Rechtsanwalt in Duisburg: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Duisburg: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

In Deutschland hat die Scheidungsrate in den letzten Jahrzehnten extrem zugenommen. Heutzutage wird jede dritte Ehe geschieden. Beinahe 170,000 Ehen wurden 2013 in Deutschland geschieden. Die offizielle Scheidung der Ehepartner ist die letzte Konsequenz einer Ehe, die im rechtlichen Sinne als gescheitert anzusehen ist. Im Normalfall ist eine Scheidung erst nach Ablauf des Trennungsjahres möglich. Trennungsjahr bedeutet, dass man nach der Trennung mindestens ein Jahr getrennt gelebt hat, bevor man die Scheidung einreichen kann. Scheidungen fallen in den Zuständigkeitsbereich des Familiengerichts. Das Familiengericht trifft auch Entscheidungen in Bezug auf Unterhalt, Sorgerecht, Zugewinn etc.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Kanzlei Rechtsanwälte Tegtmeyer & Nultsch berät Mandanten zum Rechtsgebiet Familienrecht ohne große Wartezeiten im Umland von Duisburg
Rechtsanwälte Tegtmeyer & Nultsch
Claubergstr. 1
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 287000
Telefax: 0203 287632

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Anwaltskanzlei Rechtsanwälte Scholten, Reiß & Partner GbR berät zum Anwaltsbereich Familienrecht jederzeit gern im Umkreis von Duisburg
Rechtsanwälte Scholten, Reiß & Partner GbR
Königstr. 52
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 22500
Telefax: 0203 287755

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Kanzlei Rechtsanwälte Brockerhoff Geiser Brockerhoff berät Mandanten zum Gebiet Familienrecht ohne große Wartezeiten in der Umgebung von Duisburg
Rechtsanwälte Brockerhoff Geiser Brockerhoff
Königstraße 44
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 285460
Telefax: 0203 2854620

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei juristischen Angelegenheiten zum Familienrecht berät Sie Anwaltskanzlei ZIEGLER & KOLLEGEN - Rechtsanwälte-Notare-Fachanwälte jederzeit in der Gegend um Duisburg
ZIEGLER & KOLLEGEN - Rechtsanwälte-Notare-Fachanwälte
Königstraße 1-5
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 285366
Telefax: 0203 287770

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Rechtsanwaltskanzlei Kanzlei Kinder unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet Familienrecht gern in der Nähe von Duisburg
Kanzlei Kinder
Am Buchenbaum 40/42
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 288626

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Fee Kinder (Fachanwältin für Familienrecht) unterhält seine Anwaltskanzlei in Duisburg hilft als Anwalt Mandanten kompetent bei aktuellen Rechtsthemen aus dem Rechtsgebiet Familienrecht

Am Buchenbaum 40/42
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 288626
Telefax: 0203 288628

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Dr. Eva Janotta berät im Schwerpunkt Familienrecht kompetent in Duisburg
Scholten, Reiß & Partner GbR Rechtsanwälte Fachanwälte
Königstraße 52
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 22500
Telefax: 0203 287755

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Ruth Schenk (Fachanwältin für Familienrecht) bietet Rechtsberatung zum Bereich Familienrecht engagiert im Umkreis von Duisburg
Anwaltskanzlei Hochfeld RAe Hoemann, Schmitt, Schwab, Schenk, Muzikant
Wanheimer Straße 71
47053 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 609980
Telefax: 0203 6099820

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Familienrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Dörte Finger immer gern in der Gegend um Duisburg
Lehnhoff & Finger Notar und Rechtsanwälte
Kardinal-Galen-Straße 41
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 334007
Telefax: 0203 339888

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Familienrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Wolfgang Dordel kompetent in der Gegend um Duisburg

Jägerstraße 65
47166 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 560405
Telefax: 0203 560444

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsangelegenheiten zum Rechtsgebiet Familienrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Jochen Wilhelm Matthies gern in Duisburg

Hochemmericher Straße 34
47226 Duisburg
Deutschland

Telefon: 02065 57340
Telefax: 02065 74150

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Erika Jansen (Fachanwältin für Familienrecht) berät Mandanten zum Bereich Familienrecht gern in der Umgebung von Duisburg
Dr. Conradis Jansen Reinecke Holtmann Klerks Rechtsanwälte und Fachanwälte
Vom-Rath-Straße 9
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 3937990
Telefax: 0203 39379929

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Juristische Beratung im Familienrecht erbringt jederzeit Herr Rechtsanwalt Zülfü Altun-Yildirim (Fachanwalt für Familienrecht) mit Kanzleisitz in Duisburg

Königstr. 34
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 3635055
Telefax: 0203 3635056

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Roland Strüßmann (Fachanwalt für Familienrecht) bietet anwaltliche Vertretung zum Anwaltsbereich Familienrecht gern in der Nähe von Duisburg
Klönne, Klein & Partner
Tonhallenstr. 1
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 22965
Telefax: 0203 24956

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Norbert Hermanuz unterstützt Mandanten zum Rechtsgebiet Familienrecht kompetent vor Ort in Duisburg
Anwaltskanzlei Hermanuz
Münzstr. 28
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 25972
Telefax: 0203 287551

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsbereich Familienrecht gibt jederzeit Frau Rechtsanwältin Kathrin Scharmacher aus Duisburg

Königstr. 64
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 26684
Telefax: 0203 26683

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Lanfer bietet anwaltliche Beratung zum Bereich Familienrecht gern im Umkreis von Duisburg

Aakerfährstr. 13
47058 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 2985060
Telefax: 0203 29850610

Zum Profil
Bei Rechtsproblemen zum Schwerpunkt Familienrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Nicolaus Tietze engagiert vor Ort in Duisburg

Königstr. 66
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 299429
Telefax: 0203 287576

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Klaus Brüggemann (Fachanwalt für Familienrecht) mit Niederlassung in Duisburg berät als Rechtsanwalt Mandanten engagiert bei Rechtsfragen aus dem Bereich Familienrecht

Augustastr. 3 a
47137 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 413355
Telefax: 0203 412050

Zum Profil
Bei Rechtsangelegenheiten zum Familienrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Sven Reder gern in der Gegend um Duisburg

Friedrich-Alfred-Str. 182-184
47226 Duisburg
Deutschland

Telefon: 02065 890402

Zum Profil
Rechtliche Beratung im Rechtsgebiet Familienrecht bietet kompetent Herr Rechtsanwalt Dr. Rudolf Gewaltig mit Anwaltskanzlei in Duisburg

Köhnenstr. 11
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 713780
Telefax: 0203 7137829

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Ulrich Loske in Duisburg hilft als Anwalt Mandanten engagiert juristischen Fragen im Schwerpunkt Familienrecht

Schwarzenberger Str. 131
47226 Duisburg
Deutschland

Telefon: 02065 58357
Telefax: 02065 72263

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Rechtsgebiet Familienrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Mike Marcinowski persönlich in der Gegend um Duisburg

Weseler Str. 18-20
47169 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 7596720
Telefax: 0203 75967220

Zum Profil
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Familienrecht bietet jederzeit Frau Rechtsanwältin Sabine Thomas (Fachanwältin für Familienrecht) mit Kanzleisitz in Duisburg
Fortmann, Matthies und Thomas
Hochemmericher Str. 34
47226 Duisburg
Deutschland


Zum Profil
Bei Rechtsfragen im Familienrecht berät Sie Herr Rechtsanwalt Raimund Ewert engagiert vor Ort in Duisburg

Friedrich-Ebert-Str. 85
47119 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 870980
Telefax: 0203 82957

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Familienrecht in Duisburg

Sie denken darüber nach, sich scheiden zu lassen? Lassen Sie sich von einem Rechtsanwalt beraten

Rechtsanwalt für Familienrecht in Duisburg (© Boris Zerwann - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Familienrecht in Duisburg
(© Boris Zerwann - Fotolia.com)

Eine Scheidung ist ein Schritt, der mit vielen Folgen verbunden ist. Vor allem die finanzielle Unsicherheit ist für viele eine starke Belastung. Bei den meisten Scheidungen zählen auch Kinder zu den Betroffenen. Ein Kampf ums Sorgerecht, Aufenthaltsbestimmungsrecht bzw. Streit um das Umgangsrecht sind dann keine Seltenheit. Und auch der Trennungsunterhalt und Kindesunterhalt bieten Potenzial für Konflikte. Hat man vor sich scheiden zu lassen, ist es nötig, einen Rechtsanwalt zu konsultieren. In Duisburg sind einige Anwälte ansässig, die sich auf Familienrecht spezialisiert haben. Das Gesetz schreibt vor, dass bei einer Scheidung ein Rechtsanwalt mit der Durchführung beauftragt werden muss. Leider ist die Beauftragung eines Rechtsanwalts mit Kosten verbunden. Möchte man Geld sparen, dann kann nur ein Rechtsanwalt beauftragt werden. Voraussetzung ist hierbei jedoch, dass sich die Ehepartner einig sind und eine einvernehmliche Scheidung anstreben.

Ein Anwalt für Familienrecht kennt sich mit sämtlichen scheidungsrechtlichen Fragestellungen und Problemstellungen bestens aus

Aber auch, wenn eine Scheidung erst im Raum steht und zunächst noch ein paar Fragen geklärt werden müssen, bevor die Ehescheidung letztendlich eingereicht wird, steht ein Anwalt für Familienrecht in Duisburg seinem Mandanten unterstützend zur Seite. Der Rechtsanwalt für Familienrecht aus Duisburg ist für sämtliche Fragen rund um die Scheidung und deren Folgen der optimale Ansprechpartner. Dabei ist der Rechtsanwalt nicht nur mit grundsätzlichen Fragen des Familienrechts bestens vertraut, sondern kann auch bei diffizilen Problemen Lösungsvorschläge bieten. Besonders oft geht es bei Fragen, die im Vorfeld erörtert werden sollten, um Fragestellungen in Bezug auf nachehelichen Unterhalt und das Sorgerecht. Jedoch ist ein Rechtsanwalt im Familienrecht nicht nur die ideale Anlaufstelle, wenn eine Ehescheidung im Raum steht. Er kann seinem Klienten ebenso helfend zur Seite stehen, wenn es Probleme mit dem Jugendamt gibt oder ein Ehevertrag geschlossen werden soll. Und auch, wenn es um die Klärung rechtlicher Fragen in Bezug auf eine gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaft geht, ist der Rechtsanwalt der perfekte Ansprechpartner.


News zum Familienrecht
  • Bild Anwaltschaft beschließt zwei weitere neue Fachanwaltschaften (06.04.2006, 11:34)
    Einführung des Fachanwalts für Urheber- und Medienrecht und Fachanwalts für Informationstechnologierecht (IT-Recht) beschlossen Berlin (DAV). Die Satzungsversammlung der Deutschen Anwaltschaft hat am 03. April 2006 in Berlin die Einführung zwei weiterer neuer Fachanwaltschaften beschlossen und zwar den Fachanwalt für Urheber- und Medienrecht und den Fachanwalt für Informationstechnologierecht (IT-Recht). Damit stehen zwei ...
  • Bild Neuer Vorsitzender Richter beim Bundesgerichtshof (20.06.2012, 14:33)
    Der Bundespräsident hat Richter am Bundesgerichtshof Hans-Joachim Dose zum Vorsitzenden Richter am Bundesgerichtshof ernannt. Vorsitzender Richter am Bundesgerichtshof Dose ist 55 Jahre alt. Nach Abschluss seiner juristischen Ausbildung trat er im Jahr 1986 in den höheren Justizdienst des Landes Niedersachsen ein. Er war zunächst bei der Staatsanwaltschaft Hannover, bei den ...
  • Bild Über 9 Millionen Menschen waren in den letzten 12 Monaten beim Anwalt (28.02.2017, 12:31)
    Juraforum.de hat in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Innofact AG eine repräsentative Studie zu den Rechtsproblemen der deutschen Bevölkerung durchgeführt.Immerhin 42 Prozent der 18- bis 69-Jährigen gaben dabei an, dass sie in den letzten 12 Monaten ein Rechtsproblem hatten. Auf die Frage „Hatten Sie in den letzten 12 Monaten ein konkretes ...

Forenbeiträge zum Familienrecht
  • Bild Unterhalt (05.10.2011, 12:56)
    Wenn ein Vater dem Kind kein Unterhalt zahlt, aber mit seiner neuen Frau viele Firmen hat, aber nur ,,Taschengeld" von seiner Frau bekommt, wie stehen die Chancen dann für das Kind den Unterhalt vom Vater zu fordern?
  • Bild Streit mit der Großmutter (12.11.2008, 18:54)
    Hi Person X und Person Y haben ein Kind beide erziehungsberechtigt Person Y bringt das Kind zu Ihrer Mutter Person X und Y haben ausgemacht das Person X das Kind bei der Großmutter abholt. Nun wollte die genannte Großmutter das Kind nicht rausrücken mit dem argument. Um halb sechs am Abend ...
  • Bild Umgehung von §353 StGb durch Strafverhandlung (25.01.2017, 09:51)
    Angenommen, Inhalte eines Beschlusses aus einer nichtöffentlichen Verhandlung (Familienrecht, GewSchG) werden öffentlich von einer der beiden Parteien verbreitet. Nun erhält der Veröffentlicher eine Anzeige vom Kontrahenten wg. §353d StGb. In der darauffolgenden Strafverhandlung kommt die vorherige, nichtöffentliche Verhandlung zur Sprache. Inhalte des Beschlusses werden zusammengefasst dargestellt, sowie Personalien beider Parteien ...
  • Bild Newsletter Nov.2006 - u.a. Neue EU-Sicherheitsvorschriften an Flughäfen (03.12.2006, 09:59)
    Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, willkommen zur November-Ausgabe des Juraforum.de-Newsletters. Herzlichst, Ihre Juraforum.de-Redaktion TOP-THEMEN DER November-AUSGABE §§§ Was darf ins Handgepäck? - Neue EU-Sicherheitsvorschriften an Flughäfen http://www.juraforum.de/jura/specials/special/id/118155/ A K T U E L L E R E C H T N E W S - U R T E I L S ...
  • Bild Hausarbeit Ziv. R. großer Schein Familienrechtlicher Einschlag (22.08.2007, 23:31)
    Ich brauche etwas hilfe bei meiner Hausarbeit. Bevor ich aber den Sachverhalt poste, schreibe ich meine Frageen und Gedanken vorab. So kann jeder sehen ob er Interesse hat und weiterlesen möchte, oder ob er etwas besseres zu tun hat Ich prüfe derzeit den Anspruch K gegen M aus § 823 ...

Urteile zum Familienrecht
  • Bild VGH-BADEN-WUERTTEMBERG, 9 S 2163/90 (17.12.1991)
    1. Die Wahrnehmung von Elternrechten im Schulverhältnis ist nach dem Landesschulrecht in Baden-Württemberg grundsätzlich den Erziehungsberechtigten vorbehalten. 2. Die landesschulrechtliche Anknüpfung an das bundesrechtlich normierte Sorgerecht ist verfassungsrechtlich unbedenklich und nach der Kompetenzlage nahegelegt. Dem geschiedenen, nicht sorgeberechti...
  • Bild BGH, XII ZR 48/11 (21.11.2012)
    a) Der Zugewinnausgleich ist einer ehevertraglichen Disposition im Hinblick auf die nachrangige Bedeutung des Zugewinnausgleichs im System des Scheidungsfolgenrechts am weitesten zugänglich (Festhaltung an Senatsurteil BGHZ 158, 81 = FamRZ 2004, 601). b) Zur Bedeutung von salvatorischen Klauseln in Eheverträgen....
  • Bild OLG-CELLE, 10 WF 280/11 (13.10.2011)
    Der nacheheliche Ehegattenunterhalt einer vor dem 1. Juli 1977 geschiedenen Ehe richtet sich gemäß Art. 12 Nr. 3 Abs. 2 des Ersten Gesetzes zur Reform des Ehe- und Familienrechts vom 14. Juni 1976 - 1. EheRG - (BGBl. I S. 1421) weiterhin unverändert nach den Bestimmungen des EheG; daran hat sich auch durch das Gesetz zur Änderung des Unterhaltsrechts vom 21....
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (7)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (1)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Familienrecht
  • BildWas ist ein Schwippschwager?
    Wie wird der Begriff des Schwippschwagers definiert? Und welche Rechte haben Schwippschwager? Dies erfahren Sie in diesem Ratgeber. Ein Schwippschwager sollte nicht mit dem Schwager verwechselt werden. Was unter einem Schwager zu verstehen ist, hat der Gesetzgeber in der Regelung von § 1590 BGB klargestellt. Hiernach ...
  • BildSorgerecht beantragen als Vater: Checkliste!
    Heutzutage sehen viele Paare keinen Grund dazu, zu heiraten. Sie vertreten die Auffassung, dass man auch sehr gut miteinander leben kann, ohne einen Trauschein zu besitzen. Kompliziert wird die Angelegenheit allerdings in jenen Fällen, in denen Kinder vorhanden sind – zumindest für die Väter. Zwar hat sich im ...
  • BildSind Schulden vor der Ehe gefährlich?
    Entscheiden sich zwei Menschen dazu, zu heiraten, sind sie oft blind vor Liebe und machen sich über alltägliche Dinge wie Geld gar keine Gedanken. Doch nach der Hochzeit kommt schnell das böse Erwachen, beispielsweise dann, wenn man feststellt, dass der Ehegatte eine Menge Schulden mit in die Ehe ...
  • BildRatgeber zur Scheidung
    Welche inhaltlichen Voraussetzungen müssen erfüllt sein, damit eine Ehe geschieden werden kann ?   Eine Ehe kann geschieden werden, wenn die Lebensgemeinschaft der Ehegatten nicht mehr besteht und nicht erwartet werden kann, dass die Ehegatten sie wieder herstellen. In diesem Fall sieht das Gesetz eine Ehe als ...
  • BildWelche Voraussetzungen hat eine Adoption?
    Viele Paare haben den Wunsch, Kinder zu bekommen, doch dieser bleibt aus den unterschiedlichsten Gründen unerfüllt. Damit sie doch noch eine komplette Familie sein können, besteht die Möglichkeit, ein Kind zu adoptieren. Dieses Procedere ist natürlich nicht vergleichbar mit einem Auto- oder Immobilienkauf; eine Adoption ist an diverse ...
  • BildEhescheidungskosten weiterhin steuerlich absetzbar
     Familienrecht: Ehescheidungskosten weiterhin steuerlich absetzbar Die Kosten eines Scheidungsverfahrens sind auch nach der aktuellen Gesetzeslage als außergewöhnliche Belastungen absetzbar. Die Anwalts-und Gerichtsgebühren eines Scheidungsverfahrens fallen nicht unter den Begriff der Prozesskosten. FG Köln, 13.01.2016, 14 K 1861 / 15 (zitiert nach: Newsletter Familienrecht, Otto Schmidt Verlag ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.