Rechtsanwalt in Emden

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Die Stadt Emden

Die Stadt Emden ist an der Nordseeküste gelegen und befindet sich an der Mündung der Ems. Die Stadt in Ostfriesland liegt im Bundesland Niedersachsen und ist im Wesentlichen bekannt geworden durch das Volkswagenwerk, das hier einen für Emden sehr wichtigen Wirtschaftsfaktor bildet. Auch der Emder Hafen ist sehr wichtig für die Stadt. Er ist der drittgrößte Hafen im Hinblick auf die Autoverladung - daneben besteht von hier aus die Fährverbindung zu der ostfriesischen Insel Borkum.

DAS VW-Werk ist ein wichtiger Arbeitgeber für die rund 49.790 Einwohner der Stadt. Emden ist weiterhin als Hochschulstandort sehr bekannt.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Emden
Schwenen, Busch & Winkler Rechtsanwaltssozietät
Auricher Straße 2
26721 Emden
Deutschland

Telefon: 04921 997399
Telefax: 04921 997398

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwältin in Emden
Schwenen, Busch & Winkler Rechtsanwaltssozietät
Auricher Straße 2
26721 Emden
Deutschland

Telefon: 04921 997399
Telefax: 04921 997398

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsanwalt in Emden
Schwenen, Busch & Winkler Rechtsanwaltssozietät
Auricher Straße 2
26721 Emden
Deutschland

Telefon: 04921 997399
Telefax: 04921 997398

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwältin in Emden
Benjamins & Benjamins
Zwischen beiden Märkten 4
26721 Emden
Deutschland

Telefon: 04921 923668
Telefax: 04921 923669

Zum Profil
Rechtsanwältin in Emden
Giese
Große Str. 68
26721 Emden
Deutschland

Telefon: 04921 942060
Telefax: 04921 942062

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Emden

Emder Rathaus (© Otmar Smit - Fotolia.com)
Emder Rathaus
(© Otmar Smit - Fotolia.com)

Rechtsanwälte und Gerichte in Emden

Im Hinblick auf die Gerichtsbarkeit verfügt die Stadt über den Sitz eines Arbeitsgerichtes wie auch eines Amtsgerichtes. Die nächsthöhere Instanz der ordentlichen Gerichtsbarkeit, das Landgericht, befindet sich in Aurich. Emden gehört zum Zuständigkeitsbereich des Oberlandesgerichtes Oldenburg. Im Bezirk der Rechtsanwaltskammer Oldenburg sind rund 1.447 Rechtsanwälte gemeldet. Zahlreiche dieser Juristen haben ihre Anwaltskanzlei in Emden.

Den passenden Anwalt in Emden finden

Für die Emder Bevölkerung stehen reichlich Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung, wenn es darum geht, einen Rechtsanwalt in Emden zu beauftragen. Dabei ist es gleichgültig, ob es sich um ein juristisches Problem mit dem Arbeitgeber handelt, eine Ordnungswidrigkeit oder eventuell um eine Mietsache - der passende juristische Ansprechpartner ist hier ganz schnell gefunden. Nicht immer ist das Verhältnis zwischen Vermieter und Mieter entspannt und unbelastet - der Mieter sollte nicht davor zurückschrecken, eine Rechtsanwaltskanzlei in Emden zu einer umfassenden Beratung aufzusuchen, wenn diesbezügliche Probleme ergeben. Nicht jede Mieterhöhung ist rechtens und auch gegen die Kündigung einer Mietwohnung können gegebenenfalls rechtliche Schritte eingeleitet werden - auch dies hängt natürlich immer vom Einzelfall ab. Eine Beratung durch einen kompetenten Anwalt aus Emden kann schnell Klarheit schaffen.


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Dritte und vierte Gewalt (26.04.2013, 03:04)
    Wer glaubt in der Kontroverse um die Entscheidung des OLG München ging es nur umtechnische Fragen der Zulassung einer bestimmten Anzahl von Medienvertretern ineinem Gerichtsaal, der irrt. Es geht um die Wahrung der Unabhängigkeit der Gerichte und um die Wahrung der Funktion der Rechtsprechung. Um eine Schau- und Scheindebatte, von ...
  • Bild Heister-Neumann: "Täter-Opfer-Ausgleich ist ein Erfolgsmodell" (27.07.2007, 11:24)
    Mit dem Täter-Opfer-Ausgleich (TOA) ist Niedersachsen weiter auf Erfolgs*kurs: Im Jahr 2006 sind 2710TOA-Verfahren durchgeführt worden. Zwischen 1998 und 2004 hat sich die Anzahl der Täter-Opfer-Ausgleichsverfahren im allgemeinen Straf*verfahren in Niedersachsen weit mehr als verdreifacht und hat sich seit dem leicht ansteigend auf hohem Niveau etabliert. Bereits seit 1983 wird in ...
  • Bild Einstellung des Verfahrens nach §153 bei erneuten Diebstahl? (18.03.2017, 10:19)
    Mal angenommen Person A hatte Anfang März 2015 eine Einstellung eines Ermittlungsverfahren (§ 153 Abs. 1) bei Diebstahl geringwertiger Sachen. Mal angenommen Person A hatte im Dezember 2016 einen Diebstahl im Wert von 60 Euro begannen..Mal angenommen Person A bekam Mitte März 2017 den Anhörungsbogen von der Polizei, wo Person ...
  • Bild Hagelschaden verschwiegen (25.01.2010, 21:57)
    Mal angenommen man bestellt sich einen Neuwagen und bekommt diesen auch geliefert. Bei der Fahrzeugübergabe wird auf keinerlei Mängel hingewiesen. Der Käufer stellt jedoch fest, dass Lackschäden vorhanden sind und Spaltmaße nicht übereinstimmen. Wurde der Käufer hier arglistig getäuscht? Falls ja, welche Möglichkeiten hat der Käufer jetzt?
  • Bild Reiserücktritt wegen u.a. Depression (02.03.2011, 20:23)
    Ein Reiserücktrittsversicherer hat aktuell die Regulierung einer stornierten Reise abgelehnt mit dem Hinweis, dass eine psychische Erkrankung von einem Facharzt für Psychiatrie nachzuweisen gewesen wäre (findet sich so auch in den Versicherungsbedingungen).Die ärztliche (hausärztliche) Bescheinigung trug die Diagnose: Belastungsreaktion (Trennung vom Lebenspartner) und (an zweiter Stelle) Depression.'Vergessen' wurde eine auch ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildDie Zeittaktungsklausel - Fluch oder Segen?
    In Vergütungsvereinbarungen haben generell mehrminütige Taktungen bereits eine längere nationale aber auch internationale Tradition [1] . Dennoch entschied das OLG Düsseldorf sowohl im Jahre 2006 [2] als auch erneut im Jahre 2011 [3] , dass eine 15-minütige Taktung im Rahmen anwaltlicher Tätigkeiten ausgeschlossen sei, da diese zu unangemessenen ...
  • BildEigene Getränke im Fitnessstudio: kann es verboten werden?
    Wer eigene Getränke in ein Restaurant, eine Bar, ein Café oder ähnliche Lokalitäten mitbringt, wird höchstwahrscheinlich vom Wirt aufgefordert, er möge seine Getränke nicht vor Ort verzehren. Immerhin möchte der Wirt auch an den Getränken verdienen, die seine Gäste konsumieren. Wie verhält es sich allerdings, wenn man seine eigenen ...
  • BildArzttermin versäumt - Muss der Patient zahlen?
    Dieser Beitrag geht der Frage nach, ob ein Patient, der zu einem Behandlungstermin nicht erscheint oder ihn ganz kurzfristig absagt, dem Arzt deshalb zum Schadenersatz verpflichtet ist.   Das AG Bremen hat mit Urteil vom 09.02.2012 - 9 C 0566/11 einen solchen Anspruch verneint. Schließlich werde für die ...
  • BildKleinreparaturklausel: Vermieter sollten es nicht übertreiben
    Manche Vermieter verwenden Kleinreparaturklauseln, die bedenklich weit zu Lasten des Mieters gefasst sind. Hier gehen Vermieter ein hohes Risiko ein, wie eine aktuelle Entscheidung zeigt. Vorliegend wollte ein Vermieter von seinem Mieter die Kosten für die Reparatur der Beleuchtung auf den Flur ersetzt haben. Er ...
  • BildAmazon-Wunschliste für Sachspenden an Tierheime erstellen
    So mancher möchte gerne einen Beitrag leisten, um Tierheime und Tierschutzorganisationen zu unterstützen. Jedoch nagen oft Zweifel, ob gespendetes Geld wirklich nur den Tieren zugutekommt oder in anderen Kanälen verschwindet. Allerdings muss nicht immer Geld sein, denn ebenso hat man die Möglichkeit, mit Futtermitteln, Futterschüsseln, Schlafkörben, Decken, Halsbändern/Leinen oder ...
  • BildWie schreibe ich eine Verzichtserklärung für ein Erbe?
    Bei einer Verzichtserklärung auf das Erbe muss einiges beachtet werden. Näheres erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber.   Eine Verzichtserklärung für ein Erbe kann nur zu Lebzeiten des Erblassers abgeschlossen werden. Wie ein solcher Erbverzichtsvertraggenau formuliert werden muss, hängt vom jeweiligen Einzelfall ab. In vielen ...

Urteile aus Emden
  • BildAG-EMDEN, 16 F 786/02 So (08.09.2003)
    1. Solange die Kooperationsbereitschaft beider Eltern insbesondere in Angelegenheiten von erheblicher Bedeutung (§ 1687 BGB) gegeben ist, besteht kein Anlass, von der gemeinsamen elterlichen Sorge zum Wohl des Kindes abzuweichen.2. Für die Übertragung des Sorgerechts auf einen Elternteil allein ist es nicht ausreichend, wenn das Kind durch die voneinander abweichende
  • BildAG-EMDEN, 16 F 786/02 UG (08.09.2003)
    Das Kindeswohl erfordert keine Beschränkung des Umgangsrechts eines Elternteils dergestalt, dass er mit seinem Kind keine Veranstaltung der Zeugen Jehovas besuchen darf. Im Interesse gerade der Religionsfreiheit aller Beteiligten, auch des Kindes, steht es beiden Eltern frei, dem Kind ihre Religiosität vorzuleben, mit dem Ziel, dass das Kind bei Eintritt

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.