Rechtsanwalt für Unternehmens- oder Betriebsnachfolge in Duisburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Duisburg (© dietwalther / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Duisburg (© dietwalther / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Müller-Peddinghaus unterstützt Mandanten zum Bereich Unternehmens- oder Betriebsnachfolge gern im Umkreis von Duisburg
Rechtsanwälte Dr. Müller-Peddinghaus
Fuldastr. 24-26
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 3483970
Telefax: 0203 34839710

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Unternehmens- oder Betriebsnachfolge
  • Bild Forschungskooperation: Neue Versuchsanlage in Betrieb genommen (04.02.2014, 11:10)
    Eine neue Versuchsanlage haben das Institut für Chemische Verfahrenstechnik der TU Clausthal und H.C. Starck, ein Unternehmen der chemischen und metallurgischen Industrie, gemeinsam in Betrieb genommen. Das Signal zum Start gaben der Forschungs- und Entwicklungsleiter des Unternehmens, Dr. Michael Fooken, und der TU-Vizepräsident für Forschung und Informationsmanagement, Professor Andreas ...
  • Bild DriveNow. Eine Fallstudie der HHL thematisiert die Carsharing-Lösung von BMW und Sixt (25.11.2013, 19:10)
    Aus aktuellen Managementkursen renommierter Business-Schools veröffentlicht die „Financial Times“ in regelmäßigen Abständen Fallstudien. In der morgigen Ausgabe (25.11.2013) der internationalen Wirtschaftszeitung erscheint unter der Überschrift „BMW’s car-sharing innovation“ die Studie von Jun.-Prof. Dr. Vivek K. Velamuri. Der Inhaber der Schumpeter Juniorprofessur für Entrepreneurship und Technologietransfer an der HHL Leipzig ...
  • Bild hochschule dual verzeichnet abermals Anstieg der Studierendenzahlen in Bayern (18.12.2013, 15:10)
    Im Wintersemester 2013/14 sind über 5.900 dual Studierende an den bayerischen staatlichen Hochschulen für angewandte Wissenschaften eingeschrieben – Tendenz steigend.Die aktuelle Auswertung von hochschule dual belegt die Beliebtheit des dualen Studiums: Mit 5.933 eingeschriebenen dual Studierenden konnte im Wintersemester 2013/14 wieder eine Steigerung von rund 20 Prozent im Vergleich zum ...

Forenbeiträge zum Unternehmens- oder Betriebsnachfolge
  • Bild Pflichtvernachlässigung und mehr (16.07.2013, 11:49)
    Das ist eine Fiktionale Geschichte Guten Tag, Heins, eine Fiktional Figur hat ein ziemlich Umfangreichen fall. Es geht um Heins Psychiater, bitte lesen sie ihn erst ganz durch. Bei Heins wurde mehrfach ADS diagnostiziert und Heins wurde lange zeit Ritalin verschrieben. Heins hatte vor der 10 Klasse ein Sommer lang ...
  • Bild Werktage bei Gehaltszahlung (08.02.2011, 11:10)
    Schilderung des Sachverhaltes:Mal angenommen, dass Arbeitnehmer Herr XY einen Arbeitsvertrag hat, der Folgendes aussagt:"Das Gehalt wird bis spätestens zum 6. Werktag des Folgemonats auf das Konto des Arbeitnehmers überwiesen."Weiter angenommen: Herr XY fragt in der Personalabteilung der Firma ABC nach und erhielte dort folgende Antwort: "Werktage sind für uns nur ...
  • Bild [B]Verwendung von Fotos einer person ohne dessen Zustimmung[/B] (15.03.2012, 17:09)
    Angenommen es besteht zwischen zwei NACHBARN Streit! Weil Nachbar A sein angebliches Recht bei B nicht durchsetzen kann, ist er wütend, provoziert ihn monatelang, jedoch vergeblich. Da ihn dies noch wütender macht, stellt er B am Gartenzaun und droht ihm u.a. mit folgenden Worten: Ich krieg dich noch! Ich mach dich ...
  • Bild Chiropraktiker (gewerblich) in Wohnung: Umwandlung und/oder WEG-Zustimmung erforderlich? (13.09.2012, 10:57)
    Liebes Forum, angenommen Eigentümer E besitzt eine Wohnung in einem Mehrparteienhaus (mit unterschiedlichen Eigentümern) und hat diese bislang an Privatpersonen vermietet. Nun würde gerne ein (gewerblich tätiger) Chiropraktiker diese Wohnung nutzen. Für Eigentümer E sind jedoch noch folgende Fragen unklar: 1. Muss zuvor eine "Umwandlung" der Nutzung dieser Wohnung erfolgen oder ist dies ...
  • Bild Studiengebühren Werbungskosten (24.02.2010, 10:37)
    Fall: F hat eine Ausbildung seit Jahren abgeschlossen. Sie beginnt an einer privaten Hochschule ein TeilzeitStudium, das 3 Jahre dauert und insgesamt 10.000 € Studiengebühren kostet sowie Fahrtkosten, Übernachtung. Wie können die Kosten steuerlich geltend gemacht werden: Variante 1: F ist mit M verheiratet und hat Steuerklasse V, M III. Sie ...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.