Rechtsanwalt für Berufsunfähigkeitsversicherung in Erfurt

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Berufsunfähigkeitsversicherung erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Stefan Neuhalfen mit Rechtsanwaltskanzlei in Erfurt

Domplatz 22
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 3454765
Telefax: 0361 3454767

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Patrick Junge-Ilges berät zum Bereich Berufsunfähigkeitsversicherung engagiert im Umland von Erfurt

Mainzerhofstraße 1
99084 Erfurt
Deutschland

Telefon: 0361 340280
Telefax: 0361 3402860

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Bild Berufsunfähigkeitsversicherung: Kein Abschluss bei vorheriger teilweisen Berufsunfähigkeit (28.07.2011, 14:25)
    Berufsunfähigkeitsversicherung – Auch bei fehlenden Gesundheitsfragen muss eine vorliegende Teilberufsunfähigkeit genannt werden Regensburg/Berlin (DAV). Auch wenn der Versicherer beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung bestimmte Gesundheitsfragen nicht stellt, darf nicht schon vor Abschluss des Versicherungsvertrages eine (Teil-)Berufsunfähigkeit vorgelegen haben. Es bleibt bei der Voraussetzung, dass die Vertragsleistungen nur für eine in der Versicherungsdauer eingetretene ...
  • Bild Keine Berufsunfähigkeitsrente bei unvollständigen Angaben zu Vorerkrankungen (16.06.2005, 14:46)
    Berlin (DAV). Wer beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung unvollständige Angaben zu Vorerkrankungen macht, hat unabhängig vom Grund der Arbeitsunfähigkeit keinen Anspruch auf die Versicherungsleistungen. Das geht aus einem Urteil des Oberlandesgerichts Karlsruhe vom 7. April 2005 (AZ: 12 U 391/04) hervor, wie die Deutsche Anwaltauskunft mitteilt. Die Klägerin hatte einen ...
  • Bild Betreuer darf Lebensversicherung nicht ohne Genehmigung kündigen (07.09.2016, 15:13)
    Nürnberg (jur). Betreuer einer pflegebedürftigen Person können ohne Genehmigung grundsätzlich nicht deren bestehende Lebensversicherung vorzeitig kündigen. Dies ist genehmigungsfrei nur bei Versicherungssummen von 3.000 Euro oder weniger möglich, entschied das Oberlandesgericht (OLG) Nürnberg in einem kürzlich veröffentlichten Teilurteil vom 24. März 2016 (Az.: 8 U 1092/15).Im konkreten Fall erklärten die ...

Forenbeiträge zum Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Bild Vermeintliche Fehldiagnose aus Arzt-Akten streichen lassen? (03.12.2007, 20:23)
    Hallo, Entschuldigung, daß aber etwas ausführlicher schreibe, aber ich finde das Hintergrundwissen ist wichtig, denn die angewandte Therapie paßt in meinen Augen nicht zur Diagnose, aber lest selbst: Angenommen ein Herr M macht sich selbständig (Informatik, Büroarbeit) und möchte zu seiner Absicherung eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) abschließen. Beim Antrag muß er Angaben ...
  • Bild Vorgerichtliche Anwaltskosten für Forderungen aus Berufsunfähigkeitsversicherung (29.12.2012, 21:47)
    Im Moment beschäftigt mich folgener fiktiver Fall, leider konnte ich mit Hilfe der Suchfunktion keine befriedigende Anwort finden. Im Vorraus schon einmal vielen Dank für das Lesen des nachfolgenen Beispielfalles. Ich hoffe ich habe diesen in der richtigen Kategorie gepostet. Kunde A hat im Jahr 2009 eine Berufsunfähigkeitsversicherung abgeschlossen. Der Versicherungsfall ...
  • Bild Hilfe, bitte baldige Antwort (26.09.2004, 23:43)
    Ich suche daher ganz gezielt Personen, deren Fall gleich oder ähnlich wie meiner gelagert ist. Evtl. können solche Personen dann auch entsprechende Anwälte nennen bzw. es meldet sich ein Anwalt, der in solch einem Fall schon gegen eine Versicherung geklagt hat. Wäre super, wenn Du mir hier weiterhelfen könntest ! Ich suche eine Person, die bezüglich der Auszahlung einer ...
  • Bild Anzeigepflichtverletzung BU (01.03.2009, 19:34)
    Ich hätte eine Frage bzgl. einer Berufsunfähigkeitsversicherung: Folgendes Bsp: Die Versicherungsnehmerin A schließt am 1.1.2002 eine Berufsunfähigkeitsversicherung ab. Bei den gesundheitsfragen vergisst Sie, eine ärztliche Behandlung anzugeben. Angenommen, sie wird 2013 berufsunfähig. Die Versicherung bekommt heraus,m was A vergessen hat anzugeben. Muss die versicherung zahlen? Oder hat diese eine Rücktrittsrecht o. Anfechtungsrecht? Vielen ...
  • Bild Überversicherung private Unfallversicherung (20.07.2007, 19:20)
    Hallo, Vorab: Falls es schon einen solchen Thread gibt tut es mir leid, ich habe mich durch die Foren gewühlt und nichts passendes gefunden. =) Also Person A schließt eine private Unfallversicherung ab. Die Beraterin der Versicherung schlägt einen Betrag vor, der angeblich für die beruflichen Verhältnisse des Versicherungsnehmers angemessen sei. Der Vertrag läuft ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.