Rechtsanwalt in Duisburg: Familienrecht - Verzeichnis

Rechtsanwälte in Duisburg: Sie lesen das Verzeichnis für Familienrecht. Info: So finden Sie einen guten Anwalt! Was ist ein Fachanwalt? Was sind Schwerpunkte?

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

Rechtsanwälte in Duisburg (© dietwalther / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Duisburg (© dietwalther / Fotolia.com)

In Deutschland hat die Scheidungsrate in den letzten Jahrzehnten extrem zugenommen. Heutzutage wird jede dritte Ehe geschieden. Beinahe 170,000 Ehen wurden 2013 in Deutschland geschieden. Die offizielle Scheidung der Ehepartner ist die letzte Konsequenz einer Ehe, die im rechtlichen Sinne als gescheitert anzusehen ist. Im Normalfall ist eine Scheidung erst nach Ablauf des Trennungsjahres möglich. Trennungsjahr bedeutet, dass man nach der Trennung mindestens ein Jahr getrennt gelebt hat, bevor man die Scheidung einreichen kann. Scheidungen fallen in den Zuständigkeitsbereich des Familiengerichts. Das Familiengericht trifft auch Entscheidungen in Bezug auf Unterhalt, Sorgerecht, Zugewinn etc.


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Logo
Kanzlei Rechtsanwälte Brockerhoff Geiser Brockerhoff bietet anwaltliche Vertretung zum Rechtsgebiet Familienrecht gern vor Ort in Duisburg
Rechtsanwälte Brockerhoff Geiser Brockerhoff
Königstraße 44
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 285460
Telefax: 0203 2854620

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsfragen zum Schwerpunkt Familienrecht unterstützt Sie Anwaltskanzlei Rechtsanwälte Scholten, Reiß & Partner GbR persönlich im Ort Duisburg
Rechtsanwälte Scholten, Reiß & Partner GbR
Königstr. 52
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 22500
Telefax: 0203 287755

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Kanzlei Rechtsanwälte Tegtmeyer & Nultsch bietet anwaltliche Hilfe zum Bereich Familienrecht jederzeit gern vor Ort in Duisburg
Rechtsanwälte Tegtmeyer & Nultsch
Claubergstr. 1
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 287000
Telefax: 0203 287632

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei Rechtsproblemen zum Familienrecht hilft Ihnen Rechtsanwaltskanzlei Kanzlei Kinder jederzeit in der Gegend um Duisburg
Kanzlei Kinder
Am Buchenbaum 40/42
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 288626

Zum Profil Nachricht senden
Logo
Bei juristischen Angelegenheiten zum Rechtsgebiet Familienrecht berät Sie Anwaltskanzlei ZIEGLER & KOLLEGEN - Rechtsanwälte-Notare-Fachanwälte kompetent in der Gegend um Duisburg
ZIEGLER & KOLLEGEN - Rechtsanwälte-Notare-Fachanwälte
Königstraße 1-5
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 285366
Telefax: 0203 287770

Zum Profil Nachricht senden
Foto
Rechtsberatung im Familienrecht bietet jederzeit Frau Rechtsanwältin Dörte Finger (Fachanwältin für Familienrecht) mit Anwaltsbüro in Duisburg
Lehnhoff & Finger Notar und Rechtsanwälte
Kardinal-Galen-Straße 41
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 334007
Telefax: 0203 339888

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Familienrecht vertritt Sie Frau Rechtsanwältin Ruth Schenk persönlich in der Gegend um Duisburg
Anwaltskanzlei Hochfeld RAe Hoemann, Schmitt, Schwab, Schenk, Muzikant
Wanheimer Straße 71
47053 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 609980
Telefax: 0203 6099820

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Fee Kinder (Fachanwältin für Familienrecht) mit Anwaltskanzlei in Duisburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten jederzeit gern aktuellen Rechtsfragen im Rechtsgebiet Familienrecht

Am Buchenbaum 40/42
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 288626
Telefax: 0203 288628

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Anwaltliche Rechtsauskunft im Rechtsbereich Familienrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Wolfgang Dordel mit Rechtsanwaltskanzlei in Duisburg

Jägerstraße 65
47166 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 560405
Telefax: 0203 560444

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Familienrecht hilft Ihnen Herr Rechtsanwalt Jochen Wilhelm Matthies persönlich im Ort Duisburg

Hochemmericher Straße 34
47226 Duisburg
Deutschland

Telefon: 02065 57340
Telefax: 02065 74150

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Frau Rechtsanwältin Erika Jansen (Fachanwältin für Familienrecht) bietet anwaltliche Hilfe zum Rechtsanwaltsschwerpunkt Familienrecht kompetent in Duisburg
Dr. Conradis Jansen Reinecke Holtmann Klerks Rechtsanwälte und Fachanwälte
Vom-Rath-Straße 9
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 3937990
Telefax: 0203 39379929

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Foto
Bei Rechtsfragen zum Rechtsbereich Familienrecht hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Dr. Eva Janotta immer gern vor Ort in Duisburg
Scholten, Reiß & Partner GbR Rechtsanwälte Fachanwälte
Königstraße 52
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 22500
Telefax: 0203 287755

Logo: Anwalt-Suchservice.deZum Profil Nachricht senden
Anwaltliche Rechtsberatung im Rechtsgebiet Familienrecht bietet in Ihrer Nähe Herr Rechtsanwalt Zülfü Altun-Yildirim (Fachanwalt für Familienrecht) mit Anwaltskanzlei in Duisburg

Königstr. 34
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 3635055
Telefax: 0203 3635056

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Matthias Stenke (Fachanwalt für Familienrecht) berät im Schwerpunkt Familienrecht gern vor Ort in Duisburg

Von-der-Mark-Str. 9
47137 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 442324
Telefax: 0203 445154

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Kathrin Scharmacher unterhält seine Anwaltskanzlei in Duisburg unterstützt Mandanten engagiert bei aktuellen Rechtsthemen im Rechtsbereich Familienrecht

Königstr. 64
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 26684
Telefax: 0203 26683

Zum Profil
Juristische Beratung im Rechtsgebiet Familienrecht bietet jederzeit Herr Rechtsanwalt Rene Uytterschaut (Fachanwalt für Familienrecht) mit Anwaltsbüro in Duisburg

Amtsgerichtsstr. 29
47119 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 81011
Telefax: 0203 83029

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Dr. Rudolf Gewaltig bietet anwaltliche Hilfe zum Gebiet Familienrecht kompetent in Duisburg

Köhnenstr. 11
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 713780
Telefax: 0203 7137829

Zum Profil
Bei Rechtsfragen im Familienrecht unterstützt Sie Herr Rechtsanwalt Norbert Hermanuz jederzeit in Duisburg
Anwaltskanzlei Hermanuz
Münzstr. 28
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 25972
Telefax: 0203 287551

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Mohr (Fachanwalt für Familienrecht) bietet anwaltliche Beratung im Schwerpunkt Familienrecht gern im Umland von Duisburg
Klönne, Klein und Partner
Tonhallenstr. 1
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 22340
Telefax: 0203 24956

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Lars Nießalla bietet anwaltliche Beratung zum Familienrecht gern vor Ort in Duisburg
RAe Hauß pp
Vom-Rath-Str. 10
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 286870
Telefax: 0203 2868777

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Manfred Dietrich (Fachanwalt für Familienrecht) mit Anwaltsbüro in Duisburg unterstützt Mandanten fachmännisch aktuellen Rechtsfragen mit dem Schwerpunkt Familienrecht

Neue Marktstr. 9
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 22010
Telefax: 0203 288340

Zum Profil
Herr Rechtsanwalt Michael Lanfer mit Anwaltskanzlei in Duisburg hilft als Rechtsbeistand Mandanten fachkundig bei aktuellen Rechtsthemen im Schwerpunkt Familienrecht

Aakerfährstr. 13
47058 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 2985060
Telefax: 0203 29850610

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Petra Dorweiler-Schieben berät zum Anwaltsbereich Familienrecht ohne große Wartezeiten im Umkreis von Duisburg
Ortmann & Dorweiler-Schieben Rechtsa
Mülheimer Str. 65
47058 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 378760
Telefax: 0203 3787627

Zum Profil
Frau Rechtsanwältin Dr. Susanne Blümer unterstützt Mandanten zum Gebiet Familienrecht engagiert im Umland von Duisburg
RAe Dr. Blümer pp
Düsseldorfer Str. 29
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 295750
Telefax: 0203 21122

Zum Profil
Bei Rechtsfragen zum Familienrecht berät Sie Frau Rechtsanwältin Silke Leppig engagiert vor Ort in Duisburg

Mülheimer Str. 77
47058 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 3631313
Telefax: 0203 3631314

Zum Profil

Seite 1 von 2:  1   2

Kurzinfo zu Familienrecht in Duisburg

Sie denken darüber nach, sich scheiden zu lassen? Lassen Sie sich von einem Rechtsanwalt beraten

Rechtsanwalt für Familienrecht in Duisburg (© Boris Zerwann - Fotolia.com)
Rechtsanwalt für Familienrecht in Duisburg
(© Boris Zerwann - Fotolia.com)

Eine Scheidung ist ein Schritt, der mit vielen Folgen verbunden ist. Vor allem die finanzielle Unsicherheit ist für viele eine starke Belastung. Bei den meisten Scheidungen zählen auch Kinder zu den Betroffenen. Ein Kampf ums Sorgerecht, Aufenthaltsbestimmungsrecht bzw. Streit um das Umgangsrecht sind dann keine Seltenheit. Und auch der Trennungsunterhalt und Kindesunterhalt bieten Potenzial für Konflikte. Hat man vor sich scheiden zu lassen, ist es nötig, einen Rechtsanwalt zu konsultieren. In Duisburg sind einige Anwälte ansässig, die sich auf Familienrecht spezialisiert haben. Das Gesetz schreibt vor, dass bei einer Scheidung ein Rechtsanwalt mit der Durchführung beauftragt werden muss. Leider ist die Beauftragung eines Rechtsanwalts mit Kosten verbunden. Möchte man Geld sparen, dann kann nur ein Rechtsanwalt beauftragt werden. Voraussetzung ist hierbei jedoch, dass sich die Ehepartner einig sind und eine einvernehmliche Scheidung anstreben.

Ein Anwalt für Familienrecht kennt sich mit sämtlichen scheidungsrechtlichen Fragestellungen und Problemstellungen bestens aus

Aber auch, wenn eine Scheidung erst im Raum steht und zunächst noch ein paar Fragen geklärt werden müssen, bevor die Ehescheidung letztendlich eingereicht wird, steht ein Anwalt für Familienrecht in Duisburg seinem Mandanten unterstützend zur Seite. Der Rechtsanwalt für Familienrecht aus Duisburg ist für sämtliche Fragen rund um die Scheidung und deren Folgen der optimale Ansprechpartner. Dabei ist der Rechtsanwalt nicht nur mit grundsätzlichen Fragen des Familienrechts bestens vertraut, sondern kann auch bei diffizilen Problemen Lösungsvorschläge bieten. Besonders oft geht es bei Fragen, die im Vorfeld erörtert werden sollten, um Fragestellungen in Bezug auf nachehelichen Unterhalt und das Sorgerecht. Jedoch ist ein Rechtsanwalt im Familienrecht nicht nur die ideale Anlaufstelle, wenn eine Ehescheidung im Raum steht. Er kann seinem Klienten ebenso helfend zur Seite stehen, wenn es Probleme mit dem Jugendamt gibt oder ein Ehevertrag geschlossen werden soll. Und auch, wenn es um die Klärung rechtlicher Fragen in Bezug auf eine gleichgeschlechtliche Lebenspartnerschaft geht, ist der Rechtsanwalt der perfekte Ansprechpartner.


News zum Familienrecht
  • Bild Inga Markovits spricht vor halleschen Jura-Absolventen (29.06.2007, 11:00)
    91 Jura-Absolventen erhalten am Freitag, 6. Juli 2007, in einer Festveranstaltung an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg ihre Abschlussurkunden. Den Festvortrag hält Prof. Dr. Inga Markovits zum Thema "Die Reise nach Lüritz". Die deutsche Juristin ist Professorin für Rechtsvergleichung und Familienrecht an der Universität von Texas. Ihre zeitgeschichtlichen Betrachtungen "Die Abwicklung" und ...
  • Bild Beim Unterhaltsregress besitzt der Scheinvater einen Auskunftsanspruch (10.11.2011, 10:16)
    Der u.a. für das Familienrecht zuständige XII. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat heute entschieden, dass dem Scheinvater nach erfolgreicher Vaterschaftsanfechtung und zur Vorbereitung eines Unterhaltsregresses ein Anspruch gegen die Mutter auf Auskunft über die Person zusteht, die ihr in der gesetzlichen Empfängniszeit beigewohnt hat. Die Parteien hatten bis zum Frühjahr ...
  • Bild Jeder fünfte Rechtsanwalt ist Fachanwalt (25.06.2007, 08:46)
    Nachfrage nach anwaltlicher Qualifikation wächst: Erneuter Anstieg der Fachanwälte im vergangenen Jahr Bundesrechtsanwaltskammer, Berlin. Auch im vergangenen Jahr ist die Zahl der Fachanwälte gegenüber dem Vorjahr erneut angestiegen. Zum 1.1.2007 gab es in der Bundesrepublik insgesamt 27.953 Fachanwälte. Das entspricht einer Quote von fast 20 % und einem Zuwachs gegenüber dem ...

Forenbeiträge zum Familienrecht
  • Bild Kostenaufhebung Vergleich Familienrecht (09.01.2013, 14:30)
    Vergleich beim Familiengericht Die Kosten des Verfahrens werden gegeneinander aufgehoben. Ich beziehe PKH, was bedeutet das für mich? Vielen Dank
  • Bild Ausländer- und Familienrecht (22.01.2010, 20:37)
    Ausländer- und Familienrecht hallo, ich hoffe, dass jemand diesee frage beantworten kann. X hat eine ausländische Staatsbügerschaft, ist seit zwei Jahren mit einer Deutschen verheiratet und die haben ein gemeinsames Kind (deutsche Staatsbürgerschaft). Seitdem (zwei jahre) besitzt er ein Aufenthaltserlaubnis. die Frage lautet wie folgt: Im Falle einer Scheidung dürfte er dann ...
  • Bild Eigentum Auto (22.05.2013, 19:32)
    Mann und Frau kaufen einen Neuwagen auf Rate, dabei bezahlt Frau die Raten zu 100%, aber Mann unterschreibt den Kaufvertrag. Nach einem Totalschaden bekommt Frau Geld von der Versicherung, übergibt das Geld dem Mann, damit dieser einen Gebrauchten kauft und dabei wieder den Kaufvertrag unterschreibt. Mann und Frau scheiden sich. Frau ...
  • Bild Selbstbehalt, Getrennt, Anspruch Student (25) (05.01.2013, 18:07)
    Angenommen ein Ehepaar trennt sich nach fast 30 Jahren Ehe, hat zwei Kinder, 23 und 25. Das 23j. Kind wohnt kostenfrei daheim, arbeitet, hat keine finanz. Ansprüche an die Eltern. Die Frau zieht aus dem gemeinsamen Haus in Miete. Das 25j. Kind studiert noch ca. 1 Semester, lebt mit arbeitslosem ...
  • Bild Was kann ein Vater tun, wenn es seine Tochter nicht sehen darf? (26.03.2011, 18:50)
    Hallo zusammen, nehmen wir mal an, es gibt ein Paar mit Kind. Beide haben das gemeinsame Sorgerecht. Mann und Frau trennen sich und das Kind bleibt bei der Mutter. Mann bezahlt ganz normal das Unterhaltsgeld. Eines Tage wird die Mutter sauer auf den Vater und ist der Meinung, dem Vater den Kontakt abzubrechen. Die Mutter des ...

Urteile zum Familienrecht
  • Bild OLG-NUERNBERG, 7 UF 227/13 (25.03.2013)
    1. Ist bei Durchführung des Versorgungsausgleichs nach altem Recht ein Anrecht unberücksichtigt geblieben, weil es übersehen oder verschwiegen worden ist, kann der öffentlich-rechtliche Versorgungsausgleich nicht nach § 51 VersAusglG korrigiert werden. Das Anrecht kann auch nicht nachträglich gemäß § 20 VersAusglG ausgeglichen werden.2. Zur Bestimmung ei...
  • Bild BFH, III R 47/05 (10.05.2007)
    Aufwendungen einer nicht verheirateten empfängnisunfähigen Frau für Maßnahmen zur Sterilitätsbehandlung durch sog. In-vitro-Fertilisation sind als außergewöhnliche Belastung abziehbar, wenn die Maßnahmen in Übereinstimmung mit den Richtlinien der ärztlichen Berufsordnungen vorgenommen werden (Änderung der Rechtsprechung)....
  • Bild NIEDERSAECHSISCHES-OVG, 2 L 3490/96 (09.12.2002)
    Sieht das Eherecht des Herkunftsstaates eines Asylsuchenden für die Wirksamkeit einer Eheschließung eine staatliche Anerkennung vor, so schließt dies bei einer nur nach religiösem Ritus geschlossenen Ehe einen Anspruch auf Gewährung von Familienasyl aus.Ob es einem Asylsuchenden im Herkunftsstaat nicht möglich gewesen ist, die vorgschriebene staatliche Anerk...



Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (7)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (1)

Buchprüfer (0)
Mediator (1)
Notar (1)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps zum Familienrecht
  • BildOnlinescheidung
      Was ist eine Onlinescheidung? Zeitweise war sie in aller Munde. Die Onlinescheidung. Onlinescheidung ist die Bezeichnung für eine günstige Art der Ehescheidung, bei der sich die Parteien einig sind und keine langwierigen Besprechungen mit dem Anwalt nötig sind. Die Anwaltskanzlei muss in dem ...
  • BildZugewinnausgleich: was ist wichtig?
    Ehe, Scheidung und Vermögen. Güterstand und Zugewinnausgleich. Im deutschen Recht gibt es viele Fachbegriffe. Insbesondere im Zusammenhang mit der Ehe und dem Scheidungsverfahren kommen viele mit dem Begriff Zugewinnausgleich in Berührung. Doch was bedeutet Zugewinnausgleich? Was ist der Zugewinnausgleich? Der Zugewinnausgleich erfolgt beim ...
  • BildDürfen Eltern ihre Kinder mit Hausarrest oder Taschengeldentzug bestrafen?
    Das elterliche Züchtigungsrecht besteht seit November 2000 nicht mehr, die Prügelstrafe wurde damit nicht nur abgeschafft, sondern ist vielmehr sogar als Körperverletzung strafbar. Dürfen Eltern ihre ungezogenen Kinder aber trotzdem noch mit Hausarrest oder Taschengeldentzug bestrafen? Schließlich handelt es sich bei diesen Erziehungsmaßnahmen um Äquivalente zur ...
  • BildEherecht: Was bedeutet das „Aufgebot bestellen“ bei der Hochzeit?
    Wenn sich zwei Menschen dazu entschieden haben, zu heiraten, so müssen zuvor einige Formalitäten erledigt werden. In diesem Zusammenhang fällt immer wieder der Begriff „Aufgebot bestellen“. Für Personen, die im Eherecht nicht so bewandert sind, sind dies böhmische Dörfer. Was bedeutet eigentlich „Aufgebot bestellen“ bei der Hochzeit. ...
  • BildWelche Voraussetzungen hat eine Adoption?
    Viele Paare haben den Wunsch, Kinder zu bekommen, doch dieser bleibt aus den unterschiedlichsten Gründen unerfüllt. Damit sie doch noch eine komplette Familie sein können, besteht die Möglichkeit, ein Kind zu adoptieren. Dieses Procedere ist natürlich nicht vergleichbar mit einem Auto- oder Immobilienkauf; eine Adoption ist an diverse ...
  • BildKindergeld bei Studium nach dualer Ausbildung?
    Wenn ein Kind im Anschluss an eine duale Ausbildung ein Studium aufnimmt, müssen Eltern unter Umständen ohne Kindergeld auskommen. Vorliegend begann ein Kind nach dem Abitur eine Ausbildung zur Kauffrau im Gesundheitswesen. Nach fast drei Jahren hatte sie ihren Abschluss in der Tasche. Im Anschluss ...

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2017 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.