Rechtsanwalt für Vertragsrecht in Duisburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Bei juristischen Angelegenheiten zum Vertragsrecht hilft Ihnen Anwaltskanzlei Rechtsanwälte Brockerhoff Geiser Brockerhoff kompetent in der Gegend um Duisburg
Rechtsanwälte Brockerhoff Geiser Brockerhoff
Königstraße 44
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 285460
Telefax: 0203 2854620

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Kanzlei ZIEGLER & KOLLEGEN - Rechtsanwälte-Notare-Fachanwälte berät zum Gebiet Vertragsrecht engagiert in der Nähe von Duisburg
ZIEGLER & KOLLEGEN - Rechtsanwälte-Notare-Fachanwälte
Königstraße 1-5
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 285366
Telefax: 0203 287770

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Juristische Beratung im Rechtsbereich Vertragsrecht erbringt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Marc Muzikant mit Anwaltskanzlei in Duisburg
Anwaltskanzlei Hochfeld RAe Hoemann, Schmitt, Schwab, Schenk, Muzikant
Wanheimer Straße 71
47053 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 609980
Telefax: 0203 6099820

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei juristischen Angelegenheiten im Vertragsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Michael Oertmann immer gern in Duisburg

Mülheimer Str. 65
47058 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 378760
Telefax: 0203 3787627

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Marc Muzikant aus Duisburg unterstützt Mandanten engagiert bei ihren rechtlichen Auseinandersetzungen im Schwerpunkt Vertragsrecht
RAe Hoermann pp
Wanheimer Str. 71
47053 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 609980
Telefax: 0203 6099820

Zum Profil
Bei Rechtsfällen zum Schwerpunkt Vertragsrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Verena Marrero-Brenner persönlich im Ort Duisburg

Schulstr. 93
47199 Duisburg
Deutschland

Telefon: 02841 8801616
Telefax: 02841 8801617

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Tebbe unterhält seine Anwaltskanzlei in Duisburg berät als Rechtsanwalt Mandanten fachkundig bei Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Vertragsrecht
Clören & Tebbe Rechtsanwälte
Hedwigstr. 26
47058 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 3461839
Telefax: 0203 3461838

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Rechtsbereich Vertragsrecht gibt gern Herr Rechtsanwalt Martin Klönne mit Anwaltskanzlei in Duisburg
Klönne, Klein und Partner
Tonhallenstr. 1
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 22965
Telefax: 0203 24956

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Stefan Kramp unterstützt Mandanten zum Bereich Vertragsrecht engagiert im Umkreis von Duisburg
Dr. Engeln & Partner
Kösterstr. 1 a
47053 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 6084490
Telefax: 0203 6084497

Zum Profil
Bei Rechtsfällen rund um den Schwerpunkt Vertragsrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Patrick Vogt jederzeit in Duisburg

Weseler Str. 18
47169 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 44989940
Telefax: 0203 449899421

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Vertragsrecht
  • Bild Zypries fordert vollständige Gleichstellung homosexueller Partnerschaften (24.09.2008, 15:06)
    Heute hat das Bundeskabinett die Antworten auf eine Große Anfrage der Fraktion BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zum Stand der rechtlichen Gleichbehandlung homosexueller Partnerschaften beschlossen. Daraus wird deutlich: Mit dem Inkrafttreten des Lebenspartnerschaftsgesetzes im Jahr 2001 begann ein Prozess der Gleichstellung von Eheleuten und gleichgeschlechtlichen Paaren, die in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft leben. ...
  • Bild Michael Hepp - Fachanwalt für Steuerrecht in Frankfurt (04.12.2012, 10:04)
    Der Fachanwalt Michael Hepp bietet kompetente, seriöse Beratungen und Vertretungen bei Steuerrechtsfragen Für Laien ist das Steuerstrafrecht nur schwer zu verstehen und nachzuvollziehen. Bei Problemen mit Finanzbehörden, ist man auf professionelle Hilfe angewiesen. Der renommierte Rechtsanwalt Michael Hepp hat jahrelange Erfahrungen in diesem Bereich und berät und vertritt seine Mandanten bei ...
  • Bild Rechtsanwalt Matthias Petzold wechselt zu Münchner IT-Recht Kanzlei (10.06.2011, 10:31)
    Muenchen, 09. Juni 2011. Rechtsanwalt Matthias Petzold, Spezialist fuer Rechtsfragen der Informationstechnik, ist seit Mai 2011 in Kanzleigemeinschaft Mitglied der Münchener IT-Recht Kanzlei. Mit Petzold gewinnt die Kanzlei zusätzliche 24 Jahre Erfahrung in Rechtsfragen rund um die Informationstechnologie und erweitert so das Leistungsportfolio für die Mandanten. Mehr als zwölf Jahre stand ...

Forenbeiträge zum Vertragsrecht
  • Bild Versicherung unterstellt Vorschaden - Wer ist in der Nachweispflicht? (05.12.2005, 16:40)
    Hallo, liebes Forum, kürzlich habe ich mir folgende Frage gestellt: angenommen, Person A beschädigt aus Unachtsamkeit ein Garagentor, welches nun ersetzt werden müsste. Bei der Schadensregulierung jedoch würde die Versicherung einen Vorschaden annehmen und reguliert nur eine Teilsumme der eingereichten Schadenssumme. Ein Gutachter wäre bisher nicht eingeschaltet gewesen. Wer müsste jetzt den ...
  • Bild Wirtschaftliches vs. rechtliches Eigentum (21.10.2012, 00:30)
    Leider konnte man mir bei einer Rechtsfrage, die sowohl Immobilienrecht als auch Vertragsrecht / Billigkeit etc. betrifft, im Immobilienforum anscheinend nicht weiterhelfen, wo ich an einem natürlich theoretischen Fall das schon mal ausführlicher dargelegt hatte. http://www.juraforum.de/forum/immobilienrecht/wirtschaftlich-nicht-mitverkauftes-grundstueck-lastenfreie-entschaedigungslose-rueckfuehrung-415808 Daher erlaube ich mir, hier die Frage noch mal in anderer Form (bezogen auf bürgerliches Recht) ...
  • Bild Trennung Lebenspartnerschaft u. a. (23.07.2017, 09:21)
    Hallo.Komplizierter fiktiver Fall:Mal angenommen, A (arbeitet) geht mit B (Rentner) eine Lebenspartnerschaft ein. Es werden gemeinsam ein Auto und ein Haus geplant.A nimmt dafür allein einen Kredit auf, der geplant gemeinsam getilgt werden sollte. Gemeinsam wird ein Auto gekauft und allein A als Halter eingetragen. B drängt A dazu, ein ...
  • Bild Vertragsrecht, Verrechnung einer Rechnung mit einer anderen Rechnung (24.01.2014, 18:22)
    Nehmen wir mal folgende fiktive Situation an. Person A ist Einzelunternehmer und erhält durch ein Jobforum im Internet einen Auftrag zur Umsetzung eines Projekts durch Person B. Das Projekt wird zur vollsten Zufriedenheit für Person B umgesetzt. Parallel dazu fragt Person B einen weiteren Auftrag bei Person A an. Person ...
  • Bild HILFE ! ! ! Brauche dringend Infos im Vertragsrecht :S (30.03.2009, 13:53)
    Hallo, muss für meinen Chef einen Fall bearbeiten, habe leider keine Ahnung, wo ich suchen kann. Vielleicht habt ihr ja einen Tipp oder direkt die Lösüng für den folgenden Fall Fall: Es besteht ein Vertrag zwischen der Firma A und uns über ein Mietequipment (Drucker). Die Firma A ...

Urteile zum Vertragsrecht
  • Bild LAG-SCHLESWIG-HOLSTEIN, 3 Sa 159/08 (17.07.2008)
    1. Hat eine im Arbeitsvertrag tarifgebundener Parteien nach der Schuldrechtsreform vereinbarte kleine dynamische Bezugnahmeklausel konstitutive Wirkung, führt dies gem. § 613a Abs. 1 S. 1 BGB bei einem Betriebsübergang auf einen nicht tarifgebundenen Erwerber zu einer Bindung an nachfolgende Tarifvertragsänderungen kraft Vertragsrecht. 2. Diese Ansprüche au...
  • Bild VG-KARLSRUHE, 9 K 2349/07 (29.01.2009)
    Maßgeblicher Zeitpunkt für das Bestehen einer Versicherung im Sinne des § 14a Abs. 4 ArbPlSchG und somit für den Beginn der 12-Monats-Frist ist selbst dann der Zeitpunkt des wirksamen Vertragsabschlusses - namentlich der Tag der Ausstellung des Versicherungsscheins -, wenn der Antrag auf Abschluss des Versicherungsvertrages durch den Wehrpflichtigen zeitlich...
  • Bild BAG, 5 AZR 364/04 (12.01.2005)
    1. Die Vertragsklausel in einem Formulararbeitsvertrag, nach der dem Arbeitgeber das Recht zustehen soll, "übertarifliche Lohnbestandteile jederzeit unbeschränkt zu widerrufen", ist gem. § 308 Nr. 4 BGB unwirksam. 2. Wurde der Formulararbeitsvertrag vor dem 1. Januar 2002 abgeschlossen, kommt eine ergänzende Vertragsauslegung zur Schließung der entstandenen...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (1)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Vertragsrecht
  • Das Ende eines Vertrages: Der Widerruf
    Ob bei Darlehen, Haustürgeschäften oder Fernabsatzverträgen, ein Widerrufsrecht steht dem Kunden gesetzlich zu. Selbst der Laie weiß mittlerweile um die pikanten Pflichten der Unternehmen über den Widerruf zu belehren. In diesem Dickicht der Unsicherheit soll 2014 mehr Klarheit herrschen. Was ist das Besondere am Widerrufsrecht? ...
  • BildBestellung im Online Shop
    Der Kauf im Internet wird für viele Menschen immer attraktiver. Wertvolle Zeit die bei dem Einkaufsbummel in der Stadt gespart werden kann, kann man für andere Dinge verwenden. Doch wann hat man als Käufer einen wirksamen Vertrag? Und was ist wenn einem die Kaufsache nicht gefällt oder sie ...
  • BildVideokameras im Fitnessstudio ist das rechtlich erlaubt?
    Vorratsdatenspeicherung, Anti-Terror-Datei, Lauschangriffe oder NSA-Abhörskandal. Diese Schlagworte sind in Deutschland jedermann ein Begriff. Sie sollen der Sicherheit des Staates und seiner Bürger dienen. Zur Gewährleistung einer höheren Sicherheit sollen mancherorts auch Videokameras dienen. Sie wirken abschreckend oder helfen im Nachhinein, eine begangene Straftat aufzuklären. Das dachte sich auch ...
  • BildKonkludenter Vertragsschluss: Was ist konkludentes Handeln?
    In welchen Fällen kann ein Vertrag zu Stande kommen, ohne dass eine Unterschrift geleistet wurde oder konkrete Rahmenbedingungen schriftlich festgehalten wurden? Im deutschen Recht gibt es den konkludenten Vertragsschluss. Es gibt ganz typische Fälle, in denen täglich konkludentes Handels zu einem Vertragsschluss führt, aber auch Einzelfälle, die augenscheinlich ...
  • BildVerträge vom Fachanwalt für Vertragsrecht prüfen lassen
    Bei rechtlichen Problemen im Zusammenhang mit Verträgen wollen sich nicht wenige vom Fachanwalt für Vertragsrecht beraten lassen. Das zu Recht, will man sich doch in fachlich besten Händen wissen. Die Fachanwaltsbezeichnung Fachanwalt für Vertragsrecht existiert jedoch nicht, anders als z.B. der Fachanwalt für Verkehrsrecht oder ...
  • BildAbweichende Vertragsänderungen - Vereinbar mit dem Grundsatz von Treu und Glauben?
    Verträge werden tagtäglich geschlossen. Sie regeln das menschliche Zusammenleben in vielerlei Hinsicht und Dank der geltenden Privatautonomie sind den verschiedenen Vertragstypen kaum Grenzen gesetzt. Wenn Person A der Person B einen Antrag stellt, erwartet A entweder die Ablehnung oder die Annahme des Vertrages. Dies kann konkludent oder ausdrücklich ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.