Rechtsanwalt für Berufsunfähigkeitsversicherung in Duisburg

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:


Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Bei Rechtsstreitigkeiten zum Rechtsgebiet Berufsunfähigkeitsversicherung hilft Ihnen Frau Rechtsanwältin Tanja Borger gern in Duisburg

Philosophenweg 29
47051 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 3486820
Telefax: 0203 3486821

Zum Profil

Seite 1 von 1


News zum Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Bild Tipps zur Berufsunfähigkeitsversicherung - "Glück ist, wenn sie zahlt!" (17.04.2015, 15:22)
    Worauf Verbraucher beim Abschluss einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung achten sollten und was sie tun können, wenn die Versicherung dann doch nicht zahlt.Tipps für Verbraucher und Versicherte aus der täglichen Erfahrung im Umgang mit Zahlungsverweigerungen der Versicherungen bei Berufsunfähigkeitsrente (BU-Rente), von Almuth Arendt-Boellert, Fachanwältin für Versicherungsrecht und Medizinrecht.Abschluss der BerufsunfähigkeitsversicherungTipp 1 - ...
  • Bild BVerfG: Versicherungsvertragliche Obliegenheit zur Schweigepflichtentbindung ... (10.11.2006, 11:24)
    Versicherungsvertragliche Obliegenheit zur Schweigepflichtentbindung muss Möglichkeit zu informationellem Selbstschutz bieten Die Beschwerdeführerin schloss mit einem Versicherungsunternehmen einen Lebensversicherungsvertrag mit Berufsunfähigkeits-Zusatzversicherung ab. Nach den Versicherungsbedingungen des Unternehmens hat der Versicherte, wenn er Versicherungsleistungen beantragt, Ärzte, Krankenhäuser, sonstige Krankenanstalten, Pflegeheime, bei denen er in Behandlung oder Pflege war oder sein wird, sowie Pflegepersonen, andere Personenversicherer und Behörden zu ermächtigen, dem Versicherungsunternehmen ...
  • Bild Berufsunfähigkeit: Krankenheiten verschwiegen - Verlust des Versicherungsschutzes (13.05.2008, 08:03)
    Wer beim Abschluss einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung Erkrankungen verschweigt, kann den Versicherungsschutz verlieren Nur wer beim Abschluss einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung die Fragen des Versicherers nach Erkrankungen wahrheitsgemäß beantwortet hat, darf sich gut versichert fühlen. Andernfalls droht ihm nämlich, dass die Versicherung den Vertrag später erfolgreich wegen arglistiger Täuschung anficht und er keinerlei ...

Forenbeiträge zum Berufsunfähigkeitsversicherung
  • Bild Berufsunfähigkeitsversicherung schließt nachträglich aus (11.07.2015, 19:11)
    HalloMal angenommen, eine Frau hat vor einigen Monaten eine Berufsufähigkeitsversicherung abgeschlossen und bei Vertragsabschluss alle notwendigen Angaben gemacht. Aufgrund eines Bandscheibenvorfalls in der Vergangenheit ist die Wirbelsäule von vorne herein aus dem Vertrag ausgeschlossen worden, womit die Frau auch einverstanden war.Seit einiger Zeit schliefen ihr vor allem Nachts immer wieder ...
  • Bild eu-rente für selbstständige (07.11.2014, 18:13)
    hallöle miteinander,nehmen wir an, der x ist selbstständig.. kann er dann in die rentenkasse einzahlen und falls ja, kann er dann ggf. später eu-rente beziehen?thx
  • Bild Steuern zahlen bzw. Steuererklärung machen ?? (04.03.2010, 20:46)
    Hallochen, mal angenommen A bekam im Jahr 2008 durch bzw. von einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung monatlich 500 Euro gezahlt. Also 6000 Euro im Jahr. A bekam durch das Arbeitsamt bzw. Arge 2008 noch 1800 Euro ALG Geld. Muß A eine Steuererklärung machen ?? Muß A für die 6000 Euro Berufsunfähigkeitsrente Steuern zahlen ?? Vielen Dank im voraus.
  • Bild Falsche Abrechnung/Diagnose (07.03.2016, 19:43)
    Angenommen Frau X will eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen. Dazu fordert X vorhandene Befunde bei der Krankenkasse an. Dort entdeckt X, dass der Arzt falsche Diagnosen bzw. Abrechnungen vorgenommen hat. Der Arzt hat mit der Krankenkasse jeweils "leichte Depressionen" abgerechnet. Dabei war X in diesem Zeitraum nicht einmal bei dem Arzt vorstellig ...
  • Bild Berufsunfähigkeit (23.09.2008, 15:45)
    Hallo, ich weiß jetzt nicht, ob das Thema im richtigen Thread ist, aber ich stell jetzt einfach mal die Frage. Und zwar wüsst ich gerne, zu welchem Gebiet die Berufsunfähigkeit gehört und welchen Rechtsanwalt man da bräuchte, der sich am besten damit auskennt. Würde mich auf eine schnelle Antwort freuen! Gruß Leo
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern







Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:


Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.