersonen möchte den Vertrag und die gemeinsame Wohnung verlassen. Eine dritte Person möchte an deren Stelle in den Mietvertrag eintreten und in die Wohnung ziehen. Die Wohnungsgenossenschaft würde der ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Schadensersatz und Schmerzensgeld
  • BildHundebiss: Bekommt man Schmerzensgeld vom Halter?
    Wer kennt nicht die Situation, in der man einem (großen) Hund begegnet, der unangeleint ist und auf einem zu gerannt kommt. Je nachdem, wie groß die Angst vor Hunden ist, steigt nicht nur die Panik entsprechend schnell, sondern auch die Hoffnung, dass der Hundehalter sein Tier zurückruft. Stattdessen ...
  • BildSteinschlag durch Rasenmäher – Anspruch auf Schadensersatz?
    Der Sommer rückt in großen Schritten näher und die Gartenarbeit wird wieder mehr. Rasenmähen gehört für jeden Gartenbesitzer zu den regelmäßigen Aufgaben. Woran man während des Betriebs des Rasenmähers wohl seltener denkt sind mögliche Schäden die hierbei entstehen können. Schnell wird durch eine kleine Unachtsamkeit der Gartenschlauch übergemäht und ...
  • BildKein Abzug neu für alt bei beschädigter Motorradkleidung
    Nach einem Verkehrsunfall ist die Höhe des Schadenersatzes bei beschädigter Motorradbekleidung ein Dauerbrenner, Versicherer ziehen mit Hinweis darauf, dass die beschädigte Kleidung gebraucht war und man nun neue Bekleidung hat, von ihrer Zahlung gerne etwas ab. Zu Unrecht, wie das Oberlandesgericht München bestätigt hat. Erleidet ein Motorradfahrer einen ...
  • BildGibt es einen Nutzungsausfall beim Fahrrad?
    Ein Nutzungsausfall ist gegeben, wenn ein schädigendes Ereignis ursächlich dafür ist, dass eine bestimmte Sache für einen vorübergehenden Zeitraum nicht mehr nutzbar ist. Hierfür wird dem Geschädigten eine bestimmte Summe gezahlt, die Nutzungsausfallentschädigung. Am häufigsten kommt diese bei Unfällen (oder anderen unerlaubten Handlungen) mit einem Kraftfahrzeug vor: kann ...
  • BildAllgemeine Verkehrssicherungspflichten – ein Überblick
    In Deutschland gibt es eine allgemeine Verkehrssicherungspflicht. Jeder ist zur Abwehr von Gefahrenquellen angehalten, deren Unterlassen zu Schadensersatzansprüchen nach den §§ 823 ff. BGB führen kann. Doch ab wann ist eine Verkehrssicherungspflicht missachtet worden und wann kann ein Schaden z.B. gegen einen Supermarktbesitzer geltend gemacht werden? ...
  • BildFrustrationsschaden – was ist das?
    Wenn es um den Anspruch auf Schadensersatz geht, fällt häufig der Begriff „Frustrationsschaden“. Aber was ist eigentlich ein Frustrationsschaden? Und kommt er auch noch in anderen Bereichen außer dem Schadensersatzrecht zum Tragen? Was ist ein Frustrationsschaden? Bei einem Frustrationsschaden handelt es sich um ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.