Rechtsanwalt in Duisburg Rheinhausen-Mitte

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© dietwalther / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Duisburg Rheinhausen-Mitte (© dietwalther / Fotolia.com)

Duisburg Rheinhausen-Mitte liegt im Stadtbezirk Rheinhausen. Unter diesem Namen gibt es den Stadtteil erst seit 1975, als die Stadt Rheinhausen in die Stadt Duisburg eingemeindet wurde. Wie der Name bereits vermuten lässt, liegt Rheinhausen-Mitte in der Mitte des Stadtbezirks. Rund um das Rathaus in Rheinhausen-Mitte befinden sich einige Wohnsiedlungen, die als Musiker- und Dichtersiedlungen bekannt sind, da die Straßen die Namen klassischer Dichter und Musiker tragen. So gibt es hier beispielsweise die Beethovenstraße, die Mozartstraße, die Stormstraße und die Hölderlinstraße.
Das Rathaus selbst wurde in den Jahren 1915 bis 1918 als Oberschule errichtet und wurde erst im Verlauf der 1930er Jahre als Rathaus genutzt. Heute befindet sich in dem Gebäude unter anderem das Bezirksamt Rheinhausen.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Rechtsanwalt in Duisburg Rheinhausen-Mitte
Dr. Spiekermann, Blang & Kollegen Rechtsanwaltskanzlei
Goethestraße 8
47226 Duisburg
Deutschland

Telefon: 02065 99380
Telefax: 02065 993821

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsanwalt in Duisburg Rheinhausen-Mitte

Goethestr. 8
47226 Duisburg
Deutschland

Telefon: 02065 99380
Telefax: 02065 993821

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Duisburg Rheinhausen-Mitte

Das für Rheinhausen-Mitte zuständige Amtsgericht ist das Amtsgericht Duisburg. Auch wenn am Amtsgericht in den meisten Fällen keine Anwaltsprozesse geführt werden, das Hinzuziehen eines Rechtsanwalts also nicht gesetzlich vorgeschrieben ist, sollte man sich in Rechtsangelegenheiten immer mit einem Rechtsanwalt beraten.
Im Rahmen einer unverbindlichen Erstberatung wird der Anwalt aus Duisburg Rheinhausen-Mitte die Lage einschätzen und danach kann man in Ruhe entscheiden, ob man ihn mit der Wahrung seiner Interessen beauftragen möchte. Längst nicht immer, wenn man mit einem rechtlichen Problem zum Anwalt geht, wird es hinterher zu einem Gerichtsverfahren kommen, auch in zivilrechtlichen Streitfällen ist es durchaus häufig damit getan, dass der Anwalt schriftlich Kontakt mit der Gegenseite aufnimmt und so letztendlich doch noch eine außergerichtliche Lösung gefunden wird. Auf diese Weise werden kosten- und zeitintensive Gerichtsverfahren vermieden.

In unserem Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Duisburg finden Sie viele weitere Rechtsanwälte aus anderen Duisburger Stadtteilen.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Google Street-View: Widerspruch legen Sie so ein (13.08.2010, 12:06)
    Google gerät bei Datenschützern und Privatpersonen in Deutschland zunehmend in die Kritik. Das Unternehmen hat ganze Straßenzüge und Städte abfotografiert und will diese nun auf Google Street-View veröffentlichen. Zunächst will Google lediglich die 20 größten deutschen Städte bei Street-View veröffentlichen. Es ist jedoch davon auszugehen, dass zukünftig auch kleinere ...
  • Bild IAQ-Report untersucht die Bildungsprofile von Führungskräften: Studium ist noch (?) kein Muss (23.03.2011, 09:52)
    Beitrag Nr. 198183 vom 23.03.2011 IAQ-Report untersucht die Bildungsprofile von Führungskräften: Studium ist noch (?) kein Muss Der Trend zur Höherqualifizierung macht sich auf allen hierarchischen Ebenen bemerkbar - auch auf der Führungsebene: Das zeigt ein aktueller Report des Instituts Arbeit und Qualifikation (IAQ) der Universität Duisburg-Essen. Immer mehr Führungskräfte ...
  • Bild Keine Opferentschädigung für Teilnehmer an Schlägerei (03.04.2012, 16:38)
    Essen. Wer sich nachts vor einer Diskothek mit einem aggressiven Unbekannten auf eine Schlägerei einlässt, hat keinen Anspruch auf Leistungen des Opferentschädigungsgesetzes wegen der bei der Schlägerei erlittenen Verletzungen. Das hat das Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen (LSG NRW) in einem jetzt veröffentlichten Urteil entschieden (Urteil vom 17.02.2012 – L 13 VG 68/11 ...

Forenbeiträge
  • Bild Vernichtetes Testament (14.02.2007, 13:51)
    Hallo , nehmen wir mal an :: Neffe A wird vor 20 Jahren von seiner Tante als Alleinerbe im Testament eingesetzt . Die Tante verstirbt , aber vor Ihrem Tode wird von Ihrem Bruder B und Schwester C die kompl. Wohnung mit sämtlichen Gegenständen und Wertsachen leergeräumt . Seiddem ist das ...
  • Bild Guten Fachanwalt finden für Strafrecht in Duisburg ? (15.03.2011, 17:17)
    Wie finde ich einen guten Anwalt im Bereich Strafrecht im Raum Oberhausen, Dinslaken und Duisburg oder Umgebung ? Vorgeworfen wird DIEBSTAHL von Mopeds und Krafträdern in bes. schw. Fall! wo gibt es dementsprechend Bewertungsforen oder Anwälte mit eingehender Erfahrung diesbezüglich ? Wer hat Tipps und kann sagen worauf zu achten ist ??? Grüßle, Jenny
  • Bild Kaution wird verspätet zurückgefordert (24.10.2009, 13:56)
    Hallo Forum, folgender fiktiver Fall: Dem Mieter X wird beim Einzug in seine Wohnung (mündlich) versprochen, er müsse keine Mietkaution zahlen. Alles klappt wunderbar. Der Mieter zieht ein und muss keine Kaution zahlen (wie mündlich vereinbart). Es steht zwar im Mietvertrag drin, dass eigentlich eine Kaution gezahlt werden müsse aber da ja mündlich das ...
  • Bild Dokumentationspflicht ( Thema: Überschwemmung) (12.07.2009, 12:53)
    Guten Tag, Ich hoffe hier etwas Hilfe zu finden. Also, Ein Käufer hat im Juni 2008 ein Haus gekauft und eine Versicherung abgeschlossen (Hausrat, Gebäude ) Anwesend waren : Person 1, Person 2 und Person 3 und der Versicherungsvertreter. Vor wenigen Tagen gabs ein heftige ...
  • Bild Versteuerung Versuchspersonen klinischer Studie (14.10.2016, 23:48)
    Sehr geehrte Damen und Herren, Mich würde interessieren wie es Rechtlich mit Probanden Gehalt bzw. aufwandsentschädigungen von klinischen Studien in der Steuererklärung Angeben muss? In NRW konnte entsprechende Urteile finden die Probanden Gehalt als Schmerzensgeld Anrechnen und somit Steuerfrei sind. Entspricht das noch der Aktualität? ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildWenn am Arbeitsplatz etwas zu Bruch geht - Die Arbeitnehmerhaftung
      Wann ein Arbeitnehmer in seinem Betrieb für Schäden gegenüber dem Arbeitgeber, Kollegen oder Kunden selbst haftet. Nicht nur dem Azubi sondern auch erfahrenen Angestellten können in Ausführung betrieblicher Verrichtungen Fehler unterlaufen. So kann schon mal Benzin statt Diesel in das Firmenfahrzeug getankt werden oder ...
  • BildBGH erklärt Widerrufsbelehrung der Sparkassen für unwirksam
    Mit Urteil vom 22.11.2016, Aktenzeichen  XI ZR 434/15 , hat der Bundesgerichtshof (BGH) eine von einer Vielzahl von  Sparkassen  verwendete  Widerrufsbelehrung  für  unwirksam  erklärt. Die dort streitgegenständliche Widerrufsbelehrung enthielt den folgenden Satz zum Beginn der Widerrufsfrist:  „Die Frist beginnt nach Abschluss des Vertrags, aber erst, nachdem der Darlehensnehmer ...
  • BildTickets: Darf man Eintrittskarten weiterverkaufen?
    In der Praxis kommt es immer wieder vor, dass man sich Tickets für eine weit in der Ferne liegende Veranstaltung kauft und dann irgendwann feststellt, dass man doch nicht hingehen kann. Nun ist es meistens so, dass Eintrittskarten für Sportereignisse, Konzerte und Ähnliches sehr teuer sind, so dass ...
  • BildUntermieter: Herausgabepflicht gegenüber Vermieter?
    Ein Vermieter hat nur unter bestimmten Umständen gegenüber dem Untermieter einen Anspruch auf Herausgabe der Mietsache. Dies hat das LG Berlin klargestellt. Ein Mieter hatte eines seiner Zimmer und die „Gemeinräume“ der Wohnung einem Untermieter überlassen. Die übrigen Räume hatte er an jeweils einen anderen ...
  • BildBGH: Pauschale Gebühr für jede SMS-TAN unzulässig
    Online-Banking ist heute weit verbreitet. Viele Bankkunden nutzen dabei das „SMS-TAN-Verfahren“. Die Bank darf für das Versenden der SMS keine pauschalen Gebühren verlangen. Entsprechende Klauseln in den Verträgen seien unwirksam, entschied der Bundesgerichtshof mit Urteil vom 25. Juli 2017 (Az.: XI ZR 260/15). „Das Urteil bedeutet aber nicht, ...
  • BildHausverkauf – wem gehört das Heizöl?
    Bei einem Hausverkauf kommt es des Öfteren vor, dass sich in den Heizöltanks noch Heizöl befindet. Bei den heutigen Ölpreisen kann dieser Restbestand eine gehörige Summe Geld darstellen, so dass manche Hausverkäufer auf die Idee kommen, das Heizöl zu entfernen. Abgesehen davon, dass ein solches Unterfangen nicht gerade ...

Urteile aus Duisburg
  • BildARBG-DUISBURG, 1 Ca 872/15 (10.09.2015)
    Einzelfall zur Bestimmung der wirtschaftlichen Lage des Arbeitgebers i. S. v. § 16 Abs 1 BetrAVG - fehlende angemessene Eigenkapitalverzinsung -
  • BildARBG-DUISBURG, 4 Ca 2167/14 (04.02.2015)
    Kein Zahlungsanspruch bei Suspendieren der wechselsseitigen Hauptpflichten
  • BildARBG-DUISBURG, 1 BV 16/14 (11.09.2014)
    Einzelfallentscheidung zu einer Wahlbeeinflussung durch den Arbeitgeber; Führung von Personalgesprächen mit Wahlbewerbern.
  • BildAG-DUISBURG-HAMBORN, 19 F 210/14 (17.07.2014)
    Zur Widerrechtlichkeit des Verbringens eines Kindes ins Ausland (hier: in die Türkei)
  • BildARBG-DUISBURG, 3 Ca 425/14 (16.06.2014)
    Leitsatz: Einzelfallentscheidung zu einer rechtsmissbräuchlichen Befristung bei einer in einem Jobcenter eingesetzten Beschäftigten der Bundesagentur für Arbeit. Die Voraussetzungen, die nach dem Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom 04.12.2013, Az. 7 AZR 290/12, eine rechtsmissbräuchliche Ausnutzung der Befristungsmöglichkeiten nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz vermuten lassen, konnten von der Bundesagentur für Arbeit im vorliegenden
  • BildARBG-DUISBURG, 3 Ca 435/14 (21.05.2014)
    Einzelfallentscheidung zur Frage, ob ein vor dem 01.01.2002 abgeschlossener Arbeitsvertrag eine Gleichstellungsabrede enthält. Im konkreten Fall lag stattdessen eine dynamische Verweisung auf die jeweils gültigen tariflichen Entgeltregelungen vor.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.