Rechtsanwalt in Duisburg Ruhrort

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© dietwalther / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Duisburg Ruhrort (© dietwalther / Fotolia.com)

Duisburg Ruhrort liegt am rechtsrheinischen Ufer am Zusammenfluss von Rhein und Ruhr. Der Stadtteil gehört zum Stadtbezirk Homberg-Ruhrort-Baerl und hat etwas über 5200 Einwohner. Im Jahre 1905 wurden die damaligen Städte Ruhrort, Duisburg und Meiderich zu einer Großstadt zusammengefasst und auch die Häfen der Städte wurden zusammengeschlossen. Duisburg-Ruhrort ist Sitz des Amtsgerichts Ruhrort, das dem Landgericht Duisburg untergeordnet ist und eins von sieben Amtsgerichten Landgerichtsbezirk ist. Es ist untergebracht in einem denkmalgeschützten Gebäude aus dem Jahre 1902, das seit seiner Fertigstellung als Gerichtsgebäude dient. Ein weiteres sehenswertes Gebäude in Duisburg-Ruhrort ist das Haus Ruhrort, das im Jahr 1922 als Verwaltungsgebäude für die Rheinischen Stahlwerke erbaut wurde. Im Volksmund ist es wegen seiner vielen gleichförmigen Fenster auch als Tausendfensterhaus bekannt. Insgesamt hat es aber nur etwa halb so viele, nämlich 510 Fenster.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Duisburg Ruhrort

Amtsgerichtsstr. 29
47119 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 81011
Telefax: 0203 83029

Zum Profil
Rechtsanwalt in Duisburg Ruhrort
Hammes Rechtsanwälte
Hafenstr. 35
47119 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 86050812
Telefax: 0203 86050822

Zum Profil
Rechtsanwalt in Duisburg Ruhrort

Vinckeufer 3
47119 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 304940
Telefax: 0203 343163

Zum Profil
Rechtsanwältin in Duisburg Ruhrort
Diehl & Collegen Rechtanwälte & Nota
Hanielstr. 3
47119 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 80557010
Telefax: 0203 80557019

Zum Profil
Rechtsanwältin in Duisburg Ruhrort
Henneke Röpke Rechtsanwälte
Vinckeufer 3
47119 Duisburg
Deutschland


Zum Profil
Rechtsanwalt in Duisburg Ruhrort
NJP-G
Dammstr. 16
47119 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 3007570
Telefax: 0203 3007580

Zum Profil
Rechtsanwältin in Duisburg Ruhrort
RAe Vossmeyer pp
Vinckeweg 19
47119 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 809000
Telefax: 0203 88999

Zum Profil
Rechtsanwalt in Duisburg Ruhrort
Diehl & Collegen
Hanielstr. 3
47119 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 80557010
Telefax: 0203 80557019

Zum Profil
Rechtsanwalt in Duisburg Ruhrort
NJP-G
Dammstr. 16
47119 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 3007570
Telefax: 0203 3007580

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Duisburg Ruhrort

Da Duisburg-Ruhrort Sitz des zuständigen Amtsgerichts ist, haben sich hier viele Rechtsanwälte mit ihren Kanzleien niedergelassen. Bei der Suche nach einem Rechtsanwalt in Duisburg-Ruhrort wird man also sehr schnell fündig und hat auch noch eine große Auswahl. Das Amtsgericht Duisburg-Ruhrort befasst sich in erster Instanz mit vielen verschiedenen Strafsachen und zivilrechtlichen Streitigkeiten. Sachlich zuständig ist es immer dann, wenn in einer Strafsache das zu erwartende Strafmaß vier Jahre nicht übersteigt und es nicht zu erwarten steht, dass der Beschuldigte in ein psychiatrisches Krankenhaus eingewiesen wird oder eine Sicherungsverwahrung angeordnet wird. In zivilrechtlichen Angelegenheiten ist es für alle Verfahren zuständig, deren Streitwert nicht über 5.000 liegt. Für alle anderen straf- und zivilrechtlichen Verfahren ist erstinstanzlich das Landgericht Duisburg zuständig.

Wenn Sie in Duisburg Ruhrort nicht den passenden Anwalt finden, bieten wir Ihnen in unserem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Duisburg die Adressen von vielen weiteren Anwälten in Duisburg.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Neues Lehrbuch: Politische Systeme vergleichen (21.01.2014, 12:10)
    Kenntnisse über den Vergleich politischer Systeme sind ein Muss für jeden Politikwissenschaftler. Ein neues Lehrbuch über dieses Thema ist Ende 2013 erschienen; einer der Autoren ist Professor Hans-Joachim Lauth von der Universität Würzburg.Wie lässt sich der „arabische Frühling“ erklären, also das Aufbegehren der Tunesier, Ägypter und anderer Völker gegen ihre ...
  • Bild ProSALAMANDER öffnet Türen auf dem deutschen Arbeitsmarkt – Zweite Runde gestartet (09.10.2013, 12:10)
    Gemeinsame Presseerklärung der Stiftung Mercator und der Universitäten Duisburg-Essen und Regensburg In eine neue Runde geht das Programm ProSALAMANDER der Universitäten Duisburg-Essen (UDE) und Regensburg (UR) zum neuen Wintersemester. 40 Stipendiaten – 23 an der UDE und 17 an der UR – nehmen jetzt ihr Studium an den beiden Universitäten ...
  • Bild UDE-Forscher zu Strukturverschiebungen durch Hartz-Reformen: Arbeitslosengeld ist die Ausnahme (28.01.2014, 10:10)
    Mehr als zwei Drittel aller Menschen ohne Arbeit waren in Deutschland im Dezember 2013 auf Hartz IV angewiesen, nur noch jeder Dritte erhält Arbeitslosengeld I. Vor allem in Städten mit hoher Arbeitslosigkeit hat die Arbeitslosenversicherung drastisch an Bedeutung verloren. Das ist besonders in den Ruhrgebietskommunen so: In Duisburg werden nur ...

Forenbeiträge
  • Bild Mangelhafte Beweislage (30.01.2014, 01:08)
    Guten Tag.Folgender Fall:Familie A (4 Personen) bucht bei einem bekannten Reiseanbieter eine 2 wöchige Reise (15.03.2013).Familie A tritt die Reise an und stellt schnell fest, dass es einige erhebliche Mängel in der Urlaubsanlage gibt (15.08.2013).Daraufhin reklamiert sie die Mängel mehrfach an der Hotelrezeption (nicht Reiseleitung).Auch nach mehrmaliger Reklamation hat sich ...
  • Bild Wohnungsrecht - Heizung defekt muss diese vom Eigentümer repariert werden, wer trägt die Kosten (19.10.2011, 14:43)
    Guten Tag, Familie Mustermann hat ein Haus. Als die Eltern sterben hinterlassen sie Ihrem Sohn Max ein Wohnungsrecht (unbeschränkt nach § 1093). Die Tocher Klara erbt das Haus selbst, ist also Eigentümerin. Max zahlt keine Miete und verweigert Klara den Zugang zum Grundstück und Haus. Nach 10 Jahren fällt die Heizung aus. Max verlangt ...
  • Bild Ungewöhnliche Anrede an den Richter: Beleidigung? (22.10.2011, 16:05)
    Hallo Leute, ich habe überhaupt keine Ahnung von der Materie des Strafrechts, allerdings hat mich folgende Frage interessiert: Wäre es eine Beleidigung einen Richter am Amtsgericht mit "Chef" anzusprechen, ihn jedoch zu sietzen? Danke!
  • Bild Auskunfte staatsanwaltschaftliches Verfahrensregister und Polizeibehörden (06.04.2012, 00:01)
    Hallo, eine fiktive Person, nennen wir Sie Hans, hat aus Neugierde Anfragen nach Auskunft über seine gespeicherten Daten an die zuständige Polizeibehörde in NRW und an das BZR gestellt. Nach Auskunft des BZR muss er feststellen, daß eine Gerichtsverhandlung, die mit Freispruch endete, seit 2003 dort aufgeführt ist, obwohl der nächste ...
  • Bild Busreisefirma hat den Kunde zur Reise nicht abgeholt (20.09.2011, 12:22)
    Person B hat eine Tagesfahrt nach Ort S bei einem Internet-Reisvermittler RB gebucht. Die Reise sollte von einem Reiseveranstallter GR ausgeführt werden. B wohnt in einem Ort DF, welcher von Abreiseort DG 25 km entfernt ist. Nach der Buchung der Reise, bekommt B sein Fahrausweis/ Voucher über das Internet. Die Nachricht von ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (2)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildOlympia ist für alle da – darf ich mit dem Wort Olympia Werbung betreiben?
    Die Zeit der Olympischen Spiele wird von vielen gemocht und genossen. Olympia verbindet man mit professionellem Spitzensport und Gastfreundschaft. Das allseits bekannte Logo der fünf Ringe und das Wort Olympia an sich genießen als Marke einen hohen Wert. Kann ein Unternehmer die „Olympischen Spiele“ zu seinem ...
  • BildUnfall mit Fahrerflucht: So verhalten Sie sich als Geschädigter richtig
    Was sollten Opfer eines Verkehrsunfalls unternehmen, wenn der Verursacher des Unfalls eine Fahrerflucht begeht? Das erfahren Sie in diesem Ratgeber. Fahrerflucht ist kein Kavaliersdelikt. Autofahrer - oder auch andere Verkehrsteilnehmer - die sich als Unfallbeteiligte einfach von der Unfallstelle entfernen, dürfen auf keine Gnade hoffen. Das ...
  • BildBGH: Verjährung des Schadenersatzanspruchs gegen den Insolvenzverwalter
    Mit Urteil vom 17.07.2014 hat der Bundesgerichtshof (BGH) entschieden, dass die Verjährungsfrist für Schadenersatzansprüche gegen den Insolvenzverwalter schon mit dem Schluss des Jahres zu laufen beginnt, in dem der Sonderinsolvenzverwalter Kenntnis von den anspruchsbegründenden Umständen erlangt (AZ.: IX ZR 301/12). NOETHE LEGAL Rechtsanwälte, Bonn, Düsseldorf, Frankfurt, Köln und Koblenz führt aus: Ein Sonderinsolvenzverwalter ...
  • BildVorgetäuschter Verkehrsunfall: Was dafür spricht
    Welche Indizien sprechen dafür, dass ein Verkehrsunfall nur vorgetäuscht worden ist? Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des OLG Hamm. Ein Autofahrer machte wegen einem erlittenen Verkehrsunfall einen Anspruch auf Schadensersatz geltend. Doch der angebliche Schädiger wehrte sich und berief sich darauf, dass der Unfall ...
  • BildUnzulässige Bearbeitungsgebühren bei Gewerbedarlehen
    Der Bundesgerichtshof (BGH) hat am Dienstag, 4. Juli 2017, in zwei Verfahren die Unzulässigkeit von Bearbeitungsgebühren bei Unternehmerdarlehen festgestellt (Aktenzeichen: XI ZR 562/15 und XI ZR 233/16) . Nach unterschiedlichen Entscheidungen der Vorinstanzen war das Urteil mit Spannung erwartet worden. Insbesondere auch wegen der Frage, ob der BGH ...
  • BildAktuell mahnt Waldorf Frommer massenhaft für Twentieth Century Fox - Sleepy Hollow ab
    Aktuell mahnt Waldorf Frommer massenhaft für Twentieth Century Fox - Sleepy Hollow ab. Wir helfen Ihnen. Weitere Tipps finden Sie unter http://www.waldorf-frommer-abmahnhilfe.de/ Aktuell erreichen uns Abmahnungen aus dem Hause  Waldorf Frommer im Auftrag von Twentieth Century Fox bezüglich der Serie ...

Urteile aus Duisburg
  • BildARBG-DUISBURG, 1 Ca 872/15 (10.09.2015)
    Einzelfall zur Bestimmung der wirtschaftlichen Lage des Arbeitgebers i. S. v. § 16 Abs 1 BetrAVG - fehlende angemessene Eigenkapitalverzinsung -
  • BildARBG-DUISBURG, 4 Ca 2167/14 (04.02.2015)
    Kein Zahlungsanspruch bei Suspendieren der wechselsseitigen Hauptpflichten
  • BildARBG-DUISBURG, 1 BV 16/14 (11.09.2014)
    Einzelfallentscheidung zu einer Wahlbeeinflussung durch den Arbeitgeber; Führung von Personalgesprächen mit Wahlbewerbern.
  • BildAG-DUISBURG-HAMBORN, 19 F 210/14 (17.07.2014)
    Zur Widerrechtlichkeit des Verbringens eines Kindes ins Ausland (hier: in die Türkei)
  • BildARBG-DUISBURG, 3 Ca 425/14 (16.06.2014)
    Leitsatz: Einzelfallentscheidung zu einer rechtsmissbräuchlichen Befristung bei einer in einem Jobcenter eingesetzten Beschäftigten der Bundesagentur für Arbeit. Die Voraussetzungen, die nach dem Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom 04.12.2013, Az. 7 AZR 290/12, eine rechtsmissbräuchliche Ausnutzung der Befristungsmöglichkeiten nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz vermuten lassen, konnten von der Bundesagentur für Arbeit im vorliegenden
  • BildARBG-DUISBURG, 3 Ca 435/14 (21.05.2014)
    Einzelfallentscheidung zur Frage, ob ein vor dem 01.01.2002 abgeschlossener Arbeitsvertrag eine Gleichstellungsabrede enthält. Im konkreten Fall lag stattdessen eine dynamische Verweisung auf die jeweils gültigen tariflichen Entgeltregelungen vor.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.