Rechtsanwalt in Erftstadt: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Erftstadt: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Werner Keith bietet anwaltliche Beratung zum Strafrecht kompetent in Erftstadt

Heinrich-Lübke-Str. 1
50374 Erftstadt
Deutschland

Telefon: 02235 3956+3300
Telefax: 02235 41211

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Strafrecht
  • Bild 18-20-Jährige werden immer häufiger nach Jugendstrafrecht verurteilt (14.11.2008, 16:13)
    Strafverfolgungsstatistik 2007: Zahl der Verurteilten rückläufig - Justizministerin Merk: "Bayerische Gerichte ahnden Straftaten konsequent, aber mit Augenmaß!" München, 14.11.2008. Bayerns Justizministerin Dr. Beate Merk hat heute in München die Zahlen aus der Strafverfolgungsstatistik für das Jahr 2007 bekannt gegeben. Insgesamt wurden im Jahr 2007 in Bayern 139.421 Personen wegen einer Straftat ...
  • Bild Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht beschlossen (11.06.2007, 19:02)
    Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der deutschen Anwaltschaft hat am 11. Juni 2007 die mittlerweile 19. Fachanwaltschaft beschlossen. Mit dem Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht steht der Anwaltschaft eine weitere Möglichkeit der Spezialisierung sowie Qualifizierung und den Mandanten eines neues Auswahlkriterium zur Verfügung. Mit diesem Beschluss ist auch die Forderung ...
  • Bild Zypries: Reform muss Rechtsstaatlichkeit sichern und Justiz bürgernäher machen (30.06.2005, 14:52)
    BERLIN. In der Debatte über die sogenannte „Große Justizreform“ fordert Bundesjustizministerin Brigitte Zypries, die Abläufe in der Justiz so zu reformieren, dass Bürgerinnen und Bürger ebenso wie die in und mit der Justiz Arbeitenden Verbesserungen unmittelbar spüren. „Zügige Rechtsgewährung ist ein Markenzeichen des Rechtsstaats, sie sichert den Rechtsfrieden in der ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Strafrecht HA großer Schein (04.08.2004, 12:18)
    HI ALLE ZUSAMMEN, wir schreiben gerade eine Hausarbeit im Strafrecht über das nette Thema "Stalking" (man gönnt sich ja sonst nichts). Leider habe ich wie viele andere das Problem, dass ich einerseits denke "wie schwer kann das sein", andererseits ich bei dem Thema "Rechtspolitisches Gutachten" leichtes Grummeln im Magen habe. Für die ...
  • Bild Zivilrecht und strafrecht (22.02.2016, 12:37)
    Nehmen wir einmal folgenden Fiktiven Fall.A begehrt gegen eine Versicherung eine Schadenssumme aus einem Schadenfall.Die Gesellschaft weigert sich die Schadenssumme auszukehren und bezichtigt A einer Straftat. A verbleibt hier nur der Klageweg den er auch entsprechend einschlägt und Klage erhebt. In der Zwischenzeit wurde ein Strafverfahren eingeleitet .A muss ...
  • Bild Abgrenzung Computersabotage (27.07.2011, 19:04)
    Hallo, habe folgenden fiktiven Fall : Kunde K kauft für einen Festbetrag (< 5.- EUR) bei bei Verkäufer V eine Software, mit deren sich über einen Webdienst/Webservice eine Information/Auskunft laut Vertrag unbegrenzt oft abgerufen lässt. Diese Software erhält diese Informationen über einen Webservice von V. K umgeht die gekaufte Abfragesoftware, indem ...
  • Bild Daten von anderen Webseiten verwenden/sammeln (21.01.2012, 21:36)
    Nehmen wir an, dass es eine Homepage gibt, auf der eine große Sammlung von Informationen über ein bestimmtes Thema existiert. 1. Frage: Ist es erlaubt Daten von dieser Webseite zu sammeln und unter Quellenangabe irgendwo anders anzubieten, sofern dies nicht explizit in den Nutzungsbedingungen etc. untersagt ist? Um Daten zu sammeln wären vermehrte ...
  • Bild Strafbarkeit bei neurologischen Erkrankungen (21.04.2016, 14:12)
    Hallo zusammen,mir wurde kürzlich eine Frage gestellt bzgl. deren Antwort ich unsicher bin. Angenommen, wir hätten folgende Konstellation:Der A hat Choreau Huntington und würde gerne dem B, den er nicht leiden kann, "eine Watschen geben". Er beginnt also ein langes Gespräch mit dem B und hofft darauf, dass sich währenddessen ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild BGH, 1 StR 808/83 (14.02.1984)
    Eigenverantwortlich gewollte und verwirklichte Selbstgefährdungen unterfallen nicht dem Tatbestand eines Körperverletzungsdelikts oder Tötungsdelikts, wenn das mit der Gefährdung bewußt eingegangene Risiko sich realisiert. Wer lediglich eine solche Selbstgefährdung veranlaßt, ermöglicht oder fördert, macht sich nicht wegen eines Körperverletzungsdelikts oder...
  • Bild VG-GIESSEN, 8 E 314/07 (18.01.2008)
    1. Ein Betreiber eines Steh-Imbisses, der wegen Handels mit Betäubungsmitteln (hier: Heroin) verurteilt wurde, besitzt nicht die erforderliche gewerberechtliche Zuverlässigkeit. Dem steht weder entgegen, dass das Strafgericht die verhängte Freiheitsstrafe wegen des Vorliegens einer positiven Sozialprognose zur Bewährung aussetzte, noch dass der Drogenhandel ...
  • Bild VG-GELSENKIRCHEN, 19 K 2004/10 (11.10.2011)
    Das im Glücksspielstaatsvertrag normierte Sportwettenmonopol verstößt gegen die gemeinschaftsrechtliche Niederlassungs- bzw. Dienstleistungsfreiheit. Die Ordnung des Glücksspielwesens in der Bundesrepublik Deutschland ist jedenfalls mit Blick auf die gesetzliche Regelung des Glücksspiels an Geldspielautomaten inkohärent. Eine ermessensfehlerhaft auf das Spor...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildAuto klauen – welche Strafe droht?
    Diebstahl gehört zu den am häufigsten begangenen Delikten. Immer wieder kommt es vor, dass sich Menschen Dinge aneignen, die ihnen nicht gehören. Verständlich, dass dies nicht legal ist. Diebstahl ist eine Straftat, und demzufolge wird er auch strafrechtlich verfolgt. Die Höhe des Strafmaßes ist zum einen davon abhängig, ...
  • BildDie Geldstrafe in der Insolvenz
    Im vorliegenden Beispielfall wurde der Schuldner wegen einer Steuerhinterziehung zu einer Gesamtgeldstrafe in Höhe von 350 Tagessätze zu je 70 Euro verurteilt. Nachdem der Schuldner die gesamte Summe gezahlt hatte, stellte er einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens. Daraufhin focht der Insolvenzverwalter die Zahlung an und forderte ...
  • BildGewalt gegen Kinder – Besonderheit Beschneidung
    Mal eine Ohrfeige ist doch okay, oder? Nein! So lautet die eindeutige Antwort des Gesetzes. Eltern haben sowohl die Personen- wie auch die Vermögensfürsorge über ihr Kind. Nach § 1631 Absatz 2 BGB haben Kinder dabei ein Recht auf gewaltfreie Erziehung. Körperliche Bestrafungen, seelische Verletzungen und andere entwürdigende ...
  • BildEin Fehler im Strafverfahren ist noch lange kein Fehler im berufsgerichtlichen Verfahren
    Der vorliegende Fall zeigt mal wieder deutlich, dass die Weichen im Strafverfahren gestellt werden und das die nachrückenden Verfahren bestenfalls davon profitieren, schlimmstenfalls darunter leiden. Ein Steuerberater wurde wegen einer Steuerhinterziehung zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Dem Urteil lag ein Geständnis zugrunde. Dieses ergab sich aus einer Verfahrensabsprache ...
  • BildTelefonfalle! Ich bin Opfer eines „Ping-Anrufes“ geworden. Wie kann ich mich gegen die Anrufer wehren?
    Es ist leicht in die Falle zu tappen Betrüger denken sich immer neue Methoden aus, ahnungslose Verbraucher abzuzocken. In letzter Zeit ist es vermehrt zu sogenannten „Ping-Anrufen“ gekommen. Hier werden über einen Computer Mobil- oder Festnetznummern angewählt. Meistens wird dabei nur „angeklingelt“. So soll der Angerufene ...
  • BildSex mit HIV-positiver Person – macht sich der Andere strafbar?
    Vor einiger Zeit ging ein prominenter Fall durch die Medien, bei dem eine Musikerin Beischlaf mit mehreren Menschen hatte, ohne diese vorher über den Umstand zu informieren, dass sie positiv auf den HI-Virus getestet wurde. Im hierauf folgenden Prozess ging es um die Strafbarkeit wegen schwerer Körperverletzung gemäß den ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.