Rechtsanwalt für Verbraucherinsolvenz in Duisburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsangelegenheiten rund um den Schwerpunkt Verbraucherinsolvenz unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Lars Nießalla immer gern in Duisburg
RAe Hauß pp
Vom-Rath-Str. 10
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 286870
Telefax: 0203 2868777

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Verbraucherinsolvenz
  • Bild Rechtswidrige Schuldner- und Insolvenzberatung (04.02.2008, 11:36)
    Zur Frage, wann eine Finanzberatung erlaubnispflichtig nach dem Rechtsberatungsgesetz ist Kurzfassung Tätigkeiten zur Vorbereitung eines Verbraucherinsolvenzverfahrens sind erlaubnispflichtige Rechtsbesorgung. Sie dürfen daher nur von Rechtsanwälten oder zugelassenen (öffentlichen und privaten) Personen und Stellen ausgeführt werden. Andere private Schuldner- oder Insolvenzberater sind hierzu nicht befugt und können für solche Leistungen daher grundsätzlich auch ...
  • Bild Justizministerium: Erfolgreicher Verbraucherschutz durch Rechtspolitik (17.03.2008, 11:20)
    Anlässlich des fünfundzwanzigsten Weltverbrauchertages am 15. März 2008 hob Bundesjustizministerin Brigitte Zypries die Bedeutung des Verbraucherschutzes in der Rechtspolitik hervor: „Unser Leitbild ist der mündige Verbraucher und die mündige Verbraucherin. Deshalb setzen wir auf ihre Entscheidungsfreiheit und Selbstbestimmung. Aber auch die Belange der Wirtschaft müssen angemessen berücksichtigt werden. Unsere rechtspolitischen ...
  • Bild Schlecker war die letzte... Neues Insolvenzrecht seit dem 1. März 2012 (22.03.2012, 15:02)
    Berlin (DAV). Anlässlich des 9. Deutschen Insolvenzrechtstages begrüßt die Arbeitsgemeinschaft für Insolvenzrecht und Sanierung im Deutschen Anwaltverein (DAV) das seit dem 1. März 2012 neu geltende Insolvenzrecht. Der DAV verspricht sich von dem neuen Recht einen beachtlichen Impuls für die Möglichkeiten einer Sanierung durch die Insolvenz. Die geplante Verkürzung ...

Forenbeiträge zum Verbraucherinsolvenz
  • Bild Lebensversicherung kündbar? (26.08.2009, 08:38)
    Nehmen wir einmal folgenden, fiktiven Fall an: Herr X befindet sich in der Wohlverhaltensphase. In die Verbraucherinsolvenz geriet er durch seine Selbständigkeit, für die er einen Existenzgründungskredit aufnahm. Zur Abischerung im Todesfall wurde eine Lebensversicherung eingerichtet, deren Begünstigter die kreditgewährende Bank ist. Herr X versuchte den Kredit zu kündigen,die Versicherungsgesellschaft weigerte sich, die ...
  • Bild Insolvenzbetrug vor Eröffnung des Insolvenzverfahrens (05.05.2009, 14:14)
    Hallo! Ich hab leider vom Insolvenzrecht wenig Ahnung und folgender Fall bereitet mit daher Kopfzerbrechen. Für Antworten wäre ich daher sehr dankbar! Mal angenommen, eine Privatperson möchte Verbraucherinsolvenz beantragen. Das Insolvenzverfahren ist noch nicht eröffnet es wird nur ein außergerichtlicher Schuldenbereinigungsplan erstellt. In dieser Zeit hat die Person ein Einkommen von ...
  • Bild Verbraucherinsolvenz - Auflösung LV (08.09.2008, 10:41)
    Hallo, ich habe in letzter Zeit viel über das Thema Insolvenz gelesen und bin begeistert, dass es diese Möglichkeit heutzutage gibt. Schade - ich kenne Menschen denen diese Möglichkeit ein neues Leben eröffnet hätte.. Obgleich ich mich wundere wie gut es jmd in Insolvenz gehen kann (Urlaubsgeld, bei gutem Einkommen bleibt ...
  • Bild Verbraucherinsolvenz trotz Eigentum... (08.09.2006, 09:39)
    mal angenommen man möchte eine Verbraucherinsolvenz einleiten, ist aber Miteigentümer einer Erbengemeinschaft ( Imomobilien, Grundstücke etc), wobei der Niesbrauch vom gesamten Eigentum bei einer anderen Person liegt... Wird einem da dieses Eigentum angerechnet und würde der Treuhänder versuchen dies zu verwerten?
  • Bild Gaststättenkonzession mit Hürden (14.09.2014, 17:14)
    Guten Tag zusammen!Folgender fiktiver Fall:Mandant A, B und C haben im, sagen wir mal, Land Nordrhein-Westfalen vor gemeinsam eine Gaststätte zu eröffnen.Für diese und den Ausschank von Alkohol benötigen Sie eine Konzession (Schanklizenz). Diese kann laut Gaststättengesetz dann versagt werden, wenn berechtigte Zweifel daran bestehen, dass der oder die Inhaber ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.