Rechtsanwalt für Mediation in Duisburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Kanzlei Kanzlei Kinder berät zum Bereich Mediation gern im Umkreis von Duisburg
Kanzlei Kinder
Am Buchenbaum 40/42
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 288626

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Hilfe im Gebiet Mediation gibt jederzeit Herr Rechtsanwalt Jochen Lehnhoff mit Anwaltskanzlei in Duisburg
Lehnhoff & Finger Notar und Rechtsanwälte
Kardinal-Galen-Straße 41
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 334007
Telefax: 0203 339888

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Rechtsauskünfte im Rechtsbereich Mediation bietet gern Frau Rechtsanwältin Koknim Yang mit Büro in Duisburg

Duissernstr. 4
47058 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 2983373
Telefax: 0203 3176969

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Mediation
  • Bild D.A.S. Premium-Rechtsschutz siegt bei Stiftung Warentest (16.12.2011, 16:13)
    Die Stiftung Warentest hat in ihrem großen Tarifvergleich das Premium-Rechtsschutzpaket der D.A.S. Rechtsschutz-Versicherungs-AG zum Testsieger gekürt. Der Top-Tarif des Rechtsschutzversicherers der ERGO Versicherungsgruppe überzeugte mit besonderer Verbraucherfreundlichkeit und seinen zahlreichen Leistungsmerkmalen. Das Produkt erhielt die Gesamtnote 1,8. Die Experten von Stiftung Warentest hatten insgesamt 54 Angebote von 32 Rechtsschutzversicherern auf Leistungsumfang ...
  • Bild EU: Weg frei für Mediation bei grenzüberschreitenden Streitigkeiten (29.02.2008, 09:11)
    Der europäische Rat der Justizministerinnen und -minister hat am 28.02.08 in Brüssel den Vorschlag für eine „Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates über bestimmte Aspekte der Mediation in Zivil- und Handelssachen“ beschlossen (sog. Mediationsrichtlinie). Die Beilegung grenzüberschreitender Streitigkeiten durch Mediation wird damit in der Europäischen Union attraktiver. „Damit ...
  • Bild Sozialgericht Speyer bietet Mediationsverfahren an (31.08.2010, 14:05)
    Ab dem 1. September 2010 bietet das Sozialgericht in Speyer den Prozessbeteiligten an, den Rechtsstreit im Wege der Mediation gütlich beizulegen. Der Vizepräsident des Sozialgerichts, Burkard Firsching, wurde für das Mediationsverfahren eigens ausgebildet. Es ist beabsichtigt, auch in den Folgejahren erfahrene Richter zu Mediatoren fortzubilden.Die gerichtliche Mediation ist ein freiwilliges ...

Forenbeiträge zum Mediation
  • Bild Schriftliches Fixieren einer Einigung nach Trennung (14.04.2011, 16:21)
    Hallo, ich habe eine Frage dazu, wie man im Falle einer Trennung von Ehepartnern zu einer rechtsverbindlichen Formulierung über die Einigung kommen kann. Zum Beispiel wenn zwei Eheleute (kinderlos) sich getrennt haben und eine kurze Zeit nicht mehr zusammen wohnen. Man versteht sich noch gut und hat auch schon eine Einigung über die ...
  • Bild "sich auszahlen lassen" (25.02.2015, 19:54)
    das hört man immer so, wenn andere über Erbengemeinschaften reden.Aber welche Rechte bestehen überhaupt? Kann ein Erbe verlangen, dass ihm die Miterben seinen Anteil an einer Immobilie auszahlen?Man stelle sich vor, er versucht dies, aber die anderen möchten nicht. Sie möchten, dass er in der Erbengemeinschaft verbleibt.Was kann dieser Erbe ...
  • Bild Unerlaubte Rechtsberatung in Foren RDG (20.03.2012, 16:22)
    Hallo, dieser Link aus der FoSu bringt mich nicht weiter: http://www.juraforum.de/forum/standesrecht/wer-darf-rechtsberatung-geben-904 Es ist lt. meiner Recherchen so, dass auch der Antwortende gegen das RDG verstößt, wenn er auf konkrete Fragen, bzw. Fälle (Ich-Form) antwortet. Nun gibt es ja gerade in Bezug auf AlG II spezielle Foren, wie z.B. das Eloforum, wo dies regelmäßig nicht ...
  • Bild Umgangsrecht wird behindert (05.03.2016, 18:22)
    Folgende Situation nehmen wir an.Person Vater V und Mutter M sind Eltern von Kind K (unter 2 Jahre).Beide haben vor Geburt gemeinsames Sorgerecht beantragt.Es kam vor 3 Monaten zur Trennung zwischen M und V. Das Kind lebt jetzt bei M und V zahlt Unterhalt.Für das Umgangsrecht von V stellt sich ...
  • Bild Entzug Sorgerecht (12.10.2008, 21:48)
    Hallo, ich habe eine Frage: Angenommen das Kind (Sohn) lebte 5 Jahre bei der Mutter und zog dann im Alter von zehn Jahren mit Zustimmung der Mutter zum Vater und dessen neuen Frau; die Eltern haben aus der Ehe ein gemeinsames Sorgerecht, leben in derselben Stadt und die Mutter hat trotz ...

Urteile zum Mediation
  • Bild VG-GIESSEN, 8 K 4293/09.GI (19.08.2010)
    1. Die aufsichtsbehördliche Feststellung des Status einer Stiftung ist ein Verwaltungsakt.2. Eine kirchliche Stiftung ist nicht gegeben, wenn geschichtlichen Quellen aus der Gründungszeit der Stiftung eine organisatorische Verbundenheit der Stiftung mit der Kirche nicht zu entnehmen ist....
  • Bild HESSISCHER-VGH, 7 UE 2223/04 (14.09.2005)
    Kooperationspartner des Staates im Sinne des Art. 7 Abs. 3 GG kann nur eine Religionsgemeinschaft sein, die auf Dauer angelegt ist und Gewähr für ihre Verfassungstreue bietet. Begründete Zweifel gehen zu Lasten der Religionsgemeinschaft. Auch ein mehrstufiger Verband - eine Dachverbandsorganisation - kann eine Religionsgemeinschaft im Sinne des Art. 7 Abs. ...
  • Bild OLG-ROSTOCK, 8 W 67 - 68/06 (05.01.2007)
    1. Im gerichtlichen oder gerichtsnahen Mediationsverfahren fällt im Falle des Scheiterns der Mediation keine gesonderte Anwaltsgebühr an (Anschluss an OLG Rostock 8. Zivilsenat, Beschluss vom 12.10.2006, Az.: 8 W 27/06).2. Auch ein Anspruch auf eine gesonderte Pauschale für Post- und Telekommunikationsdienstleistungen besteht nicht.3. Der Anwalt kann jedoch ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.