Rechtsanwalt in Eisenberg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Eisenberg
Biernacki & Beyer
Jenaer Straße 48
07607 Eisenberg
Deutschland


Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Eisenberg

Carl-v.-Ossietzky-Straße 28
7607 Eisenberg
Deutschland

Telefon: 036691 5650
Telefax: 036691 56536

Zum Profil
Rechtsanwalt in Eisenberg

Steinweg 40
7607 Eisenberg
Deutschland

Telefon: 036691 57711
Telefax: 036691 57712

Zum Profil
Rechtsanwalt in Eisenberg

Friedrich-Ebert-Straße 18
7607 Eisenberg
Deutschland

Telefon: 036691 4400
Telefax: 036691 44027

Zum Profil

Seite 1 von 1


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Richter beleidigt? (23.02.2004, 12:03)
    Hallo! Folgender Fall: Jemand steht in einer Strafsache vor Gericht. Er muss dabei erleben, dass der Richter sowohl Aussagen von ihm als auch von Zeugen im schriftlichen Urteil regelrecht verdreht hat, und immer zu seinen Ungunsten, sie passen dann aber besser zum Urteil. Angenommen, der Angeklagte wird dann in der nächsten Instanz ...
  • Bild Kaufvertrag mit Minderjährigen (27.08.2012, 19:12)
    Hallo, mal angenommen es geschieht folgendes: Jemand verkauft im Internet Ware (nicht bei ebay). Es meldet sich jemand und es kommt zum Geschäft. 2 Fragen: 1. Was passiert wenn Käufer und Verkäufer die nötigen Daten ausgetauscht haben (Versandadresse und Kontoverbindung) und der Käufer es sich DANACH doch noch anders überlegt. Rechtlich liegt hier doch ...
  • Bild Fallsammlung WF Kriminologie, Jugendstrafrecht, Strafvollzug? (26.11.2005, 20:39)
    Hallo! Ich habe eine Frage zu meinem Wahlfach "Kriminolgie / Jugendstrafrecht / Strafvollzug". Welche Fallsammlung würdet Ihr eher zum lernen empfehlen? Habe beide Bücher heute in der Buchhandlung einmal durchgeblättert, aber kann mich nicht entscheiden. Was sagt Ihr? 1) Ulrich Eisenberg - Kriminologie, Jugendstrafrecht, Strafvollzug (7. Aufl. 2003) 2) Günther Kaiser / Heinz Schöch ...
  • Bild unzulässige Hausdurchsuchung (25.05.2009, 16:46)
    Ich schreibe gerade an einer Hausarbeit zum Thema Hausdurchsuchung. Unser Professor (als auch eigene Recherchen in der StPO) zeigte uns, was für einen Durchsuchungsbefehl erforderlich ist. Darüber hinaus meinte unser Prof. daß Durchsuchungsbefehle, die nicht von Richtern genehmigt wurden (also bei "Gefahr im Verzug" vom Staatsanwalt bzw. den Polizeibeamten selber) seltener ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildBundesarbeitsgericht setzt für Überwachung von Arbeitnehmern enge Grenzen
    In einem Urteil vom 27.07.2017 (Aktenzeichen 2 AZR 681/16) hat das Bundesarbeitsgericht in Erfurt (BAG) dem Einsatz von Mitteln zur Überwachung von Arbeitnehmern am Arbeitsplatz enge Grenzen gesetzt und dargelegt, wann eine Überwachung von Arbeitnehmern am Arbeitsplatz zulässig ist. Im von dem BAG zu entscheidenden Fall ...
  • BildWann und wie kann ein Vermisster für tot erklärt werden?
    Vermisste Menschen können nur unter bestimmten Voraussetzungen für tot erklärt worden. Welche das sind und wie das im Einzelnen abläuft, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Der Tod eines Menschen ist auch mit erheblichen rechtlichen Konsequenzen verbunden. So kommen häufig nahe Verwandte sowie der Ehegatte in den ...
  • BildEhescheidungskosten weiterhin steuerlich absetzbar
     Familienrecht: Ehescheidungskosten weiterhin steuerlich absetzbar Die Kosten eines Scheidungsverfahrens sind auch nach der aktuellen Gesetzeslage als außergewöhnliche Belastungen absetzbar. Die Anwalts-und Gerichtsgebühren eines Scheidungsverfahrens fallen nicht unter den Begriff der Prozesskosten. FG Köln, 13.01.2016, 14 K 1861 / 15 (zitiert nach: Newsletter Familienrecht, Otto Schmidt Verlag ...
  • BildWas bedeutet das Bankgeheimnis?
    Gibt es wirklich eine gesetzliche Pflicht der Bank zur Verschwiegenheit über die Daten der Kunden? Der Volksmund versteht unter dem Begriff „Bankgeheimnis“ die Verpflichtung der Bank Verschwiegenheit über die Tatsachen und Wertungen des Kunden zu bewahren, welche der Bank im Rahmen der Geschäftsverbindung bekannt geworden ...
  • BildTantra-Massage – „ganzheitliche Selbsterfahrung“ oder „Entspannung mit erotischem Bezug“?
    Massage ist nicht gleich Massage. Bei einer Tantra-Massage steht nicht nur das Lösen von Verspannungen aus Rücken und Nackenbereich im Mittelpunkt. Vielmehr wird hier auch Wert auf die komplette körperliche Entspannung, also auch in sexueller Hinsicht, gelegt. Viele deutsche Städte erheben beispielsweise für den Bordellbetrieb die sogenannte Vergnügungssteuer ...
  • BildKraftfahrzeugbrief: Wer ist Eigentümer vom Kfz?
    Kauft man ein Fahrzeug, so erhält man dazu einen Kraftfahrzeugschein (Zulassungsbescheinigung Teil I)sowie einen Kraftfahrzeugbrief (Zulassungsbescheinigung Teil II) Während ersterer während jeder Fahrt vom Fahrer mitzuführen und bei Bedarf vorzuzeigen ist, wird letzterer in der Regel Zuhause an einem sichern Ort aufbewahrt. „Sicher“ deswegen, weil allgemein die Annahme ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.