Rechtsanwalt in Erfurt: Gesellschaftsrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Erfurt: Sie lesen das Verzeichnis für Gesellschaftsrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Das Gesellschaftsrecht ist ein Unterbereich des Zivilrechts und es ist im unternehmerischen Alltag von großer Bedeutung. Aufgabe des Gesellschaftsrechts ist es, privatrechtliche Personenvereinigungen gesetzlich zu normieren. Vom Gesellschaftsrecht geregelt werden dabei sowohl die Gründung als auch der laufende Betrieb sowie die Beendigung. Auch Kapitalgesellschaften unterliegen übrigens dem Gesellschaftsrecht. Zu nennen sind Unternehmensformen wie GmbH & Co. KG, Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH), Partnerschaftsgesellschaft (PartG ), Kommanditgesellschaft (KG), Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR), Offene Handelsgesellschaft (OHG), Aktiengesellschaft (AG) etc.. Die meisten gesetzlichen Regelungen finden sich im HGB. Ergänzend bzw. hilfsweise zum Handelsgesetzbuch findet auch das Bürgerliche Gesetzbuch Anwendung sowie zahlreiche einzelne Gesetze wie das GmbH-Gesetz, das Aktiengesetz, das Partnerschaftsgesetz, das Umwandlungsgesetz oder auch die Insolvenzordnung. Rechtsbereiche mit dem das Gesellschaftsrecht oftmals kollidiert sind das Konzernrecht, das Unternehmensrecht und das Handelsrecht. Bereiche, die im Gesellschaftsrecht oft Probleme und Fragen aufwerfen, sind die Umwandlung von Unternehmen, die Unternehmensinsolvenz sowie die Haftung von Geschäftsführern und Gesellschaftern.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Michael Wemmer in Erfurt hilft als Anwalt Mandanten engagiert bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Rechtsgebiet Gesellschaftsrecht
WEISSKOPF RECHTSANWÄLTE Partnerschaftsgesellschaft
Juri-Gagarin-Ring 53
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 5656216
Telefax: 0361 5656246

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Anwaltskanzlei Löffler. Gesellschaftsrecht · Handelsrecht · Steuerrecht bietet anwaltliche Hilfe zum Anwaltsbereich Gesellschaftsrecht engagiert in der Nähe von Erfurt
Löffler. Gesellschaftsrecht · Handelsrecht · Steuerrecht
Juri-Gagarin-Ring 90
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 6548620
Telefax: 0361 65486226

Zum Profil Nachricht senden
Frau Rechtsanwältin Dr. Beate Hänsch unterstützt Mandanten zum Gebiet Gesellschaftsrecht jederzeit gern im Umland von Erfurt

Bahnhofstraße 18
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 5612880
Telefax: 0361 5612884

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Dr. rer. pol. Wolfgang Habel (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) mit Rechtsanwaltskanzlei in Erfurt unterstützt Mandanten fachkundig bei Rechtsproblemen mit dem Schwerpunkt Gesellschaftsrecht

Walkmühlstraße 1 a
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 600830
Telefax: 0361 6008390

Logo: Anwalt-Suchservice.debarrierefreiZum Profil Nachricht senden
Rechtsberatung im Rechtsbereich Gesellschaftsrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Matthias Grünert (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) mit Büro in Erfurt
Grünert, Swierczyna, König, Rechtsanwälte
Gerhart-Hauptmann-Straße 26
99096 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 65430000
Telefax: 0361 654300011

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Michael Leonhard Klepsch (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) mit Rechtsanwaltsbüro in Erfurt berät als Rechtsanwalt Mandanten fachmännisch bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsgebiet Gesellschaftsrecht

Alfred-Hess-Straße 22 a
99094 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 2294150
Telefax: 0361 22941515

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Rechtsbereich Gesellschaftsrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Steffen Zerkaulen jederzeit vor Ort in Erfurt
c/o Reinhardt & Kollegen
Andreasstraße 37 b - c
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 43038930
Telefax: 0361 43038939

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsgebiet Gesellschaftsrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. Martin Thies mit Anwaltskanzlei in Erfurt

Dalbergsweg 3
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 659240
Telefax: 0361 6592499

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsbereich Gesellschaftsrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Dr. LL.M. Michael oec. Lingenberg mit Kanzlei in Erfurt

Cyriakstraße 7
99094 Erfurt
Deutschland


Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Gesellschaftsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Peter Michael Kaliner engagiert in der Gegend um Erfurt

Reichartstraße 5
99094 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 6002440
Telefax: 0361 6002441

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Manuela Heike Litsche in Erfurt hilft als Anwalt Mandanten fachkundig juristischen Fragen aus dem Bereich Gesellschaftsrecht

Willy-Brandt-Platz 1
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 34360
Telefax: 0361 3436100

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Linß berät Mandanten zum Gebiet Gesellschaftsrecht jederzeit gern in der Nähe von Erfurt

Domplatz 22
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 3454765
Telefax: 0361 3454767

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Neugebauer (Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht) mit Anwaltsbüro in Erfurt hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsgebiet Gesellschaftsrecht
FRH Rechtsanwälte - Steuerberater
Bahnhofstraße 3
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 51150721
Telefax: 0361 51150720

Zum Profil
Anwaltliche Hilfe im Gesellschaftsrecht offeriert jederzeit Herr Rechtsanwalt Norbert Josef Kosten mit Anwaltskanzlei in Erfurt

Meyfartstraße 19
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 6430816
Telefax: 0361 6430817

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Gesellschaftsrecht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Tobias Fischer mit Büro in Erfurt

Steigerstraße 30
99096 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 224860
Telefax: 0361 2248610

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Gesellschaftsrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Volker Ludwig Heinrich Reinhardt engagiert in Erfurt

Andreasstraße 37 b - c
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 43038930
Telefax: 0361 43038930

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Gesellschaftsrecht in Erfurt

Mit einem Anwalt oder Fachanwalt für Gesellschaftsrecht haben Sie einen kompetenten Partner an Ihrer Seite

Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht in Erfurt (© p365de - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Gesellschaftsrecht in Erfurt
(© p365de - Fotolia.com)

Es besteht kein Zweifel, das Gesellschaftsrecht ist sehr komplex. Hat man Fragen oder kommt es zu rechtlichen Problemstellungen, sollte man sich in jedem Fall an eine fachlich kompetente Person wenden, die über das erforderliche fachliche Know-how verfügt. Ein Anwalt ist hier sicherlich der beste Ansprechpartner. Das Beste, was man tun kann, ist es, sich entweder an einen Fachanwalt zum Gesellschaftsrecht zu wenden oder an einen Anwalt im Gesellschaftsrecht aus Erfurt, zu dessen Tätigkeitsschwerpunkt das Gesellschaftsrecht gehört.

Unternehmenskauf, gesellschaftsrechtliche Umstrukturierung, Schwierigkeiten mit dem Wettbewerbsverbot - bei sämtlichen Fragen im Gesellschaftsrecht sind Sie bei einem Anwalt in den besten Händen

Ein Rechtsanwalt oder eine Rechtsanwältin zum Gesellschaftsrecht aus Erfurt verfügt sowohl in der Praxis als auch in der Theorie über ein fundiertes Fachwissen und praktische Erfahrung. Davon profitieren Mandanten in großem Maße. Er kann Gesellschafter-Geschäftsführer bei den unterschiedlichsten Fragen und Problemen rechtlich beraten und unterstützen. Zu nennen ist hierbei z.B. ein Unternehmenskauf. In einem Fall wie dem genannten kann der Rechtsanwalt nicht bloß im Vorfeld eine rechtliche Beratung bieten, sondern auch die rechtskonforme Vertragsgestaltung übernehmen und den gesamten Übernahmeprozess rechtlich begleiten. Auch wenn Kenntnisse im Umwandlungsrecht vonnöten sind, da eine gesellschaftsrechtliche Unternehmensreorganisation ansteht, ist man bei einem Rechtsanwalt aus Erfurt zum Gesellschaftsrecht bestens aufgehoben. Probleme und Fragen mit dem Wettbewerbsverbot, dies ist ein weiterer Umstand, bei dem es dringend angeraten ist, Hilfe und Rat bei einem Anwalt im Gesellschaftsrecht einzuholen. Generell gilt für Gesellschafter von Unternehmensformen wie OHG, Kommanditgesellschaft oder GmbH ein Wettbewerbsverbot. Nachdem es bei mehreren Gesellschaftern allerdings durchaus zu schweren Auseinandersetzungen kommen kann, der in einer Abwanderung resultiert, kann das bestehende Wettbewerbsverbot schnell den Streit weiter eskalieren lassen. Zum Beispiel, weil das Wettbewerbsverbot anscheinend missachtet wird. Ein Rechtsanwalt zum Gesellschaftsrecht wird nicht nur darüber aufklären, wie in einer solchen Situation vorgegangen werden sollte, er wird auch die erforderlichen juristischen Schritte veranlassen.


News zum Gesellschaftsrecht
  • Bild Jeder vierte Fachanwalt berichtet von Problemen beim Titelerwerb (06.05.2011, 10:50)
    Essen, den 06. Mai 2011 – Jeder vierte Fachanwalt, der seinen Titel seit 2006 erworben hat, berichtet von Schwierigkeiten bei dem für die Titelverleihung notwendigen Nachweis besonderer theoretischer Kenntnisse oder praktischer Erfahrungen. Dies hat eine Befragung von mehr als 2.600 Fachanwältinnen und Fachanwälten durch das Soldan Institut für Anwaltmanagement ...
  • Bild Neue Anwaltskanzlei für Wirtschaftsrecht in Köln und Düsseldorf (02.07.2012, 15:45)
    Köln, 02. Juli 2012 - Mit Fokus bei der Beratung in wirtschaftsrechtlichen Fragestellungen, hat die Kanzlei KBM Legal Rechtsanwälte GbR (www.kbm-legal.com) zum 1. Juni 2012 ihre operative Tätigkeit aufgenommen. Die neue Sozietät in Köln und Düsseldorf ist spezialisiert auf die Vertretung kleiner und mittlerer Unternehmen sowie von Selbständigen, Freiberuflern und ...
  • Bild MoMiG vom Bundesrat gebilligt (20.09.2008, 16:30)
    Der Bundesrat hat am 19.9.2008 bezüglich des »Gesetzes zur Modernisierung des GmbH-Rechts und zur Bekämpfung von Missbräuchen« (MoMiG) keinen Antrag auf Anrufung des Vermittlungsausschusses gestellt und somit den Weg für diese Reform freigemacht. Das Gesetz wird am ersten Tag des auf die Verkündung folgenden Monats in Kraft treten. Da mit ...

Forenbeiträge zum Gesellschaftsrecht
  • Bild Referentenentwurf eines Gesetzes zum Internationalen Gesellschaftsrecht vorgelegt (30.05.2008, 11:50)
    Das Bundesjustizministerium hat am 7.1.2008 einen Referentenentwurf eines ,,Gesetzes zum Internationalen Privatrecht der Gesellschaften, Vereine und juristischen Personen" vorgelegt. Das geplante Gesetz soll das auf eine Gesellschaft anwendbare nationale Recht regeln sowie das auf Umwandlungen von Gesellschaften anwendbare Recht. Außerdem ist geplant, den Wechsel des anwendbaren Rechts (grenzüberschreitender Rechtsformwechsel) gesetzlich ...
  • Bild GbR zum Immobilienkauf - steuerliche Behandlung (05.06.2011, 20:45)
    Hallo zusammen, M und F sind nicht verheiratet. Sie wollen gemeinsam eine Immobilie kaufen, die sie selber nutzen wollen. Sie wollen sicherstellen, dass, für den Fall des Todes eines der Partner der andere Alleineigentümer wird. Deshalb haben sie sich entschieden, eine GbR zu gründen mit einer entsprechnden Todesfallregelung. Die GbR soll ...
  • Bild E-Mails mit GmbH-Signatur (28.10.2010, 11:56)
    Hallo zusammen,wir nehmen mal an, es existiert eine GmbH die diverse Portale betreibt. Der Geschäftsführer und auch alle Angestellten hängen eine entsprechende Signatur mit den GmbH Pflichtangaben in jeder E-Mail an.Nun gibt es eingehende E-Mails seitens Usern, die über die Kontaktformulare der Portale kommen, welche die GmbH betreibt.Die user wollen ...
  • Bild Abzug von Ust für Eigentümergemeinschaft (19.06.2008, 16:28)
    hallo, folgender konstruiter fall: eine eigentümergemeinschaft mit zig ETWohnungen möchte Vorsteuer aus Renovierungsleistungen geltend machen. Dass der Anspruch tatsächlich besteht sei angenommen. Ist es als Gemeinschafter möglich den kompletten Vorsteuerbetrag für alle ETWohnung-Kosten geltend zu machen, so dass man dann nur im Innenausgleich gegenüber den übigen Gemeinschaftern verpflichtet ist? oder kann man lediglich ...
  • Bild Wehrdienst (Todesfall) (06.07.2009, 15:51)
    Guten Tag, mich würde folgender fall mal interessieren: Wie würde herr xyz behandelt werden, wenn dieser sich damals sich bei der bundeswehr beworben hatte, sich aber dann gegen den mannschaftsdienst und für eine ausbildung entschieden hätte mit anschließendem einjährigem schulgang. Herr xyz hätte dementsprechend sich regelmäßig und zeitig zurückstellen lassen. Soweit könnt ich ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (6)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Gesellschaftsrecht
  • BildBSG: GmbH-Geschäftsführer sind in der Regel sozialversicherungspflichtig
    „Geschäftsführer sollten dringend prüfen, ob sie der Sozialversicherungspflicht unterliegen. Das Bundessozialgericht hat seine hohen Anforderungen an die Selbstständigkeit eines Geschäftsführers erneut bestätigt“, sagt Rechtsanwalt Markus Jansen, Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht und Partner der Kanzlei AJT in Neuss. Die Frage, ob ein Geschäftsführer abhängig beschäftigt oder selbstständig ist, ...
  • BildBGH: Das Abwerbeverbot und seine Grenzen
    Der Bundesgerichtshof (BGH) hat in seinem Urteil vom 30.04.2014 Stellung zum sog. Abwerbeverbot unter Arbeitgebern und dessen Reichweite genommen (AZ.: I ZR 245/12). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Zunächst führte der BGH aus, dass das Abwerbeverbot grundsätzlich wie das Einstellungsverbot im Sinne des Handelsgesetzbuchs (HGB) gerichtlich ...
  • BildBGH: Beschränkung der Haftung des ausgeschiedenen Gesellschafters
    Mit Urteil vom 19.05.2015 entschied der Bundesgerichtshof (BGH), dass ein ausgeschiedener Gesellschafter nicht für erst nach seinem Ausscheiden fällig gewordene Stammeinlagen seiner Mitgesellschafter haftet (Az.: II ZR 291/14). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Im vorliegenden Fall war der Beklagte mit einem Geschäftsanteil von 2.500,00 EUR an einer ...
  • BildBGH: Zur eigenmächtigen Gehaltserhöhung eines Geschäftsführers
    Mit Urteil vom 15.04.2014 entschied der Bundesgerichtshof (BGH) zur eigenmächtigen Gehaltserhöhung des Geschäftsführers ohne vorherige Zustimmung der Gesellschafterversammlung (AZ.: II ZR 44/13). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte ,  Bonn ,  Düsseldorf ,  Frankfurt ,  Köln  und Koblenz führt aus: Der BGH entschied, dass der Geschäftsführer einer ...
  • BildDie Gründung einer Limited (Ltd.) im Überblick
    Die Gründung einer Limited (Ltd.) wird von vielen Gründern als vorteilhaft angesehen, da das Mindeststartkapital im Gegensatz zur Gründung einer GmbH sehr gering ist. Mittlerweile hat der deutsche Gesetzgeber die Lücke geschlossen und das Gründen einer Unternehmergesellschaft (UG) eingeführt. Hat es trotzdem noch Vorteile eine Ltd. zu als ...
  • BildFusionskontrolle zwischen zwei Unternehmen
    Fusionieren zwei große Unternehmen verbergen sich dahinter immer wirtschaftliche und finanzielle Interessen. Für den Verbraucher besteht die Gefahr einer riesigen Marktmachtverschiebung, durch welche die der freie Wettbewerb eingeschränkt wird und schließlich die Preise steigen können. Aus diesem Grund kontrolliert das Bundeskartellamt mit dem Instrument der Fusionskontrolle oder Zusammenschlusskontrolle ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.