Rechtsanwalt in Duisburg Rumeln-Kaldenhausen

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© dietwalther / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Duisburg Rumeln-Kaldenhausen (© dietwalther / Fotolia.com)

Duisburg Rumeln-Kaldenhausen liegt imSüdwesten Duisburgs im Stadtbezirk Rheinhausen auf der linksrheinischen Seite. Hier leben auf einer Fläche von 10,1 Quadratkilometern gut 17.000 Einwohner. Erst 1975 wurde Rumeln-Kaldenhausen zusammen mit einigen anderen Gemeinden nach Duisburg eingemeindet, bis dahin gehörte es zum Kreis Moers. Überregional bekannt wurde Duisburg Rumeln-Kaldenhausen durch die Frauenfußballmannschaft des FC Rumeln-Kaldenhausen. Sie gewannen in den Jahren 1998, 2009 und 2010 den DFB Pokal, im Jahr 2000 die Deutsche Meisterschaft und im Jahr 2009 den UEFA Women’s Cup. Duisburg Rumeln-Kaldenhausen ist heute ein Wohngebiet mit guter Infrastruktur, mehreren Kirchen, Kindergärten und Schulen. Der Stadtteil verfügt auch über eine gute Verkehrsanbindung und es gibt sowohl Dienstleister als auch Einkaufsmöglichkeiten.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Duisburg Rumeln-Kaldenhausen
Rechtsanwaltskanzlei Robert Noch
Düsseldorfer Str. 128
47239 Duisburg
Deutschland

Telefon: 02151 645360
Telefax: 02151 645365

Zum Profil
Rechtsanwalt in Duisburg Rumeln-Kaldenhausen

Grüner Weg 6
47239 Duisburg
Deutschland

Telefon: 02151 941661
Telefax: 02151 941662

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Duisburg Rumeln-Kaldenhausen

Auch einige Rechtsanwälte haben sich im westlichsten Stadtteil Duisburgs niedergelassen und beraten ihre Mandanten in den verschiedensten Rechtsangelegenheiten.
Natürlich vertritt der Anwalt aus Duisburg Rumeln-Kaldenhausen seine Mandanten auch vor den zuständigen Gerichten, dem Amtsgericht Duisburg und dem übergeordneten Landgericht Duisburg sowie dem Arbeitsgericht und dem Sozialgericht der Stadt.
Mindestens ebenso oft wird er jedoch auch außergerichtlich tätig. In zivilrechtlichen Streitigkeiten versucht er oft, eine außergerichtliche Einigung herbeizuführen, um seinem Mandanten ein zeitintensives und kostenaufwändiges Gerichtsverfahren zu ersparen. Besonders wenn die Erfolgsaussichten bei einem Gerichtsverfahren nicht gut sind, wir der Rechtsanwalt in Duisburg Rumeln-Kaldenhausen eher eine außergerichtliche Lösung anstreben. Oft hat er es aber auch mit rechtlichen Problemen zu tun, die gar nichts mit einem Gerichtsverfahren zu tun haben. Dazu gehören vor allem das Aufsetzen und Prüfen juristischer Dokumente und Verträge, aber der Anwalt berät beispielsweise auch bei der Gründung eines Vereins oder ist als externer juristischer Berater für ein Unternehmen tätig.

Mehr Adressen von Rechtsanwälten in Duisburg finden Sie unter Rechtsanwalt Duisburg.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Urteilsticker Verkehrsrecht (05.11.2004, 11:40)
    Leihwagen in aller Regel vollkaskoversichert Kunden, die von ihrer Werkstatt kostenlos einen Leihwagen gestellt bekommen, dürfen darauf vertrauen, dass dieser vollkaskoversichert ist. Deshalb haften Sie bei einem selbstverschuldeten Unfall auch nur in Höhe des Selbstbehaltes der Kaskoversicherung, entschied das Amtsgericht Duisburg (AZ: 45/2 C 557/97). Auf Wirtschaftswegen für Radfahrer Vorsicht geboten Auf ausgewiesenen ...
  • Bild Parallelverkehr mit Bussen bei deutlichem Preisvorteil gegenüber einer Bahnfahrt kann zulässig sein (28.06.2010, 11:05)
    Das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig hat entschieden, dass ein Linienfernverkehr mit Bussen unter Umständen genehmigt werden kann, auch wenn die Strecke bereits von der Bahn bedient wird, wenn die Fahrpreise im Busverkehr deutlich günstiger sind als die entsprechenden Bahnpreise. Allerdings war die angegriffene Linienverkehrsgenehmigung deshalb aufzuheben, weil der Bahn nicht die ...
  • Bild Überzogenes Girokonto schützt nicht vor Erbschaftsanrechnung auf ALG-II (30.04.2015, 15:32)
    Kassel (jur). In Vorfreude auf eine anstehende Erbschaft sollten Hartz-IV-Empfänger nicht übermäßig auf ihren Dispokredit zurückgreifen. Denn auch wenn das Girokonto hoch im Minus steht, darf das Jobcenter die gesamte Erbschaft auf die Arbeitslosengeld-II-Leistungen anrechnen, urteilte am Mittwoch, 29. April 2015, das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel (Az.: B 14 AS ...

Forenbeiträge
  • Bild Schadensersatz oder nicht? (18.10.2011, 16:15)
    Der niederländische Gemüsebauer Buchholz B in der Nähe von Venlo beschließt für die deutschen Besucher ein wenig Reklame zu machen für seine Produkte, natürlich in deutscher Sprache. Er transportiert deshalb eine alte LKW Plane aus seinen Beständen zu einem spezialisierten Werbe-, Grafik- und Druckunternehmen D nach Duisburg, bespricht dort seine ...
  • Bild Vermietung einer Partylocation (17.07.2013, 22:10)
    Wie steht das Gesetz zu folgendem Fall? Ein Vermieter hätte eine Partylocation, wo sich häufig Leute melden, die dort gerne feiern wollen. Der Vermieter vermietet jetzt besagten Ort und verlangt eine kleine Gegenleistung von ca 50 - 70 Euro, ist aber weder an Ausschank noch an anderen organisatorischen Dingen beteiligt. Ist dieser Vorgang ...
  • Bild Mieter will aufstellen von Elektrozaun dem Vermieter verbieten (26.08.2017, 14:25)
    In vielen Mietverträgen wird der Passus angekreuzt Der Mieter darf folgende Gemeinschafteinrichtungen unter Beachtung der Regelungen in der Hausordnung nutzen "Garten/Gartenanteil". Die Hausordnung wird nicht weiter verändert bzw. ergänzt. Es wird nur die zur Zeit rechtsgültige Form genommen ohne Ergänzungen. Dort ist aber kein Punkt der Gartennutzung enthalten. Darf man ...
  • Bild Diskriminierung/Fitnessstudio (01.04.2017, 15:48)
    Hallo,ich möchte mit diesem Beitrag mal eine fiktive Situation schildern in der es um Diskrimierung eines Geschlechts geht. Auch wenn der geschilderte Sachverhalt viele konkrete Begleitumstände beherbergt so ist er dennoch rein fiktiv. Sollte irgendwas im nachfolgendem Text dennoch die Forumsregeln verletzen so Bitte ich um Entschuldigung. In diesem Fall ...
  • Bild Durch Garagentor schaden am Auto (20.04.2010, 13:07)
    Hallo Liebe Forumsgemeinde, mal folgender angenommener fiktiver Fall: Person A und Person B kommen gemeinsam in einem Auto, das von Person C geliehen ist, zurück zur der Gerage der Person C. Der Fahrzeugführer ist Person A und Person B öffnet die Garage damit Person A dort das Auto wieder einparken kann. Leider ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • Das Ende eines Vertrages: Der Widerruf
    Ob bei Darlehen, Haustürgeschäften oder Fernabsatzverträgen, ein Widerrufsrecht steht dem Kunden gesetzlich zu. Selbst der Laie weiß mittlerweile um die pikanten Pflichten der Unternehmen über den Widerruf zu belehren. In diesem Dickicht der Unsicherheit soll 2014 mehr Klarheit herrschen. Was ist das Besondere am Widerrufsrecht? ...
  • BildZählt Kindergeld als Einkommen?
    Bei der Berechnung des tatsächlichen Einkommens einer Person stellt sich immer wieder die Frage, aus welchen Komponenten sich dieses eigentlich zusammensetzt. Was gehört zum Einkommen, was wird nicht angerechnet? Insbesondere das Kindergeld steht dabei im Fokus: zählt Kindergeld zum Einkommen? Was zählt zum Einkommen? ...
  • BildGrillen auf dem Balkon - was ist erlaubt?
    Die Grillsaison läuft für einige Menschen in Deutschland zwar schon seit Ende Januar, der Großteil der Menschen macht das Grillerlebnis dennoch weiter von der Temperatur abhängig. Mit steigenden Außentemperaturen steigt das Grillbedürfnis exponentiell. Auch auf die Frage bezüglich des Grillens auf dem Balkon und der rechtlichen Bewertung davon, ...
  • BildACAB T-Shirt – ist diese Aufschrift verboten oder strafbar?
    Ob auf Mützen, T-Shirts oder sonstigen Bekleidungsstücken, auf Transparenten oder als Autoaufkleber: immer wieder sieht man die Buchstaben „A.C.A.B.“ bei bestimmten Personengruppen. Bei diesem ACAB handelt es sich nicht um den Namen einer Band oder eines Popstars, sondern um die Abkürzung des Satzes „All Cops Are Bastards“, also ...
  • BildWaldorf Frommer mahnt wegen Rechtsverletzung an „The Big Bang Theory“ ab
    Aktuell mahnt Waldorf Frommer massenhaft Rechtsverletzungen an „The Big Bang Theory“ ab. Wir helfen Ihnen. Weitere Tipps finden Sie unter http://www.waldorf-frommer-abmahnhilfe.de/ Aktuell erreichen uns Abmahnungen aus dem Hause Waldorf Frommer wegen angeblicher Rechtsverletzungen an „The Big Bang Theory“ ab. Viele Verbraucher, die uns anrufen, ...
  • BildDarf der Chef meinen Urlaub einfach streichen?
    Für den Arbeitnehmer ist es wohl die schönste Zeit im Jahr: der Urlaub. Einige nutzen die freie Zeit zwar, um daheim liegengebliebene Arbeit zu erledigen, andere suchen hingegen ihre Entspannung lieber in fremden Städten, am Strand oder in den Bergen, um ihre Seele baumeln zu lassen. Wie ist ...

Urteile aus Duisburg
  • BildARBG-DUISBURG, 1 Ca 872/15 (10.09.2015)
    Einzelfall zur Bestimmung der wirtschaftlichen Lage des Arbeitgebers i. S. v. § 16 Abs 1 BetrAVG - fehlende angemessene Eigenkapitalverzinsung -
  • BildARBG-DUISBURG, 4 Ca 2167/14 (04.02.2015)
    Kein Zahlungsanspruch bei Suspendieren der wechselsseitigen Hauptpflichten
  • BildARBG-DUISBURG, 1 BV 16/14 (11.09.2014)
    Einzelfallentscheidung zu einer Wahlbeeinflussung durch den Arbeitgeber; Führung von Personalgesprächen mit Wahlbewerbern.
  • BildAG-DUISBURG-HAMBORN, 19 F 210/14 (17.07.2014)
    Zur Widerrechtlichkeit des Verbringens eines Kindes ins Ausland (hier: in die Türkei)
  • BildARBG-DUISBURG, 3 Ca 425/14 (16.06.2014)
    Leitsatz: Einzelfallentscheidung zu einer rechtsmissbräuchlichen Befristung bei einer in einem Jobcenter eingesetzten Beschäftigten der Bundesagentur für Arbeit. Die Voraussetzungen, die nach dem Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom 04.12.2013, Az. 7 AZR 290/12, eine rechtsmissbräuchliche Ausnutzung der Befristungsmöglichkeiten nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz vermuten lassen, konnten von der Bundesagentur für Arbeit im vorliegenden
  • BildARBG-DUISBURG, 3 Ca 435/14 (21.05.2014)
    Einzelfallentscheidung zur Frage, ob ein vor dem 01.01.2002 abgeschlossener Arbeitsvertrag eine Gleichstellungsabrede enthält. Im konkreten Fall lag stattdessen eine dynamische Verweisung auf die jeweils gültigen tariflichen Entgeltregelungen vor.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.