Rechtsanwalt in Duisburg Rumeln-Kaldenhausen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© dietwalther / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Duisburg Rumeln-Kaldenhausen (© dietwalther / Fotolia.com)

Duisburg Rumeln-Kaldenhausen liegt imSüdwesten Duisburgs im Stadtbezirk Rheinhausen auf der linksrheinischen Seite. Hier leben auf einer Fläche von 10,1 Quadratkilometern gut 17.000 Einwohner. Erst 1975 wurde Rumeln-Kaldenhausen zusammen mit einigen anderen Gemeinden nach Duisburg eingemeindet, bis dahin gehörte es zum Kreis Moers. Überregional bekannt wurde Duisburg Rumeln-Kaldenhausen durch die Frauenfußballmannschaft des FC Rumeln-Kaldenhausen. Sie gewannen in den Jahren 1998, 2009 und 2010 den DFB Pokal, im Jahr 2000 die Deutsche Meisterschaft und im Jahr 2009 den UEFA Women’s Cup. Duisburg Rumeln-Kaldenhausen ist heute ein Wohngebiet mit guter Infrastruktur, mehreren Kirchen, Kindergärten und Schulen. Der Stadtteil verfügt auch über eine gute Verkehrsanbindung und es gibt sowohl Dienstleister als auch Einkaufsmöglichkeiten.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Duisburg Rumeln-Kaldenhausen
Rechtsanwaltskanzlei Robert Noch
Düsseldorfer Str. 128
47239 Duisburg
Deutschland

Telefon: 02151 645360
Telefax: 02151 645365

Zum Profil
Rechtsanwalt in Duisburg Rumeln-Kaldenhausen

Grüner Weg 6
47239 Duisburg
Deutschland

Telefon: 02151 941661
Telefax: 02151 941662

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Duisburg Rumeln-Kaldenhausen

Auch einige Rechtsanwälte haben sich im westlichsten Stadtteil Duisburgs niedergelassen und beraten ihre Mandanten in den verschiedensten Rechtsangelegenheiten.
Natürlich vertritt der Anwalt aus Duisburg Rumeln-Kaldenhausen seine Mandanten auch vor den zuständigen Gerichten, dem Amtsgericht Duisburg und dem übergeordneten Landgericht Duisburg sowie dem Arbeitsgericht und dem Sozialgericht der Stadt.
Mindestens ebenso oft wird er jedoch auch außergerichtlich tätig. In zivilrechtlichen Streitigkeiten versucht er oft, eine außergerichtliche Einigung herbeizuführen, um seinem Mandanten ein zeitintensives und kostenaufwändiges Gerichtsverfahren zu ersparen. Besonders wenn die Erfolgsaussichten bei einem Gerichtsverfahren nicht gut sind, wir der Rechtsanwalt in Duisburg Rumeln-Kaldenhausen eher eine außergerichtliche Lösung anstreben. Oft hat er es aber auch mit rechtlichen Problemen zu tun, die gar nichts mit einem Gerichtsverfahren zu tun haben. Dazu gehören vor allem das Aufsetzen und Prüfen juristischer Dokumente und Verträge, aber der Anwalt berät beispielsweise auch bei der Gründung eines Vereins oder ist als externer juristischer Berater für ein Unternehmen tätig.

Mehr Adressen von Rechtsanwälten in Duisburg finden Sie unter Rechtsanwalt Duisburg.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Verbraucherzentralen bekämpfen dubiose Inkassounternehmen (12.07.2011, 14:40)
    Mit steigender Tendenz beobachten die Verbraucherzentralen im Beratungsalltag, dass zwielichtige Inkassounternehmen mit Drohungen und zum Teil fragwürdigen Methoden für ihre Gläubiger immer häufiger unberechtigte Forderungen eintreiben. In einer gemeinsamen Aktion sagen die Verbraucherzentralen diesen Machenschaften jetzt den Kampf an. Ab sofort bis 30. September sammeln sie in ihren Beratungsstellen systematisch ...
  • Bild Zur Haftung von Treugebern einer Kommanditgesellschaft (22.03.2011, 10:22)
    Der für Gesellschaftsrecht zuständige II. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat entschieden, dass der Insolvenzverwalter eines insolventen Immobilienfonds in der Form einer Kommanditgesellschaft von Anlegern des Fonds aus abgetretenem Recht der Treuhandkommanditistin Rückzahlung von Ausschüttungen verlangen kann, soweit dadurch die Einlagen der Anleger zurückgewährt wurden. Die Anleger, die sich über eine Treuhandkommanditistin ...
  • Bild Keine Opferentschädigung für Teilnehmer an Schlägerei (03.04.2012, 16:38)
    Essen. Wer sich nachts vor einer Diskothek mit einem aggressiven Unbekannten auf eine Schlägerei einlässt, hat keinen Anspruch auf Leistungen des Opferentschädigungsgesetzes wegen der bei der Schlägerei erlittenen Verletzungen. Das hat das Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen (LSG NRW) in einem jetzt veröffentlichten Urteil entschieden (Urteil vom 17.02.2012 – L 13 VG 68/11 ...

Forenbeiträge
  • Bild Kündbarkeit einer Hausbestellung (18.10.2011, 17:42)
    Mal angenommen, Familie C. bestellt über einen Vertriebsmitarbeiter A. bei einer Hausbaufirma ein Fertighsus. Im Vertrag steh drin, das es keine Kündigungsfrist gibt wie bei Verträgen üblich, sondern das nur vom Vertrag zurück getreten kann im Ermessen von der Hausbaufirma. Mal angenommen, nun liegt bei Familie C. folgender Fall vor: http://www.juraforum.de/forum/arbeitsrecht/minijobber-keine-lohnzahlung-unf-nie-bei-der-knappschaft-angemeldet-375709#post912622 Der ...
  • Bild Kriechstrom = Mietmangel = Mietminderung? (11.08.2014, 09:20)
    Hallo liebe Jura-Freunde,Fiktive Annahme: in einer 30-40 Jahren alter Wohnung, in der noch nie Sanierungsarbeiten geleistet wurde, kann u.a. Kriechstrom sein. Sofern es so etwas gibt, wäre dies ein Mietmangel, welcher zu beheben wäre durch den Vermieter?Müsste in so einem Fall der Vermieter eine Mietminderung hinnehmen, falls er nichts dagegen ...
  • Bild Teppichboden bei Auszug entfernen? Besenrein übergeben? (17.09.2008, 21:33)
    Hallo! Folgende Sache: Mieter A zieht nach 3,5 Jahren aus seiner Mietwohnung aus. Als er vor 3,5 Jahren eingezogen ist, hat er in 2 Zimmern den völlig heruntergekommenen Teppichboden entfernt und auf eigene Rechnung neuen gekauft. Der Teppich wurde direkt auf das darunterliegende Lenolium (hoffe es ist richtig geschrieben) gelegt. Frage: Muss der ...
  • Bild Anwalt Schwerpunkt: Recht am Bild, Urheberrecht Fotografie gesucht! (14.10.2013, 15:07)
    Für einen Vortrag (je nach Nachfrage auch mehrere) suche ich im November/Dezember einen Referenten zu den Themen 'Recht am Bild' und 'Urheberrecht in der Fotografie'. Der Vortrag sollte sich über ca. 1 Stunde erstrecken. Geplant ist eine weitere Stunde (max. 90 Minuten) für Fragen rund um die Themen. Das Publikum ...
  • Bild Präventiver Führerschein-Entzug? (19.09.2012, 13:08)
    Zu dem folgenden Fall (Beitrag "Endstation Rechts") würde mich mal die genaue rechtliche Grundlage interessieren (geht, wie ich das sehe, um das Aggressionspotential und wird nicht nur Rechte treffen): http://www.endstation-rechts.de/index.php?option=com_k2&view=item&id=7581:lappen-weg?-mehrfach-vorbestraften-neonazis-droht-f%C3%BChrerscheinentzug&Itemid=618 "Gehen bald alle mehrfach strafrechtlich aufgefallenen Neonazis zu Fuß? Diese Fragestellung mag überspitzt sein – auf Einzelfälle trifft sie aber jetzt schon ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildBGH: Anleger muss über hohe Vertriebsprovisionen einschließlich Agio aufgeklärt werden
    Überschreiten die Vertriebsprovisionen 15 Prozent der Anlagesumme, müssen Anlageberater und Anlagevermittler den Anleger unaufgefordert über die Höhe der Provisionen aufklären. Dabei ist nach einem aktuellen Urteil des Bundesgerichtshofs vom 19. Oktober 2017 in die Berechnung der Vertriebsprovisionen das vom Anleger zu zahlende Agio einzubeziehen (Az.: III ZR 565/16). ...
  • BildDefizite bei der Sozialversicherung
    Welche Defizite hat unser Sozialversicherungssystem? Stammtische sind gefüllt mit Geschichten um das untragbare System in der Zukunft, wenn immer weniger Arbeitnehmer für immer mehr Menschen der älteren Generation „aufkommen“ müssen. Eine Versicherung stürmt nun mit einem interessanten Vorschlag voran: Es besteht die Möglichkeit, dass Erben für die Krankheitskosten ...
  • BildPeseus Invest und Vermögen AG: BaFin ordnet Abwicklung des Investmentgeschäfts an
      Die Peseus Invest und Vermögen AG muss ihr Investmentgeschäft abwickeln. Das hat die Finanzaufsicht BaFin mit Bescheid vom 22. Dezember 2015 angeordnet.   Wie die BaFin am 11. Januar 2016 mitteilt, habe die Peseus Invest und Vermögen AG Anlegern Genussrechte des Unternehmens mit einer vereinbarten ...
  • BildNebenverdienst als Rentner: Kann die Rente gekürzt werden?
    Altersarmut – ein Problem mit dem Rentnerinnen und Rentner in der Bundesrepublik zunehmend konfrontiert werden. Wenn die Rente nicht reicht, um ein gemütliches und sorgenfreies Leben führen zu können, müssen Rentner oftmals auch im Ruhestand einer Nebentätigkeit nachgehen. Selbstverständlich gibt es aber auch Rentner, die einer solchen Tätigkeit ...
  • BildBGH: Schadensersatzanspruch des Vermieters auch ohne Fristsetzung
    Vermieter kennen das Problem. Nach Beendigung des Mietverhältnisses übergibt der Mieter die Wohnung in einem schlechten Zustand. Schnell stellt sich die Frage nach Schadensersatz und damit verbunden auch die Frage, ob dem Mieter zunächst eine angemessene Frist zur Beseitigung der Schäden gesetzt werden muss. „Der Bundesgerichtshof hat in ...
  • BildHöhe der Witwenrente – Wie viel Rente bekommt eine Witwe?
    Beim Tod Ihres Ehegatten steht Ihnen unter Umständen eine Witwenrente beziehungsweise Witwerrente zu. Wie diese Rente für Hinterbliebene berechnet wird, erfahren Sie in diesem Ratgeber. Die Witwenrente der gesetzlichen Rentenversicherung soll dazu dienen, um die Existenz des überlebenden Ehegatten zu sichern. Doch ...

Urteile aus Duisburg
  • BildARBG-DUISBURG, 1 Ca 872/15 (10.09.2015)
    Einzelfall zur Bestimmung der wirtschaftlichen Lage des Arbeitgebers i. S. v. § 16 Abs 1 BetrAVG - fehlende angemessene Eigenkapitalverzinsung -
  • BildARBG-DUISBURG, 4 Ca 2167/14 (04.02.2015)
    Kein Zahlungsanspruch bei Suspendieren der wechselsseitigen Hauptpflichten
  • BildARBG-DUISBURG, 1 BV 16/14 (11.09.2014)
    Einzelfallentscheidung zu einer Wahlbeeinflussung durch den Arbeitgeber; Führung von Personalgesprächen mit Wahlbewerbern.
  • BildAG-DUISBURG-HAMBORN, 19 F 210/14 (17.07.2014)
    Zur Widerrechtlichkeit des Verbringens eines Kindes ins Ausland (hier: in die Türkei)
  • BildARBG-DUISBURG, 3 Ca 425/14 (16.06.2014)
    Leitsatz: Einzelfallentscheidung zu einer rechtsmissbräuchlichen Befristung bei einer in einem Jobcenter eingesetzten Beschäftigten der Bundesagentur für Arbeit. Die Voraussetzungen, die nach dem Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom 04.12.2013, Az. 7 AZR 290/12, eine rechtsmissbräuchliche Ausnutzung der Befristungsmöglichkeiten nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz vermuten lassen, konnten von der Bundesagentur für Arbeit im vorliegenden
  • BildARBG-DUISBURG, 3 Ca 435/14 (21.05.2014)
    Einzelfallentscheidung zur Frage, ob ein vor dem 01.01.2002 abgeschlossener Arbeitsvertrag eine Gleichstellungsabrede enthält. Im konkreten Fall lag stattdessen eine dynamische Verweisung auf die jeweils gültigen tariflichen Entgeltregelungen vor.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.