Rechtsanwalt für Recht der neuen Bundesländer in Erfurt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Dr. Werner Heubel berät zum Recht der neuen Bundesländer engagiert in Erfurt

Hochheimer Straße 47
99094 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 2261092
Telefax: 0361 2261093

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Recht der neuen Bundesländer
  • Bild Keine BaföG-Kürzung nach Aufnahme obdachloser Mutter in Studentenwohnung (09.11.2017, 10:41)
    Leipzig (jur). Wenn bei den Eltern ausgezogene Studenten nunmehr ihrerseits einen Elternteil in der eigenen Wohnung aufnehmen, darf sich dies nicht automatisch nachteilig auf das Bafög auswirken. Eine Ausnahme besteht, wenn „sich diese Aufnahme als Unterstützung des Elternteils darstellt“, urteilte am Mittwoch, 8. November 2017, das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig (Az.: ...
  • Bild Rechtsanwalt Uwe Heichel in Berlin: Stichhaltige Beratung im Immobilienrecht (25.10.2017, 13:44)
    Das deutsche Recht ist derart komplex und vielschichtig, dass es nahezu unmöglich ist, alle Rechtsgebiete abzudecken. Deshalb fokussiert sich Rechtsanwalt Uwe Heichel aus Berlin auf diejenigen Rechtsgebiete, die bei der Erstellung, Verwaltung und Vermietung sowie beim Kauf und Verkauf von Immobilien Anwendung finden. Durch diese Spezialisierung trägt er seit einiger ...
  • Bild EuGH: Keine automatische Ausweisung von Drittstaatlern nach einjähriger Haftstrafe (07.12.2017, 10:58)
    Luxemburg (jur). Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat die Rechte Nicht-EU-Staatsangehöriger mit langfristiger Aufenthaltsgenehmigung gestärkt. Allein die Verurteilung zu einer Haftstrafe von mehr als einem Jahr darf nicht zur Ausweisung führen, urteilte der EuGH am Donnerstag, 7. Dezember 2017, in Luxemburg (Az.: C-636/16). Er verwarf damit eine gegenteilige Praxis in Spanien.Konkret ...

Forenbeiträge zum Recht der neuen Bundesländer
  • Bild Ausschluss des Täters bei Aussage des Opfers - wie wahrscheinlich (§238StGB + GewSchG) (27.06.2012, 23:03)
    Bei einer Verhandlung wegen Nachstellung und Verstößen gegen das Gewaltschutzgesetz möchte das Opfer, das der Täter den Saal verlassen muss, wenn es seine Aussage macht. Aufgrund der hohen psychischen Belastung über die lange Zeit der Nachstellung und die daraus bereits resultierenden körperlichen Beschwerden. Außerdem fürchtet das Opfer, das der Täter ...
  • Bild Missbrauch der Vertreungsmacht oder Handeln ohne Vertretungsmacht? (24.07.2011, 14:01)
    Hallo erstmal :) ich bin gerade daran meine erste Hausarbeit im Zivilrecht zu schreiben. Ich bin nun aber auf ein Problem gestoßen und komme absolut nicht mehr weiter. Und zwar geht es darum, dass ein beschränkt Geschäftsfähiger einen Arbeitsvertrag unterschrieben hat, in dem er auch bevollmächtigt wurde eben Geschäfte zu erledigen die ...
  • Bild Urteilsbegründungen (05.07.2013, 22:05)
    Hallo, ich bin juristischer Laie, aber ein - so hoffe ich - mit normal ausgeprägtem Verstand ausgestatteter Mensch (sozusagen "vernünftig denkender Dritter"). Bei der Lektüre von Urteilen, oder der Beobachtung von Verläufen von Gerichtsverhandlungen fällt auf, dass sich oft detailiert über nicht direkt mit der Sache in Verbindung stehende Umstände ausgebreitet ...
  • Bild Beschlussfähigkeit der MV im Nachhinein angezweifelt (28.06.2015, 17:10)
    Hallo!Kurz und bündig: Der Verein stellt fest, dass möglicherweise einige Mitgliederversammlungen in der Vergangenheit nicht beschlussfähig waren. Dennoch wurden Beschlüsse gefasst und umgesetzt. Anhand von GO und den Sitzungssprotokollen mit Anwesenheitsliste lässt sich das im Nachhinein leicht nachvollziehen. Da aber nie eine Beschwerde kam: Sind die gefassten Beschlüsse rückwirkend "de ...
  • Bild Vorsorgevollmacht = Recht und/oder Pflicht? (20.05.2015, 17:37)
    Mal angenommen:Ein älteres Ehepaar (er 78, sie 77) hat "zugunsten" ihrer 2 Söhne (keine weiteren Kinder vorhanden) jeweils eine Vorsorgevollmacht erarbeitet, ausgestellt und notariell beglaubigen lassen. Sie leben in einer betreuten Altenwohnanlage (eigene Wohnung), damit ein evtl. Umzug, in die auf Demenz spezialisierte Pflegeabteilung, einfacher ist. So wurde vor 3 ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.