Rechtsanwalt in Duisburg: Gewerblicher Rechtsschutz - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Duisburg: Sie lesen das Verzeichnis für Gewerblicher Rechtsschutz. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Foto
Herr Rechtsanwalt Dirk Hoß (Fachanwalt für Gewerblicher Rechtsschutz) mit RA-Kanzlei in Duisburg vertritt Mandanten aktiv bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Gewerblicher Rechtsschutz
Weber Hoß Rechtsanwälte
Wilhelmshöhe 6
47058 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 3483950
Telefax: 0203 34839522

Zum Profil Nachricht senden

Seite 1 von 1

Jetzt Rechtsfrage stellen

News zum Gewerblicher Rechtsschutz
  • Bild Finanzgericht Hannover hält Kinderfreibetrag für zu gering (24.02.2016, 07:59)
    Hannover (jur). Nach Überzeugung des Niedersächsischen Finanzgerichts (FG) in Hannover ist der steuerliche Kinderfreibetrag verfassungswidrig zu niedrig. Er wurde zum Steuerjahr 2015 ein Jahr zu spät und zudem nicht in ausreichendem Umfang angehoben, wie das FG in einem am Dienstag, 23. Februar 2016, veröffentlichten Beschluss entschied (Az.: 7 V 237/15). ...
  • Bild Anforderungen an Unterkunft für obdachlose Familie (17.03.2015, 08:45)
    Insbesondere obdachlose Familien müssen sich nicht mit jeder kargen Unterkunft zufrieden geben. Dies ergibt sich aus einer Entscheidung des Verwaltungsgerichtes Neustadt. Eine Familie die Hartz IV bezog verlor aufgrund von finanziellen Schwierigkeiten ihre Wohnung. Noch am gleichen Tag wurde ihnen für drei Monate eine szugewiesen. Diese bestand aus einem einzelnen ...
  • Bild WhatsApp darf vorerst keine Daten an Facebook weitergeben (27.04.2017, 10:35)
    Hamburg (jur). Die Kommunikationsplattform WhatsApp darf Nutzerdaten vorerst nicht einfach an Facebook weitergeben. Bis auf weiteres ist dies in Deutschland nur mit ausdrücklicher Einwilligung des Nutzers zulässig, wie das Verwaltungsgericht Hamburg in einem am Dienstag, 25. April 2017, bekanntgegebenen Beschluss vom Vortag entschied (Az.: 13 E 5912/16). Es wies damit ...

Forenbeiträge zum Gewerblicher Rechtsschutz
  • Bild Rechtsschutzversicherung will nicht zahlen (10.12.2014, 11:36)
    Hallo,ich habe eine Frage zu Rechtsschutzversicherungen.Angenommen jemand hat im Jahre 2013 eine Rechtsschutzversicherung abgeschlossen und nun möchte man wegen folgendem Fall einen Anwalt konsultieren:Ein Kreditvertrag aus dem Jahre 2009 (Schlussrate in 2014) enthielt ein Bearbeitungsentgelt von ca. 700,-€.Laut dem BGH-Urteil aus 2014 muss die Kreditbank die Gebühr zurückzahlen. Die Kreditbank ...
  • Bild Chancen bei Ausschluss Sachmangelhaftung? (18.02.2016, 21:22)
    Hallo Leute,hier mal ein etwas andere fiktiver Fall!In diesem Fall handelt ein Käufer schnell und unüberlegt, da er aus zeitmangel ein Auto sucht. In folgenden fiktiven Fall wird der Autokäufer einfach nur "Käufer" genannt und der Autohändler einfach nur "Verkäufer" genannt.Der Käufer würde auf die schnelle ein Auto suchen, Optisch ...
  • Bild Gewerblicher Wiederverkauf von Event-Tickets (01.06.2016, 17:10)
    Eine Person kaufte sich 10 Event-Tickets und bietet diese nun als "Privatperson" 300% teurer als ursprünglich bei eBay an.Dieses Vorgehen ist seitens der Verkaufs-Plattform (muenchenticket) in den AGB natürlich untersagt."Der gewerbliche Wiederverkauf von Tickets und Gutscheinen ist untersagt.Tickets dürfen privat nicht zu einem höheren Preis als dem aufgedruckten Ticketpreis zuzüglich ...
  • Bild Rechtsschutzversicherung für eine Wohnungseigentümergemeinschaft (06.08.2012, 15:53)
    Hallo zusammen! Hab im Internet schon ein bißchen nachgesehen, aber noch nicht die passende Information gefunden. Vielleicht such ich auch nur falsch... auf jeden Fall würd's mich interessieren, und vielleicht kann mir hier jemand weiterhelfen. Es geht ganz allgemein um die Frage, ob es für eine Wohnungseigentümergemeinschaft möglich ist, eine ...
  • Bild Verfassungsbeschwerde - Procedere (03.02.2015, 14:06)
    Hallo,angenommen,ungeachtet der Richtigkeit: Person A fühlt sich vom Staat in seinen Grundrechten (Art. 1. Abs.1 ivB mit Art.12 des GG).Die Abmahner könnten Person A, wenn sie davon erfahren, wegen eines Verstoßes gemäß TMG im OWI-Bereich anzeigen.Frage:Muss Person A vorab beim BVerfG (angenommen, es ist berechtigt) Beschwerde gegen die Verletzung des ...
Jetzt Rechtsfrage stellen

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)


Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.