Rechtsanwalt in Duisburg: Strafrecht | Strafverteidiger – Verzeichnis

Rechtsanwälte in Duisburg: Sie lesen das Verzeichnis für Strafrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Sinn und Ziel des Strafrechts ist es, die Verletzung von Rechtsgütern zu ahnden und durch das Androhen von Strafen die Rechtsordnung zu schützen. Das Strafrecht ist dabei in 2 Bereiche aufgeteilt, nämlich in das materielle Strafrecht und in das formelle Strafrecht. In der BRD wird der Kern des materiellen Strafrechts im Strafgesetzbuch, kurz StGB, geregelt. Eine Straftat ist als eine Handlung anzusehen, die rechtswidrig und schuldhaft erfolgt. Sie wird mit einer Strafe sanktioniert. Straftaten sind sehr vielgestaltig. So können nicht nur Sachbeschädigung und Nötigung, sondern auch Betrug, Unfallflucht, Erpressung oder auch Diebstahl etc. den Tatbestand einer Straftat erfüllen. Wurde eine Straftat nachweislich begangen, dann wird das Strafmaß gerichtlich festgesetzt. Als Strafe kommen eine Geldstrafe oder auch Freiheitsentzug in Frage. Das Strafmaß ist abhängig von der Schwere der Schuld.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Anwaltskanzlei Rechtsanwälte Scholten, Reiß & Partner GbR bietet anwaltliche Beratung zum Gebiet Strafrecht gern im Umkreis von Duisburg
Rechtsanwälte Scholten, Reiß & Partner GbR
Königstr. 52
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 22500
Telefax: 0203 287755

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Charlotte Karl unterstützt Mandanten zum Bereich Strafrecht engagiert in der Umgebung von Duisburg
Scholten, Reiß & Partner GbR Rechtsanwälte Fachanwälte
Königstraße 52
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 22500
Telefax: 0203 287755

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Klaus Günther berät im Schwerpunkt Strafrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Duisburg
Schuck Rechtsanwälte und Notar
Fuldastraße 8
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 3009940
Telefax: 0203 340300

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Heinz R. Schmitt (Fachanwalt für Strafrecht) unterstützt Mandanten zum Gebiet Strafrecht kompetent im Umkreis von Duisburg
Anwaltskanzlei Hochfeld RAe Hoemann, Schmitt, Schwab, Schenk, Muzikant
Wanheimer Straße 71
47053 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 609980
Telefax: 0203 6099820

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsbereich Strafrecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Thomas Michna gern in der Gegend um Duisburg

Sonnenwall 71
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 27022
Telefax: 0203 288322

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ralf Büscher (Fachanwalt für Strafrecht) mit Anwaltskanzlei in Duisburg hilft als Anwalt Mandanten kompetent bei Rechtsfragen im Rechtsgebiet Strafrecht

Königstr. 42
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 3174356
Telefax: 0203 3174645

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ralf Bender (Fachanwalt für Strafrecht) bietet Rechtsberatung zum Bereich Strafrecht gern im Umland von Duisburg

Mülheimer Str. 206
47057 Duisburg
Deutschland


Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Mukail Karadas unterhält seine Anwaltskanzlei in Duisburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten qualifiziert juristischen Fragen im Bereich Strafrecht

Weseler Str. 132
47169 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 4797800

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Schwerpunkt Strafrecht offeriert kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Matthias Rahmlow mit Kanzlei in Duisburg
sr rechtsanwälte
Am Burgacker 20
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 2814774
Telefax: 0203 2814775

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Sascha Brandt unterstützt Mandanten zum Anwaltsbereich Strafrecht engagiert im Umland von Duisburg

Sternbuschweg 198
47057 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 8075370
Telefax: 0203 8075371

Zum Profil
Anwaltliche Vertretung im Strafrecht gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Michael Klockers mit Anwaltskanzlei in Duisburg

Königstr. 12
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 282670
Telefax: 0203 2826760

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsbereich Strafrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Martin Giepen (Fachanwalt für Strafrecht) mit Büro in Duisburg

Dr.-Alfred-Herrhausen-Allee 15
47228 Duisburg
Deutschland


Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Koknim Yang berät zum Bereich Strafrecht jederzeit gern in Duisburg

Duissernstr. 4
47058 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 2983373
Telefax: 0203 3176969

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Markus Weber bietet anwaltliche Vertretung zum Gebiet Strafrecht gern in der Nähe von Duisburg
Weber & Brüggemann Notar- und Anwalt
Augustastr. 3 a
47137 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 413355
Telefax: 0203 412050

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Robert Noch in Duisburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten kompetent juristischen Themen aus dem Bereich Strafrecht
Rechtsanwaltskanzlei Robert Noch
Düsseldorfer Str. 128
47239 Duisburg
Deutschland

Telefon: 02151 645360
Telefax: 02151 645365

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsauskunft im Gebiet Strafrecht gibt in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Oliver Ufermann (Fachanwalt für Strafrecht) mit Kanzleisitz in Duisburg

Königstr. 64
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 27772
Telefax: 0203 26683

Zum Profil
Rechtsauskünfte im Rechtsgebiet Strafrecht offeriert gern Herr Rechtsanwalt Dr. Klaus Spiekermann aus Duisburg

Goethestr. 8
47226 Duisburg
Deutschland

Telefon: 02065 99380
Telefax: 02065 993821

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Martin Schütz (Fachanwalt für Strafrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Gebiet Strafrecht engagiert in Duisburg

Am Burgacker 20
47051 Duisburg
Deutschland


Zum Profil
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsbereich Strafrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Patrick Vogt gern in der Gegend um Duisburg

Weseler Str. 18
47169 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 44989940
Telefax: 0203 449899421

Zum Profil
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Strafrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Markus Seele jederzeit im Ort Duisburg
RAe Dr. Otte pp
Duisburger Str. 227
47166 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 544080
Telefax: 0203 5440899

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Rene Uytterschaut berät zum Rechtsgebiet Strafrecht engagiert in der Nähe von Duisburg

Amtsgerichtsstr. 29
47119 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 81011
Telefax: 0203 83029

Zum Profil

Seite 1 von 1

Kurzinfo zu Strafrecht in Duisburg

Eine Verurteilung im Strafrecht kann weitreichende Konsequenzen haben - Lassen Sie sich zeitnah von einem Rechtsanwalt informieren

Rechtsanwalt für Strafrecht in Duisburg (© cadrevo1 - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Strafrecht in Duisburg
(© cadrevo1 - Fotolia.com)

Strafen, die bei Straftaten verhängt werden, haben nicht selten gravierende Folgen für das weitere Leben eines Verurteilten. Aus diesem Grund ist bei Konflikten mit dem Strafrecht in jedem Fall die ideale Anlaufstelle ein Anwalt. In Duisburg haben einige Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen für Strafrecht eine Kanzlei. Der Anwalt zum Strafrecht in Duisburg kennt sich mit sämtlichen Aspekten des Strafrechts bestens aus wie zum Beispiel, wenn es um die Verjährung im Strafrecht geht, um die Revision im Strafrecht, um das Jugendstrafrecht oder auch um internationales Strafrecht. Ein Rechtsanwalt zum Strafrecht in Duisburg wird seinen Mandanten vor Gericht als Pflichtverteidiger bzw. Strafverteidiger vertreten. Selbstverständlich bietet er seinen Mandanten ebenfalls fachkundige Auskunft bei allgemeinen Fragen oder rechtlichen Schwierigkeiten, die im Rechtsbereich Strafrecht angesiedelt sind. Das z.B., wenn es um unterlassene Hilfeleistung oder das Zeugnisverweigerungsrecht geht oder auch Vorwürfe der Anstiftung oder Beihilfe vorliegen.

Sie haben eine Strafanzeige zugestellt bekommen? Ein Anwalt unterstützt und berät Sie

Auch wenn eine U-Haft droht, weil man angeblich bei einer Straftat als Mittäter teilgenommen hat, kann der Anwalt zum Strafrecht seinen Mandanten beraten und sein Bestes versuchen, um eine U-Haft abzuwenden. Des Weiteren sind Anwälte im Strafrecht die idealen Ansprechpartner, wenn man sich aufgrund eines Konflikts mit dem BTMG einer rechtlichen Verfolgung ausgesetzt sieht oder schon einen Strafbefehl oder eine Strafanzeige erhalten hat. Ist man bereits verurteilt, dann wird der Rechtsbeistand ebenso darüber aufklären, ob eine Berufung Sinn macht und die Chancen und Risiken erläutern. Handelt es sich nur um ein Bußgeldverfahren und um keine gravierende Straftat, dann wird der Rechtsanwalt im Strafrecht auch in diesem Fall seinem Mandanten eine fundierte Vertretung und Beratung bieten. Selbstverständlich ist eine Rechtsanwaltskanzlei zum Strafrecht auch die optimale Anlaufstelle, wenn man selbst zum Opfer geworden ist zum Beispiel durch Stalking.


News zum Strafrecht
  • Bild Heimliche Vaterschaftstests (28.03.2007, 17:35)
    Die bayerische Justizministerin Dr. Beate Merk hat es heute in München bedauert, dass die Bundesjustizministerin bei der gestrigen Vorstellung der Eckpunkte ihres Gesetzentwurfs zur Verbesserung der Stellung an ihrer Vaterschaft zweifelnder Väter nicht klar von ihrem in der Vergangenheit immer wieder verkündeten Plan abgerückt ist, heimliche Vaterschaftstests zu bestrafen, sondern ...
  • Bild Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht beschlossen (11.06.2007, 19:02)
    Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der deutschen Anwaltschaft hat am 11. Juni 2007 die mittlerweile 19. Fachanwaltschaft beschlossen. Mit dem Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht steht der Anwaltschaft eine weitere Möglichkeit der Spezialisierung sowie Qualifizierung und den Mandanten eines neues Auswahlkriterium zur Verfügung. Mit diesem Beschluss ist auch die Forderung ...
  • Bild Brand in Scheune durchs Rauchen: Über 9.500€ Kostenersatz für Feuerwehreinsatz (19.02.2008, 09:29)
    Ein zum Tatzeitpunkt 14-Jähriger muss die Kosten für einen Feuerwehreinsatz übernehmen, die durch den Brand von Strohballen in einer Feldscheune in Lehmen-Moselsürch verursacht worden sind. Dies entschied das VG Koblenz. Am 22. Dezember 2003 gerieten in der Scheune 20 bis 30 Strohballen in Brand. Zu dessen Bekämpfung trafen die Freiwillige Feuerwehren ...

Forenbeiträge zum Strafrecht
  • Bild Gesetzestext richtig verstanden ? (28.12.2011, 01:29)
    Guten Abend an Alle, ich hätte da mal eine Frage. Es geht um einen Gesetzestext, um genau zu sein diesen hier: §47 BZRG Abs.(3) (3) Sind im Register mehrere Verurteilungen eingetragen, so ist die Tilgung einer Eintragung erst zulässig, wenn für alle Verurteilungen die Voraussetzungen der Tilgung vorliegen. Die Eintragung einer Verurteilung, ...
  • Bild fristlose Kündigung - Chancen vor Gericht? (15.08.2013, 23:05)
    Hallo zusammen Folgender fiktiver Fall: Ein Arbeitnehmer wird von seinem Arbeitgeber fristlos gekündigt, weil der Arbeitnehmer nicht zu einem Termin des Betriebsarztes gegangen ist (arbeitsmed. Untersuchung während anhaltender Krankheit). Der Arbeitnehmer hat die Absage dieses Termins mehrmals begründet und sogar mehrere Bescheinigungen seines behandelnden Arztes zum Arbeitgeber geschickt. In diesen Bescheinigungen stand ...
  • Bild Ehrdelikt: Liegt Verstoß vor oder nicht ? (17.12.2017, 07:47)
    Virtueller Fall:Vor dem Familiengericht verpflichten sich beiden Parteien in einem Vergleich, sich nicht gegenseitig zu beleidigen.Nun begeht die eine Partei z.N. der anderen, nachweislich eine Verleumdung !Liegt darin nun ein Verstoß gegen den o.g. Vergleich vor, nicht zu beleidigen ?Eine Verleumdung, ist doch quasi nichts anderes, als die besonders ...
  • Bild Datenschutz (25.12.2012, 12:17)
    Folgendes Problem: Person A arbeitet in der F&E Abteilung eines Unternehmens und hat mit sensiblen Daten zu tun. Nun hat A einen eigenen kennwortgeschützen Zugang mit bestimmten Sonderrechten, u.a. auch Internetzugang. A überlässt B gelegentlich kurzzeitig unbeobachtet den Rechnerarbeitsplatz für Tätigkeiten, die B im Rahmen seiner Arbeitstätigkeit benötigt, aber an seinem ...
  • Bild 1. Hausarbeit im Strafrecht (04.09.2015, 11:24)
    Guten Tag liebe Juristen,ich sitze hier an meiner ersten Hausarbeit und habe folgendes Problem ..Zunächst zum Sachverhalt: V (Vater) will seine 15 jährige schwangere T (Tochter) töten, um die Schande zu beseitigen. Dafür mischt er ihr Gift ins Essen, wovon T aber nur bewusstlos wird. Als V nach Hause kommt ...

Urteile zum Strafrecht
  • Bild BFH, V R 29/10 (22.12.2011)
    1. Bestimmt sich der von der EuGH-Rechtsprechung bei der Auslegung des Begriffs für "Zwecke seiner besteuerten Umsätze" i.S. von Art. 17 Abs. 2 Buchst. a der Richtlinie 77/388/EWG als maßgeblich erachtete direkte und unmittelbare Zusammenhang - nach dem objektiven Inhalt der vom Steuerpflichtigen bezogenen Leistung (hier: Tätigkeit eines Strafvert...
  • Bild AG-TIERGARTEN, (281 Ds) 34 Js 5355/10 (222/10) (23.03.2011)
    Der Erlass eines Anerkenntnisurteils im Adhäsionsverfahren ist nach § 406 Abs. 2 StPO auch dann zulässig, wenn es an einer strafrechtlichen Verurteilung des Angeklagten oder an der Verhängung einer Maßregel der Besserung und Sicherung gegen ihn fehlt (sogenanntes isoliertes Anerkenntnisurteil)....
  • Bild AG-TIERGARTEN, (310 Ds) 3012 PLs 11869/10 (32/10) (06.04.2011)
    Absolute Fahruntauglichkeit bei 20 ng/ml THC...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (3)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Strafrecht
  • BildWie bestimmt sich der Tagessatz bei Geldstrafen?
    Die Geldstrafe ist in Deutschland – ebenso wie die Freiheitsstrafe – eine strafrechtliche Sanktion, die nur durch ein Urteil oder durch einen Strafbefehl angeordnet werden darf. Doch wann gibt es Geldstrafe und wie bestimmt sich der Tagessatz?   Die Rechtslage Die Geldstrafe ...
  • BildWar das erst der Anfang? Hunderte Durchsuchungen im Ermittlungsverfahren – Shiny Flakes –
    Es gibt schon seit mehreren Monaten Ermittlungsverfahren gegen angebliche Kunden des Online-Betäubungsmittelhändlers „Shiny Flakes“ welche auf das rechtskräftige Urteil bzw. die damalige Durchsuchung (aus dem Jahr 2015) im Verfahren „Shiny Flakes“ zurückzuführen sind. Bei der Durchsuchung des Betreibers der Website „Shiny Flakes“ hatte die Polizei im letzten Jahr ...
  • BildTaschengeld im Gefängnis - Bekommt ein Häftling Taschengeld?
    Hinter Gittern: Ein Leben in der JVA ist sicherlich nicht erstrebenswert – nicht zuletzt wegen der massiven Grundrechtseinschränkungen. Das Leben im Vollzug ist im Strafvollzugsgesetz [StVollzG] genau geregelt. Seit der zweiten Föderalismusreform im Jahr 2009 liegt die Kompetenz zur Gesetzgebung hinsichtlich des Strafvollzuges jedoch nicht mehr beim Bund, ...
  • BildAuto klauen – welche Strafe droht?
    Diebstahl gehört zu den am häufigsten begangenen Delikten. Immer wieder kommt es vor, dass sich Menschen Dinge aneignen, die ihnen nicht gehören. Verständlich, dass dies nicht legal ist. Diebstahl ist eine Straftat, und demzufolge wird er auch strafrechtlich verfolgt. Die Höhe des Strafmaßes ist zum einen davon abhängig, ...
  • BildDie Selbstanzeige im Außenwirtschaftsrecht gemäß § 22 Abs. 4 AWG
    Das Außenwirtschaftsgesetz regelt für Deutschland nationalstaatlich den Außenwirtschaftsverkehr und den Wirtschaftsverkehr zwischen Inländern und Ausländern. Es beruht auf dem Grundsatz, dass alle Geschäfte mit dem Ausland uneingeschränkt zulässig sind, soweit sie nicht ausdrücklich Beschränkungen unterworfen worden sind. Verstöße gegen das Außenwirtschaftsgesetz werden als Ordnungswidrigkeiten oder Straftaten geahndet. ...
  • BildDie Geldstrafe in der Insolvenz
    Im vorliegenden Beispielfall wurde der Schuldner wegen einer Steuerhinterziehung zu einer Gesamtgeldstrafe in Höhe von 350 Tagessätze zu je 70 Euro verurteilt. Nachdem der Schuldner die gesamte Summe gezahlt hatte, stellte er einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens. Daraufhin focht der Insolvenzverwalter die Zahlung an und forderte ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.