Rechtsanwalt in Ehingen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Ehingen/Donau liegt in Baden-Württemberg, im Landkreis Alb-Donau-Kreis. Die Stadt hat eine Fläche von 178,4 km² und erstreckt sich neben der Kernstadt auf insgesamt 17 Stadtteile. In Ehingen/Donau leben knapp 24.800 Einwohner. Die nächstgelegene größere Stadt ist Ulm.

Ehingen/Donau bietet ein eigenes örtliches Amtsgericht. Dieses ist als erstinstanzliches Gericht für Straf- und Zivilsachen zuständig. Auch das Vereins- und Güterrechtsregister ist beim Amtsgericht Ehingen/Donau zu finden. Hat der Schuldner seinen Wohnsitz im Gerichtsbezirk, werden vor dem Amtsgericht Ehingen/Donau auch entsprechende Vollstreckungssachen verhandelt. Alle weiteren Zuständigkeiten verteilen sich auf andere Gerichte. So ist für arbeitsrechtliche Streitigkeiten das Arbeitsgericht Ulm zuständig, während verwaltungsrechtliche Streitigkeiten vor dem Verwaltungsgericht Sigmaringen verhandelt werden. In Ulm hat zudem die zuständige Staatsanwaltschaft ihren Sitz.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Ehingen

Biberacher Straße 26
89584 Ehingen
Deutschland

Telefon: 07391 52009
Telefax: 07391 54811

Zum Profil
Rechtsanwalt in Ehingen

Gymnasiumstraße 4
89584 Ehingen
Deutschland

Telefon: 07391 52097
Telefax: 07391 71246

Zum Profil
Rechtsanwältin in Ehingen

Sternplatz 3
89584 Ehingen
Deutschland

Telefon: 07391 73498
Telefax: 07391 2086

Zum Profil
Rechtsanwalt in Ehingen

Fischersteige 12
89584 Ehingen
Deutschland

Telefon: 07391 6358
Telefax: 07391 54534

Zum Profil
Rechtsanwalt in Ehingen

Hauptstraße 69
89584 Ehingen
Deutschland

Telefon: 07391 51666
Telefax: 07391 8282

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Ehingen

Stadt Ehingen (© fotoping - Fotolia.com)
Stadt Ehingen
(© fotoping - Fotolia.com)

Dem Amtsgericht Ehingen/Donau übergeordnet ist das Landgericht Ulm, das im Oberlandesgerichtsbezirk Stuttgart liegt. Anhand des Oberlandesgerichtsbezirk ergibt sich auch die Zuständigkeit der jeweiligen Rechtsanwaltskammer dir für die Anwälte und Anwältinnen in Ehingen/Donau zuständig ist. In diesem Fall ist das die Rechtsanwaltskammer Stuttgart. Ihr gehören knapp 7.300 Anwälte und Anwältinnen an. Ein Teil von ihnen hat sich direkt in Ehingen/Donau niedergelassen, um für ihre Mandanten schnell und problemlos erreichbar zu sein.

Daher sollte niemand zögern, einen Anwalt aus Ehingen/Donau aufzusuchen, da rechtliche Fragen und Belange nie auf die leichte Schulter genommen werden sollten. Oftmals ist eine außergerichtliche Einigung möglich, wenn die Parteien in ihren Ansichten und Forderungen noch nicht zu eingefahren sind. Eine frühzeitige anwaltliche Beratung durch eine Kanzlei in Ehingen/Donau kann also mitunter deutlich Kosten sparen und die Rechtsstreitigkeit verkürzen, was letztlich natürlich vor allem den Parteien zugutekommt.


Weitere große Städte


Forenbeiträge
  • Bild Ist das Zitieren aus einer Satire aus Provokation strafbar? (14.04.2016, 02:16)
    Ist folgende Äußerung strafbar? Sehr geehrte Juristen,nach dem Jan Böhmermann Vorfall, würde es mich interessieren, ob sich eine Person X strafbar machen würde, falls folgendes passiert.Er geht die Straße entlang und trifft auf 2 Polizisten.Dabei schaut Person X auf den einen Beamten,zeigt dabei mit dem Finger auf den ...
  • Bild Ist das alleinige Wort Ar......h in einer Antwortmail eine Beleidigung? (16.03.2014, 18:24)
    Guten Tag, mal angenommen,Privatperson A begeht ein nicht schädigendes Fehlverhalten,berichtet der betreffenden,gewerblichen Person B davon in einer Mail und erhält daraufhin eine Antwortmail von Person B,mit dem alleinigen Wort Ar......h. Müßte Person B nun mit konsequenzen rechnen,bezüglich Beleidigung? Vielen Dank.
  • Bild "Leck mich am A****..." (27.11.2011, 03:12)
    Erstmal Entschuldigung für die provokante Überschrift - aber es trifft den Nagel auf dem Kopf.Ist die Aufforderung oder nennen es wir einmal "Wunsch" zu jemanden "Leck mich doch am *****..." eine Beleidgung?Man sagt ja nicht "A****-loch" oder ähnliches, was in der Auslegung natürlich eine klare Sache und damit eine Ehrverletzung ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Rechtstipps
  • BildBGH: Verjährung des Schadenersatzanspruchs gegen den Insolvenzverwalter
    Mit Urteil vom 17.07.2014 hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden, dass die Verjährungsfrist für Schadenersatzansprüche gegen den Insolvenzverwalter schon mit dem Schluss des Jahres zu laufen beginnt, in dem der Sonderinsolvenzverwalter Kenntnis von den anspruchsbegründenden Umständen erlangt (AZ.: IX ZR 301/12). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Ein Sonderinsolvenzverwalter ...
  • BildWie hoch ist das pfändungsfreie Einkommen in Deutschland?
    Das Einkommen eines Arbeitnehmers darf nicht in unbegrenzter Höhe gepfändet werden. In welcher Höhe dies zulässig ist und was der Gläubiger beachten muss, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Weshalb gibt es ein pfändungsfreies Einkommen? Das Arbeitseinkommen von deutschen Arbeitnehmern darf lediglich in Höhe ...
  • Bild§ 29 BtMG Verstöße – geringe Menge Cannabis und Betäubungsmittelhandel
    Inwieweit ist der Umgang mit Cannabis strafbar? Dies erfahren Sie in dem folgenden Ratgeber. Wer sich auf Cannabis einlässt, muss schnell mit strafrechtlichen Konsequenzen rechnen. Das gilt auch dann, wenn er nicht am Straßenverkehr teilnimmt. Dies ergibt sich daraus, dass es sich bei Cannabis um ein ...
  • BildAb und bis zu welchem Alter darf man eigentlich Autofahren?
    In der heutigen schnelllebigen Gesellschaft gehört das Autofahren zum deutschen Alltag. Wer ein eigenes Auto hat, hat nicht nur eine gesteigerte Mobilität, sondern besitzt auch ein Stück Freiheit. Ein Grund mehr für die Jugendlichen, sich auf den Tag zu freuen, an dem sie ihren Führerschein machen können. Doch ...
  • BildTipps zum Doppelnamen bei Heirat
    Während es früher so üblich war, dass eine Frau nach der Hochzeit den Nachnamen ihres Ehemannes angenommen hat, ist dies heutzutage nicht mehr zwingend der Fall: die Pflicht, einen gemeinsamen Ehenamen zu führen, besteht nicht mehr. Wenn die Ehepartner keine Erklärung bei der Eheschließung bezüglich ihres Nachnamens angeben, ...
  • BildDürfen Arbeitnehmer Geschenke von Geschäftspartnern annehmen?
    Arbeitnehmer müssen bei der Annahme von Geschenken aufpassen. Ansonsten drohen erhebliche Folgen. Worauf Mitarbeiter achten sollten, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Bei vielen Unternehmen ist es üblich, dass sich Geschäftspartner mit kleinen Präsenten bei Mitarbeitern bedanken. Typische Beispiele sind etwa Kugelschreiber oder eine Flasche Sekt. Manchmal ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.