Rechtsanwalt in Duisburg Beeck

Rechtsanwälte und Kanzleien

Suchen Sie jetzt einen Anwalt:

(© dietwalther / Fotolia.com)
Rechtsanwälte in Duisburg Beeck (© dietwalther / Fotolia.com)

Der Duisburger Stadtteil Beeck liegt etwa 11 Kilometer nördlich des Stadtzentrums im Stadtbezirk Meiderich-Beeck. Benannt wurde er nach dem Hof Beeck, der bereits im Jahr 945 erstmals urkundlich erwähnt wird. In der Nähe des Hofes, der heute als Oberhof bekannt ist, befinden sich einige frühmittelalterliche Gräber noch älteren Datums, die vermutlich aus dem 7. Jahrhundert stammen. Das im Jahre 1905 nach Duisburg eingemeindete Beeck ist heute ein typischer Arbeiterstadtteil mit teils gut erhaltenen Altbauten und vielen Grünflächen. Das wohl bekannteste Unternehmen des Stadtteils ist die König-Brauerei, in der das bekannte König Pilsener gebraut wird. Die Brauerei wurde bereits im Jahr 1858 von Theodor König gegründet. Von Anfang an wurde in der Brauerei Pilsener Bier gebraut, obwohl das untergärige Bier zu damaligen Zeiten nicht sonderlich beliebt war. Im Zweiten Weltkrieg wurde die Brauerei nahezu vollständig zerstört, jedoch nach dem Krieg als eine der modernsten Brauanlagen ihrer Zeit wieder aufgebaut. Heute gehört die König Brauerei zur dänischen Braugruppe Carlsberg.

Anwaltskanzlei
Anschrift und Kontaktdaten
Rechtsanwalt in Duisburg Beeck

Marktplatz 12
47139 Duisburg
Deutschland

Telefon: 0203 460061
Telefax: 0203 467222

Zum Profil

Seite 1 von 1


Über Duisburg Beeck

Juristisch fällt Beeck in den Zuständigkeitsbereich des Amtsgerichts Duisburg-Ruhrort. Neben dem Stadtbezirk Meiderich-Beeck ist es auch für den Bezirk Homberg-Ruhrort zuständig. Das im Jahre 1902 erbaute Amtsgerichtsgebäude steht ebenso wie ein ehemaliger Gefängnisflügel mit Innenhof unter Denkmalschutz. Hier sowie vor dem übergeordneten Landgericht Duisburg, dem Sozialgericht und dem Arbeitsgericht Duisburg vertritt der Rechtsanwalt aus Duisburg Beeck die Interessen seiner Mandanten. Sollte es der Gerichtsstand erfordern, kann der Anwalt aus Duisburg Beeck aber auch an allen anderen deutschen Gerichten für seinen Mandanten tätig werden, die einzige Ausnahme bildet der Bundesgerichtshof, für den eine gesonderte Zulassung notwendig ist.

Im Hauptverzeichnis Rechtsanwalt Duisburg finden Sie die Kontaktdaten von weiteren Anwaltskanzleien in Duisburg.


Weitere Stadtteile

Weitere große Städte


News
  • Bild Wasserkopf - Sensor überwacht Hirndruck (02.01.2014, 12:10)
    Ist der Druck im Gehirn eines Patienten zu hoch, implantieren Ärzte ein System in den Kopf, das den Druck reguliert. Ein Sensor erlaubt es nun, den Hirndruck zu messen und individuell anzupassen. Das Sensorsystem ist als Langzeitimplantat zugelassen.Harninkontinenz, ein schlurfender Gang und nachlassende Denkfähigkeit sind Anzeichen für eine Parkinson- oder ...
  • Bild "Convivialism: Beyond the Ideologies of the Past" (14.01.2014, 16:10)
    Vortrag von Alain Caillé über die Kunst, miteinander zu lebenGlobale Probleme wie der Klimawandel, Armut, Terrorismus oder Finanzkrisen legen nahe, über veränderte Formen des Zusammenlebens und der Wahrnehmung nachzudenken. Viele Initiativen und Gruppierungen suchen aktuell schon nach alternativen Wegen: Ihnen gemeinsam ist das Streben nach einer neuen Kunst, miteinander zu ...
  • Bild Frauen in juristischen Berufen in der DDR (10.02.2014, 12:10)
    „Juristinnen in der DDR“ lautet der Titel einer Ausstellung, die das Institut für Rechtsgeschichte, Rechtsphilosophie und Rechtsvergleichung der Universität Göttingen gemeinsam mit ELSA Göttingen e.V. und dem Deutschen Juristinnenbund (djb) organisiert hat. Die Wanderausstellung wird am Freitag, 14. Februar 2014, im Alten Auditorium an der Weender Landstraße 2 eröffnet. Thematisch ...

Forenbeiträge
  • Bild Verdrecktes Klo in FeWo (21.06.2013, 15:27)
    Wenn man eine Ferienwohnung bucht,bei der langsam aber sicher Dusche und WC mehr und mehr verdrecken (verstopfter Abfluss oder so was), wobei man in der letzen HÄlfte eines Urlaub fast schon durch Abwasser mit KOt waten müsste, um zum Klo zu gelangen, wie hoch kann der Prozentsatz sein, den man ...
  • Bild Aufgaben eines Klassensprechers (09.09.2011, 10:26)
    In einer 4. Klasse ( Grundschule NRW ) wird zum ersten mal ein Klassensprecher gewählt. Zu den Aufgaben des Klassensprechers soll u.a. gehören, für die Einhaltung der Klassenregeln zu sorgen. Ein Elternteil eines Klassensprechers ist darüber einigermaßen entsetzt, da er die Befürchtung hat, das Amt wird hier sozusagen als verlängerter Arm ...
  • Bild Änderung der Betriebskosten nach Widerspruch (28.01.2012, 00:06)
    Hallo, folgender fiktiver Fall: eine Mieterin erhält im März 2011 die Nebenkosten 2010. Da ihr die Heizkosten zu hoch erscheinen widerspricht sie dieser Abrechnung sofort und verlangt Belege. In dem Haus, in dem sie wohnt, gibt es zwei vollkommen identische Wohnungen, deshalb werden die Heizkosten einfach durch 2 geteilt. Im Keller des Hauses, in einem ...
  • Bild Ungewöhnliche Anrede an den Richter: Beleidigung? (22.10.2011, 16:05)
    Hallo Leute, ich habe überhaupt keine Ahnung von der Materie des Strafrechts, allerdings hat mich folgende Frage interessiert: Wäre es eine Beleidigung einen Richter am Amtsgericht mit "Chef" anzusprechen, ihn jedoch zu sietzen? Danke!
  • Bild Guten Fachanwalt finden für Strafrecht in Duisburg ? (15.03.2011, 17:17)
    Wie finde ich einen guten Anwalt im Bereich Strafrecht im Raum Oberhausen, Dinslaken und Duisburg oder Umgebung ? Vorgeworfen wird DIEBSTAHL von Mopeds und Krafträdern in bes. schw. Fall! wo gibt es dementsprechend Bewertungsforen oder Anwälte mit eingehender Erfahrung diesbezüglich ? Wer hat Tipps und kann sagen worauf zu achten ist ??? Grüßle, Jenny
Sie sind Rechtsanwalt?

Eintrag anlegen

Jetzt Anwaltseintrag für 1 Jahr kostenlos testen!

Anwaltssuche filtern








Mind. 4 Sterne (0)




Rechtstipp - Autor (0)
Dr. / LLM (0)

Notfall-Nummer (0)

barrierefrei erreichbar (0)

Buchprüfer (0)
Mediator (0)
Notar (0)
Patentanwalt (0)
Steuerberater (0)
Wirtschaftsprüfer (0)

Direktlinks:



Rechtstipps
  • BildKann man seine Kinder enterben ?
    In unserer Beratungspraxis tritt häufig die Frage auf, ob man unliebsame Kinder von der Erbfolge ausschließen kann. Die Antwort lautet regelmäßig „Ja und nein !“  Die rechtliche Enterbung ist möglich, allerdings verbleibt dem Kind regelmäßig eine wirtschaftliche Teilhabe am Nachlass  – nämlich in Form des Pflichtteilsanspruchs. Die Enterbung ...
  • BildVerletzung ärztlicher Sorgfaltspflichten – Arzthaftung
    Unter Arzthaftung versteht man die zivilrechtliche Verantwortlichkeit eines Arztes gegenüber einem Patienten bei Verletzung der ärztlichen Sorgfaltspflichten. Doch wann sind die ärztlichen Sorgfaltspflichten verletzt und welche Rechte habe ich als Patient. Behandelt ein Arzt einen Patienten, kommt damit ein Behandlungsvertrag (§ 630a BGB) zustande. Aus dem Behandlungsvertrag schuldet ...
  • BildAlkohol im Straßenverkehr – was man darf und was nicht
    „0,5 Promille darf man immer!“ - diese Aussage ist falsch. Wie immer kommt es rechtlich nämlich darauf an. 0,3 bis 0,5 Promille – die relative Fahruntüchtigkeit Für diese spezielle Grenze, die von der Rechtsprechung entwickelt wurde, ist es nicht ausreichend, dass die Alkoholkonzentration im Blut ...
  • BildAstoria Organic Matters Fonds: Anlegern drohen nach Insolvenz hohe Verluste
    Anleger der Astoria Organic Matters Fonds müssen hohe Verluste bis hin zum Totalverlust befürchten. Die Fondsgesellschaften sind ebenso insolvent wie das Emissionshaus Astoria Invest AG.   Die Hoffnungen auf ein nachhaltiges Investment, das auch noch ordentliche Renditen abwirft, haben sich für die Anleger der Astoria Organic Matters ...
  • BildDie Geldstrafe in der Insolvenz
    Im vorliegenden Beispielfall wurde der Schuldner wegen einer Steuerhinterziehung zu einer Gesamtgeldstrafe in Höhe von 350 Tagessätze zu je 70 Euro verurteilt. Nachdem der Schuldner die gesamte Summe gezahlt hatte, stellte er einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens. Daraufhin focht der Insolvenzverwalter die Zahlung an und forderte ...
  • BildWeiberfastnacht: darf man die Krawatte abschneiden?
    Es ist wieder soweit: Weiberfastnacht, auch bekannt unter den Begriffen Weiberfasching, Altweiberfastnacht bzw. Altweiberfasching oder einfach Altweiber. In Köln kennt man den Tag auch als Wieverfastelovend, in Koblenz als Schwerdonnerstag, in Aachen als Fettdonnerstag und im Schwäbischen als Weiberfaasnet. Es ist der Übergang vom Sitzungs- zum Straßenkarneval und ...

Urteile aus Duisburg
  • BildARBG-DUISBURG, 1 Ca 872/15 (10.09.2015)
    Einzelfall zur Bestimmung der wirtschaftlichen Lage des Arbeitgebers i. S. v. § 16 Abs 1 BetrAVG - fehlende angemessene Eigenkapitalverzinsung -
  • BildARBG-DUISBURG, 4 Ca 2167/14 (04.02.2015)
    Kein Zahlungsanspruch bei Suspendieren der wechselsseitigen Hauptpflichten
  • BildARBG-DUISBURG, 1 BV 16/14 (11.09.2014)
    Einzelfallentscheidung zu einer Wahlbeeinflussung durch den Arbeitgeber; Führung von Personalgesprächen mit Wahlbewerbern.
  • BildAG-DUISBURG-HAMBORN, 19 F 210/14 (17.07.2014)
    Zur Widerrechtlichkeit des Verbringens eines Kindes ins Ausland (hier: in die Türkei)
  • BildARBG-DUISBURG, 3 Ca 425/14 (16.06.2014)
    Leitsatz: Einzelfallentscheidung zu einer rechtsmissbräuchlichen Befristung bei einer in einem Jobcenter eingesetzten Beschäftigten der Bundesagentur für Arbeit. Die Voraussetzungen, die nach dem Urteil des Bundesarbeitsgerichts vom 04.12.2013, Az. 7 AZR 290/12, eine rechtsmissbräuchliche Ausnutzung der Befristungsmöglichkeiten nach dem Teilzeit- und Befristungsgesetz vermuten lassen, konnten von der Bundesagentur für Arbeit im vorliegenden
  • BildARBG-DUISBURG, 3 Ca 435/14 (21.05.2014)
    Einzelfallentscheidung zur Frage, ob ein vor dem 01.01.2002 abgeschlossener Arbeitsvertrag eine Gleichstellungsabrede enthält. Im konkreten Fall lag stattdessen eine dynamische Verweisung auf die jeweils gültigen tariflichen Entgeltregelungen vor.

Auszeichnungen


JuraForum.de - eine der besten Webseiten aus dem Bereich Wirtschaft

© 2003-2018 JuraForum.de — Alle Rechte vorbehalten. Keine Vervielfältigung, Verbreitung oder Nutzung für kommerzielle Zwecke.