Rechtsanwalt für GmbH-Recht in Duisburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich GmbH-Recht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Rainer-Michael Floer mit Kanzlei in Duisburg

Wilhelmallee 14
47198 Duisburg
Deutschland

Telefon: 02066 20520
Telefax: 02066 205252

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Herr Rechtsanwalt Wolf-Dietrich Glockner mit Anwaltskanzlei in Duisburg hilft als Anwalt Mandanten engagiert juristischen Themen mit dem Schwerpunkt GmbH-Recht
GSG-Partner Gergolla Schnabel Glockner Steuerberater Rechtsanwalt PartGmbB
Am Handwerkshof 19
47269 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 710590
Telefax: 0203 7105944

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Herr Rechtsanwalt Dr. Peter Müller-Peddinghaus mit Rechtsanwaltskanzlei in Duisburg unterstützt Mandanten aktiv juristischen Themen im Rechtsbereich GmbH-Recht
Rechtsanwälte Dr. Müller-Peddinghaus
Fuldastr. 24-26
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 3483970
Telefax: 0203 34839710

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Susanne Haferkamp bietet anwaltliche Vertretung zum Bereich GmbH-Recht kompetent vor Ort in Duisburg
RAe Vossmeyer pp
Vinckeweg 19
47119 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 809000
Telefax: 0203 88999

Zum Profil
Rechtsberatung im Rechtsbereich GmbH-Recht gibt kompetent Herr Rechtsanwalt Marc Roesinger mit Rechtsanwaltskanzlei in Duisburg
RAe Müller pp
Kuhlenwall 20
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0221 3405246

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Wolfgang Wintermann bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich GmbH-Recht kompetent in der Umgebung von Duisburg
RAe Müller-Gick pp
Kuhlenwall 8
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 295060
Telefax: 0203 2950633

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum GmbH-Recht
  • Bild Ohne vorherigen Eid aufs Grundgesetz darf kein Recht gesprochen werden (23.10.2017, 10:19)
    Kassel (jur). Ohne Vereidigung auf das Grundgesetz darf ein ehrenamtlicher Richter nicht in einer öffentlicher Gerichtssitzung tätig werden. Denn ohne zuvor abgelegten Eid ist das Gericht nicht „vorschriftsmäßig“ besetzt, entschied das Bundessozialgericht (BSG) in Kassel in einem am Donnerstag, 19. Oktober 2017 veröffentlichten Beschluss (Az.: B 13 R 177/17 B). ...
  • Bild Für nicht verschreibungspflichtige Medikamente keine Beihilfe (24.11.2017, 08:59)
    Leipzig (jur). Der grundsätzliche Ausschluss nicht verschreibungspflichtiger Arzneimittel von der Beihilfe ist rechtlich nicht zu beanstanden. Das hat am Donnerstag, 23. November 2017, das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig zur Beihilfeverordnung des Bundes entschieden (Az.: 5 C 6.16). Im Ergebnis bedeutet dies eine Gleichbehandlung mit Versicherten der gesetzlichen Krankenkassen.Konkret wies das Bundesverwaltungsgericht ...
  • Bild Verlegung des Unternehmenssitzes in anderes EU-Land erleichtert (26.10.2017, 10:04)
    Luxemburg (jur). Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat Unternehmen die Verlegung ihres rechtlichen Sitzes in ein anderes EU-Land erleichtert. Wie der EuGH am Mittwoch, 25. Oktober 2017, in Luxemburg entschied, ist dies auch dann von der Niederlassungsfreiheit gedeckt, wenn die tatsächliche Tätigkeit in dem ursprünglichen Land verbleiben soll (Az.: C-106/16).In einer ...

Forenbeiträge zum GmbH-Recht
  • Bild Haftung einer GmbH und Co. KG (06.02.2014, 17:44)
    Ich grüße euch und danke schon einmal im Voraus für euren Rat. Stellen wir uns einmal vor, es existiert eine GmbH & Co. KG. Diese ist ins Handelsregister eingetragen und es gibt zwei Kommanditisten A und B. C und D sind Gesellschafter und Geschäftsführer. Nach mehreren Jahrzehnten scheiden A und B aus ...
  • Bild Sicherungsverwahrung Todesstrafe durch die Hintertür? (18.10.2007, 18:56)
    Seit 1998 wurde der § 66 StGB verschärft,das heißt die Sicherungsverwahrung kann nun auch beim ersten Mal unbegrenzt sein. Eigentlich wurde damals angekündigt,das dies nur 5 - 10% der Sicherungsverwahrten betreffen würde und nur solche die sich beharrlich weigern Theapiemaßnahmen zu akzeptieren. Aber die Wirklichkeit sieht seit einigen Jahren ganz anders aus. Nur ...
  • Bild Beamter als Geschäftsführer einer GmbH (11.06.2014, 17:49)
    Person G sei Bundesbeamter im Verwaltungsdienst. Zudem hat er aber noch den Abschluss als Diplom-Kaufmann und Diplom-Ökonom. Da ihm seine Qualifikation ihm im Verwaltungsalltag nichts bringt, möchte er sich nebenberuflich als Berater für ca. 5 Stunden pro Woche selbständig machen - er wäre also Freiberufler. Um Haftungsrisiken zu minimieren, möchte ...
  • Bild Verfassungsbeschwerde (16.01.2016, 18:52)
    Hallo,angenommen die Bundes-Regierung würde gegen bestimmte Gesetze verstoßen, z.B. Artikel 16a GG und ein Bürger würde nicht verstehen, warum plötzlich die deutschen und die europäischen Grenzen offen sind, angenommen man würde eine Verfassungsbeschwerde an das Bundes-Verfassungsgericht senden und nach über zwei Monaten würde man nichts von dort hören außer einer ...
  • Bild Vermieter will Abfindung wegen angeblicher, vorzeitiger Kündigung (29.11.2014, 23:03)
    Zu meiner Frage:Jemand hat einen Mietvertrag mit 2 jährigem beidseitigem Kündigungsausschluß unterschrieben. Der Kündigungsausschluß geht bis zum 28.02.2015 Genau zu dem selben Datum möchte diese Person auch aus ihrer Wohnung raus.Nun sagte der Vermieter, dass nach Ablauf dieser 2 jährigen Frist noch 3 Monate Frist zur ordentlichen Kündigung kommen würden.Also ...
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (1)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.