Rechtsanwalt für Lebensversicherung in Duisburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsgebiet Lebensversicherung bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Marc Muzikant mit Kanzleisitz in Duisburg
RAe Hoermann pp
Wanheimer Str. 71
47053 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 609980
Telefax: 0203 6099820

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Lebensversicherung
  • Bild Neues BGH-Urteil: Sparguthaben für Basisrente muss vor Hartz-IV verwertet werden (11.10.2010, 15:15)
    - Fiala/Schramm: Bundesgerichtshof demaskiert Vertriebsmärchen der Versicherungswirtschaft - Eine Basis-Rente, auch Rürup-Rente genannt, muß im Notfall aufgelöst werden Notfälle gibt es viele im Leben eines Menschen, beispielsweise wenn ein Antrag auf Sozialhilfe bevorsteht. Nach den gleichen Maßstäben beurteilt sich auch die Frage, ob einem Kläger nach dem Armenrecht eine Prozesskostenhilfe zusteht. Dies ...
  • Bild Uni Erlangen-Nürnberg: Hochschulrat hochrangig besetzt (18.10.2007, 16:00)
    Der neue Hochschulrat der Universität Erlangen-Nürnberg ist komplett. Fünf von acht Mitgliedern, die nicht der Hochschule angehören, sind neu hinzugekommen: Prof. Dr. Carl Friedrich Gethmann, Prof. Dr. Thomas Gruber, Dr. Bernd Rödl, Rupert Stadler und Prof. Dr. Eberhart Zrenner konnten für dieses Amt gewonnen werden. Prof. Dr. Hans-Joachim Freund, Maria-Elisabeth ...
  • Bild Berufsunfähigkeitsversicherung: Kein Abschluss bei vorheriger teilweisen Berufsunfähigkeit (28.07.2011, 14:25)
    Berufsunfähigkeitsversicherung – Auch bei fehlenden Gesundheitsfragen muss eine vorliegende Teilberufsunfähigkeit genannt werden Regensburg/Berlin (DAV). Auch wenn der Versicherer beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung bestimmte Gesundheitsfragen nicht stellt, darf nicht schon vor Abschluss des Versicherungsvertrages eine (Teil-)Berufsunfähigkeit vorgelegen haben. Es bleibt bei der Voraussetzung, dass die Vertragsleistungen nur für eine in der Versicherungsdauer eingetretene ...

Forenbeiträge zum Lebensversicherung
  • Bild Pflichtteilberechtigt ohne Enterbung? (29.09.2010, 20:16)
    Eine Geschichte, wie aus Grimm´s Märchen Es war einmal eine Mutter, die hatte fünf Kinder. Das jüngste war ihr besonders lieb, deshalb wurde sie im Todesfall der lieben Mutter mit dem Erlös der Lebensversicherung bedacht. Zwei der fünf Kinder hatten schon seit zwei Jahrzehnten keinen Kontakt mehr mit der alten Frau. ...
  • Bild Einen gemeldeten Schaden nach Jahen wieder weiter bearbeiten? (12.02.2013, 10:47)
    Mal angenommen das Motorrad von Versicherungsnehmer wird gestohlen. Dieser geht zur Polizei und erstattet anzeige. Meldet den Diebstahl bei dem Versicherer und füllt alle bogen aus. Vericherer zahlt nicht, obwohl Versicherungsschutz bestand. Versicherungsnehmer beschwert sich und bekommt ein Angebot von nur 30% des Schadens. Versicherungsnehmer wird das zu bund und legt ...
  • Bild Rücklagenbeteiligung - Lebensversicherung (02.10.2008, 15:54)
    Sehr geehrte Forenteilnehmer, ... besteht die Pflicht zur Rücklagenbeteiligungen bei Kapital-Lebensversicherungen nur bei neuen Verträgen oder auch bei älteren Policen vor dem Jahr 2002 ?! Was macht man wenn der Versicherungsträger sich an der Rücklagenbeteiligung nicht hält, sollte dies gesetzlich vorgeschrieben sein ?!
  • Bild Enterbung komplett ausgeschlossen? (14.06.2008, 20:30)
    Ich hab hier mal einen frei erfundenen Sachverhalt und es würde mir schon die Antwort "ja" oder "nein" reichen: Unternehmer U baut sich aus dem Nichts ein gut laufendes Unternehmen auf und verdient sich dumm und dusselich... Nun ist U aber ein komischer Kauz. Er will, dass nach seinem Ableben zwar seine ...
  • Bild Insolvenz bzw. Konkursmasse (24.05.2008, 13:10)
    Hallo, es geht um einen Nachlasskonkurs (vor 1999). Auf die Ehefrau des Verstorbenen (als Versicherungsnehmer) wurden Lebensversicherungen abgeschlossen, die 2007 fällig wurden. Als unwiderruflich bezugsberechtigt war der Ehemann - im Erlebens- sowie im Todesfalls - eingetragen. Nun hat der Nachlassverwalter die Lebensversicherungen zur Masse gezogen. Gerade habe ich aber gelesen, dass die ...

Urteile zum Lebensversicherung
  • Bild OLG-FRANKFURT, 3 U 191/04 (06.10.2005)
    Die in einem mit einer Lebensversicherung kombinierten Darlehensvertrag einer Bank gewählte Formulierung: "Die Rückzahlung erfolgt in einer Summe ab ... durch Lebensversicherung" ist in Verbindung mit der weiteren Formulierung: "Die gesamte Kondition kann nur bei Abschluss der Lebensversicherung in Höhe von DM 117.000,-- über unser Haus gewahrt werden" als V...
  • Bild OLG-KARLSRUHE, 12 U 173/10 (02.08.2011)
    Der Versicherer hat für die fehlerhafte Beratung durch einen Versicherungsmakler einzustehen, wenn dieser nicht vom Versicherungsnehmer als Sachwalter beauftragt worden ist, sondern vom Versicherer im Rahmen von dessen Vertriebsorganisation mit Aufgaben betraut worden ist, die dem Versicherer als Anbieter eines Versicherungsprodukt typischerweise obliegen....
  • Bild OLG-SCHLESWIG, 10 UF 172/04 (09.12.2005)
    Zu den Voraussetzungen eines schuldrechtlichen Versorgungsausgleichs von Anwartschaften aus einer Betriebsrente durch Einmalzahlung in eine noch abzuschließende Lebensversicherung...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.