Rechtsanwalt für Reiserecht in Duisburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Duisburg (© dietwalther / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Duisburg (© dietwalther / Fotolia.com)


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Bei Rechtsfragen rund um den Schwerpunkt Reiserecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Marc Muzikant immer gern in der Gegend um Duisburg
Anwaltskanzlei Hochfeld RAe Hoemann, Schmitt, Schwab, Schenk, Muzikant
Wanheimer Straße 71
47053 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 609980
Telefax: 0203 6099820

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Bei Rechtsangelegenheiten zum Reiserecht vertritt Sie Herr Rechtsanwalt Michael Oertmann immer gern im Ort Duisburg

Mülheimer Str. 65
47058 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 378760
Telefax: 0203 3787627

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Reiserecht
  • Bild Gepäckverlust mindert nicht nur den Reisespaß (05.11.2004, 20:57)
    Berlin (DAV). Geht das Reisegepäck auf dem Flug verloren oder wird es von der Fluggesellschaft erst verspätet geliefert, kann man den Reisepreis mindern. Dies zumindest für den Zeitraum, den man das Gepäck entbehren muss, so die Deutsche Anwaltauskunft. Steht ab dem vierten Urlaubstag das Reisegepäck immer noch nicht zur Verfügung und ...
  • Bild 17. Tagung der Vereinigung der Hochschullehrer für Wirtschaftsrecht (21.06.2007, 13:00)
    Kürzlich fand die 17. Tagung der Vereinigung der Hochschullehrer für Wirtschaftsrecht an Fach- und Gesamthochschulen an der Hochschule Zittau/Görlitz, ausgerichtet vom Fachbereich Wirtschaftswissenschaften, statt. Die Organisation und Leitung der Veranstaltung hatte Frau Prof. Dr. jur. Bärbel Fliegel übernommen. Ihrer Einladung in das Dreiländereck Deutschland-Polen-Tschechien folgten mehr als 50 Professorinnen und ...
  • Bild Reisekostenerstattung bei Insolvenz des Veranstalters (03.11.2011, 09:41)
    Die Kläger buchten Anfang 2009 über einen Reiseveranstalter eine Kreuzfahrt, die Anfang 2010 hätte stattfinden sollen. Sie überwiesen, nachdem sie einen "Sicherungsschein für Pauschalreisen gemäß § 651k des Bürgerlichen Gesetzbuches" des nunmehr verklagten Hamburger Versicherers erhalten hatten, jeweils über 7.400 EUR an den Reiseveranstalter. Anfang August 2009 teilte der Reiseveranstalter ...

Forenbeiträge zum Reiserecht
  • Bild Verletzung im Hotel (10.07.2013, 09:46)
    Guten Tag!Ein älteres Ehepaar macht Urlaub in der Türkei. Das Hotel ist etwas heruntergekommen, man will sich den Urlaub damit aber nicht verderben lassen und genießt das schöne Wetter und das Meer.Am 3. Tag schwimmt der Ehemann in dem Hotelpool und steigt nach einer Weile an der Leiter heraus. Anscheinend ...
  • Bild Reiserecht, Stornierungsbedingungen, Fristen (02.04.2012, 18:52)
    Hallo, mal angenommen Sie buchen eine Reise, stornieren diese aber wieder. Nun gibt es Stornierungsfristen: unterschieden nach kostenlos, 50 % der Reisekosten und 100 % der Reisekosten. 50 % könnten beispielsweise anfallen, wenn die Reise - sagen wir mal - "vom 25.3. bis 27.3. 7:00 Uhr storniert wird". Würde man dann nun bei ...
  • Bild Minderung des Übernachtungspreises wg. fehlendem warmen Wasser und Heizung!!! (10.03.2008, 09:34)
    Guten Tag! Mal angenommen ein Urlauber fährt in eine Ferienstätte zahlt 38€ pro Tag VP und es wird gesagt, dass man morgens und abends warmes Wasser hat, was jedoch nicht der Fall ist. Auch die Heizung, welche morgens und abends in Betrieb sein sollte war nicht immer an. Nachts betrug die ...
  • Bild Verspätete Rückkehr von Pauschalreise - Anschluss verpasst (18.10.2011, 15:03)
    Guten Tag zusammen, folgender fiktiver Fall: Urlauber U, Teilnehmer einer 14-tg. Studienreise in Griechenland, kommt wegen einer Lufthansa-Verspätung von 2 Std. 44 Min wegen verstopften Luftraums bei Athen abends erst um 23.30 in Frankfurt an und verpasst den vorgesehenen Zug nach Nürnberg mit einem Lufthansa-Rail-und-fly-Ticket. Er muss ein Hotel in Frankfurt und ...
  • Bild Versäumniss wegen Fluglotzenstreiks (13.07.2010, 12:22)
    Ich habe einen Fall zu bearbeitet und bin mir zur Zeit überhaupt nicht sicher welche Weg ich zur Lösung einschlagen soll.Der Manager eines Krankenhauses beantragt denn Bau eines Behindertenparkplatzes.Daraufhin fährt er in denn Urlaub aus dem er am 5.5.2009 zurücksein will.In dieser Zeit geht ihm der ablehnende Bescheid der Baubehörde ...

Urteile zum Reiserecht
  • Bild BGH, X ZR 61/06 (19.06.2007)
    Der Pauschalreiseveranstalter haftet auch für am Urlaubsort gebuchte Zusatzleistungen, wenn er durch sein tatsächliches Auftreten dem Reisenden gegenüber den Eindruck einer Eigenleistung erweckt hat. Ob vor Ort verwendete Vermittler- bzw. Fremdleistungsklauseln diesen Eindruck verhindern oder hinter dem anderweitigen Verhalten des Reiseveranstalters zurücktr...
  • Bild BGH, X ZR 122/97 (14.12.1999)
    BGB § 651 a a) Die Leistungsverpflichtungen des Veranstalters von Pauschalreisen ergeben sich aus der Reisevertragsbestätigung in Verbindung mit der Reisebeschreibung in dem vom Veranstalter herausgegebenen Reiseprospekt. b) Ein Veranstalter von Clubreisen, der umfangreiche Sportmöglichkeiten anbietet, ist nicht nur verpflichtet, dafür Sorge zu tragen, daß...
  • Bild OLG-FRANKFURT, 16 U 60/00 (30.11.2000)
    Minderung des Reisepreises um 60% bei unsauberem Hotel....



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Reiserecht
  • BildVorgehen bei Flugverspätungen
    Der Flug kommt zu spät, der Anschlussflug wird verpasst: Flugverspätungen haben häufig weitreichende Folgen. Gerade für Personen, die häufig geschäftlich unterwegs sind und an feste Termine gebunden sind, kann die Verspätung eines Fluges den Unmut der Beteiligten deutlich erhöhen. Geltendes EU-Recht verspricht den Betroffenen zumindest finanziellen Trost in ...
  • BildEntschädigung bei einer Urlaubsverspätung
    Viele Deutsche sind gerade wieder voll in der Planung des nächsten Sommerurlaubs. Leider muss man immer wieder damit rechnen, dass der nächste Flug nicht wie geplant abhebt, das Hotel nicht das hält, was es verspricht oder sonstige Komplikationen auftreten. Hier bestehen für Reisende mehr Rechte als mancher glaubt. Nachfolgend ...
  • BildReisegepäckversicherung: Worauf muss man achten?
    Verlust, Beschädigung oder Diebstahl des Reisegepäcks. Davor haben die meisten Reisenden Angst. In der Hoffnung, im Fall der Fälle doch nicht ganz mit leeren Händen dazustehen, schließen viele eine Reisegepäckversicherung ab. Doch was beinhaltet diese genau und was wird überhaupt durch diese Reisegepäckversicherung geschützt? Was ...
  • BildGrundsätzliches zum Reiserecht
    In der Folge möchte ich kurz auf Grundsätzliches im Rahmen der beiden wesentlichen Bereiche des Reisrechts hinweisen. Fluggastrechte: Das Fluggastrecht befasst sich vornehmlich mit den Ansprüchen bei Annullierung, Nichtbeförderung, Flugverspätung, Gepäckverlust oder -verspätung und auch Verletzungen oder Todesfällen im Zusammenhang mit der Flugbeförderung. Häufigster ...
  • BildWelche Rechte habe ich bei Flugverspätungen?
    Sommerzeit ist Reisezeit. Der Markt ist riesig und es kommt häufig zu Verspätungen und Flugausfällen.  Oft ist jedoch die Flugverspätung nach dem Urlaub vergessen oder es ist nicht bekannt, dass erhebliche Entschädigungszahlungen gefordert werden können. Eine Flugverspätung muss nicht einfach hingenommen werden. Zunächst hat die Airline eine ...
  • BildFrankfurter Tabelle 2016: Reisemängel & Entschädigung vom Veranstalter
    In welcher Höhe können Reisende den Reisepreis mindern wegen eines Reisemangels? Und wie sieht mit anderen Ansprüchen gegenüber dem Reiseveranstalter aus? Das erfahren Sie im folgenden Ratgeber. Nicht immer verläuft eine gebuchte Pauschalreise wie verhofft. Manchmal kommt es zu ärgerlichen Pannen, wie etwa einem verdreckten Zimmer, ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.