Rechtsanwalt in Duisburg Kasslerfeld

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© dietwalther / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Duisburg Kasslerfeld (© dietwalther / Fotolia.com)

Duisburg Kasslerfeld liegt im Stadtbezirk Mitte auf einer Halbinsel zwischen dem Rhein und der Ruhr. Ein großer Teil Kasslerfelds besteht heute aus Industrie- und Gewerbeanlagen, aktuell hat der Stadtteil gut 3.500 Einwohner. Seit 1999 besteht in Kasslerfeld für Fußgänger und Radfahrer als Verbindung zwischen dem Innenhafen und der Duisburger Altstadt die erste bewegliche Hängebrücke der Welt. Wenn ein Boot aus dem Innenhafen unter ihr hindurch fahren will, werden die Brückenpfeiler hydraulisch nach außen geklappt, wodurch sich die Seile der Hängebrücke spannen und diese von der Mitte aus nach oben gezogen wird. Die Hängebrücke wird vom Brückenwärter der nahe gelegenen Schwanentorbrücke gesteuert, die als Hubbrücke konzipiert ist und für die Straßenbahn, Kraftfahrzeuge, Fußgänger und Radfahrer eine Verbindung zwischen Kasslerfeld und der Innenstadt darstellt.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwältin in Duisburg Kasslerfeld
PKF Fasselt Schlage
Schifferstr. 210
47059 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 30001302
Telefax: 0203 300018302

Zum Profil
Rechtsanwalt in Duisburg Kasslerfeld
PKF Fasselt Schlage
Schifferstr. 210
47059 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 30001310
Telefax: 0203 30001500

Zum Profil

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

Über Duisburg Kasslerfeld

Wie alle anderen Stadtteile des Stadtbezirks Mitte gehört auch Kasslerfeld zum Zuständigkeitsbereich des Amtsgerichts Duisburg, dessen übergeordnetes Gericht das Landgericht Duisburg ist. In arbeits- und sozialrechtlichen Angelegenheiten sind das Arbeitsgericht Duisburg und das Sozialgericht Duisburg zuständig, das zuständige Verwaltungsgericht ist das Verwaltungsgericht Düsseldorf. Düsseldorf ist ebenfalls Sitz des für Kasslerfeld zuständigen Oberlandesgerichtes. Der Rechtsanwalt aus Duisburg Kasslerfeld vertritt seine Mandanten sowohl vor diesen, als auch vor allen anderen deutschen Gerichten mit Ausnahme des Bundesgerichtshofs, für den der Anwalt eine besondere Zulassung benötigt. Auch außergerichtlich wird der Rechtsanwalt für seine Mandanten tätig, er gibt Rechtsauskünfte, führt Rechtsberatungen durch, setzt Verträge und andere juristische Schriftstücke auf und führt im Namen seiner Mandanten Schriftverkehr mit Gerichten, Ämtern, Behörden und Anwaltskollegen.

Wenn Sie einen Rechtsanwalt in einem anderen Duisburger Stadtteil suchen, finden Sie im Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Duisburg viele weitere Kontaktdaten.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Praktikum vor Berufsausbildung: Keine verkürzte Probezeit (27.03.2009, 19:45)
    Beitrag Nr. 156556 vom 09.03.2009 Praktikum vor Berufsausbildung: Keine verkürzte Probezeit Die Probezeit eines Auszubildenden wird durch ein unmittelbar vorhergehendes Praktikum nicht verkürzt. Das geht aus einem Urteil des Arbeitsgerichts Duisburg hervor, mit dem gleichzeitig die Kündigungsschutzklage eines Mitarbeiters abgewiesen wurde. Hintergrund ist der Fall eines Azubis, dem während der ...
  • Bild Handelskette für Rücknahme eigener Handelsmarke zuständig (01.10.2015, 08:29)
    Leipzig (jur). Bei den Eigenmarken des Handels sind die Händler für die Rücknahme und Verwertung der Verpackung zuständig. Jedenfalls, wenn die Verpackung keinen Hinweis auf den Abfüller trägt, können sie dies nicht dem Abfüller zuschieben, urteilte am Mittwoch, 30. September 2015, das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig (Az.: 7 C 11.14).Geklagt hatte ...
  • Bild ArbG Duisburg: BA darf Arbeitsverträge mit Telefon-Beratern nicht wegen zeitlich begrenztem Servicea (12.01.2010, 09:45)
    Beitrag Nr. 173640 vom 12.01.2010 ArbG Duisburg: BA darf Arbeitsverträge mit Telefon-Beratern nicht wegen zeitlich begrenztem Serviceauftrag befristen Die Bundesagentur für Arbeit (BA) darf Arbeitsverhältnisse mit Telefon-Service-Beratern nicht mit der Begründung wirksam befristen, sie erhalte ihrerseits von einer örtlichen ARGE nur einen befristeten Serviceauftrag für die Durchführung der Telefondienste. Das ...

Forenbeiträge
  • Bild Monatsticket nicht gültig (14.01.2016, 14:01)
    Folgender fiktiver Fall:Person A leiht sich von einem Bekannten (Person B) für eine Fahrt im ÖPNV ein Monatsticket. Er nimmt noch eine zweite Person auf das Ticket mit (Person C) und wird während der Fahrt kontrolliert und das Ticket wird eingezogen da es wohl Probleme mit der Abrechnung gab. Dies ...
  • Bild Schlüsseloch verklebt, wer zahlt Schlüsseldienst? (04.06.2009, 12:12)
    Angenommen Frau Z. kommt eines Tages nach Hause und möchte ihre Wohnungstür öffnen, leider erfolglos, das eine steife Masse im Schlüsselloch vorzufinden ist. Sie ruft ihren Mitbewohner Herrn F. an, der wenig später kommt. Gemeinsam rufen sie die Polizei, die eine Anzeige gegen unbekannt aufnimmt und schließlich für privat einen ...
  • Bild Spätere Eintragung eines bereits gegründeten neV ins VR (24.04.2017, 19:51)
    Folgender Fall:Verein wurde 2016 bereits gegründet, bereits gemeinnützig anerkannnt (Freistellungsbescheid vorliegen). Satzung sagt, dass der Verein ins VR eingetragen werden soll, wenn die notwendige Mitgliederzahl erreicht ist und die Mitglieder die Eintragung beschließen.Das ist nun der Fall.In der Regel geht dem ganzen ja die Gründunsgversammlung voran und Satzung wird von ...
  • Bild Vernichtetes Testament (14.02.2007, 13:51)
    Hallo , nehmen wir mal an :: Neffe A wird vor 20 Jahren von seiner Tante als Alleinerbe im Testament eingesetzt . Die Tante verstirbt , aber vor Ihrem Tode wird von Ihrem Bruder B und Schwester C die kompl. Wohnung mit sämtlichen Gegenständen und Wertsachen leergeräumt . Seiddem ist das ...
  • Bild Erhöhte Werte in der Nebenkostenabrechnung durch schadhafte Installation (02.12.2010, 09:15)
    Sachverhalt: Einem Vermieter ist beim Ablesen des Zählerstandes ein deutlich erhöhter Wasserverbrauch aufgefallen. Nachdem vom Mieter alle Armaturen und Wasserzapfstellen überprüft wurden, war klar dass es ein Leck in der Installation geben musste. Die Fehlerstelle wurde dann vom Wasserwerk eingegrenzt und vom Heizungsbauer behoben (schadhaftes Ventil im Heizungskeller) Die Kosten für ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildMuss eine Unterschrift lesbar sein bei Vertrag oder Kündigung?
    Jeder kennt sie, die unleserliche Unterschrift. Manch einer sieht darin jedoch einen persönlichen Wiedererkennungswert. Was ist allerdings, wenn der Vertragspartner oder Dritte die Unterschrift mangels Lesbarkeit nicht anerkennen wollen, und damit beispielsweise den Vertrag oder die Kündigung wegen Formmangels als nichtig betrachten? In solchen Fällen ist ein Rechtsstreit ...
  • BildFalschgeld erkennen und richtig handeln
    Im Jahr 2012 wurden in Deutschland 41.507 Falschgeldnoten sichergestellt. Der am häufigsten gefälschte Geldschein war die 20-Euro-Note. Pro Kopf sollen ungefähr 30 Cent Falschgeld im Umlauf sein: 24.000.000 €. Fast jeder wird schon mal eine falsche Banknote in der Hand gehabt haben. Auch wenn die Zahlen rückläufig sind, ...
  • BildMinderung: Schimmelneigung einer Wohnung als Mangel – Wer muss was beweisen?
    Tritt in einer Wohnung Schimmel auf, kann ein Recht auf Mietminderung bestehen. Bedingt durch immer bessere Dämmmaterialien und dichtere Fenster, hat auch das Auftreten von Schimmel in Mietwohnungen stark zugenommen. Schimmelbefall ist als Mangel der Mietsache anerkannt. Zudem begründet schon die bloße konkrete Gefahrbesorgnis, dass es zu Feuchtigkeitserscheinungen und ...
  • BildAb wann ist eine Doktorarbeit rechtlich als Plagiat einzustufen?
    Nach der Affäre um Karl-Theodor zu Guttenberg wurde es zum Hobby einiger mehr oder weniger wissenschaftlich erfolgreicher Personen insbesondere Dissertationen von Politikern auf ihre „Plagiatsintensität“ überprüft. Nach und nach stolperten teils hochrangige Politiker im Zuge ihrer jeweils eigenen Affäre über darüber, dass einige Passagen ihrer Dissertation wohlmöglich plagiiert ...
  • BildMieter darf sich die Wandfarbe aussuchen!
    Landgericht Berlin, Beschluss vom 23.05.2017 -“ 67 S 416/16 1.    Ist der Vermieter verpflichtet, während der Mietzeit die Schönheitsreparaturen an der Mietwohnung durchzuführen, kann der Mieter den angebotenen Anstrich ablehnen und stattdessen die Verwendung einer ihm angenehmen Farbe verlangen. 2.    ...
  • BildAlle Jahre wieder - Verjährungseintritt zum Jahresende
    Wer jetzt mit offenen Augen durch unsere Supermärkte geht, dem ist sicherlich schon das wieder reiche Angebot an Weihnachtsplätzchen, Stollen usw. aufgefallen. Der eine oder die andere wird denken, dass das wieder alles viel zu früh ist und es bis Weihnachten und Jahresende doch noch viel Zeit ist. ...

Urteile aus Duisburg
  • BildARBG-DUISBURG, 1 Ca 872/15 (10.09.2015)
    Einzelfall zur Bestimmung der wirtschaftlichen Lage des Arbeitgebers i. S. v. § 16 Abs 1 BetrAVG - fehlende angemessene Eigenkapitalverzinsung -
  • BildARBG-DUISBURG, 4 Ca 2167/14 (04.02.2015)
    Kein Zahlungsanspruch bei Suspendieren der wechselsseitigen Hauptpflichten
  • BildARBG-DUISBURG, 1 BV 16/14 (11.09.2014)
    Einzelfallentscheidung zu einer Wahlbeeinflussung durch den Arbeitgeber; Führung von Personalgesprächen mit Wahlbewerbern.
  • BildAG-DUISBURG-HAMBORN, 19 F 210/14 (17.07.2014)
    Zur Widerrechtlichkeit des Verbringens eines Kindes ins Ausland (hier: in die Türkei)
  • BildARBG-DUISBURG, 3 Ca 425/14 (16.06.2014)
    Leitsatz: Einzelfallentscheidung zu einer rechtsmissbräuchlichen Befristung bei einer in einem Jobcenter eingesetzten Beschäftigten der Bundesagentur für Arbeit. Die Voraussetzungen, die nach dem Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom 04.12.2013, Az. 7 AZR 290/12, eine rechtsmissbräuchliche Ausnutzung der Befristungsmöglichkeiten nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz vermuten lassen, konnten von der Bundesagentur für Arbeit im vorliegenden
  • BildARBG-DUISBURG, 3 Ca 435/14 (21.05.2014)
    Einzelfallentscheidung zur Frage, ob ein vor dem 01.01.2002 abgeschlossener Arbeitsvertrag eine Gleichstellungsabrede enthält. Im konkreten Fall lag stattdessen eine dynamische Verweisung auf die jeweils gültigen tariflichen Entgeltregelungen vor.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.